Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 22.11.05


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 22.11.05 08:28
Eröffnet am: 22.11.05 08:28 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 22.11.05 08:28 von: eposter Leser gesamt: 4.591
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

996 Postings, 6248 Tage eposter+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 22.11.05

 
  
    #1
22.11.05 08:28
Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++ DIENSTAG, der 22.11.2005+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.
______________________________________________

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***  

Der Verlauf des Dax am gestrigen Nachmittag entschädigte die Anleger für
den wahrlich zögerlichen Wochenauftakt. Heute nun ist die schöne Zeit
des nicht ständig regiert werdens vorbei. Jetzt ist nun wieder  täglich mit
absurden und wirtschaftsfeindlichen Entscheidungen im Großen wie im
Kleinen, für die Mehrheit der Einzelnen und für die Gemeinschaft Aller
zu rechnen. Gleichwohl wird es die Börse heute nicht beeinflussen. Vielmehr
schauen die Anleger auf die US-Vorgaben und werden sich Trichets Worte
nochmals durch den Kopf haben gehen lassen und feststellen, maßvolle
Zinsanhebungen sind eher eine Bestätigung einer gesunden  Wirtschaftsentwicklung.
Daher wird die schon gestern aufgenommene Richtung gen Norden die Kurse
heute weiter an die 5.200 Punke bringen.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen D I E N S T A G  .

Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für DIENSTAG, 22. NOVEMBER 05

- C&A verkauft Immobilien für 350 Millionen Euro, FTD, S. 3
- brit. Staatssekretär kritisiert unfaire Vorteile für E.ON u. RWE,Handelsbl.,S.12
- Adidas will in den USA jährlich zweistellig wachsen, Handelsblatt, S. 16
- Madrids Wettbewerbshüter dürften von Gas Natural hohe Auflagen für
 Endesa-Übernahme fordern, FT, S. 19
- Gazprombank prüft Börsengang, FT, S. 19
- Black Entertainment TV-Gründer startet Fonds für von Minderheiten
 kontrollierte Investitionen mit Deutsche Asset Management, FT, S. 22
- Texas verklagt Sony BMG wegen Sicherheitssoftware auf CDs, FT, S. 23
- Luftstrudel des A380 erfordert größeren Abstand bei Starts u. Landungen, WSJE, S. A1
- Kartellamt verlangt von Springer Vorschläge für ProSiebenSat.1-Übernahme,FTD,S.5
- Zeppelin ringt um Rentabilität, FTD, S. 9
- Streit über Philips-Chipfabrik in Hamburg beendet , Welt, S. 14
- Industrieverband BDI bringt Merkel großes Vertrauen entgegen, Mittelbayerischen Zeitung
- Berater: US-Börsen müssten vor Expansion sparen lernen, Börsen-Zeitung, S. 4
- Bolloré und WPP planen Allianz für Aegis-Übernahme, Börsen-Zeitung, S. 11
- Carl Zeiss transferiert Mehrheit von Carl Zeiss Meditec an die AG, Finanzanzeige, Börsen-Zeitung, S. 22
- E.On Hanse könnte Gaspreise ab März 2006 erneut erhöhen; Welt, S. 11
- IG-Metall peilt vier bis fünf Prozent mehr Lohn und Gehalt an; Welt, S. 11
- Insolvenzverwalter des Master Star Fund Dt. Vermögensfond I will Verwendung
 der Mittel prüfen; Süddeutsche Zeitung, S. 30
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für DIENSTAG, 22. NOVEMBER 05

- Adecco bestellt neuen CEO - Jacobs-Familie will Anteil erhöhen
- Deutschland: Wirtschaft wuchs im dritten Quartal um 0,6 Prozent zum Vorquartal
- Ölpreis steigt leicht - Kaltes Wetter stützt
- Grosse Koalition will Merkel zur Bundeskanzlerin wählen
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für DIENSTAG, 22. NOVEMBER 05 - 08:00 MESZ

UBS ERHÖHT KURSZIEL FÜR RWE AUF 69 (62) EURO - BUY BESTÄTIGT
CITIGROUP HEBT SGS-KURSZIEL AUF 1.100 (1.025) FRANKEN - WEITER HOLD
CITIGROUP HEBT ROCHE-KURSZIEL AUF 260 (215) FRANKEN - WEITER BUY
DRKW HEBT GAMESA AUF HOLD (SELL)
MORGAN STANLEY SENKT JULIUS BÄR AUF EQUAL-WEIGHT (OVERWEIGHT)
__________________________________________________
SCHLUSSKURSÜBERSICHT DIENSTAG, 22. NOVEMBER 05 ( Alle Kurse 7:15 Uhr )

DAX          
5.170,61 +0,92%

Stoxx50      
3.296,16 +0,26%

EuroSTOXX 50
3.450,01 +0,67%

DJIA        
10.820,28 +0,50%

S&P 500      
1.254,85 +0,61%

NASDAQ 100  
1.686,23 +0,38%

Nikkei 225  
14.708,32 +0,19%

Euro/USD  1,1727 +0,02%
USD/Yen   119,11 +0,04%
Euro/Yen  139,67 +0,06%

ROHÖL (NYMEX)
57,94 +0,24 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für DIENSTAG, 22. NOVEMBER 05

***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen ab 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert
nur noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit!***

AUSTRALEN
RBA Ratssitzung Zahlungssystem

JAPAN
08:30 Bank of Japan Monatsbericht Nov. 05

DEUTSCHLAND
08:00 BIP 3. Quartal 05
08:00 Bauhauptgewerbe Sept. 05
10:00 Euler Hermes Insolvenzprognose 2006
11:00 ifo - Weltwirtschaftsklima 4. Quartal 05

EUROLAND
Rat der Agrarminister
15:00 EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven

FRANKREICH
08:45 Privater Verbrauch Okt. 05

ITALIEN
10:00 Handelsbilanz ohne EU Okt. 05

SCHWEDEN
15:30 Rede Riksbank Gouverneur
19:00 Auktion 4-wöch. Bills

USA
13:45 wöchentl. ICSC-UBS Index
14:55 wöchentl. Redbook
16:00 State Street Investor Index Nov. 05
20:00 FOMC Sitzungsprotokoll vom 01.11.2005

CANADA
14:30 Verbraucherpreise Okt. 05

NEUSEELAND
22:45 Produktionsmittelpreise 3. Quartal 05

europäische Unternehmen – DIENSTAG, 22. NOVEMBER 05
ab 07:00 Arcor Halbjahreszahlen
ab 07:00 AUGUSTA Technologie Quartalszahlen
ab 07:00 ComBots (ehemals web.de AG) Quartalszahlen
ab 07:00 EM.TV Quartalszahlen
ab 07:00 Mayr-Melnhof Group Quartalszahlen
ab 07:00 OMV Quartalszahlen
ab 07:00 Voest-Alpine Quartalszahlen
ab 07:00 Geratherm Quartalszahlen
ab 07:00 Müller - Die lila Logistik Quartalszahlen
ab 07:00 PC-Ware Halbjahreszahlen
ab 07:00 Praktiker Erstnotiz
ab 08:00 easyJet Jahreszahlen
ab 10:00 Julius Bär Pressegespräch
ab 10:30 Arcor Telefonkonferenz
ab 11:00 Borussia Dortmund Hauptversammlung
ab 12:00 Salzgitter Eigenkapitalforum
ab 15:00 Fraport Analystenkonferenz
ab 18:30 Degussa Launch-Event

US - börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 12:00 UHR MESZ – DIENSTAG, 22. NOVEMBER 05
InterContinental Hotels Group IHG.L N/A 08:00 MEZ
Benihana Inc. BNHNA N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Brown Shoe Company, Inc. BWS 1.04 vorbörslich ab 09:00 MEZ
Camtek CAMT N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Cewe Color Holding AG CWC.F N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Dollar General Corp. DG 0.19 vorbörslich ab 09:00 MEZ
Dollar Tree Stores DLTR 0.27 vorbörslich ab 09:00 MEZ
Easyjet plc EZJ.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Enterprise Inns plc ETI.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Fred's FRED 0.18 vorbörslich ab 09:00 MEZ
Genesco GCO 0.58 vorbörslich ab 09:00 MEZ
Great Portland Estates GPOR.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Greencore Group plc GNC.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
ICAP PLC IAP.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Intelek plc ITK.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Mueller Die Lila Logistik AG MLL.F N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Oxford Instruments PLC OXIG.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Programmed Maintenance Services Ltd PRG.AX N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
SSL International plc SSL.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Viridian Group plc VRD.L N/A vorbörslich ab 09:00 MEZ
Rostelecom ROS 0.70 10:00 MEZ
Topdanmark A/S TOP.CO N/A 14:00 MEZ
Signet Group SIG N/A 14:30 MEZ
Eaton Vance Corp. EV 0.30 15:00 MEZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ – MONTAG, 21. NOVEMBER 05
Coldwater Creek CWTR 0.20 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Crossroads CRDS -0.02 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Handleman Company HDL 0.34 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Michaels Stores MIK 0.37 nachbörslich ab 22:00 MEZ
MOSAID Technologies MSD.TO 0.34 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Opsware, Inc. OPSW -0.02 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Petco Animal Supplies PETC 0.26 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Restoration Hardware RSTO -0.11 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Sigma Designs SIGM -0.02 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Vital Signs VITL N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
AWB AWB.AX N/A 24:00 MEZ

OHNE UHRZEITANGABE – DIENSTAG, 22. NOVEMBER 05
Albertson's ABS 0.27 ohne Zeitangabe
Cano Petroleum, Inc. CFW N/A ohne Zeitangabe
Deere & Company DE 0.79 ohne Zeitangabe
EM TV Merchandising AG ETV.F N/A ohne Zeitangabe
George Weston Limited WN.TO 1.76 ohne Zeitangabe
Harris HRS N/A ohne Zeitangabe
Landauer LDR 0.49 ohne Zeitangabe
Mothers Work MWRK N/A ohne Zeitangabe
NKT Holding A/S NKT.CO N/A ohne Zeitangabe
Oil-Dri Corporation of America ODC N/A ohne Zeitangabe
Possis Medical POSS 0.08 ohne Zeitangabe
Sharper Image Corporation SHRP -0.73 ohne Zeitangabe
Sinvest ASA SIN.OL N/A ohne Zeitangabe
Tech Data Corporation TECD 0.45 ohne Zeitangabe
TF1 SA TFI.PA N/A ohne Zeitangabe
Turkcell Iletsim Hizmetleri A.S. TKC 0.25 ohne Zeitangabe
Wind River Systems WIND 0.07 ohne Zeitangabe
__________________________________________________
Handelsgebühren:
z.B. Aktienhandel: 0,14%, alles inklusive
Futureshandel: ab 0,85 Euro od. Dollar pro Kontrakt

WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit - hier Klicken !

MITTWOCH, 23. NOVEMBER 05

JAPAN Feiertag Börse geschlossen
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 21.11.2005(Quelle:dpa-AFX bis 21.11.2005/08:00 MESZ)

AUSTRIA TECHNOLOGY (Kürzele: AUS WKN: 922230 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat die Aktien der AT&S Austria Technologie &
Systemtechnik AG  aus Bewertungsgründen von "Buy" auf "Outperform"
abgestuft. Nach der positiven Kursentwicklung in Reaktion auf den Analystentag
in der Vorwoche sei das Potenzial zum Kursziel begrenzt, schrieb Analyst Thomas
Langer am Montag. Das Ziel bleibt bei 18,5 Euro.

BRITISH AIRWAYS (Kürzel: BAY WKN: 872391 )
LONDON  - Morgan Stanley hat die Ergebnisprognosen für British Airways
geändert. Die EPS-Prognose für 2006 wurde um 11,9 Prozent
erhöht, während sie für 2007 um 34 Prozent und für 2008 um 39 Prozent gesenkt
wurde. Das neue Terminal 5 auf dem Flughafen Heathrow werde zwar für eine
operative Verbesserung sorgen. Die Vorteile würden aber durch höhere Kosten und
mehr Wettbewerb durch das am Freitag in Washington unterzeichnete
Luftverkehrsabkommen zwischen der EU und den USA ("Open Skies") aufgezehrt, hieß
es in einer Studie. Die Vereinbarung könnte im Oktober 2006 in Kraft treten. Die
Einstufung "Underweight" wurde beibehalten.

DEUTSCHE LUFTHANSA (Kürzel: LHA WKN: 823212)
LONDON  - Das Investmenthaus Lehman Brothers hat die Aktien der Lufthansa
in sein Musterportfolio (Recommended Portfolio) aufgenommen und dafür
den Schweizer Luxusgüterhersteller Richemont   entfernt.
Anlass sei eine Änderung der Bewertungsmethode und ihre Anwendung auf zyklische
europäische Konsumwerte, hieß es in einer Studie am Montag.

EADS (Kürzel: EAD WKN: 938914 )
MAINZ  - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat ihre Gewinnprognosen für
den Raumfahrt- und Rüstungskonzern EADS   angehoben. Das
Unternehmen selbst habe sein Jahresziel am 9. November erhöht und rechne nun mit
einem Gewinn je Aktie (EPS) von 1,65 Euro, hieß es in einer Studie am Montag.
Die Einstufung "Outperformer" wurde ebenso beibehalten wie das Kursziel mit 36
Euro auf Jahresendsicht 2006.

FIELMANN AG (Kürzel: FIE WKN: 577220 )
HAMBURG  - M.M.Warburg hat Fielmann-Aktien  nach dem Abwärtstrend
im September und Oktober von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Die Aktie der
Optikerkette verfüge über deutliches Potenzial und biete eine attraktive
Dividendenrendite, hieß es in einer Studie am Montag. Die Umsatz- und
Ertragsperspektiven seien gut. Das Kursziel bleibe bei 61 Euro.

GLAXOSMITHKLINE (Kürzel: GSK / GS7 WKN: 940561 )
LONDON  - Die Credit Suisse First Boston (CSFB) hat die Papiere des
britischen Pharmaunternehmens GlaxoSmithKline   von
"Outperform" auf "Neutral" gesenkt. Die US-Gesundheitsbehörde FDA habe den
Einsatz des Asthma-Mittels Advair begrenzt, hieß es am Montag in einer Studie.
Advair könne jetzt nur bei Patienten angewandt werden, die nicht auf andere
Mittel angesprochen haben. Das Kursziel wurde von 15,75 auf 14,40 Pfund gesenkt.

HOCHTIEF (Kürzel: HOT  WKN: 607000 )
FRANKFURT  - Die NORD/LB hat Aktien von Hochtief  von "Halten" auf
"Kaufen" hochgestuft. Die Zahlen für die ersten neun Monate seien "hervorragend"
ausgefallen und die bisherigen Prognosen seien bestätigt, schrieb Analyst Heino
Hammann in einer Analyse vom Montag. Die beruhe trotz der hohen Bewertung nicht
zuletzt auf der guten Positionierung im PPP-Bereich.

INFINEON TECHNOLOGIE (Kürzel: IFX WKN: 623100 )
LONDON  - Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat das Kursziel für die
Aktie des Halbleiterherstellers Infineon  von 10,0 auf 9,0 Euro
gesenkt. Wie das Institut am Montag mitteilte, wird der Kurs der Aktie nach
Ansicht seiner Analysten in den kommenden drei bis sechs Monaten vom Preisdruck
bei DRAM-Speicherchips und Chipkarten sowie sinkenden Absatzmengen bei
Mobilfunk-Chips beeinflusst. Die Anlageempfehlung "Add" werde mit Blick auf das
langfristige Potenzial nach der Restrukturierung des Konzerns beibehalten.

INFINEON TECHNOLOGIE (Kürzel: IFX WKN: 623100 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat ihr Kursziel für die Aktie des Chipherstellers
Infineon  von 9,60 auf 8,50 Euro gesenkt. Wie aus einer am Montag
vorgelegten Studie hervorgeht, hat die Bank zugleich ihre Prognosen für den
Gewinn der DRAM-Speicherchipsparte und der Comm-Sparte im laufenden Quartal
gesenkt. Die Anlageempfehlung "Neutral" wurde beibehalten. Nach der
Analystenkonferenz, die an diesem Montag in London stattfindet, will Analyst
Karsten Iltgen eine ausführliche Analyse vorlegen.

INFINEON TECHNOLOGIE (Kürzel: IFX WKN: 623100 )
LONDON  - Lehman hat die Gewinnprognosen für Infineon  nach
Quartalszahlen gesenkt. Das Quartalsentwicklung sei "gut", die erwartete
Verbesserung der Margen bleibe allerdings bisher aus, schrieben die Analysten in
einer Studie am Montag. Die Votum bleibe "Equal-Weight" mit dem Kursziel 7,50
Euro. Infineon stehe auf Lehmans "Recommended List".

JULIUS BAER HLDGS AG (Kürzel: BAER WKN:  A0EADQ )
ZÜRICH  - Die Analysten von Keefe, Bruyette & Woods (KBW) haben ihr Kursziel
für Aktien der Julius Bär Holding AG   unter Berücksichtigung
der ausgegebenen Bezugsrechte von 120 auf 104 Schweizer Franken (CHF) gesenkt.
Die Ergebnisprognosen und die Einstufung "Outperform" wurden beibehalten, hieß
es in einer Studie am Montag. Die Analysten sprachen von einer attraktiven
Bewertung im Vergleich zu den Mitbewerbern.

PREMIERE ENTERTAINME AG (Kürzel: PRE  WKN: PREM11 )
MAINZ  - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Aktien von Premiere
mit "Outperformer" bestätigt. "Von einem strategischen Standpunkt wäre
für Premiere der Kauf eines etablierten Free-TV-Sportsenders wie DSF die beste
Lösung gewesen", schrieb LRP-Analyst Christian Schindler am Freitag. Die
Eigengründung in Verbindung mit einer strategischen Kooperation ist eine
günstige Variante und wir gehen davon aus, dass DSF oder Eurosport hierfür offen
sein sollten. Das Kursziel bis Ende 2006 bleibt 29,00 Euro.

PRUDENTIAL (Kürzel: PRU WKN: 852069 )
LONDON  - Die Credit Suisse First Boston (CSFB) hat die Papiere des
britischen Versicherers Prudential von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft.
Das lukrative US-Geschäft werde Schwächen an anderen Stellen des Konzerns ausgleichen,
hieß es in einer am Montag in London vorgelegten Studie. Belastungen entstünden durch
das Wachstum in Großbritannien und Asien. Das Kursziel wurde von 560 auf 575 Pence
heraufgesetzt.

SWISS REINSURANCE (Kürzel: SCR / RUKN  WKN: 852246 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat ihr Kursziel für Aktien der Schweizerische
Rückversicherungs-Gesellschaft (Swiss Re)   von 90 auf 92
Schweizer Franken (CHF) erhöht. Der geplante Kauf der GE Insurance Solutions
werfe zahlreiche Fragen aber deutlich weniger Antworten auf, schrieb Analyst
Frank Stoffel am Montag. Das Votum bleibt "Neutral".

VIVANCO GRUPPE (Kürzel: VVA  WKN: 7602906 )
HAMBURG  - SES Research hat die Anlageempfehlung für Aktien der VIVACON AG
nach Zahlen mit "Outperformer" bestätigt. Der im SDAX notierte
Immobilienkonzern setze nach den ersten neun Monaten zum Jahresendspurt an,
schrieb Analyst Robert Suckel in seiner Studie am Montag. Bedeutender als die
Zahlen sei dabei die Meldung über einen Portfolioverkauf einzuschätzen. Den
fairen Aktienwert sieht SES weiter bei 31,80 Euro..
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet:       www.agora-direct.de
E-Mail:         info@agora-direct.de  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben