Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Mologen ich lach mich tot


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 21.10.12 20:01
Eröffnet am: 21.07.11 18:49 von: deadline Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 21.10.12 20:01 von: 58840p Leser gesamt: 11.254
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 5
Bewertet mit:
3


 

3445 Postings, 3820 Tage deadlineMologen ich lach mich tot

 
  
    #1
3
21.07.11 18:49
44 Mitarbeiter machen 100tsd € Umsatz....Jahresumsatz hahahaha und die Bude soll 88MIO Wert sein.

Hab ich jetzt einen an der Waffel  

3445 Postings, 3820 Tage deadlinedas ist doch Pennystock Niveau

 
  
    #2
1
21.07.11 19:09
wie wird da Kurspflege gehalten, dass die bei 7,80€ steht?

Das stinkt soch zum Himmel  

49 Postings, 3121 Tage paddes...

 
  
    #3
1
22.07.11 09:27

Die haben soweit ich weiss noch keine Produkte am Markt.

Die Aktie hat wegen des "Potentials" einen so hohen Wert. Man investiert in die Hoffnung, dass die Forscher ein Medikament gegen Krebs entwickeln. Wenn dies klappt, kannst du dir dein Scenario gerne selbst ausmalen.

Ich bin sehr minimal dort investiert. (Ich sehe meine Investition als "Spendegeld" für die Forschung mit Gewinnbeteiligung bei Erfolg.)

 

3445 Postings, 3820 Tage deadlinewenn ich das so anschaue ist spätestens in

 
  
    #4
1
22.07.11 16:41
2012 ausgeforscht weil klamm.

bei 44 Mitarbeiter und angenommenen Lohnkosten von 30tsd pro nase (eigentlich viel zuu wenig), frage ich mich woher die die Kohle nehmen.

Das können doch nur Steuergelder sein?!?!?!  

130 Postings, 3098 Tage edelomaeussteuergelder

 
  
    #5
10.10.11 17:42

an meinen vorredner :

was ist das bitte für ein blödsinn? das kann jeder mögliche investor sein vornehmlich aus dem pharmazie bereich aber vllt. auch andere die darauf spekulieren mit einem möglicherweise eintredenden forschungsergebnis ein neues medikament entwickeln zu können das eine bisher unheilbare krankheit heilt oder zumindest verlangsamt. mit sowas kann man milliarden machen und für bestimmte leute sind das doch peanuts bzw. einfach notwendige investitionen^^ was ist schon ne halbe million für gehälter im jahr, oder ne million? nix^^

 

396 Postings, 5176 Tage lucatravis9,80

 
  
    #6
1
12.04.12 16:51
Exactly,a dead line!!!  

2410 Postings, 4894 Tage 58840p5-Jahreshoch

 
  
    #7
1
27.09.12 23:28

An alle Schlauberger: 12,33 Euronen

 

10 Postings, 6849 Tage jardelwas ist der Grund für den Anstieg?

 
  
    #8
28.09.12 15:18
Je weniger über die Aktie gepostet wird, umso besser entwickelt sie sich. Hat irgendjemand Ahnung was für News kommen könnte?  

Optionen

199 Postings, 3323 Tage aggronAn diesem Wochenende findet die ESMO statt.

 
  
    #9
30.09.12 17:23
MGN 1703 wird am Montag von Prof. Dr. Arnold UKE Hamburg den fachleuten präsentiert!  

Optionen

10 Postings, 6849 Tage jardelDanke für die kurze Info

 
  
    #10
01.10.12 09:23
 

Optionen

17420 Postings, 3762 Tage M.MinningerDetaillierte Studienergebnisse ..

 
  
    #11
01.10.12 12:51
MOLOGEN AG: Detaillierte Studienergebnisse zur Darmkrebs-Therapie mit MGN1703 auf dem ESMO-Kongress vorgestellt



MOLOGEN AG: Detaillierte Studienergebnisse zur Darmkrebs-Therapie mit MGN1703 auf dem ESMO-Kongress vorgestellt

DGAP-News: MOLOGEN AG / Schlagwort(e): Sonstiges MOLOGEN AG: Detaillierte Studienergebnisse zur Darmkrebs-Therapie mit MGN1703 auf dem ESMO-Kongress vorgestellt

01.10.2012 / 12:29


--------------------------------------------------



Pressemitteilung N° 11/2012 vom 01.10.2012

MOLOGEN AG: Detaillierte Studienergebnisse zur Darmkrebs-Therapie mit MGN1703 auf dem ESMO-Kongress vorgestellt

Berlin, den 1. Oktober 2012 - Auf dem Kongress der European Society for Medical Oncology (ESMO) wurden heute zum ersten Mal detaillierte Ergebnisse der Darmkrebs-Studie mit dem DNA-Immunmodulator MGN1703 als Erhaltungstherapie ('Maintenance-Therapie') dem Fachpublikum aus klinischen Onkologen und Krebsforschern vorgestellt. Dieser Immunmodulator MGN1703 ist der erste Kandidat einer ganz neuen Substanzklasse beim kolorektalen Karzinom, der nunmehr in einer randomisierten Studie als wirksam getestet werden konnte.
http://www.finanznachrichten.de/...-esmo-kongress-vorgestellt-016.htm  

4148 Postings, 2897 Tage erstehilfeHallo

 
  
    #12
02.10.12 12:42
Ich möchte Millionär werden, bin ich hier richtig!?  

4148 Postings, 2897 Tage erstehilfeMologen

 
  
    #13
02.10.12 12:43
Koennte ein Verzehnfacher werden, was meint ihr!?  

4148 Postings, 2897 Tage erstehilfeWie groß ist die Gefahr, das Big Pharma

 
  
    #14
02.10.12 12:44
Den Laden einsackt!?  

4148 Postings, 2897 Tage erstehilfeWer hat denn so die Kapitalerhöhungen der letzten

 
  
    #15
02.10.12 12:52
jahr immer so mitgemacht, habe 2 K mologen irgendwo zwischen 5 und 7 Euro gesammelt, das sollte einmal meine Rente werden... Und mich kaum mit dem Laden beschäftigt.. Hätte nicht gedacht dass diese gute Aktie irgendwann einmal anfängt zu klettern...  

199 Postings, 3323 Tage aggronDeadline was macht das Lachen ?

 
  
    #16
21.10.12 16:41
die Bude ist fast 188 Mio und nicht nur 88 Mio an der Börse bewertet ?  

Optionen

2410 Postings, 4894 Tage 58840pDeadline..

 
  
    #17
21.10.12 20:01
hat eben einen an der Waffel!  

   Antwort einfügen - nach oben