Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 29.11.04


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.11.04 08:53
Eröffnet am: 29.11.04 08:53 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 29.11.04 08:53 von: eposter Leser gesamt: 3.573
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:
1


 

996 Postings, 6331 Tage eposter+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 29.11.04

 
  
    #1
1
29.11.04 08:53
Quelle:
www.agora-direct.de
__________________________________________________
***Handelsgebühren – z.B. 0,15% oder 7 € pro Order alles inklusive****
__________________________________________________

Der Start der neuen Woche zum Monatsende bei praktisch keinen relvaten
Konjunktur- und Unternehmensdaten und einer bullischen Grundstimmung
wird die Märkte heute in Europa mehrheitlich mit einem Plus in den Tag
gehen lassen. Die Anleger/Händler an den meisten asiatischen Börsen
brachten die Leitindices in ein annehmbares Plus, was die Kaufbereitschaft
hier noch stützen sollte. Wie stark dieser bullische Trend fundamental
unterlegt ist, ist sicher eine andere Frage. Z.zt. handeln die Anleger
nach dem Motto " der Trend ist dein Freund" und schwimmen mit der allgemeinen
Kauflaune mit. In Amerika stehen heute nach einem langen Wochenende auch
keine Daten an. Wichtige wird es dann erst im Laufe der Woche, wo massenweise
Konjunkturdaten erwartet werden.

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=lee...

Wir wünschen allen einen erfolgreichen MONTAG.
Ihr Agora-Direct Team

NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preise

VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHRER HAUSBANK !
http://www.agora-direct.de/popup/popup.php?action=preisvergl...
__________________________________________________
PRESSESCHAU für MONTAG, 29. Nov. 03

- Neuer IBM-Chip könnte Intel gefährlich werden, WSJE, S.A4
- HSBC plant weitere Akquisitionen im chinesischen Bankensektor, WSJE, S.M3
- Gold Fields erringt wichtigen Etappensieg im Übernahmekampf gegen Harmony,
WSJE, S. A4/M8
- Boehringer Ingelheim gegen nationale Fusionen in Pharmabranche, HB, S.12
- Arcelor: Kokskohle wird drastisch teurer, HB, S.14
- MTU in sechs Monaten börsenfähig, HB, S.15
- Telekom lehnt Vorstoß der Verbände gegen Mitbestimmung ab, FTD, S.4
- Vodafone setzt auch Musiktauschgeschäft, FTD, S.4
- Bayer plant größeren Stellenabbau im Forschungszentrum Wuppertal, FTD, S.3
- Aldi investiert über 700 Millionen Euro in England, FTD, S.6
- Arla verhandelt wieder mit Nordmilch über Fusion, FTD, S.7
- Audi plant Designoffensive bei Innenausstattung, FTD, S.8
- Bosch-Chef gegen depressive Stimmung - Raus aus 'Schneckenhäusern', SZ, S.21
- RAG kürzt Kapazitäten an der Saar, SZ, S.23
- Ablösung von EADS-Co-Chef Camus vorerst abgewendet, SZ, S.23
- Bahn-Chef Mehdorn plant neues Sparprogramm - Ergebnis wird verfehlt, FTD, S.1
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEMENSMELDUNGEN für MONTAG, 29. Nov. 03

-Dexia-Aufsichtsrat stoppt Fusionspläne mit San Paolo-IMI
-Rheinmetall ist nach Grossaktionärs-ausstieg bereit für Heerestechnik-Fusion
- Röchling verkauft Rheinmetall-Anteile an mehr als 75 Investoren
- K+S präzisiert Umsatzprognose auf mindestens plus neun Prozent
- Geox gibt bei Börsengang Aktien für 4,60 Euro aus
- Finmeccanica erhält für 10,3% an StMicroelectronics Rund 1,44 Mrd Euro
- Amerikaner starten furios ins Weihnachtsgeschäft - Umsatz steigt um fast 11%
- Arcelor: Kokskohle wird um 60 bis 80 Prozent teurer
- Japan: Einzelhandelsumsatz fällt zum siebten Mal in acht Monaten
__________________________________________________
MARKTDATEN vom MONTAG, 29. Nov. 03

aktuell Heute 08:40 = 1,3241 - 0,0052 /-0,39% Euro/US-Dollar
aktuell Heute 08:40 = 450,90 + 1,600 /+0,36% 1Unce Gold/USD
aktuell Heute 08:35 =14071,05 +151,37 Pkt /+1,20% Hang Seng Index
aktuell Heute 08:35 =10977,89 +144,14 Pkt /+1,33% Nikkei
aktuell Heute 08:35 = 1582,50 + 5,00 Pkt /+0,32% Nasdaq-Future
aktuell Heute 08:35 = 1183,90 + 3,10 Pkt /+0,26% S&P - Future
aktuell Heute 08:40 =10539,00 + 29,00 Pkt /+0,28% Dow Jones - Future
aktuell Heute 08:40 = 118,30 - 0,12 Pkt /-0,10% Bund-Future-Dez.(Rentenmarkt)
aktuell MEZ 08:45 = 49,15 + 0,30 USD /-0,61% Nov.-Future-Light-Crude-Öl/USA
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für MONTAG, 29. Nov. 03

***Handelsgebühren – z.B. 0,15% oder 7 € pro Order alles inklusive.****

Deutschland
ab 08:00 Seefrachtraten Okt. 04
ab 08:00 Seegüterumschlag Jan. 04 bis Sept. 04

Euroland
ab 09:00 Verkehrs-, Telekom- und Energierat
ab 10:00 Geldvolumen Eurozone Okt. 04
ab 11:00 Inflation Eurozone Nov. 04

Frankreich
ab 08:45 Private Konsumausgaben Okt. 04

Italien
ab 09:30 Erzeugerpreise Okt. 04

USA
keine besonderen Termine bekannt
17:00 Ankündigung 4-wöchiger Bills
19:00 Auktion 3- u. 6-monatiger Bills

europäische Unternehmen - MONTAG, 29. Nov. 03
ab 07:00 Celanese AG Quartalszahlen
ab 07:00 Hochtief Neunmonatszahlen
ab 08:30 Hochtief Pressekonferenz
ab 10:30 T-Mobile Vorstellung neuer Mobilfunktrends
ab 11:00 Caatoosee Hauptversammlung
ab 11:00 Highlight Communications AG Analystentreffen
ab 11:00 Rational AG Analystentreffen
ab 11:00 TA Triumph-Adler AG Analystentreffen

US – börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 09:00 UHR MESZ- MONTAG, 29. Nov. 03
Electronic Data Processing EDP.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Generics Group PLC GEN.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
LSB Industries LXU N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Mitie Group plc MTO.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
NASPERS LTD NPSN N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
OSI Pharmaceuticals, Inc. OSIP -1.17 vorbörslich ab 09:00 MEZ
Partner Communications PTNR N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Scottish Investment Trust SCIN.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Severn Trent Plc SVT.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - MONTAG, 29. Nov. 03
Donaldson DCI 0.33 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Logility LGTY N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Semtech SMTC 0.19 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Telvent TLVT N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE UHRZEITANGABE - MONTAG, 29. Nov. 03
Cairo Communication S.p.A CAI.MI N/A ohne Zeitangabe
D/S NORDEN DNORD.CO N/A ohne Zeitangabe
IT WAY ITW.MI N/A ohne Zeitangabe
NHC Communications NHC.TO N/A ohne Zeitangabe
Nowaco Group A/S NOWA.CO N/A ohne Zeitangabe
Olav Thon Eiendomsselskap OLT.OL N/A ohne Zeitangabe

__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 29.11.2004(Quelle:dpa-afx 26.11.2004/22:00 Uhr)

Henkel von 'Hold' auf 'Add' hoch (Kürzel:HEN WKN:604840)
LONDON (dpa-AFX) - Die Analysten von Dresdner Kleinwort Wasserstei
(DrKW) haben Henkel (Xetra: 604840.DE - Nachrichten) von " Hold" auf
" Add" hochgestuft. Damit reagierten sie in einer Studie am Freitag
auf die geplanten Umstrukturierungen des Konzerns. Die anvisierten
Kosteneinsparungen seien positiv für den Shareholder Value, also die
Steigerung des Aktienkurses. Das Programm sei überraschend gekommen,
hieß es in der Studie. Viele der Fragen wegen der anvisierten
Margen-Verbesserung in den nächsten drei Jahren seien damit nun
beantwortet. Der Konsumgüterkonzern hatte am gestrigen Donnerstag
seine neuen, tief greifenden Sparziele inklusive Stellenabbau verkündet.
Trotz der dadurch bereits in diesem Jahr anfallenden zusätzlichen
Belastungen halten die Düsseldorfer weiterhin an ihren Prognosen für
2004 fest. Mit der Streichung von weltweit 3.000 Jobs bis zum Jahr 2006
will der Konzern der Konsumflaute in seinen wichtigen Märkten und dem
Lohndruck aus Niedriglohnländern entgegensteuern. Gemäß der Einstufung
" Add" wird die Aktie nach Einschätzung der DrKW-Analysten in den kommenden
zwölf Monaten um fünf bis zehn Prozent steigen.


ThyssenKrupp 'Verkaufen'(Kürzel:TYS WKN:750000)
FRANKFURT (dpa-AFX) - HelabaTrust hat die ThyssenKrupp -Aktie kurz vor
Veröffentlichung von Zahlen mit " Verkaufen" bestätigt. Zwar sei im
vierten Quartal und im Gesamtjahr ein Gewinnsprung zu erwarten, hieß
es in der Studie vom Freitag. Allerdings dürfte die Nachfrage nach Stahl
zurückgehen. Der Konzern wird am kommenden Mittwoch vor Börsenstart die
Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2003/04 (30.09.) vorlegen. Für
die weitere Aktienkursentwicklung wird laut Analyst Fabian Kania der
Ausblick des Konzerns entscheidend sein. " Wir gehen angesichts eines
2005 hierzulande voraussichtlich schwächeren Wirtschaftswachstums von
einer nachlassenden Stahlnachfrage aus." Vor diesem Hintergrund dürfte
das im abgelaufenen Geschäftsjahr erreichte Ertragsniveau nur schwer
zu halten sein. Bei der Einstufung " Verkaufen" rechnet die HelabaTrust
auf Sicht der nächsten drei bis sechs Monate mit einer negativen
Kursentwicklung.

__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet: www.agora-direct.de
 

   Antwort einfügen - nach oben