Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Mutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!


Seite 1 von 61
Neuester Beitrag: 16.10.18 18:20
Eröffnet am: 18.03.15 16:38 von: Impressor Anzahl Beiträge: 2.512
Neuester Beitrag: 16.10.18 18:20 von: alpenland Leser gesamt: 229.510
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 203
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 61  >  

56 Postings, 1311 Tage ImpressorMutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!

 
  
    #1
6
18.03.15 16:38
Ich möchte Euch auf eine noch wenig beachtete derzeit noch günstig bewertete Perle aufmerksam machen, die mMn nicht mehr lange auf diesem Kursniveau bleiben dürfte  
1487 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 61  >  

6 Postings, 78 Tage Hofi1980weiß wer, wann heute die Zahlen kommen?

 
  
    #1489
27.09.18 06:19
 

2559 Postings, 4625 Tage nope1974Zahlen sind veröffentlicht :-)

 
  
    #1490
1
27.09.18 07:47
https://www.finanznachrichten.de/...-starkes-wachstum-deutsch-016.htm  

243 Postings, 213 Tage börsetogodas sieht nach einem ziemlich fetten Jahr aus...

 
  
    #1491
27.09.18 08:22
50% sind ohne Weiteres drin. Die Frage ist nur, wie schnell, da manche noch über STS hinwegkommen müssen. Aber aktuell kann man hier wirklich nichts falsch machen.  

243 Postings, 358 Tage Lupus PecuniaeGute Zahlen...

 
  
    #1492
27.09.18 09:47
..wenn auch ohne große Überraschungen. Besonders das aktualisierte NAV gefällt mir.  Vermute, dass die Reise in den nächsten Monaten in Richtung 15 Euro geht.
 

6 Postings, 78 Tage Hofi1980Gute Zahlen...

 
  
    #1493
27.09.18 09:53
und trotzdem fettes Minus? Was ist da los?
 

144 Postings, 260 Tage Mini-CashWarum

 
  
    #1494
27.09.18 09:57
gibt es positive News aber der Kurs fällt?  

70 Postings, 378 Tage Graf Zahl83Mini-Cash

 
  
    #1495
1
27.09.18 10:05
Willkommen an der Börse. :D Ich würde mich nie auf irgendwelche Termine konzentrieren. Es kommt meistens eh anders. Wer von Mutares überzeugt ist, sollte fallende Kurse nutzen.  

243 Postings, 358 Tage Lupus PecuniaeHofi, Mini-Cash...

 
  
    #1496
2
27.09.18 10:05
Geduld! Ein paar sagen "Sell on Good News",  wir sind bei 10.000 gehandelten Stücken, also kann von Abverkauf nicht die Rede sein. Wenn ihr keine Daytrader seid kann es doch egal sein wenn der Kurs mal bißchen zuckt. Die Richtung stimmt, das ist wichtig!  

62 Postings, 96 Tage der_fliegenfaengerBuy on good News

 
  
    #1497
1
27.09.18 11:10
I'm in. :-)  

1446 Postings, 1082 Tage Vaioz....,,

 
  
    #1498
27.09.18 19:19
Mutares hat sich heute stark aus dem Minus zurückgekämpft.

Empfehlenswertes ist das Lesen der Präsentation https://mutares.de/wp-content/uploads/2018/09/...onferenz-2018HJ1.pdf

Bin gerade begeistert von der Aufschlüsselung der einzelnen Beteiligungen. Top! Mutares scheint aus der Vergangenheit gelernt zu haben. Ohne zu optimistisch zu klingen: Mutares entwickelt sich mehr als gut und der Kurs wird folgen.
Sogar alle Segmente außer das Construction & Infrastructure erzielten 2018 bisher ein positives EBITDA. Und wirklich alle scheinen sich positiv zu entwickeln. Sogar das Wood & Paper Segment.  

144 Postings, 260 Tage Mini-CashWarum

 
  
    #1499
28.09.18 11:06
geht es so dramatisch gen Süden?

Weiss einer Rat?  

1261 Postings, 430 Tage CoshaDu solltest dein Geld wirklich aufs Sparbuch tun

 
  
    #1500
3
28.09.18 11:51
keinesfalls an der Börse anlegen und in hochspekulative Nebenwerte wie Mutares schon dreimal nicht.  

62 Postings, 96 Tage der_fliegenfaenger@mini

 
  
    #1501
1
28.09.18 12:13
Nur weil wir die letzten paar Tage ein paar Prozent abgegeben haben, kann noch lange nicht die Rede von dramatischen Verlusten o.ä. sein. Falls du Dramatik sehen willst, guck Dir Geron an. ;-)

 

160 Postings, 3901 Tage oranje2008@Mini Cash

 
  
    #1502
1
29.09.18 17:19
Warum, wieso,  weshalb...Glaubst du ernsthaft, dass dir hier einer eine sinnvolle, ehrliche und begründete Antwort geben kann? Die Preise an der Börse werden durch Angebot und Nachfrage gemacht. Werte, wie Mutares, sind keine Daimler, AT&T und co. Da geht es schon mal volatiler zur Sache. Der Wert ist fundamental super aufgestellt. Nur darum geht es. Wenn du kurzfristig Cash machen willst, dann ist das der falsche Wert.

Du hast mir auch schon mal eine PN geschrieben - und eine ehrliche Antwort von mir erhalten, aber nie geantwortet. Stattdessen kommt hier immer ein und die selber Laier im Forum.

Eigentlich kann man dir nur den Tipp geben: Nimm das Geld von der Börse, wenn du es brauchst. Brauchst du es nicht, lass es liegen und lerne etwas über Unternehmenskennzahlen, damit du ordentlich investieren kannst.  

70 Postings, 378 Tage Graf Zahl83@Mini Cash

 
  
    #1503
1
29.09.18 22:00
Wenn deine Aktien mal mit 40% im Minus stehen (kommt vor, sollte man aushalten können), dann würde ich dir recht geben in Sachen "dramatischer Absturz". Aber die paar Prozent rauf oder runter bei Mutares in den letzten Tagen sind doch lächerlich. Ohne Geduld und etwas gute Nerven wirst du an der Börse keine Freude und erst Recht keinen größeren Gewinn machen. Wenn du weiß warum du eine Aktie gekauft hast und an dieser Bewertung hat sich nichts geändert, kann dir ein kurzfristiger Absturz sch. egal sein.

Wenn du aber überhaupt keine eigene Bewertung angestellt hast, weder eine Haltedauer noch Gewinnziel hast, ja dann helfen auch Fragen in irgendwelchen Foren nicht weiter.  

269 Postings, 366 Tage Midas13Habe letzte Woche

 
  
    #1504
1
02.10.18 14:46
in einer Publikation mitlesen dürfen, dass es wohl aktuell zur Auflösung einiger Fonds, welche sich auf dt. Nebenwerte spezialisiert haben, gekommen ist. Dieser Druck auf den Markt ist evtl. mit ein Grund warum diese Werte (z.B. mutares, Haemato u.a.) trotz super Zahlen wie Sinkblei am Boden kleben. Diesen Happen werden dann wohl auch die Shorties in der Szene gerochen haben und solange am Futtertrog bleiben, bis sich der Überhang abgebaut hat. Wie oben schon einige Vorredner geschrieben haben - für Daytrader sind diese Werte nichts - aber long sollte sich hier was machen lassen. Und die Wartezeit wird im Ernstfall ja bei einigen auch noch mit einer fetten Divi versüßt.  

62 Postings, 96 Tage der_fliegenfaengerPositiv sehen: Kaufkurse! :-)

 
  
    #1505
11.10.18 08:23

2093 Postings, 4446 Tage brokersteveDifferenz zum NAV enorm

 
  
    #1506
3
11.10.18 09:53
Mittlerweile größer 50%.
Für mich klare Kuaflurse, da verkaufen ein paar schwache Hände und ein paar Shortseller freuen sich.
Die Aktie ist Minimum 14 Euro wert, auch der Ausbau der Beteiligungen läuft planmäßig.
 

1446 Postings, 1082 Tage Vaioz......,

 
  
    #1507
11.10.18 18:33
Offensichtlich korreliert Mutares aktuell stark mit der Automobilbranche. Kommt diese unter den Hammer, folgt auch Mutares. Die Bewertung ist ähnlich günstig.
Anscheinend sieht man hauptsächlich STS im Mutaresportfolio.
Mutares wird noch eine zähe Angelegenheit. Trotzdem bin ich zuversichtlich, dass mit der Zeit auch der Erfolg und damit höhere Kurse eintreten.  

1261 Postings, 430 Tage CoshaSTS

 
  
    #1508
4
12.10.18 12:10
bleibt aufgrund der geänderten Strategie ein wichtiger Faktor, spannend ist aber vorallem Balcke-Dürr, die dden Turn Around bereits geschafft hatten und nun durch neue AdOns weiter ausgebaut wird, speziell das Thema Kraftwerksrückbau ist da auch hochinteressant, denn das wird das land noch viele Jahre beschäftigen und so wie Balcke Dürr unter den Folgen der Energiewende gelitten hatte so kann sie in Zukunft davon profitieren.

Außerdem wird mit der Ausgliederung von Donges Steeltec eine neue Plattform geschaffen, der Kauf der Kalzip Group von Tata Steel ein erster wegweisender Schritt. Hier besteht also ebenfalls Phantasie.

Mal sehen was mit der sehr kleinen Elastomer geschieht, die läuft, ist für sich aber wirklich nur winzip und paßt ohne Zukäufe/Ausbau nicht zur neuen Plattform Ausrichtung.

Das es bei Cenpa besser laufen soll hat mich sogar positiv überrascht, denn eigentlich halte ich das Segment Papier für einen Schuß in den Ofen. Wenn Mutares die verbliebenen beiden Unternehmen in Frankreich möglichst flott wieder veräußern könnte wäre das denke ich das Beste.  

62 Postings, 96 Tage der_fliegenfaengerAufsichtsrat kauft auch zu günstigen Kursen :-)

 
  
    #1509
1
12.10.18 13:24
http://dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...volker/?newsID=1100999  

2093 Postings, 4446 Tage brokersteveDie Aktie ist ein klarer Kauf...

 
  
    #1510
13.10.18 09:11
50% Abschlag zum NAV und eine immer bessere Strategie.
Deshalb auch insiderkäufe.  

2559 Postings, 4625 Tage nope1974STS ist gut zurück gekommen aktuell 18,-€

 
  
    #1511
15.10.18 21:19
Hier hat aber eine wichtige Kernbeteiligung mächtig Federn gelassen. Heute Insiderkäufe, hoffe das sich die STS Group zeitnah wieder kurstechnisch erholt. Immerhin ist die Mutares noch mit 62% beteiligt. Der aktuelle Kurs zieht den NAV-Wert der Mutares runter, leider.  

62 Postings, 96 Tage der_fliegenfaengerNews

 
  
    #1512
2
16.10.18 08:59
http://mobile.dgap.de/dgap/News/corporate/...f-spa-ab/?newsID=1101495  

5330 Postings, 5370 Tage alpenland4investor sehr positiv, Ziel 15€

 
  
    #1513
16.10.18 18:20
dies sollte eigentlich bei einer  Divi von 0.8 und damit einer R von ca8% leicht erreichbar sein.
Mutares: Klarer Wettbewerbsvorteil | 4investors
Die Analysten von Baader bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Mutares. Das Kursziel für die Papiere von Mutares sehen die Experten in i...
https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=127877
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 61  >  
   Antwort einfügen - nach oben