Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Mutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!


Seite 1 von 31
Neuester Beitrag: 26.05.18 09:39
Eröffnet am: 18.03.15 16:38 von: Impressor Anzahl Beiträge: 756
Neuester Beitrag: 26.05.18 09:39 von: Thebat-Fan Leser gesamt: 120.555
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 371
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  

50 Postings, 1165 Tage ImpressorMutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!

 
  
    #1
5
18.03.15 16:38
Ich möchte Euch auf eine noch wenig beachtete derzeit noch günstig bewertete Perle aufmerksam machen, die mMn nicht mehr lange auf diesem Kursniveau bleiben dürfte  
730 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  

10 Postings, 1 Tag filloder kauf jetzt grad

 
  
    #732
25.05.18 16:49
dürfte das Wikifolio von Junolyst "Chancen suchen und finden" gewesen sein.  

Optionen

1928 Postings, 5768 Tage Steffen68ffmSchwankungen

 
  
    #733
25.05.18 16:53
Das ist doch nicht normal die Schwankungen im Sekundenbereich .  

494 Postings, 89 Tage Carmelitakursziel 31 vom 1.3.

 
  
    #734
25.05.18 16:53
01.03.

H&A erhöht Mutares-Ziel auf 31 (20) EUR - Buy
===
Einstufung: Wieder aufgenommen mit Buy
Kursziel:   Wieder aufgenommen mit 31 (20) Euro
===
Hauck & Aufhäuser (H&A) sieht das Fusions- und Übernahmegeschäft von Mutares nicht angemessen bewertet. Der berichtete Nettoinventarwert lasse das Potenzial der übernommenen Restrukturierungsfälle außen vor. Mit dem Lkw-Anbieter STS habe die Beteiligungsgesellschaft einen interessanten Kandidaten, bei dem ein erfolgreicher Ausstieg wahrscheinlich nicht nur zu einer Neubewertung des Unternehmensportfolios führen dürfte, sondern auch den Ruf und zukünftige Geschäftsgelegenheiten verbessern sollte. Mutares kaufe normalerweise Not leidende Geschäftsbereiche von größeren Unternehmen für einen Euro und restrukturiere sie, um die Geschäftsaktivitäten und die Ertragskraft zu optimieren. Nach einer Haltedauer von drei bis sieben Jahren werden die Unternehmen an einen strategischen Käufer für ein Vielfaches der ursprünglichen Investitionssumme verkauft.  

10 Postings, 1 Tag fillowikifolio

 
  
    #735
25.05.18 16:54
um 16:40. Danach wird der Kurs wahrscheinlich wieder Schlitten fahren gehen..  

Optionen

89971 Postings, 6647 Tage KatjuschaQuatsch! Mit dem wikifolio hats nichts zu tun

 
  
    #736
25.05.18 16:57
Das war nur ein ganz kleiner Kauf, der für den Kurs gar keine Rolle spielt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

991 Postings, 2977 Tage Thebat-FanHmm

 
  
    #737
25.05.18 16:58

3 Unternehmen: Eines verkauft Schuhsohlen, eines verkauft Leder, eines verkauft Schnürbänder. Jedes Unternehmen für sich macht Verluste und ist nichts wert.

Und dann kommt jemand auf die Idee, alle drei günstig aufzukaufen und Schuhe zu produzieren.

Noch Fragen, fillo?
 

991 Postings, 2977 Tage Thebat-FanBörsetogo

 
  
    #738
3
25.05.18 17:04

"Warum kann Mutares kein engeres Ergebnis ausweisen?"

Weil die Konsolidierung der einzelnen Konzernunternehmen nach IFRS vermutlich noch nicht abgeschlossen ist und weil die (ggfls. erstmalig ermittelten) Zahlen noch nicht vom WP durchgesehen wurden.

"Das können andere Holdings doch zu diesem Zeitpunkt auch schon?"

Aber garantiert nicht im ersten Jahr einer IFRS-Umstellung. Zumal ich mir nicht mal so sicher bin, wie viel Manpower Mutares im Fibu- und Abschlussbereich überhaupt aufweisen kann.

"Warum kann man nicht einfach mal sagen, "ok, wir haben das mit STS verbockt" - stattdessen tut man ja gerade so als wäre der Börsengang ein Erfolg."

Weil es noch nicht sicher ist, dass die STS Sache verbockt wurde. Außerdem weiß ja niemand von uns, was sich da im Hintergrund abspielt. ;-)

"Und die ganzen Begründungen, dass STS schnell durch die Decke geht, eventuell absichtlich niedriger angesetzt wurde, um den IPO attraktiver zu machen....alles nett. Aber wenn ich per IPO Mutares bewerten müsste, wäre die NAV bei STS nunmal nur noch bei der Hälfte.."

Da bin ich im Grunde genommen bei dir. Lass uns mal den Börsengang abwarten und dann sehen wir weiter.
 

10 Postings, 1 Tag filloklar

 
  
    #739
25.05.18 17:05
aber dafür muss er mal Geld in die Hand nehmen, um das ganze zusammenzuführen und eine Schuhfabrik zu haben... deswegen Marketcap von 120-120 Mill €, denn die Einzelteile addiert ergeben so um die 50 Mill. € (lies bei Haowenshan im wallstreet online Forum nach)  

Optionen

10 Postings, 1 Tag fillolies im Halbjahresgeschäftsbericht von Mutares

 
  
    #740
25.05.18 17:13
2017 nach. Mutares hat beim Kauf der Addon Akquisitionen durch ihre Tochter für die Bezahlung des Kaufpreises (der in Mehrjahresraten bezahlt wird) Garantien abgeben müssen, die waren ja gar nicht in der Lage, einen geringen Millionenbetrag sofort zu bezahlen...  

Optionen

176 Postings, 67 Tage börsetogothebat-fan: cooles statement! danke

 
  
    #741
25.05.18 17:15
 

10 Postings, 1 Tag fillosts group

 
  
    #742
25.05.18 17:23
EBIT:

Thereof: Plastics segment..................................   (240) (361) -
Thereof: Acoustics segment ................................ 1,254 3,965 3,888
Thereof: Materials segment.................................. 356 0 -
Thereof: Corporate/ Consolidation....................... 45,490 5,240 (244)

die Zahlen sind 2017/2016/2015
corporate/consolidation ist ein Einmaleffekt  

Optionen

11383 Postings, 4658 Tage ScansoftIst gut fillo,

 
  
    #743
4
25.05.18 17:32
auch wir können lesen. Wenn du von dem Unternehmen nicht überzeugt bist, verkauf doch einfach deine Anteile, anstatt hier dauernd Infos ohne Zusammenhang zu posten. Dafür muss man sich nicht heute extra anmelden.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

5289 Postings, 3005 Tage letsplaynowKurs fällt?

 
  
    #744
3
25.05.18 17:48
Wohin geht der Kurs, wenn der Börsengang abgesagt wird??

Meinungen?  

800 Postings, 284 Tage CoshaDas Handelsvolumen ist beeindruckend

 
  
    #745
3
25.05.18 17:51
und mit der gleichen Berechtigung mit der immer wieder nach dem Verkäufer gefragt wird könnte mn nach den Käufern ragen.
Kleinanleger sind das ja wirklich nicht die dieses Volumen begründen.  

105 Postings, 3384 Tage mbkaya@scansoft

 
  
    #746
1
25.05.18 17:52
LoL, der war gut ;-)
-----------
Besuchen Sie mich auf Twitter unter @smartmoneyindex

494 Postings, 89 Tage Carmelitaich habs ;-)

 
  
    #747
25.05.18 18:10
jemand verkauft die aktien um das ipo zu retten, die aktien werden dann dem zeichner als sicherheit hinterlegt  

494 Postings, 89 Tage Carmelitaquasi erpressung

 
  
    #748
25.05.18 18:11
....mutares wiurd sich dann bei 15 wieder einpendeln :-)  

494 Postings, 89 Tage Carmelitaund der zeichner

 
  
    #749
25.05.18 18:13
macht dann doppelt kasse, der saus..k  

5289 Postings, 3005 Tage letsplaynowThema verfehlt?

 
  
    #750
25.05.18 18:22

494 Postings, 89 Tage Carmelitaalso nochmal

 
  
    #751
25.05.18 18:27
1. mutaresaktien werden verkauft
2. im gegenzug zeichnet mit dem geld jemand sts um das ipo und mutares zu retten  

991 Postings, 2977 Tage Thebat-FanFillo

 
  
    #752
1
25.05.18 20:30

"Mutares hat beim Kauf der Addon Akquisitionen durch ihre Tochter für die Bezahlung des Kaufpreises (der in Mehrjahresraten bezahlt wird) Garantien abgeben müssen, die waren ja gar nicht in der Lage, einen geringen Millionenbetrag sofort zu bezahlen."

Ja und? Das ist bei einer Holding absolut üblich und nichts besonderes. In der Regel fungiert die Mutter als Kapitalsammelstelle und reicht an die Töchter bei Bedarf Sicherheiten und/oder Darlehen aus.

Das ist ja gerade die Stärke dieser Konstrukte. Die einzelnen Gesellschaften würden bei hohem Kapitalbedarf oder schlechten Jahren schnell an ihre Grenzen kommen. Da im Hintergrund aber immer die finanzstarke und solvente Mutter agiert, können kleine kurzfristige Ausrutscher ohne Probleme abgefangen werden.
 

89971 Postings, 6647 Tage KatjuschaHeute wurden übrigens 830T Aktien auf Xetra und TG

 
  
    #753
1
25.05.18 21:58
gehandelt.

Das entspricht 5,35% aller ausgegebenen Aktien.

Weiß gar nicht, ob ich sowas überhaupt schon mal bei einer Aktie erlebt habe.
-----------
the harder we fight the higher the wall

11383 Postings, 4658 Tage ScansoftWenn eine Umplatzierung

 
  
    #754
1
25.05.18 23:17
Stattfindet und das Volumen lässt durchaus auf Geuer schließen, dann ist sie bei diesem Tempo recht schnell abgeschlossen. Dann sind auf beiden Seiten größere Adressen unterwegs.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

51 Postings, 24 Tage Kleinanleger56Falls der ehemalige Vorstand

 
  
    #755
26.05.18 08:59
verkauft, dann sollten wir das spätestens nächste Woche per Meldung erfahren.

Immerhin entsteht die Meldepflicht gemäß §21 Wertpapierhandelsgesetz erst dann, wenn 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30%, 50% oder 75% der Stimmrechte erreicht oder unterschritten werden.

In einem solchen Fall muss der Kauf bzw. Verkauf innerhalb von 4 Handelstagen an die BaFin gemeldet werden. Außerdem muss ebenfalls der Herausgeber der gehandelten Aktien, also die Unternehmensleitung selbst, informiert werden.  

991 Postings, 2977 Tage Thebat-FanNaja

 
  
    #756
26.05.18 09:39

Wenn Geuer entgegen seinen Beteuerungen vor einigen Wochen nun doch verkauft, dann lässt das gewisse Rückschlüsse auf seinen Charakter zu. Wer weiß, ob die Trennung dann nicht doch vernünftig war.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  
   Antwort einfügen - nach oben