+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 24.03.06


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 24.03.06 08:51
Eröffnet am: 24.03.06 08:51 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 24.03.06 08:51 von: eposter Leser gesamt: 4.055
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:


 

996 Postings, 7010 Tage eposter+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 24.03.06

 
  
    #1
24.03.06 08:51
Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++FREITAG, 24.MAERZ 06+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,15% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Mit einer gewissen Spannung schauen heute die Anleger und Händler auf die US-Konjunkturdaten, welche eine Aussage über die wirtschaftliche Entwicklung geben soll. Unabhängig davon bleibt die Bewertung alle statistischen US-Zahlen den Vergleich mit den europäischen Daten schuldig, was eine tatsächliche Aussage treffen würde. Das die US-Aktien insgesamt sehr hoch bewertet sind und die nachhaltig exorbitant gestiegenen Energie- und Rohstoffpreise der letzten Jahre sind Fakten die auch die US-Wirtschaft belasten wird. Die Erkenntnis dazu wird an der Verschuldung absolut sichtbar. Der Freitag heute in Deutschland unter der Fusionslupe, welche Gerüchte könnten noch kommen ? Schering wird ja nun unter den Bayerkonzern gehen oder kommen noch andere Übernahmegebote ? Dies sollte die Kurse insbesondere für Tageshändler zu einer ordentlichen Volatilitäten führen.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen F R E I T A G , 24. Maerz 06
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für F R E I T A G , 24. Maerz 06

- Deutsche Bank erwägt Europa-AG; FTD, S. 21
- Vogelgrippe könnte Rückversicherer mit 10 Mrd Dollar belasten; FT, S. 1
- Lufthansa-Piloten bekommen geringere Sonderzahlung als gedacht; FTD, S. 9
- Erste Bank setzt auf Osteuropa; Interview mit Vorstandschef, Handelsblatt, S.
- HeidelbergCement sieht sich als Konsolidierer; Interview mit Bernd Scheifele,
Börsen-Zeitung, S.1/10
- Ex-Bundeskanzler Schröder wird Berater der Investmentbank Rothschild, FAZ S.
13;
- Koreanische Kookmin Bank will Korea Exchange Bank (KEB) übernehmen - Lone Star
soll für Mehrheit sechs Milliarden Euro bezahlen - Commerzbank winkt hoher
Buchgewinn für KEB-Paket; FAZ, S. 18
- KarstadtQuelle verkauft doch Warenhäuser - Konzern dementiert; Flensburger
Tageblatt
- RWE und E.ON halten Gaspreis für Endkunden im April stabil; Westdeutschen
Allgemeinen Zeitung (WAZ)
- Pfizer zahlt Berliner Biotech-Firma bis zu 200 Millionen Dollar; Tagesspiegel
- Lucent Technologies befindet sich in fortgeschrittenen Fusionsgesprächen mit
Alcatel; Wall Street Journal Online
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für F R E I T A G , 24. Maerz 06

- Sanofi-Aventis: EU-Beratergremium empfiehlt Taxotere für Magenkrebs
- Siemens trennt sich vollständig von Infineon-Beteiligung
- Bayer will 86 Euro pro Schering-Aktie zahlen
- Deutsche Börse prüft Einstieg in den Fondshandel
- Kritik aus China an EU-Schuhzöllen: unfairer Protektionismus
- Japan: Stimmung im Dienstleistungssektor im Januar aufgehellt
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für  F R E I T A G , 24. Maerz 06

# CITIGROUP SENKT FRAPORT AUF SELL (HOLD) - ZIEL 61 (40) EUR
# MORGAN STANLEY HEBT VEOLIA ENVIRONNEMENT AUF OVERWEIGHT (EQUAL-WEIGHT)
# JP MORGAN HEBT MÜNCHNER RÜCK AUF OVERWEIGHT (NEUTRAL)
# JP MORGAN HEBT ZIEL FÜR SWATCH AUF 206 (204) CHF - NEUTRAL
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT F R E I T A G , 24. Maerz 06 - Kurse 7:15  MEZ

DAX          
5.947,11 +0,25%

Stoxx50      
3.531,37 +0,15%

EuroSTOXX 50
3.860,13 -0,22%

DJIA        
11.270,29 -0,42%

S&P 500      
1.301,67 -0,26%

NASDAQ 100  
1.670,73 -0,33%

Nikkei 225  
16.560,87 +0,43%

Bund-Future    
117,95  -0,19%

T-Note-Future  
107,33  -0,44%

T-Bond-Future  
110,78  -0,53%

Euro/USD  1,973 +0,03%
USD/Yen   117,93 +0,03%
Euro/Yen  141,19 +0,08%

Rohöl Sorte WTI : 63,78  +0,13 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für F R E I T A G , 24. Maerz 06

JAPAN
00:50 Index der gesamtwirtschaftlichen Aktivitaet Jan. 06

DEUTSCHLAND
08:00 Außenhandelspreise Feb. 06
10:45 Statistisches Bundesamt Pressegespräch: Fakten zur Dynamik des Arbeitsmarktes

EUROLAND
08:00 ACEA, Kfz-Neuzulassungen Westeuropa Feb. 06
EU Entscheidung zur Übernahme der Stadtwerke Düsseldorf durch die EnBW
EU Entscheidung zur Übernahme der Sireo Real Estate durch die Deutsche Telekom

USA
14:30 Auftragseingang langlebige Wirtschaftsgüter Feb. 06
16:00 Neubauverkäufe Feb. 06

europaeische Unternehmen – F R E I T A G , 24. Maerz 06
ab 07:00 Dresdner Factoring Bilanzergebnis
ab 07:00 Orbis Jahreszahlen
ab 07:00 Singulus Bilanzpressekonferenz
ab 07:00 Epigenomics Jahreszahlen
ab 07:00 Parmalat Jahreszahlen
ab 07:00 United Internet Bilanzergebnis
ab 07:00 Solarworld Bilanzergebnis
ab 07:00 Vossloh Bilanzergebnis
ab 08:00 Immoeast Immobilien Anlagen AG Quartalsergebnis
ab 08:00 Banca Nazionale del Lavoro SpA Jahresergebnis
ab 10:00 Dresdner Factoring Bilanzpressekonferenz zum mögl. IPO
ab 10:00 Mediantis Hauptversammlung
ab 10:00 Singulus Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 United Internet Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 Solarworld Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Vossloh Bilanzpressekonferenz

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOeRSLICH AB 09:00 UHR MESZ - F R E I T A G , 24. Maerz 06
CEREP CER.PA N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
CHINA NATIONAL AVIATION CO 1110.HK N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Epigenomics AG EPGNF.PK N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Forzani Group Ltd. FGL.TO 0.63 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Peoples Educational Holdings, Inc. PEDH N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Rex Stores Corporation RSC 0.79 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Vossloh AG VOS.F N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ

NACHBOeRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - F R E I T A G , 24. Maerz 06
Companhia de Saneamiento Basico (SABESP) SBS 0.83 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Sinopec Shanghai Petrochemical Company Ltd. SHI N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE ZEITANGABEN - F R E I T A G , 24. Maerz 06
AEDES(SPA LIG LOMB IMPRES E COSTR) AE.MI N/A ohne Zeitangaben
AISOFTWARE AISW.MI N/A ohne Zeitangaben
Banca Antonveneta NTV.MI N/A ohne Zeitangaben
Banca Nazionale Del Lavoro (BNL) BNL.MI N/A ohne Zeitangaben
BYD CO 1211.HK N/A ohne Zeitangaben
CDC SpA CDC.MI N/A ohne Zeitangaben
China National Offshore Oil Corporation CEO N/A ohne Zeitangaben
Data Service DAS.MI N/A ohne Zeitangaben
Greentech Energy Systems A/S GES.CO N/A ohne Zeitangaben
ICOP DIGITAL INC ICOP N/A ohne Zeitangaben
Immsi S.p.A. IMS.MI N/A ohne Zeitangaben
Impregilo IPG.MI N/A ohne Zeitangaben
Marzotto MZ.MI N/A ohne Zeitangaben
Parmalat Finanziaria S.p.A. PRF.MI N/A ohne Zeitangaben
SAES Getters SG.MI N/A ohne Zeitangaben
Singulus Technologies AG SNG.F N/A ohne Zeitangaben
Solarworld AG SWV.F N/A ohne Zeitangaben
SPYKER CARS NV SPYKR.AS N/A ohne Zeitangaben
__________________________________________________
S O N N A B E N D, 25. MAERZ 06
keine Termine absehbar

S O N N T A G, 26. MAERZ 06
DEUTSCHLAND
Landtagswahlen in:
- Rheinland-Pflaz
- Baden-Württemberg
__________________________________________________
M O N T A G 27. MAERZ 06

NEUSEELAND
00:45 Außenhandel Feb. 06
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 24.03.2006(Quelle:dpa-AFX bis 24.03.2006/08:00 MESZ)

ADOBE SYSTEMS INC (Kürzel: ADB WKN: 871981 )
NEW YORK  - RBC Capital Markets hat die Aktien von Adobe Systems
nach Vorlage von Zahlen von "Outperform" auf "Sector Perform"
abgestuft. Das Kursziel wurde in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie auf
40,00 US-Dollar festgelegt. Die starke Entwicklung im Februar werde von den
Bedenken für das Gesamtjahr gedämpft, hieß es.

ALLIANZ AG ( Kürzel: ALV WKN: 840112 )
HANNOVER  - Die NORD/LB hat die Aktie der Allianz  von "Kaufen" auf
"Halten" herab gestuft. Die Analysten machten dafür am Donnerstag in einer
Studie vor allem die Unsicherheiten bei der Allianz-Tochter Dresdner Bank
verantwortlich. Die Bank sei stark vom Handelsergebnis abhängig und auch die
Entwicklung der Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) sei unsicher.

APPLIED MATERIALS IN (Kürze: AMAT WKN: 865177)
NEW YORK  - Prudential hat die Prognosen für Applied Materials
erhöht und die Empfehlung "Neutral" bestätigt. Höhere Dividenden
könnten Investoren in die Aktien des Herstellers von Maschinen für die
Chipproduktion locken, hieß es in einer Analyse vom Donnerstag nach einer
Aktionärsveranstaltung. Das Kursziel bleibt bei 21 US-Dollar.

BAYER AG (Kürzel: BAY WKN: 575200 )
MÜNCHEN  - Trotz der kräftigen Reaktion an der Börse hält die Privatbank
Merck Finck & Co ein in einem Zeitungsbericht erneut aufgeworfenes freundliches
Gegenangebot von Bayer  für den Berliner Pharmakonzern Schering
für nicht sehr wahrscheinlich. "Die Geschäftsfelder passen nicht
richtig zueinander", sagte Analyst Carsten Kunold am Donnerstag in München. .
Darüber hinaus wäre ein möglicher Kauf des Schering-Geschäfts für Bayer ein
"großer Brocken".

COMMERZBANK AG (Kürzel: CBK  WKN: 803200 )
FRANKFURT  -  Die UBS hat die Commerzbank-Aktie  von "Neutral" auf
"Buy" hochgestuft. Das Kursziel steigt laut Studie vom Donnerstag von 28,50 auf
38 Euro. Der Ausblick für Eurohypo sei besser als allgemein erwartet. Zudem
verwiesen die Analysten auf den positiven Impuls aus der generellen Erholung in
Deutschland.

DEPFA BANK (Kürzel: DEP WKN: 765818 )
MADRID  - ING hat die DEPFA BANK  in einer ersten Einschätzung mit
"Buy" eingestuft. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 8,6 auf Basis der
Schätzungen für 2007 weise der Staatsfinanzierer die günstigste Bewertung aller
Banktitel im Anlageuniversum der ING auf, hieß es in einer Studie vom
Donnerstag. Das Kursziel laute 18,70 Euro.

DEUTSCHE LUFTHANSA AG (Kürzel: LHA WKN: 823212)
MAINZ  - Der Dividendenvorschlag der Lufthansa  hat laut Landesbank
Rheinland-Pfalz (LRP) "eindeutig positiv überrascht". Die Zahlen für 2005 seien
indes wie erwartet ausgefallen, berichtete Analyst Per-Ola Hellgren in einer
Studie vom Donnerstag. Der Experte bestätigte den Titel auf "Marketperformer"
mit einem Kursziel von 15 Euro.
DEUTSCHE LUFTHANSA
FRANKFURT  - Die Zahlen der Lufthansa  für das vergangene Jahr sind
laut WestLB etwas besser als erwartet ausgefallen. Allerdings dürften sie den
Kurs der Fluggesellschaft kaum antreiben, hieß es am Donnerstag.
HANNOVER RUECK
MÜNCHEN  - Die Bilanz der Hannover Rück  für 2005 bietet laut HVB
mehr Licht als Schatten. So seien Überschuss und Gewinn vor Zinsen und Steuern
(EBIT) teils deutlich besser als erwartet ausgefallen, hieß es in der Studie vom
Donnerstag. Analyst Lucio Di Geronimo bestätigte den Titel auf "Outperfom" mit
einem Kursziel von 32 Euro.

HYPO REAL ESTATE HLD (Kürzel: HRX WKN: 802770 )
LONDON  - Die UBS hat Hypo Real Estate(HRE)  in einer ersten
Einschätzung mit "Buy" eingestuft. Bis ins Jahr 2010 sei mit zweistelligen
Gewinnzuwächsen zu rechnen, hieß es in einer Studie vom Donnerstag. Das Kursziel
liege bei 66 Euro.

LEONI AG (Kürzel: LEO WKN: 540888 )
MAINZ  - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat das Anlageurteil für
LEONI von "Marketperformer" auf "Outperformer" angehoben. Das Kursziel
steigerte die Bank in einer Studie am Donnerstag von 30 Euro auf 33 Euro. Die
Experten der LRP werten die Prognosen von LEONI als eher konservativ und
äußerten sich selbst optimistischer.

METRO AG (Kürzel: MEO WKN: 725750 )
FRANKFURT  - Lehman Brothers hat das Kursziel für METRO  nach
Zahlen von 42 auf 45 Euro angehoben. In einer Studie vom Donnerstag bekräftigten
die Analysten ihre Einschätzung mit "Overweight". Der Handelskonzern schätze die
Entwicklung in Deutschland zwar weiter recht vorsichtig ein, eine Verbesserung
bei dem bislang schwachen Discounter Real sei allerdings sehr wahrscheinlich.
PFEIFFER VACUUM TECH (Kürzel: PFV WKN: 691660 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat das Anlageurteil für Pfeiffer Vacuum Technology
von "Hold" auf "Add" angehoben. In einer Studie vom Donnerstag
erhöhten die Analysten das Kursziel von bislang 41 auf 57 Euro. Die endgültigen
Ergebnisse für 2005 hätten die Erwartungen getroffen. Zudem habe der
Spezialpumpenhersteller eine überraschend hohe Dividende von 1,35 Euro je Aktie
angekündigt.

RHM (Kürzel: RHM WKN: A0ETRG  )
LONDON  - Credit Suisse hat RHM-Aktien  nach den jüngsten
Kursverlusten von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft. Der Zwischenbericht im
Oktober und die Situation um Northern Foods habe die Stimmung für die Aktien
verdorben - die meisten Sparten sähen aber 'robust' aus, hieß es in einer Studie
vom Donnerstag. Die Analysten bekräftigen das Kursziel 305 Pence.

SCHERING AG (Kürzel: SCH  WKN: 717500 )
KÖLN  - Die Privatbank Sal. Oppenheim hat die Aktien der Schering AG
vor dem Hintergrund eines Berichts über ein höheres Angebot für die
Berliner mit "Buy" bestätigt. Analyst Marcus Konstanti sieht in Bayer
nicht den passenden Partner für Schering. "Bayer hat sich in der Vergangenheit
auf das Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten (OTC) fokussiert und
Überlappungen mit Schering sehe ich nur im Onkologie-Geschäft", sagte Konstanti
am Donnerstag.

THYSSENKRUPP AG (Kürzel: TKA  WKN: 750000 )
LONDON  - Die Analysten von Goldman Sachs haben die Schätzungen für den
Gewinn je Aktie von ThyssenKrupp  für 2006 um 17 Prozent auf 2,14 Euro
angehoben. Die Schätzung für den bereinigten Gewinn steige allerdings nur um
drei Prozent, so die Experten in einer aktuellen Studie vom Donnerstag. Die
Differenz komme durch die einmalig erhaltene Ausgleichszahlung von Dofasco an
ThyssenKrupp in Höhe von 215 Millionen US-Dollar zustande. Eine Anlageempfehlung
für den deutschen Stahlhersteller gebe es derzeit nicht.

TUI AG (Kürzel: TUI WKN: 695200 )
PARIS  - BNP Paribas hat die Aktien der TUI  von "Neutral" auf
"Underperform" herabgestuft. Das Kursziel senkte die Bank von 16 auf 14 Euro.
Die Geschäftsergebnisse des Jahres 2005 seien hinter den Erwartungen
zurückgeblieben, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie.

TUI AG (Kürzel: TUI WKN: 695200 )
HANNOVER  - Die NORD/LB hat die Einschätzung für TUI  nach den
Zahlen vom Vortag von "Kaufen" auf "Halten" gesenkt. Das Kursziel werde von 19
auf 18,50 Euro reduziert, schrieben die Analysten in einer Studie vom
Donnerstag. Der Touristik- und Schifffahrtskonzern strebe zwar im laufenden Jahr
eine Verbesserung im Tourismusgeschäft an, der Ausblick sei aber doch sehr
verhalten gewesen.

TUI AG (Kürzel: TUI WKN: 695200 )
MAINZ  - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die TUI-Aktie
einen Tag nach den Zahlen von "Outperformer" auf "Marketperformer" abgestuft.
"Die vorgelegten Zahlen für 2005 haben die Markterwartungen enttäuscht", hieß es
in der Studie vom Donnerstag. Das Kursziel sei von 19,50 auf 18 Euro gesenkt
worden.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben