Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Natur ist schön


Seite 172 von 181
Neuester Beitrag: 15.12.19 16:33
Eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 5.52
Neuester Beitrag: 15.12.19 16:33 von: RoteZora Leser gesamt: 202.724
Forum: Talk   Leser heute: 578
Bewertet mit:
36


 
Seite: < 1 | ... | 170 | 171 |
| 173 | 174 | ... 181  >  

3893 Postings, 284 Tage Gonzoderersteund schöne Farben

 
  
    #4276
8
15.11.19 10:27
 
Angehängte Grafik:
p1010160.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
p1010160.jpeg

3893 Postings, 284 Tage Gonzoderersteund der darf natürlich nicht fehlen

 
  
    #4277
7
15.11.19 10:28
 
Angehängte Grafik:
dsc00154.jpeg
dsc00154.jpeg

3893 Postings, 284 Tage GonzoderersteFremde!

 
  
    #4278
8
15.11.19 10:32
einige meiner besten Freunde sind Fremde, aber diese Fremden da, die sind nicht von hier , na wer hat es gesagt?  
Angehängte Grafik:
p1000840.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
p1000840.jpeg

3893 Postings, 284 Tage Gonzoderersteund alle so groß

 
  
    #4279
7
15.11.19 10:33
 
Angehängte Grafik:
p1000843.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
p1000843.jpeg

9505 Postings, 1271 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #4280
7
15.11.19 11:04
Heute hab ich wieder mal gar nicht viel Zeit und bin eigentlich schon auf dem Sprung

Heute Nacht kam erst wieder ganz leichter Frost und dann die Wolken, die die Temperaturen wieder auf 2 Grad ansteigen ließen

Ich glaube, dieses Jahr werde ich meinen Platz am Ofen nicht gegen die Leoniden tauschen

Aber, aber boersalino - deine Bilder sind der Hammer! Und wir freuen uns, dass du wieder dabei bist!
Ich finde die Farben ganz toll und die Motive sowieso
Ich mag den Baum besonders

Gonzo - Herbstimprssionen sind immer cool mit ihren tollen Farben!
Und Esel mit solchen Augen kenne ich auch gut, vor allem wenn ein Brötchen in Aussicht steht, supersüß!

Habt alle einen angenehmen Freitag!

 
Angehängte Grafik:
gr__ser_1.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
gr__ser_1.jpg

3272 Postings, 888 Tage goldikGuten Morgen allen Naturfreunden+

 
  
    #4281
6
15.11.19 12:50
Freundinnen.Wunderschöne Bilder mal wieder,wir waren bis jetzt im Garten, ein letztes mal das Laub+ den Rasen bearbeitet (vielleicht?) .
#263 Agaphantus,Natur ist schön, Steine sind schön
Steine im Beet+ Acker sind nicht schön, sondern hinderlich bei der Arbeit,erhöhen den Verschleiß an den Arbeitsgeräten und haben auch absolut nix mit Wasserspeicherung zu tun.
Die Wasserversorgung des Bodens ist von sehr vielen Faktoren abhängig:
Niederschläge,Bodenart, Grundwasserstand,aber auch :
Beregnung, Drainage,Gräben, .........ist ein weites Feld,(im wahrsten Sinn des Wortes)............

Der Bericht über den Vortrag ist interessant,Wissen ist wertvoll und sollte allen Menschen zur Verfügung stehen, und kein Herrschaftswissen sein. Spenden für Hilfe vor Ort sind allerdings m.M.n. das Wichtigste.
Auch DAS ein weites Feld........  

5850 Postings, 712 Tage AgaphantusMahlzeit Naturfreunde

 
  
    #4282
8
15.11.19 13:35
Ändert nichts Boersalino, ich finde deine Bilder einfach nur Wow ;-)
Immerhin muss man zum richtigen Zeitpunkt vor Ort sein und die Stimmung auch einfangen.
Wir hatten dieses Jahr glaube ich zwei mal Nebel am Morgen.

Der Esel und die Herbstimpression auch aus Jerez sind toll Gonzodererste.

Kann dich verstehen roteZora. Ein Kamin würde ich auch jedem schwachen Leonidenschwarm vorziehen. Es ist ziemlich frisch auf der Terrasse, aber auch eine angenehme Luft dabei. Der Husten ist dann auch erst mal weg. Spring nicht zu viel und nicht daneben ;-)

Da kann ich dir nicht zustimmen goldik. Wenn ich einen Boden ohne Steine habe, erhöhe ich die Dichte des feinen Gefüges und verringere den Porenraum zwischen den kleinen Steinen und z.B. Lehm. Im Ackerboden/Humus ist ja immer ein lehmiger Anteil drin. Dadurch verringert sich die pflanzenverfügbare Wasserspeicherung auf den oberen Bereich des Ackers. Im schlimmsten Fall erzeuge ich Sperrschichten. Außerdem veringert sich so auch die Wurzelfähigkeit der Pflanzen. Ist das Gefügt zu dicht, werden viele Flachwurzeln ausgebildet. Die dann bei Trockenheit schneller Stress erleben. Ein gutes Beispiel sind die riesigen Pfützen auf Äckern ohne gesunde Bodenstruktur. Da haben die Ackergeräte inzwischen eine so hohe Verdichtung geschaffen, dass das Niederschlagswasser oben stehen bleibt und nicht einmal mehr versickern kann. Dränage und Gräben sind reine Entwässerunsgeinrichtungen zur Regulierung und Ableiten des Oberflächen- und Grundwasers. Beregnung ist ein heikles Thema für mich. Komme ich doch aus einer Gegend, mit sehr hoher Beregnungsdichte und Grundwasserverschwendung. Auch hier ist der Effekt der vergangene Jahre des "Steinesammelns" zu erkennen. In meiner Jugend stand nach der Beregnung kein Wasser auf den Äckern. Heute sind dort nach Stunden noch Pfützen zu erkennen.

Sicher stören Steine, aber dann doch eher die Kleinfindling Größe ab 30 cm. Aber Sinn des Steine absammelns ist, dass die Kartoffeln heute direkt nach dem Roden und Abtransport mit dem Hänger vom Acker dann in Lagerboxen für den Verkauf zwischengelagert werden. Möglichst nicht noch einmal bewegen und shclagstellen produzieren. Wir haben damals in noch früherer Jugend die Kartoffelernte unseres Ackers (Opa´s) noch maschinell nachsortiert und meistens dann abgesackt.    

3272 Postings, 888 Tage goldikBitte nicht übertreiben, boersalino

 
  
    #4283
7
15.11.19 23:19
Düster und melancholisch finde ich # 4271 gar nicht, ein brünstiges Rind,im Morgennebel ,ist doch Lebenslust pur.
Aber ernsthaft, SCHÖNE Bilder.  

9505 Postings, 1271 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #4284
8
16.11.19 12:27
Ich konnte es kaum glauben, ich war gestern noch nicht richtig unterwegs schon regnete es leicht,
Ich glaub, der Wettergott passt mich ab ;-)
Allerdings so richtig geschüttet hat es erst in der Nacht!

Nun scheinen die Wolken erst mal leer geregnet und der Himmel ist größtenteils blau
Heute soll's nochmal recht schön, mit etwas Sonne, werden

Habt alle einen sonnigen, angenehmen Samstag!


 
Angehängte Grafik:
samen.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
samen.jpg

3893 Postings, 284 Tage Gonzodererstewer schützt hier wen

 
  
    #4285
10
16.11.19 16:01
vor wem?  
Angehängte Grafik:
img_0182.jpeg
img_0182.jpeg

3893 Postings, 284 Tage Gonzodererstewer da wohl wohnt? Ausserirdische?

 
  
    #4286
9
16.11.19 16:02
 
Angehängte Grafik:
img_0183.jpeg
img_0183.jpeg

3893 Postings, 284 Tage Gonzoderersteer vielleicht?

 
  
    #4287
8
16.11.19 16:02
 
Angehängte Grafik:
img_2117.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_2117.jpeg

22363 Postings, 4113 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber

 
  
    #4288
7
16.11.19 21:01
Heute ist mein Gammeltag...
Obwohl einkoofen war ich in vier Läden, davon in drei Discoutern ...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20191116_205245.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
img_20191116_205245.jpg

5850 Postings, 712 Tage AgaphantusGuten Abend roteZora und Naturfreunde

 
  
    #4289
8
16.11.19 23:07
Das Wetter war heute bei uns bescheiden,  wenn man draußen arbeiten wollte. Den Sperrmüll aus dem Haus tragen, haben wir auch auf morgen verschoben.  Nichts ist schlimmer, wenn die Sachen einregnen.  Man muss auch mal an die Arbeiter denken.

Daher war heute Renovierung, Farbauffrischung im Keller angesagt und der Tag ging ruckzuck vorbei. Heute Abend hat es sich noch aufgeklart und so hab ich nach den Leoniden Ausschau gehalten. Viele Sterne aber nix Sternschnuppe. Das war mir schnuppe und so hab ich meine Kamera etwas ausprobiert.  
Angehängte Grafik:
2019111623060700.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2019111623060700.jpg

5850 Postings, 712 Tage Agaphantusein Feuerwehrhund Gonzodererste?

 
  
    #4290
5
16.11.19 23:09
Auf was Hundehalter für Ideen kommen. ....  
Angehängte Grafik:
2019111622561600.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
2019111622561600.jpg

5850 Postings, 712 Tage AgaphantusWünsche euch

 
  
    #4291
7
16.11.19 23:13
eine entspannte Nachtruhe!

Er wacht über uns, wenn auch abnehmend.  
Angehängte Grafik:
2019111623064800.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
2019111623064800.jpg

5850 Postings, 712 Tage AgaphantusFast vergessen

 
  
    #4292
5
16.11.19 23:32
Alles Gute noch zum Geburtstag @Lou2009,  auch wenn der nun bald vorbei ist.
Schau doch mal wieder vorbei!


 

9505 Postings, 1271 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #4293
9
17.11.19 09:12
Nach dem nur kurzen Intermezzo der Sonne am Morgen, kam gestern doch überraschend leichter Nachtfrost und hat aktuell auch erst mal nur 2 Grad

Gestern war ich ganz spontan wieder mal mit dem Radel unterwegs, da mich die Sonne lockte!
Leider hat sie mich nur gelockt und nicht begleitet und mir dann auch noch ein paar vereinzelte Regentropfen geschickt
Gestern bei 4 Grad war es kalt, aber doch recht schön zu radeln

Radelfan, du bist doch immer sehr viel radeln, wenn ich das richtig mitbekomme?
Bei welchem Wetter bzw. Temperaturen setzt du denn aus?
Vor ein paar Jahren bin ich bei fast jedem Wetter gefahren, außer strömenden Regen - ich vermute mal ich bin ein Weichei geworden ;-)

Der Mond ist klasse, Agaphantus! Schaut nach einer klaren, kalten Nacht aus

Beim Überland radeln ist mir aufgefallen, wie viele Blätter doch noch an den Bäumen und Sträuchern hängen - da gabs doch eine Wetterregel zu, oder?
Muss ich dann mal zurücklesen

Habt noch einen schönen Sonntag!
 
Angehängte Grafik:
herbst_2019.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
herbst_2019.jpg

50519 Postings, 5058 Tage Radelfan@Zora #4293: Gestern war nur Regen

 
  
    #4294
8
17.11.19 10:53
Da bin ich nicht gefahren. Aber heute Morgen (9:00) hatten wir Temperaturen grade so bei 3° und draußen war es weniger. Da habe ich meine Runde gedreht, allerdings bei diesen Temperaturen doch etwas abgekürzt. Am Ende war mir aber richtig kalt....
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

3272 Postings, 888 Tage goldikMoin allen Naturfreundinnen+Freunden

 
  
    #4295
7
17.11.19 11:23
Bei uns setzt sich jetzt  die Sonne durch,für 2 Std. wurde es neblig, mal schaun.
Allen 1 schönen Sonntag.  

5850 Postings, 712 Tage AgaphantusMahlzeit roteZora und Naturfreunde

 
  
    #4296
9
17.11.19 11:55
Nach der frostigen Nacht hat sich die Sonne bei uns auch nicht durchgesetzt.  Sieht eher langsam wieder nach Regen aus.

Schon eine Radtour heute Morgen? Hut ab Radelfan!

Nach dem ersten Ausräumen von Schwiegerelterns Haus steht jetzt noch ein Anhänger Holz auf dem Hof der abgeladen werden will. Nächstes Wochenende also schon die Arbeit vorprogrammiert.  Soll Herdholz werden und dafür muss es auf 18 cm eingekürzt und dann noch gespalten werden. Freu mich schon.....

Wünsche euch einen schönen Sonntagnachmittag !  
Angehängte Grafik:
2019111710431300.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
2019111710431300.jpg

50519 Postings, 5058 Tage RadelfanBei uns ist immer noch verhaltene Sonne

 
  
    #4297
6
17.11.19 11:59
Aber auf dem Radar sehe ich schon Regenwolken von Südosten - elbaufwärts - heranziehen....

@Aga: Die Herausforderung war auch groß und im Laufe der Zeit merkte ich auch immer mehr die Kälte in Händen und Füßen!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

9505 Postings, 1271 Tage RoteZoraRadeln

 
  
    #4298
8
17.11.19 13:12
@ radelfan - ja, ging mir gestern auch so, Hände und Füße etwas kalt und dann das Nieseln, da musste ich auch noch einen Zahn zulegen ;-) schön war es trotzdem!
Ich radle in dickem Sweatshirt und ärmelloser Jacke, auch dann im Winter, das wird mir sonst zu warm beim Bewegen, aber ich glaube, es wird Zeit die fingerlosen Handschuhe im Fahrradkorb zu deponieren

Als ich noch täglich geradelt bin, bin ich auch bei Minusgraden geradelt, aber momentan bin ich nicht so trainiert und hart zu mir selbst!

Wie weit ist deine Runde denn gewöhnlich so?

Eigentlich wollte ich nochmal los heute, aber nieselt es ständig und meine Familie ist gerade im Begriff mir ihre fiese Erkältung abzugeben, so werde ich lieber nicht riskieren bei nur 4 Grad nass zu werden
Ein Glück, dass unser Holz schon ofenfertig geliefert wird und nur noch aufgesetzt werden muss - da hast du noch eine schöne Arbeit vor dir nächstes Wochenende und musst nicht aufs Radeln zwecks körperlicher Ertüchtigung zurück greifen ;-)

Eine schöne Eisrose hast du da eingefangen, Agaphantus!

Eine schönen Restsonntag noch euch allen!

Ich brauche immer doppelt so lange für meinen Rad weg, weil ich ständig anhalten muss um etwas zu fotografieren ;-)  
Angehängte Grafik:
gr__ser_2.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
gr__ser_2.jpg

46678 Postings, 3327 Tage boersalinoBeeindruckende Eisröschen, Agaphantus!

 
  
    #4299
8
17.11.19 18:05
Ich kenne mich in Botanik nicht gut aus - denke, es könnte Eisfarn sein ....

 
Angehängte Grafik:
farn1.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
farn1.jpg

46678 Postings, 3327 Tage boersalinoOder eher Eisfedern

 
  
    #4300
8
17.11.19 18:07
 
Angehängte Grafik:
farn2.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
farn2.jpg

Seite: < 1 | ... | 170 | 171 |
| 173 | 174 | ... 181  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: boersalino, Gamsbichler, andi2322