Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 29.11.06+


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.11.06 08:50
Eröffnet am: 29.11.06 08:50 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 29.11.06 08:50 von: eposter Leser gesamt: 7.068
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

996 Postings, 6158 Tage eposter +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 29.11.06+

 
  
    #1
29.11.06 08:50
Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++ MITTWOCH 29. NOVEMBER 2006+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Die Börsianer werden heute wieder mehrheitlich kaufen, was die Kurse anschieben wird. Der US-Notenbankchef hat ein weiteres Mal die Anleger beruhigt, dass die Wirtschaft der USA weiter auf Wachstumskurs ist. Allerdings hat er auch Inflationsgefahren nicht geleugnet. Die heutigen Daten am Nachmittag werden den Märkten neue Impulse verleihen. Insgesamt mit Blick auf den kommenden Dezember könnte nun die Korrektur beendet sein.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M I T T W O C H, 29. November 2006
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für M I T T W O C H, 29. November 2006

- NordLB und Bremer Landesbank nähern sich an, FTD, S. 23
- Neues Pay-TV-Angebot über Satellit geplant, FTD, S. 5
- Permira und Apollo haben EMI vorläufiges Kaufangebot unterbreitet, FTD, S. 5
- Puma fehlen Übernahmeziele, Interview mit Vorstandschef Jochen Zeitz, FTD, S.
9
- NYSE will nach Fusion mit Euronext mehr Macht, FTD, S. 19
- Politik lässt Hedge-Fonds unreguliert - Keine konkreten Beschlüsse zu
erwarten, FTD, S. 19
- Große Pensionslücken in Mittelstandsunternehmen, FTD, S. 20
- Chinesische Beamte schreiten ein, um Verkauf der Vermögenswerte von Hong Kongs
PCCW zu stoppen, FT, S. 17
- Europäische Investitionsbank EIB: China ignoriert Umweltfaktoren für Anleihen
an Afrika, FT online
- Spanische Regierung erneut in Kritik von E.ON wegen deren Gegenwehr zu
Endesa-Übernahme, FT, S. 20
- Verhandlungspoker um Steinkohlebergbau, Ausstiegszeitpunkt umstritten, HB, S.
3
- Überlebenschancen von BenQ Mobile steigen - fünf Investoren mit Interesse, HB,
S. 16
- Kartellamt will Versorger abmahnen wegen Streit über preistreibenden Effekt
mit Emissionshandel, HB, S. 16
- Siemens suspendiert fünf Mitarbeiter, HB, S. 16
- Bundesbank fordert mehr Kontrolle bei Geldtransportunternehmen nach
Betrugsfällen in der Branche, Interview mit Vorstandsmitglied Hans Georg
Fabritius im HB, S. 24
-  - Permira gibt Gebot über 3,9 Milliarden US-Dollar für EMI ab; WSJE, S. 6 und
17
- EU will Prüfung der BMG-Music-Übernahme durch Universal Music ausweiten; WSJE,
S. 6
- ThyssenKrupp droht wegen illegaler Kartellabsprachen Strafe, Die Zeit
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für M I T T W O C H, 29. November 2006

- Fraport einigt sich im Streit um Flughafenausbau mit Kelsterbacher Ticona
- PATRIZIA Immobilien kauft Portfolio mit über 6.000 Wohneinheiten
- NordLB und Bremer Landesbank nähern sich an
- SiC Processing verschiebt Börsengang um einen Tag
- US-Ölpreis leicht gestiegen
- Japan: Industrieproduktion steigt im Oktober unerwartet
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für M I T T W O C H, 29. November 2006

* ABN AMRO SENKT DEUTSCHE TELEKOM AUF SELL (HOLD)
* DRESDNER KLEINWORT HEBT VOLKSWAGEN (VW) AUF HOLD (REDUCE)
* HÄNDLER: MORGAN STANLEY HEBT DEPFA AUF EQUAL-WEIGHT (UNDERWEIGHT)
* HÄNDLER: JP MORGAN SENKT ZIEL FÜR FRAPORT AUF 60,90 (63,60) EUR - OVERWEIGHT
* UBS HEBT ACTELION AUF NEUTRAL (REDUCE) - ZIEL 220 (178) CHF
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT M I T T W O C H, 29. November 2006- Kurse 7:15 MEZ

DAX          6.281,68 -0,26%
XDAX         6.288,37 +0,35%
EuroSTOXX 50 3.975,11 -0,08%
Stoxx50      3.591,66 -0,13%
DJIA        12.136,45 +0,12%
S&P 500      1.386,72 +0,35%
NASDAQ 100   1.780,34 +0,29%
Nikkei 225  16.076,20 +1,39%

Bund-Future     118,44  +0,03%
T-Note-Future   108,80  -0,01%
T-Bond-Future   113,91  +0,03%

Euro/USD  1,3197 +2,89%
USD/Yen   116,16 -1,34%
Euro/Yen  153,33 +1,54%

Rohöl Sorte WTI : 61,06 +0,07 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN M I T T W O C H, 29. November 06

AUSTRALIEN
01:30 Aussenhandel Okt.06

GROSSBRITANNIEN
10:30 Bank of England Finanzstatistik Nov.06

SCHWEIZ
11:30 Konjunkturbarometer Nov.06

USA
13:00 MBA Hypothekenantraege
14:30 Bruttoinlandsprodukt 3. Quartal
14:30 Unternehmensgewinne 3. Quartal
16:00 Verkaeufe neuer Haeuser Okt.06
16:30 EIA Oelmarktbericht
20:00 Beige Book

CANADA
14:30 Arbeitsmarktbericht Sep.06
14:30 Erzeugerpreise Industrie Okt.06
14:30 Zahlungsbilanz 3. Quartal

europaeische Unternehmen – M I T T W O C H, 29. November 06
ab 08:00 Corus Quartalszahlen
ab 08:00 Sage Quartalszahlen
ab 08:00 BHP Billiton Jahreszahlen
ab 08:00 Wolseley Jahreszahlen
ab 09:00 Energies Nouvelles Erstnotiz Euronext
ab 09:00 SiC Processing AG Erstnotiz
ab 10:00 Deutscher LeasingUnternehmen Jahrespressekonferenz
ab 10:00 Storopack Jahrespressekonferenz
ab 10:00 BASF Podiumsdiskussion
ab 10:00 Merrill Lynch Chemical Conference London
ab 11:00 T-Com Praesentation der "Deutschland-Online-Studie"
ab 11:00 BMW Vorstellung des neuen X5

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M I T T W O C H, 29. November 06
Corus Group plc CGAKF.PK N/A vorboerslich ab 08:00 MEZ
Future plc FUTR.L N/A vorboerslich ab 08:00 MEZ
Landauer LDR 0.58 vorboerslich ab 08:00 MEZ
Navisite NAVI N/A vorboerslich ab 08:00 MEZ
Opsware, Inc. OPSW 0.00 vorboerslich ab 08:00 MEZ
The Sage Group plc SGE.L N/A vorboerslich ab 08:00 MEZ
Tiffany & Co. TIF 0.16 vorboerslich ab 08:00 MEZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M I T T W O C H, 29. November 06
DSW INC DSW 0.27 nachboerslich ab 22:00 MEZ
MKS INC MKX.TO -0.03 nachboerslich ab 22:00 MEZ
PROSODIE PRD.PA N/A nachboerslich ab 22:00 MEZ
Synopsys SNPS 0.19 nachboerslich ab 22:00 MEZ
TIVO INC TIVO -0.15 nachboerslich ab 22:00 MEZ
XETA Technologies XETA N/A nachboerslich ab 22:00 MEZ

OHNE Zeitangaben - M I T T W O C H, 29. November 06
Aeropostale, Inc. ARO 0.61 ohne Zeitangaben
Bombardier Inc BBD-A.TO N/A ohne Zeitangaben
Bon-Ton Stores BONT -0.45 ohne Zeitangaben
DFDS A/S DFDS.CO N/A ohne Zeitangaben
Hellenic Telecommunications OTE 0.35 ohne Zeitangaben
Infogrames Entertainment IFG.PA N/A ohne Zeitangaben
Metcash Ltd MTS.AX N/A ohne Zeitangaben
Mitchells & Butlers Plc MAB.L N/A ohne Zeitangaben
Mobile Telesystems MBT 0.85 ohne Zeitangaben

__________________________________________________
VORSCHAU AUF: D O N N E R S T A G, 30. November 06

AUSTRALIEN
03:30 Einzelhandelsumsatz Okt.06

EUREX
19:00 Verfall EONIA-Futures

SCHWEIZ
07:45 Verbraucherpreise Nov.06

FRANKREICH
08:45 Arbeitsmarktdaten Okt.06
08:45 Verbrauchervertrauen Nov.06
08:45 Erzeugerpreise Okt.06

ITALIEN
09:30 Erzeugerpreise Okt.06
11:00 Verbraucherpreise Nov.06

EUROLAND
11:00 Inflation Eurozone Nov.06
11:00 Bruttoinlandsproduktindikator 4. u. 1. Quartal
11:00 Bruttoinlandsprodukt 3. Quartal
11:00 Verbraucherstimmung Nov.06
11:00 Geschaeftsklimaindex Eurozone Nov.06

USA
14:30 persoenl.Ausgaben Okt.06
14:30 persoenl.Einkommen Okt.06
14:30 Erstantraege Arbeitslosenhilfe
16:00 Einkaufsmanagerindex Chicago Nov.06
16:00 Help Wanted Index Okt.06
16:30 EIA Erdgasbericht
17:00 Ankuend. 3-u.6-monat. Bills
21:00 Agrarpreise Nov.06
22:30 Wochenausweis Geldmenge

ausgewählte Unternehmen des pazifisch-asiatischen Raumes
- D O N N E R S T A G, 30. November 06

europaeische Unternehmen – D O N N E R S T A G, 30. November 06
ab 07:00 Bien-Zenker Quartalszahlen
ab 07:00 Anzag Jahreszahlen
ab 07:00 Indus Holding Quartalszahlen
ab 07:00 Landesbank Berlin Quartalszahlen
ab 07:00 Wapme Systems Quartalszahlen
ab 07:00 Uniqa Versicherungen Quartalszahlen
ab 08:00 Kingfisher Quartalszahlen
ab 09:00 Francotyp Postalia Erstnotiz
ab 09:00 Petroplus Erstnotiz Schweizer Boerse
ab 09:00 Delhaize Investorentreffen
ab 10:30 Creditreform Pressekonferenz zu Insolvenzen
ab 10:30 CinemaxX Hauptversammlung

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D O N N E R S T A G, 30. November 06
Bien-Zenker AG BIE.F N/A ab 07:00 MEZ
Indus-Holding AG INH.F N/A ab 07:00 MEZ
Landesbank Berlin Holding AG BEB2.F N/A ab 07:00 MEZ
Uniqa Versicherungen AG UQA.VI N/A ab 07:00 MEZ
Wapme Systems AG WPM.F N/A ab 07:00 MEZ
National Bank of Greece SA NBG N/A ab 07:30 MEZ
Expro International Group PLC EXR.L N/A vorboerslich ab 08:00 MEZ
Koninklijke Bam Groep NV BAMNB.AS N/A vorboerslich ab 08:00 MEZ
Smithfield Foods SFD 0.46 vorboerslich ab 08:00 MEZ
sportingbet Plc SBT.L N/A vorboerslich ab 08:00 MEZ
The Descartes Systems Group DSGX 0.01 vorboerslich ab 08:00 MEZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D O N N E R S T A G, 30. November 06
Alloy ALOY N/A nachboerslich ab 22:00 MEZ
Axcan Pharma Inc AXCA 0.19 nachboerslich ab 22:00 MEZ
Finisar FNSR 0.03 nachboerslich ab 22:00 MEZ
H&R Block, Inc. HRB -0.30 nachboerslich ab 22:00 MEZ
Isle of Capri Casinos ISLE 0.03 nachboerslich ab 22:00 MEZ
McDATA Corporation MCDTA 0.01 nachboerslich ab 22:00 MEZ
Omnivision Technologies OVTI 0.30 nachboerslich ab 22:00 MEZ
Semtech SMTC 0.17 nachboerslich ab 22:00 MEZ
The Cheesecake Factory CAKE 0.24 nachboerslich ab 22:00 MEZ
Trigano TRI.PA N/A nachboerslich ab 22:00 MEZ
Tundra Semiconductor Corp TUN.TO 0.09 nachboerslich ab 22:00 MEZ
Unica Corporation UNCA 0.08 nachboerslich ab 22:00 MEZ

OHNE ZEITANGABEN - D O N N E R S T A G, 30. November 06
Andrea Noris Zahn ANZ.F N/A ohne Zeitangaben
Catalyst Semiconductor CATS -0.01 ohne Zeitangaben
Conn's, Inc. CONN 0.32 ohne Zeitangaben
Findel PLC FDL.L N/A ohne Zeitangaben
FKI PLC FKI.L N/A ohne Zeitangaben
H.J. Heinz Company HNZ 0.60 ohne Zeitangaben
Holidaybreak plc HBR.L N/A ohne Zeitangaben
IB GROUP IBG.PA N/A ohne Zeitangaben
IT WAY ITW.MI N/A ohne Zeitangaben
Kardan NV KARD.AS N/A ohne Zeitangaben
Kellwood Company KWD 0.64 ohne Zeitangaben
MOSAID Technologies MSD.TO 0.45 ohne Zeitangaben
National Bank of Canada NA.TO 1.26 ohne Zeitangaben
Netonnet AB NON.ST N/A ohne Zeitangaben
NKT Holding A/S NKT.CO N/A ohne Zeitangaben
Pennon Group plc PNN.L N/A ohne Zeitangaben
Quintain Estates & Development plc QED.L N/A ohne Zeitangaben
Royal Bank Of Canada RY 0.82 ohne Zeitangaben
Sinvest ASA SIN.OL N/A ohne Zeitangaben
Unify Corporation UNFY.OB N/A ohne Zeitangaben
Vimpel Communications VIP 1.14 ohne Zeitangaben
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 29.11.2006(Quelle:dpa-AFX bis 29.11.2006/06:00 MESZ)

AIR BERLIN PLC ( Kürzel: AB1 WKN: AB1000 )
HANNOVER  - Die NORD/LB hat die Aktien von Air Berlin  nach
Bekanntgabe der Neun-Monats-Zahlen von "Kaufen" auf "Halten" gesenkt und das
Kursziel von 13 auf 16 Euro erhöht. Neben den positiven Neun-Monats-Zahlen habe
das Unternehmen den Kauf von insgesamt 85 Flugzeugen von Boeing bekannt gegeben,
heißt es in einer Studie vom Dienstag. Angesichts der Finanzierungsmöglichkeiten
dieser Bestellung wie einer Kapitalerhöhung und wegen Gewinnmitnahmen sei der
Aktienkurs nach den jüngsten Steigerungen stark unter Druck geraten.

AIR BERLIN PLC ( Kürzel: AB1 WKN: AB1000 )
MÜNCHEN  - HVB Equity Research hat die Aktien von Air Berlin  nach
Zahlen mit dem Anlageurteil "Outperform" und einem Kursziel von 17,75 Euro
bestätigt. Umsatz und Gewinn hätten im dritten Quartal den Erwartungen
entsprochen, schrieb Analyst Uwe Weinreich in einer Studie vom Dienstag. Auch
wenn der operative Gewinn nach neun Monaten 10 bis 15 Millionen Euro hinter Plan
sei, werde die Fluggesellschaft die Unternehmensziele voraussichtlich erreichen.

BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENT.  BBVA ( Kürzel: BBVA WKN: 875773 )
LONDON - Lehman Brothers hat das BBVA-Kursziel (Banco Bilbao Vizcaya
Argentaria)   nach Ankündigung einer Kapitalerhöhung von
23,30 auf 22,50 Euro gesenkt und die Aktie mit "Overweight" bestätigt. BBVA sei
im Branchenvergleich günstig bewertet, jedoch würde sich die angekündigte
Kapitalerhöhung (3 Mrd. Euro) negativ auf den Aktienkurs der nächsten Monate
auswirken, da es an einer stichhaltigen Begründung dieses Schrittes fehle, hieß
es in einer Studie vom Dienstag.

BAYER AG (Kürzel: BAY WKN: 575200 )
HAMBURG  - M.M. Warburg hat das Kursziel für die Bayer-Aktie  von
41,00 auf 42,50 Euro angehoben und die Einstufung "Halten" bestätigt. Die Zahlen
für das dritte Quartal lägen am oberen Ende der Markterwartungen, schreibt
Analyst Sven Dopke in einer am Dienstag veröffentlichten Studie. Daher will er
auch die Ergebnisschätzungen für das laufende Jahr und die kommenden Jahre
leicht anheben.

BAYER AG (Kürzel: BAY WKN: 575200 )
LONDON  - Die Citigroup hat das Kursziel für Bayer-Aktien  von 41
auf 47 Euro angehoben und ihre Empfehlung auf "Buy" bestätigt. Grund für das
neue Ziel seien die starke Entwicklung des Healtcare-Bereichs, die Aussicht auf
1,2 Milliarden Euro durch Restrukturierungen sowie die voraussichtliche Erholung
des Crop Science-Geschäfts, schrieb Analyst Andrew Benson in einer am Montag
veröffentlichten Studie.

KARSTADT QUELLE AG (Kürzel: KAR WKN: 627500 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat die Aktien von KarstadtQuelle  mit dem
Anlageurteil "Neutral" und einem Kursziel von 17,70 Euro bestätigt. Der geplante
Börsengang der Versandhandelstochter Neckermann sei eine "heiße Geschichte",
aber noch mit zu vielen Unsicherheitsfaktoren behaftet, schrieb Analyst Volker
Bosse in einer Studie vom Dienstag. Darüber hinaus werde der Handelskonzern
voraussichtlich zwar vom Weihnachtsgeschäft profitieren, doch die bestehenden
Probleme im Hauptgeschäft blieben weiterhin ungelöst.

KARSTADT QUELLE AG (Kürzel: KAR WKN: 627500 )
FRANKFURT  - Independent Research hat KarstadtQuelle  nach
Bekanntgabe der Neuordnung des Versandhandels von "Verkaufen" auf "Reduzieren"
und das Kursziel von 15,50 auf 17,50 Euro gehoben. Das Unternehmen wolle seine
Tochter neckermann.de 2007 an die Börse bringen und schließe deren Verkauf
ebenfalls nicht aus, heißt es in einer Studie vom Dienstag. Zudem solle Quelle
stärker in den Wachstumsregionen Mittel- und Osteuropa positioniert werden und
sich vollständig aus Westeuropa zurückziehen. Diese Schritte seien zu begrüßen.

MTU AERO ENGINES (Kürzel: MTX WKN: A0D9PT )
LONDON  - JP Morgan hat die Aktien von MTU  nach zuletzt schwacher
Kursentwicklung mit "Overweight" bestätigt. Das Kursziel lautet 36 Euro, wie aus
der Studie vom Dienstag hervorgeht. Analyst Harry Breach sieht in den neuen
Verträgen für Maintenance-Aktivitäten und Triebwerke die entscheidenden
Katalysatoren für das Papier des Münchener Konzerns.

MTU AERO ENGINES (Kürzel: MTX WKN: A0D9PT )
LONDON  - JP Morgan hat die Aktien von MTU  nach zuletzt schwacher
Kursentwicklung mit "Overweight" bestätigt. Das Kursziel lautet 36 Euro, wie aus
der Studie vom Dienstag hervorgeht. Analyst Harry Breach sieht in den neuen
Verträge für Maintenance-Aktivitäten und Triebwerke die entscheidenden
Katalysatoren für das Papier des Münchener Konzerns.

PALM INC ( KÜRZEL: PLV1 WKN: A0ETPB )
NEW YORK  - RBC Capital Markets hat das Kursziel für Palm-
Aktien wegen der gesenkten Prognose des Unternehmens von 16 auf 15
US-Dollar reduziert. Die Einstufung "Sector Perfom" für die Papiere des
Taschencomputer-Herstellers beließen die Experten in einer am Dienstag in New
York veröffentlichten Analyse.

SCOTTISH POWER PLC ( Kürzel: SCP4 WkN: A0JNE3 )
LONDON  - Credit Suisse hat die Aktien von Scottish Power
nach Zahlenvorlage von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und
das Kursziel von 520 auf 575 Pence erhöht. Die Ergebnisse hätten die
Markterwartungen insbesondere im Energiegeschäft mit Privat- und Großkunden
übertroffen, hieß es in einer Studie vom Dienstag.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben