Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 02.07.07++


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 02.07.07 08:57
Eröffnet am: 02.07.07 08:57 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 02.07.07 08:57 von: eposter Leser gesamt: 13.795
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:


 

996 Postings, 6158 Tage eposter+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 02.07.07++

 
  
    #1
02.07.07 08:57
Quelle: http://www.agora-direct.de

+++ MONTAG 02.Juli 2007 +++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD

Die Woche beginnt mit einem US-Feiertag am Mittwoch und am Freitag gibt es die wichtigen monatlichen US-Arbeitsmarktdaten. Das bedeutet, dass in der ersten Hälfte der Woche die Umsätze etwas schmaler als gewöhnlich ausfallen werden. Nebenbei sind auch kaum Unternehmensdaten zu erwarten. Der Start in das zweite Halbjahr wird private wie institutionelle Investoren zum durchforsten ihrer Depots veranlassen, um sich neu zu positionieren. Die Basis für steigende Kurse sind die Schätzungen für konjunkturelle Entwicklungen und natürlich die Unternehmensergebnisse. Bisher mit wenigen Ausnahmen sind die Zeichen weiter auf Grün, wobei jeder Händler weiß, dass sich diese Daten schnell sehr schnell ändern können. Der Start in den heutigen Handelstag wird den DAX erstmal wieder unter die 8000 Punkte drücken, da die US-Anleger am Freitag wieder sehr unentschieden die Situation beurteilten und somit der DowJones mit mauen Vorgaben für den heutigen Montag den Handel beendete.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M O N T A G, 02.Juli 2007
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für M O N T A G, 02.Juli 2007

- Merck bevorzugt Analysten - Finanzchef nennt im kleinen Kreis Umsatz- und
 Gewinnzahlen; FTD, S.1
- Bundesregierung lockert Sparkurs - Haushaltsentwurf 2008 sieht
 Ausgabenerhöhung von 4,7 Prozent vor; HB, S.1
- Finanzinvestor Cerberus zeigt Interesse an Ford-Töchtern Land Rover und
 Jaguar; FTD, S.7
- Gruner + Jahr will ohne teure Zukäufe weiter wachsen; Handelsblatt; 2
- Düsseldorfer Flughafen will Drehkreuz werden; HB, S.11
- Deutschlandchef kündigt bei Ace; FTD, S.2
- Bei Thielert wird die Luft dünner - Zukunftsaussichten des Motorenbauers;
 HB, S.15
- Premiere macht Tochter fit für einen Börsengang, FTD, S.5
- DCM forciert Börsenpläne, FTD, S.15
- Kraft verhandelt mit Danone über Verkauf des Keks-Geschäfts, FT, S.1
- United-Internet-Tochter 1&1 kooperiert mit Telefonica und QSC, FAZ, S.
- Deutsche Telekom, S.19
- Weltbank prüft Siemens-Projekte, SZ, S.17
- Bayern LB - Falsche Formeln führen zu Millionen-Verlusten bei Börsengeschäft,
 SZ, S.20
- Kondomhersteller Ritex will Branchenführer werden, SZ, S.20
- 1&1 facht Preiswettbewerb im DSL-Markt an; Kooperation mit Telefonica und
 QSC, FAZ, S. 19;
- Regulierer hofft auf Einigung zwischen Telekom und Wettbewerbern,FAZ,S.13,19
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für M O N T A G, 02.Juli 2007

- Solarwirtschaft hält Merkels Klimaschutzziele für realistisch
- Tognum-Aktien werden für 24 Euro ausgegeben - Mitte der Preisspanne
- SAP bezieht Stellung zu Industriespionagevorwürfen von Oracle
- BMW-Chef Reithofer: 'Die Klimadebatte hat hysterische Züge'
- Novartis und Intercell kooperieren bei Influenza-Impfstoffen
- SGL denkt über Umwandlung in SE nach - Entscheidung aber noch weit entfernt
- Neuer K+S-Chef kündigt Ausbau der Kali-Kapazitäten an
- Krones will Umsatz bis 2015 verdoppeln - Zukäufe geplant
- Zapf: Anschlussfinanzierung grundsätzlich gesichert
- Bear Stearns heuert nach Hedge-Fonds-Problemen Wall-Street-Profi an
- Rosneft will zu den großen Energiekonzernen der Welt aufschließen
- ProSiebenSat.1 erwägt Frauensender und Musikkanal in Deutschland
- iPhone in den USA gestartet - Menschenmengen vor den Läden
- AT&T kauft Mobilfunkfirma Dobson für 2,8 Milliarden Dollar
- Arcandor und britische Debenhams verhandeln ohne Ergebnis
- Japans Industrie will mehr investieren - Stimmung unverändert
- US-Ölpreis leicht gesunken - US-Benzinmarkt weiter im Fokus
- Kreise: Bund 2011 aus Schuldenfalle - 'Strafgeld' der Arbeitsagentur fällt
- Kreise: Bund strebt stärkeres finanzielles Engagement bei EADS/Airbus an
- Bau-Tarifkonflikt: Sondierungsgespräche werden Mittwoch fortgesetzt
- Bau-Konflikt: Erstes Sondierungsgespräch seit Streikbeginn im Norden
- Atomkraftwerk Brunsbüttel wieder am Netz
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für M O N T A G, 02.Juli 2007

* HÄNDLER: JP MORGAN HEBT ZIEL FÜR INFINEON AUF 16 (13) EUR
* CREDIT SUISSE STARTET THOMAS COOK MIT UNDERPERFORM - ZIEL 255 PENCE
* ING SENKT ARCADIS AUF HOLD (BUY)
* ING HEBT RANDSTAD AUF BUY (HOLD)
* MORGAN STANLEY SENKT ILIAD AUF EQUAL-WEIGHT (OVERWEIGHT)
* CITIGROUP SENKT VEDIOR AUF HOLD (BUY)
* MORGAN STANLEY HEBT ZIEL FÜR EDF AUF 90 (60) EUR - OVERWEIGHT
* CITIGROUP HEBT ZIEL FÜR ADECCO AUF 110 (98) CHF - BUY
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT M O N T A G, 02.Juli 2007- Kurse 7:15 MEZ

DAX          8.007,32 +1,09%
XDAX         7.934,43 +0,15%
EuroSTOXX 50 4.489,77 +0,71%
Stoxx50      3.946,98 +0,62%
DJIA        13.408,62 -0,10%
S&P 500      1.503,35 -0,16%
NASDAQ 100   1.934,10 +0,13%
Nikkei 225  18.160,19 +0,12%
HangSeng    21.825,00 +0,17%(08:40 MESZ)

Bund-Future     111,02  +0,19%
T-Note-Future   105,70  -0,02%
T-Bond-Future   107,72  -0,03%

Euro/USD  1,3539 -0,05%
USD/Yen   122,99 -0,03%
Euro/Yen  166,52 -0,07%

Rohöl Sorte WTI : 70,43 -0,25 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN: M O N T A G, DEN 2. JULI 2007

Japan
01:50TANKAN Bericht Jun. 07

Frankreich
08:45 Arbeitssuchende Mai 07
09:50 Einkaufsmanagerindex Jun. 07

Schweiz
09:30 Einkaufsmanagerindex Jun. 07

Italien
09:45 Einkaufsmanagerindex Jun. 07
10:00 Arbeitsmarktindikatoren Apr.07

Deutschland
09:55 Einkaufsmanagerindex Jun. 07

Euroland
10:00 Einkaufsmanagerindex Eurozone Jun. 07
15:30 EZB Ankuend. Haupt-Refi-Tender

Grossbritannien
10:30 Geldmenge (M0) Jun. 07
10:30 Einkaufsmanagerindex Jun. 07
10:30 Produktivitaet 1. Quartal
10:30 Dienstleistungsindex Apr.07

USA
16:00 ISM Index Jun. 07
17:00 Ankuend. 4-woech. Bills
19:00 Auktion 3-u.6-monat. Bills

europaeische Unternehmen – M O N T A G, DEN 2. JULI 2007
ab 10:30 EnviTec Biogas AG Pressekonferenz zum Boersengang
ab 09:00 Tognum AG Erstnotiz im Prime Standard
ab 09:00 m.u.t AG Erstnotiz im Entry Standard
ab 07:00 Maschinen- und Anlagenbau Auftragseingang Mai 07
ab 10:00 ZVEI Pressekonferenz zum Energiegipfel
ab 10:00 Advanced Medien Hauptversammlung
ab 10:30 EnviTec BiogasIPO-Pressekonferenz
ab 10:45 ifo Institut Dresden Pressekonferenz
ab 11:00 MIFA Hauptversammlung
ab 14:00 Finanzhaus Rothmann Hauptversammlung
ab 20:00 Deutsche Boersenumsatzstatistik

USA–VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M O N T A G, DEN 2. JULI 2007
99 CENTS Only NDN 0 vorboerslich ab 07:00 MESZ
Advanced Photonix API N/A vorboerslich ab 07:00 MESZ
Areva T&D India LTD 522275.BO N/A vorboerslich ab 07:00 MESZ
Gujarat State Petronet Ltd 532702.BO N/A vorboerslich ab 07:00 MESZ
Senetek PLC ADR SNTKY.OB N/A vorboerslich ab 07:00 MESZ
TRC Companies TRR N/A vorboerslich ab 07:00 MESZ

USA–NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M O N T A G, DEN 2. JULI 2007
UAP Holding Corp UAPH 1.32 nachboerslich ab 22:00 MESZ

USA–OHNE ZEITANGABEN - M O N T A G, DEN 2. JULI 2007
Motorcar Parts of America, Inc. MPAA.PK N/A ohne Zeitangabe

Handelsgebuehren:
z.B. Aktienhandel: 0,14%, alles inklusive
Futureshandel: ab 0,85 Euro od. Dollar pro Kontrakt

WAEHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Waehrungseinheit - hier Klicken !
__________________________________________________
VORSCHAU auf: D I E N S T A G, DEN 3. JULI 2007

Australien
01:00 RBA Ratssitzung
03:30 Einzelhandelsumsatz Mai 07
03:30 Baugenehmigungen Mai 07

Japan
01:50 TANKAN Bericht Jun. 07
01:50 Geldmenge Jun. 07
02:00 Rede Bank of Japan Ratsmitglied

Deutschland
13:30 Energiegipfel Pressekonferenz

Schweiz
07:45 Verbraucherpreise Jun. 07

Euroland
11:00 Erzeugerpreise Industrie Mai 07
11:00 Arbeitslosigkeit Mai 07
11:15 EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender
12:00 Quartalsbericht zur Wirtschaftslage
15:45 Rede EZB-Praesident Trichet

Frankreich
12:00 OECD Verbraucherpreise Mai 07

USA
13:45 ICSC-UBS Index
14:55 Redbook
16:00 Industrieauftraege Mai 07
16:00 geplante Hausverkaeufe Mai 07
18:00 Autoverkaeufe Jun. 07
19:00 Auktion 4-woech. Bills
19:00 Handelsschluss Aktienmarkt
20:00 Handelsschluss Anleihemarkt

europaeische Unternehmen – D I E N S T A G, DEN 3. JULI 2007
ab 07:00 Grenkeleasing AG, Quartalsbericht
ab 09:00 Deutsche Bundesbank "Bankenaufsicht im Dialog"
ab 09:00 EU zur Uebernahme der DaimlerChrysler Holding LLC durch CG Investor LLC
ab 10:00 AT&S Hauptversammlung
ab 10:00 D.Logistics Hauptversammlung
ab 11:00 Diehl-Gruppe Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 Triplan Hauptversammlung
ab 11:00 BASF AG, Pressekonferenz
ab 11:00 Automobilindustrie Pressekonferenz
ab 11:00 Diehl-Gruppe Bilanzergebnis
ab 14:00 Concord Effekten Hauptversammlung
ab 14:30 Indus Holding Hauptversammlung

USA–VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, DEN 3. JULI 2007
Alphameric plc ALM.L N/A vorboerslich ab 07:00 MESZ
Greene King plc GNK.L N/A vorboerslich ab 07:00 MESZ
Radcom Ltd. RDCM N/A vorboerslich ab 07:00 MESZ
Northgate plc NTG.L N/A 08:00 MESZ
Total Systems PLC TTS.L N/A 08:00 MESZ

USA–NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, DEN 3. JULI 2007
keine Termine bekannt

USA–OHNE ZEITANGABEN - D I E N S T A G, DEN 3. JULI 2007
keine Termine bekannt
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 02.07.2007(Quelle:dpa-AFX bis 02.07.2007/06:00 MESZ)

BEIERSDORF AG (Kürzel: BEI WKN: 52000)
LONDON  - Merrill Lynch hat Beiersdorf-Aktien mit "Buy" und einem Kursziel von 59 Euro bestätigt. Analyst Robert Waldschmidt geht in einer Studie vom Freitag davon aus, dass der Konsumgüterkonzern 2007 ein ausgezeichnetes Gewinnwachstum erzielen wird, das von einem starken organischen Wachstum und von Vereinfachungsprozessen in Herstellung und Logistik unterbaut sein dürfte. Waldschmidt verwies zudem auf die enge Verbindung zwischen dem Wachstum beim Gewinn je Aktie (EPS) und der Kursentwicklung.

EM.TV (Kürzel: ETV  WKN: 914720 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat die Aktie von EM.TV von "Add" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 4,0 auf 5,8 Euro angehoben. Das
Unternehmen dürfte von der Fokussierung auf den Sportbereich profitieren, schreibt Analystin Gepa Tiermann in einer Studie vom Freitag. Der wachsende Umsatz bei der Online-Werbung, der Verkauf der Unterhaltungssparte und Übernahmespekulationen in Zusammenhang mit Highlight Communications seien die kurzfristigen Kurstreiber, so die Analystin.

ESCADA ( Kürzel: ESC WKN: 569210 )
FRANKFURT  - Die Deutsche Bank hat die Aktien von Escada nach der
Gewinnwarnung von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Das Kursziel steige aber
angesichts des verbesserten mittelfristigen Ausblicks von 28,50 auf 33,00 Euro, schrieb Analystin Katja Filzek in einer Studie vom Freitag. Wahrscheinlich müsse der Luxusmode-Konzern die Restrukturierung mehr als zwölf Monate fortsetzen, bis die Aktie wieder zu einer Wachstums-Story werde.

ESCADA ( Kürzel: ESC WKN: 569210 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat Escada-Aktien von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 35 auf 30 Euro gesenkt. Die Ergebnisentwicklung
im ersten Halbjahr habe enttäuscht, schrieb Analyst Volker Bosse in einer Studie vom Freitag. Darüber hinaus habe das Modeunternehmen erneut ein umfangreiches Restrukturierungsprogramm angekündigt, dessen Erfolg zunächst noch offen bleibe.

IVG IMMOBILIEN AG (Kürzel: IVG  WKN: 620570  )
LONDON  - Morgan Stanley hat die Aktie von IVG Immobilien mit "Overweight" und einem Kursziel von 34 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. Vor Aussetzung der Beobachtung hatte Morgan Stanley die Aktien mit "Equal-weight" und einem Kursziel von 23 Euro bewertet. Das Unternehmen habe die Produktpipeline ausgebaut, in den nächsten neun Jahren dürfte insbesondere mit einer Wertsteigerung bei den Kavernen gerechnet werden, schreibt Analyst Bart Gysens in einer Studie vom Freitag.

LANXESS AG ( Kürzel: LANX WKN: 547040 )
DÜSSELDORF  - Sal. Oppenheim hat LANXESS -Aktien vorerst mit "Neutral" und einem fairen Wert von 38 Euro bestätigt. Analyst Jürgen Reck begrüßte in einer Studie vom Freitag das Jointventure mit INEOS und den daran anschließenden Verkauf von LUSTRAN außerordentlich. Demnach habe LANXESS endlich eine Lösung für sein bereits seit Jahren verlustträchtiges Polymer-Geschäft gefunden. Der Markt dürfte auf die Nachricht ausgesprochen positiv reagieren, so der Experte.

LANXESS AG ( Kürzel: LANX WKN: 547040 )
HAMBURG  - M.M.Warburg hat die Aktie von LANXESS  mit "Hold" und einem Kursziel von 40 Euro bestätigt. Der Chemiekonzern werde das Kunststoffgeschäft Lustran Polymers an das britische Chemieunternehmen INEOS veräußern, schreibt Analyst Sven Dopke in einer Studie vom Freitag. Die Ausgliederung sei ein positiver Schritt, da LANXESS damit das größte Problem im Portfolio löse.

METRO AG (Kürzel: MEO WKN: 725750 )
MÜNCHEN  - Merck Finck hat das Kursziel für METRO-Aktien von 60 auf 65 Euro angehoben. Gründe seien das gestärkte Vertrauen in eine erfolgreiche Restrukturierung der Lebensmitteltochter Real sowie das nach wie vor positive Geschäftsumfeld in Deutschland, schrieb Analyst Nils Lesser in einer Studie vom Freitag. Die Empfehlung "Buy" wurde bestätigt.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

   Antwort einfügen - nach oben