+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 19.04.06


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.04.06 08:55
Eröffnet am: 19.04.06 08:55 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 19.04.06 08:55 von: eposter Leser gesamt: 5.547
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

996 Postings, 7010 Tage eposter+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 19.04.06

 
  
    #1
19.04.06 08:55
Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++MITTWOCH, 19.APRIL 06+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,15% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Der Sprung über 6.000 Punkte ist heute durchaus möglich, nachdem die Vorgaben aus den USA so deutlich und kontinuierlich sich zu einem massiven Kursgewinn entwickelten. Asien hat diese Steilvorlage aufgenommen und wird dies nun nach Europa rüber spielen. Doch Achtung die Andeutung über das Ende der US-Zinserhöhungen bedeutet inhaltlich nichts anderes, daß das Wirtschaftswachstum abnehmen wird. Der Euro gewinnt, wie hier seit längerem schon angekündigt deutlich an Wert gegenüber dem US-Dollar. Die Zinsentlastungsplanung dürfte aber weitgehend verpuffen, da der Ölpreis weiter steigen wird und somit die Kosten weiter oben hält. Insgesamt wird diese eingeschlagene neue Zinsüberlegung den Aktienkursen fürs erste positive Impulse verleihen. Jene die nun nach dem Absacken der Kurse unter die 6.000 Punkte im DAX die Gunst der Stunde nutzten Aktien zu kaufen werden nun belohnt. Die ganze Stimmung heute wird auch noch von den poitiven Quartalsdaten von Yahoo, IBM usw. die nach dem regulärem Börsenschluss gemeldet wurden unterstützt. Agora-Direct Kunden konnten daraufhin sofort noch über die offenen US-Handelsplattformen nachbörslich noch in den USA bis 24 Uhr MESZ handeln.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M I T T W O C H , 19. APRIL 06
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für M I T T W O C H , 19. APRIL 06

- Gewerkschaft IGBCE trägt Stellenabbau bei RAG mit; HB, S. 12
- General Electric baut Plastik-Geschäft kräftig aus - 2006 zweistelliges
Wachstum in Deutschland geplant; HB, S. 15
- Vorentscheidung im Übernahmekampf um Engelhardt in dieser Woche - BASF und
weitere Interessenten sollen bis Mittwochnachmittag Angebote vorlegen; HB, S. 15
- Bank Austria, JP Morgan und Merrill Lynch an Moskauer Investmentbank Aton
interessiert; HB, S. 22
- Gerling-Vorstandsmitglied Hermann Jörissen will zu Allianz Global Risks gehen;
FTD, S. 2
- DFL-Aufsichtsrat kommt an diesem Mittwoch wegen möglicher Zusammenarbeit von
Telekom und Premiere bei Bundesliga-Übertragung zusammen; FTD, S. 5
- Beleuchtungskonzern Zumtobel plant Ausbau der LED-Sparte; FTD, S. 10
- Stuttgart beauftragt Sireo und LBBW zu Verkauf von Landesimmobilien; FTD, S.
19
- CDC stellt Frankreichs Sparkassen Ultimatum wegen Teilfusion mit französischen
Volksbanken; Les Echos/FTD, S. 20
- Planet Home rechnet 2006 mit kräftigem Umsatzsprung - Börsenpläne; FTD, S. 21
- EU muss möglicherweise wegen finanzieller Probleme Navigationssystem Galileo
zurückfahren; FT, S. 2
- Skype hat Textnachrichten in China zensiert; FT, S. 19
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für M I T T W O C H , 19. APRIL 06

- Schering steigert Umsatz stärker als erwartet - Gewinnerwartung verfehlt
- VW-Aufsichtsrat trifft sich zu Klausurtagung
- Q-Cells verdoppelt Gewinn im ersten Quartal
- ASML verfehlt trotz Gewinnanstiegs die Analystenerwartungen - Aktienrückkauf
- Texas Instruments übertrifft Erwartungen
- IBM steigert Gewinn um mehr als ein Viertel - Aktie fest
- Motorola übertrifft nur Umsatzerwartung - EPS enttäuscht leicht
- Yahoo! übertrifft Markterwartungen mit Umsatz und Gewinn
- Amgen übertrifft Ertrags-Erwartungen im ersten Quartal
- Die meisten FOMC-Mitglieder sehen Ende der Zinserhöhungen nahen
- US-Ölpreis leicht gefallen - 'technische Korrektur'
- CBS: Gespräche über Atomstreit in Moskau vorerst gescheitert
- Metallindustrie: Kein Durchbruch in NRW - Neue Tarifrunde in vier Bezirken
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für M I T T W O C H , 19. APRIL 06

# CREDIT SUISSE HEBT SIEMENS AUF OUTPERFORM (NEUTRAL) - ZIEL 89 EUR
# CREDIT SUISSE SENKT SCHWARZ PHARMA AUF NEUTRAL (OUTPERFORM) - ZIEL 76 EUR
# CREDIT SUISSE BEVORZUGT BEI EUROPAS VERSORGERN RWE, E.ON, VEOLIA UND PPC
# DRKW SENKT WINCOR NIXDORF AUF HOLD (BUY) - ZIEL UNV. 108 EUR
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT M I T T W O C H , 19. APRIL 06 - Kurse 7:15  MEZ

DAX          5.902,58 -0,27%
Stoxx50      3.513,62 -0,14%
EuroSTOXX 50 3.770,79 -0,24%
DJIA        11.268,77 +1,76%
S&P 500      1.307,65 +1,74%
NASDAQ 100   1.726,64 +1,91%
Nikkei 225  17.435,50 +1,18%

Bund-Future     115,76  +0,17%
T-Note-Future   105,94  +0,02%
T-Bond-Future   107,59  -0,06%

Euro/USD  1,2351 -0,11%
USD/Yen   116,97 -0,05%
Euro/Yen  144,48 -0,15%

Rohöl Sorte WTI : 70,98 -0,37 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für M I T T W O C H , 19. APRIL 06

NEUSEELAND
00:45 Lebensmittelpreise Mar. 06
00:45 Verbraucherpreise Mar. 06

DEUTSCHLAND
08:00 Erzeugerpreise Mar. 06
SCHWEIZ
09:15 Erzeugerpreise Mar. 06
09:15 Importpreise Mar. 06

SCHWEDEN
10:00 Rede Sveriges Riksbank Gouverneurin

GROSSBRITANNIEN
10:30 Bank of England Sitzungsprotokoll

EUROLAND
11:00 Industrieproduktion Feb. 06
15:00 EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven

USA
13:00 MBA Hypothekenanträge
14:30 IWF World Economic Outlook
14:30 Verbraucherpreise Mar. 06
14:30 Realeinkommen Mar. 06
16:30 EIA Ölmarktbericht

CANADA
14:30 Frühindikatoren Mar. 06
14:30 intern. Wertpapierhandel Feb. 06

europaeische Unternehmen – M I T T W O C H , 19. APRIL 06
ab 07:00 ASML Holdings Quartalszahlen
ab 07:00 Bang & Olufsen Quartalszahlen
ab 07:00 Beate Uhse Bilanzergebnis anschl. Pressekonferenz
ab 07:00 Syngenta Quartalszahlen
ab 07:00 Q-Cells Bilanzergebnis anschl. Pressekonferenz
ab 07:30 Schering Quartalszahlen
ab 09:00 Volkswagen Aufsichtsratssitzung bis 20.04.06
ab 09:30 Hapag Lloyd Jahrespressekonferenz
ab 10:00 Münchener Rück Hauptversammlung
ab 10:00 London Stock Exchange außerord. Hauptversammlung
ab 10:00 Schering Hauptversammlung
ab 11:00 Dresdner Factoring IPO-Pressekonferenz
ab 14:30 Tarifverhandlungen nieders. Metall- u. Elektroindustrie
ab 17:30 LBS Jahrespressekonferenz


US – boersengelistete Unternehmen
VORBOeRSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M I T T W O C H , 19. APRIL 06
American Standard ASD 0.40 vorbörslich ab 07:00 MESZ
ASML Holdings NV ASML 0.19 ab 07:00 MESZ
Axfood AB AXFO.ST N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
BlackRock, Inc. BLK 1.12 vorbörslich ab 07:00 MESZ
CBOT HLDGS INC BOT 0.61 vorbörslich ab 07:00 MESZ
CHINA SHIPPING CONTAINER LINES CO 2866.HK N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
CIT Group CIT 1.12 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Colonial Bank CNB 0.40 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Comerica Incorporated CMA 1.16 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Edgewater Technology EDGW 0.03 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Genzyme Corporation GENZ 0.63 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Grant Prideco Inc GRP 0.58 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Honeywell HON 0.49 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Hudson City Bancorp HCBK 0.13 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Huntington Bancshares HBAN 0.44 vorbörslich ab 07:00 MESZ
J.P. Morgan Chase & Co JPM 0.84 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Johnson Controls JCI 0.75 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Knight Capital Group, Inc. NITE 0.26 vorbörslich ab 07:00 MESZ
LeCroy Corporation LCRY 0.22 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Lufkin Industries LUFK 0.92 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Nuveen Investments, Inc. JNC 0.56 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Peoples Bancorp PEBO 0.52 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Piper Jaffray PJC 0.63 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Sky Financial Group SKYF 0.46 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Sonoco Products SON 0.45 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Spectranetics SPNC -0.02 vorbörslich ab 07:00 MESZ
St. Jude Medical, Inc. STJ 0.36 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Sterling Bancshares SBIB 0.23 vorbörslich ab 07:00 MESZ
TCF Financial Corporation TCB 0.44 vorbörslich ab 07:00 MESZ
The Coca-Cola Company KO 0.48 vorbörslich ab 07:00 MESZ
United Technologies UTX 0.73 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Wolverine World Wide Inc. WWW 0.30 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Schering AG SHR N/A ab 07:30 MESZ
SkyePharma PLC SKP.L N/A ab 08:00 MESZ
Telelogic AB TLOG.ST N/A ab 08:00 MESZ
BE Semiconductor Industries BESI N/A ab 08:30 MESZ
Axis Communications AB AXIS.ST N/A ab 09:00 MESZ
ESPIRITO SANTO FINANCIAL GROUP SA ESF N/A ab 09:00 MESZ
CASTELLUM AB CAST.ST N/A ab 11:00 MESZ

NACHBOeRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M I T T W O C H , 19. APRIL 06
Ambassadors Group, Inc. EPAX -0.16 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Apple Computer, Inc. AAPL 0.43 nachbörslich ab 22:00 MESZ
AXT Inc AXTI -0.12 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Aztar AZR 0.38 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Celadon Group CLDN 0.27 nachbörslich ab 22:00 MESZ
City National Corporation CYN 1.21 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Covenant Transport CVTI -0.03 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Cubist Pharmaceuticals, Inc. CBST -0.08 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Cybersource Corporation CYBS 0.05 nachbörslich ab 22:00 MESZ
E*TRADE Financial Corp. ET 0.33 nachbörslich ab 22:00 MESZ
First Horizon National Corporation FHN 0.81 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Freescale Semiconductor FSL N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Frontier Financial FTBK 0.52 nachbörslich ab 22:00 MESZ
GRAMERCY CAPITAL CORP GKK 0.47 nachbörslich ab 22:00 MESZ
GZI TRANSPORT 1052.HK N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Hub Group HUBG 0.36 nachbörslich ab 22:00 MESZ
IMS Health RX 0.29 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Intel Corporation INTC 0.23 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Juniper Networks JNPR 0.19 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Knight Transportation KNX 0.18 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Kraft Foods KFT 0.42 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Labor Ready LRW 0.20 nachbörslich ab 22:00 MESZ
LaSalle Hotel Properties LHO 0.21 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Logitech International LOGI 0.48 nachbörslich ab 22:00 MESZ
M.D.C Holdings MDC 2.25 nachbörslich ab 22:00 MESZ
MGI Pharma MOGN -0.05 nachbörslich ab 22:00 MESZ
NMS Communications NMSS 0.02 nachbörslich ab 22:00 MESZ
NYSE Group NYX 0.24 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Outback Steakhouse OSI 0.52 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Owens & Minor OMI 0.42 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Partners Trust Financial Group, Inc. PRTR 0.14 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Polycom Incorporated PLCM 0.19 nachbörslich ab 22:00 MESZ
QUALCOMM Inc. QCOM 0.40 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Radian Group RDN 1.41 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Rochester Medical Corporation ROCM N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Steel Dynamics STLD 1.33 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Swift Transportation SWFT 0.25 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Texas Capital Bancshares, Inc. TCBI 0.27 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Torchmark TMK 1.19 nachbörslich ab 22:00 MESZ
United Community Financial Corp. UCFC 0.20 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Valley National Bancorp VLY 0.37 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Vitran Corporation VTNC 0.32 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Kinder Morgan KMI 1.48 ab 22:30 MESZ
Kinder Morgan KMP 0.54 ab 22:30 MESZ

OHNE ZEITANGABEN - M I T T W O C H , 19. APRIL 06
Abbott Laboratories ABT 0.57 ohne nähere Zeitangabe
AMR Corporation AMR -0.77 ohne nähere Zeitangabe
ARM Holdings plc ARM.L N/A ohne nähere Zeitangabe
Associated British Foods plc ABF.L N/A ohne nähere Zeitangabe
Clarient, Inc. CLRT N/A ohne nähere Zeitangabe
eBay EBAY 0.24 ohne nähere Zeitangabe
First Cash FCFS 0.21 ohne nähere Zeitangabe
First Merchants Corp. FRME 0.44 ohne nähere Zeitangabe
General Dynamics GD 0.84 ohne nähere Zeitangabe
Gruppo Editoriale L'Espresso SpA ES.MI N/A ohne nähere Zeitangabe
HAIER ELECTRONICS GROUP INC HRELF.PK N/A ohne nähere Zeitangabe
Harbor Florida Bancshares HARB 0.53 ohne nähere Zeitangabe
MainSource Financial Group MSFG 0.37 ohne nähere Zeitangabe
MoneyGram International MGI 0.30 ohne nähere Zeitangabe
Novellus Systems, Inc. NVLS 0.21 ohne nähere Zeitangabe
Pacific Continental Corporation PCBK 0.28 ohne nähere Zeitangabe
Pfizer PFE 0.53 ohne nähere Zeitangabe
Rambus Inc. RMBS 0.07 ohne nähere Zeitangabe
RURBAN FINL CORP RBNF N/A ohne nähere Zeitangabe
Skjern Bank A/S SKJE.CO N/A ohne nähere Zeitangabe
SurModics, Inc. SRDX 0.31 ohne nähere Zeitangabe
TeleCommunication Systems, Inc. TSYS 0.04 ohne nähere Zeitangabe
Tomra Systems ASA TOM.OL N/A ohne nähere Zeitangabe
Trimble Navigation TRMB 0.40 ohne nähere Zeitangabe
Wesbanco WSBC 0.45 ohne nähere Zeitangabe
Wipro Limited WIT 0.09 ohne nähere Zeitangabe
Wipro Limited WIT 0.09 ohne nähere Zeitangabe
__________________________________________________
D O N N E R S T A G , 20. APRIL 06

NEUSEELAND
00:45 Beschäftigungsbeendigungen Dez. 05

AUSTRALIEN
03:30 RBA Monatsbericht

DEUTSCHLAND
08:00 Außenhandel mit Indien 2005
08:00 Absatz Tabakwaren 1. Quartal 06

EUROLAND
09:00 EZB Ratssitzung
11:00 Inflation Mar. 06

SCHWEIZ
09:15 Detailhandelsumsätze Feb. 06

GROSSBRITANNIEN
ab 10:30 Verbraucherpreise Mar. 06

ITALIEN
10:00 Industrieaufträge Feb. 06
10:00 Industrieumsatz Feb. 06

USA
chin. Diktator Jintao zu Besuch bei Bush (USA)
14:30 Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe
16:00 Frühindikatoren Mar. 06
16:30 EIA Erdgasbericht
17:00 Ankündigung 3- u. 6-mona. Bills
18:00 Philadelphia Fed Index Apr. 06
22:30 Wochenausweis Geldmenge

CANADA
14:30 Verbraucherpreise Mar. 06

__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 19.04.2006(Quelle:dpa-AFX bis 19.04.2006/08:00 MESZ)

ADOBE SYSTEMS INC (Kürzel: ADB WKN: 871981 )
NEW YORK  - Das US-Investmenthaus PiperJaffray hat die Aktie von Adobe
Systems   nach Marktforschungsdaten für März mit "Outperform"
und einem Kursziel von 45,00 US-Dollar bestätigt. Wie die Analysten in einer
Studie am Dienstag schrieben, sind die vom Marktforschungsinstitut NPD
veröffentlichten vorläufigen Zahlen im rahmen der Erwartungen ausgefallen.

AT&S AUSTRIA TECHNOLOGY (Kürzele: AUS WKN: 922230 )
FRANKFURT  - Sal. Oppenheim hat Aktien von AT&S  mit "Buy" und
einem fairen Wert von 18,80 Euro bestätigt. Der 30-prozentige Abschlag gegenüber
Wettbewerbern auf KGV-Ebene sei ungerechtfertigt angesichts der starken
strategischen Situation des Leiterplattenherstellers, heißt es in einer Studie
vom Dienstag. Kursschwächen sollten daher zum Aufbau von Positionen genutzt
werden.

AT&S AUSTRIA TECHNOLOGY (Kürzele: AUS WKN: 922230 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat Aktien von AT&S  von "Reduce" auf
"Hold" hochgestuft. Die Analysten verweisen in einer Studie vom Dienstag auf die
zuletzt unterdurchschnittliche Kursentwicklung. Nun seien die Titel des
Leiterplattenherstellers ausreichend bewertet. Neuerliche Kursschwächen könnten
einen attraktiven Einstiegspunkt für die Titel markieren. Das Kursziel bleibe
bei 16,20 Euro.

BASF AG ( Kürzel: BAS WKN: 515100 )
MAINZ  - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat BASF nach der
Verlängerung des Übernahme-Angebotes für Engelhard   mit
"Outperformer" bestätigt. Die Experten halten eine mögliche Übernahme laut einer
Studie vom Dienstag unverändert für strategisch sinnvoll. Entscheidend bleibe
allerdings der Preis. Das bisherige BASF-Angebot liege am oberen Rand der
marktüblichen Multiples. Ein Preis über 40 US-Dollar wäre dagegen fundamental
nicht mehr zu rechtfertigen. Das Kursziel liege bei 72 Euro.

COMMERZBANK AG (Kürzel: CBK  WKN: 803200 )
LONDON  - Goldman Sachs hat die Beobachtung von Aktien der Commerzbank
mit der Einstufung "In-Line" wieder aufgenommen. Für 2006 steige die
Ergebnisschätzung je Aktie (EPS) von 1,20 auf 2,33 Euro, hieß es in einer Studie
vom Dienstag. Für 2007 rechne man mit 2,53 und für 2008 mit 2,61 Euro Gewinn je
Aktie.

DEUTSCHE LUFTHANSA (Kürzel: LHA WKN: 823212)
MAINZ  - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Aktien der Lufthansa
von "Marketperformer" auf "Outperformer" hochgestuft und das Kursziel
von 15 auf 17 Euro erhöht. Nach der schwachen Kursentwicklung der vergangenen
drei Wochen gebe es jetzt eine günstige Einstiegsgelegenheit, hieß es in einer
Studie vom Dienstag.

DEUTSCHE LUFTHANSA (Kürzel: LHA WKN: 823212)
LONDON  - Morgan Stanley hat das Kursziel für Lufthansa  von 15,40
auf 17,00 Euro angehoben. Nach den Geschäftszahlen für 2005 und Änderungen im
Managements sind die Experten laut einer Studie vom Dienstag optimistischer für
die Zukunft der Lufthansa-Gruppe eingestellt. Die Einstufung bleibe unverändert
"Overweight".

PHILIPS ( Kürzel: PHI WKN: 940602  )
LONDON  - Sanford C. Bernstein hat die Zahlen von Philips  als
"gemischt" bezeichnet. Analyst Scott Geels stellte die wegen lebhafter Verkäufe
bei Fernsehern und Beleuchtungen "deutlich besser als erwartet" ausgefallenen
Umsätze in seinem ersten Kommentar am Dienstag als positiven Faktor heraus.
Negativ sei aber der schwache Gewinn je Aktie und die Zielsetzung im
Halbleitergeschäft. Hier strebe der niederländische Elektronikkonzern ein
sequentielles Wachstum im "niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich"
an, was unter der saisonal zu erwartenden Steigerung liege. Die
Bernstein-Empfehlung lautet "Market-perform".

SCHWARZ PHARMA (Kürzel: SRZ WKN: 722190 )
LONDON  - Lehman Brothers hat das Kursziel für Aktien von SCHWARZ PHARMA
von 47 auf 54 Euro angehoben. Das Unternehmen bekomme vom
US-Pharmakonzern Lizenzgebühren dafür, dass dieser das alleinige Verkaufsrecht
für den Inkontinenzwirkstoff "Fesoterodine" des deutschen
Arzneimittelherstellers erhalte, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Dadurch
habe SCHWARZ PHARMA kontinuierliche Einnahmen und gehe mit der Markteinführung
von Fesoterodine kein Risiko ein. Die Einstufung "Underweight" für SCHWARZ
PHARMA wurde bestätigt.

SCHWARZ PHARMA (Kürzel: SRZ WKN: 722190 )
FRANKFURT  - equinet hat das Kursziel für Aktien von SCHWARZ PHARMA
von 58 auf 68 Euro angehoben. Die Einigung mit dem US-Pharmakonzern
Pfizer   über die Vermarktung des Inkontinenzwirkstoffs
Fesoterodine und das Ende des Patentstreits seien positiv für den deutschen
Arzneimittelhersteller, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Die Einstufung
"Sell" werde nach dem jüngsten Kursanstieg bestätigt.

SCHWARZ PHARMA (Kürzel: SRZ WKN: 722190 )
FRANKFURT  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Aktien von SCHWARZ
PHARMA  von 80 auf 86 Euro angehoben. Die Einschätzung bestätigten die
Analysten einer Studie vom Dienstag zufolge mit "Buy". Der Wert des Wirkstoffes
Fesoterodine sei nach dem Verkauf der weltweiten exklusiven Rechte an Pfizer
offensichtlicher und die Glaubwürdigkeit des Managements wesentlich
gestiegen.

SIEMENS AG ( Kürzel: SIE WKN: 723610 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat Siemens-Aktien  mit "Buy" bestätigt.
Medienberichte zu Verhandlungen mit Motorola   über den
Verkauf der Kommunikationssparte Com belegten die zunehmende
Konsolidierungstendenz in der Telekomausrüstungsbranche, hieß es in einer Studie
vom Dienstag.

WINCOR NIXDORF (Kürzel: WIN    WKN: A0CAYB )
FRANKFURT  - Die UBS hat die Aktien von Wincor Nixdorf  von "Buy2"
auf "Neutral2" herabgestuft. Das Kursziel bleibe bei 114,00 Euro, hieß es in
einer am Dienstag veröffentlichten Studie. Die Abstufung begründete Analyst Sven
Weier mit schlechten Renditeaussichten. Dennoch blieben die Papiere ein
attraktives Anlageziel.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben