Natur ist schön


Seite 170 von 291
Neuester Beitrag: 29.09.20 18:30
Eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 8.256
Neuester Beitrag: 29.09.20 18:30 von: RoteZora Leser gesamt: 349.975
Forum: Talk   Leser heute: 72
Bewertet mit:
40


 
Seite: < 1 | ... | 168 | 169 |
| 171 | 172 | ... 291  >  

24565 Postings, 4403 Tage Kryptomaneerst sind Sie abgehauen,

 
  
    #4226
9
10.11.19 17:53
aber mach einer Weile kamen sie wieder
Angehängte Grafik:
schafe-06.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
schafe-06.jpg

24565 Postings, 4403 Tage Kryptomaneund Kraniche kamen auch noch

 
  
    #4227
4
10.11.19 17:56
Angehängte Grafik:
vogel-54.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
vogel-54.jpg

24565 Postings, 4403 Tage KryptomaneKindergeburtstag war immer schön

 
  
    #4228
4
10.11.19 18:04

und stressig...

aber jetzt

8303 Postings, 1178 Tage goldikStressig ist´s nur für die Mütter,

 
  
    #4229
4
10.11.19 19:29
(da war "man " in den 70ern-80ern schon mal emazipierter.)
Laut ist´s natürlich, aber nett war es .
 

24565 Postings, 4403 Tage KryptomaneSo, Hagebutten sind geschält

 
  
    #4230
6
10.11.19 20:50
Angehängte Grafik:
img_20191110_204745.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20191110_204745.jpg

24565 Postings, 4403 Tage KryptomaneKleine Ausbeute:-( Ich glaube, dass mach ich

 
  
    #4231
5
10.11.19 20:53
nicht noch mal...
Angehängte Grafik:
img_20191110_204705.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20191110_204705.jpg

24565 Postings, 4403 Tage KryptomaneMorgen erstmal eine Flasche Vodka

 
  
    #4232
3
10.11.19 20:56
kaufen. Ein paar Schalen werde Ich für Tee trocknen.

10648 Postings, 1561 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    #4233
7
10.11.19 22:02
Die Schafe sind ja coole Brummer ;-)

Das schaut gut aus, Krypto
Aber aus diesem Grund würde ich mich für die Variante ohne ausktatzen und mit Innenleben entscheiden ;-)
Bin mal gespannt was du sagst, wenn er fertig ist!
Also Schlehenlikör kann ich dir auch empfehlen, der ist wieder klasse geworden

Bei uns arten Kindergeburtstage zu immer größeren Events aus, schon im Kindergarten werden Themenbesuche mit besonderer Bespaßung geboten und jeder muss nachziehen

Habt noch einen schönen Abend

 
Angehängte Grafik:
schlehen_3_2019.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
schlehen_3_2019.jpg

8303 Postings, 1178 Tage goldikDieses Geburtstagskind(M) wurde 3

 
  
    #4234
3
10.11.19 22:09
Wenn die Kinder (Großnichten+Neffen) älter werden, wird gesplittet, einmal für die Kinder, dann für den "Rest".
 

8029 Postings, 1002 Tage AgaphantusWolken am Martinitag (11.11.),

 
  
    #4235
6
11.11.19 07:48

Wolken am Martinitag (11.11.), der Winter unbeständig werden mag.

Moin roteZora, Radelfan, Kryptomane, Skaribu,   Goldik, Boersalino, the_hope, Gonzodererste, Weckmann, Fillorkill,  Gärtnerin,  Maickel und Naturfreunde!

Da habt ihr ja wieder die Natur in all ihrer Vielfalt eingefangen, sehr schöne Bilder. Die Schafe und ZIegen sind auch drollig. Ich mag diese Tiere. @goldik, sind es denn Galloways oder doch nur Schafe in den Dünen. Das war mehr ein Schuss ins Blaue von mir.

Beim selber herstellen von Likör, Teezusätzen oder ähnlichem merkt man immer, welcher Aufwand dahinter steckt. Aber man freut sich dann um so mehr über das Ergebnis. Die Sauberkeit, die man selber an den Tag legt, ist maschinell/industriell gar nicht bzw. bedingt umzusetzen. Da versteht man dann die Preisunterschiede von Produkt zu Produkt.

Heute Morgen ist es diesig aber Minus 1,5 Grad. Die Kerzen haben die Nacht über die mediterranen unter der Abdeckung "gewärmt". Wenn das Wetter sich hält, werde ich dann heute Abend das Winterzelt aufbauen. Da werden die Nachbarn aber schauen ;-)

Wünsche euch einen stressfreien Wochenstart!

 
Angehängte Grafik:
p1000515.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
p1000515.jpg

8303 Postings, 1178 Tage goldikMoin allen Naturfreundinnen+Freunden

 
  
    #4236
4
11.11.19 10:20
Agaphantus, Sie haben Recht, man kann die tollen Naturphotos gar nicht genug loben,ganz toll.
irgendwann werde ich auch mal selber welche posten (wenn ich´s gelernt habe).
Das wären dann aber welche von 2010-11, mit viel Schnee, oder verhagelter Mais  2008
oder Überschwemmung 2010 ,als unser Bach quer über die Weiden lief.
Allen eine schöne (arbeitsame) Woche.  

10648 Postings, 1561 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #4237
7
11.11.19 13:43
Heute haben wir glücklicherweise nur Hochnebel und keinen Frost mehr, nachdem gestern auf der Autobahn in unmittelbarer Nähe Nebel und Glatteis an die 20 Autos mit mehreren Verletzten ineinander fahren ließen

Agaphantus, waren deine Pflanzen wenigsten etwas abgedeckt?
Das ist ganz schön hart!
Ich bin gespannt wie dein Zelt ausschaut!
Vielleicht denken die Nachbarn, du wurdest ausquartiert ;-)))

Goldik, nur her damit - alle Fotos sind herzlich willkommen
Die Fotos müssen nur auf 300 KB verkleinert werden, dann unten auf Grafik und auf deinem PC auswählen

Ich wünsche euch allen einen stressfreien Start in die Woche und einen erfolgreichen Montag!  
Angehängte Grafik:
meise_1_2019.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
meise_1_2019.jpg

8029 Postings, 1002 Tage AgaphantusHallo roteZora, Goldik und Naturfreunde

 
  
    #4238
5
11.11.19 14:20
Nebel und Frost ist eine gemeine Kombination und verlangt absolute Aufmerksamkeit und angepasste Geschwindigkeit beim Autofahren. Hoffentlich waren die Verletzungen nicht zu schlimm.

Die Pflanzen sind mit einer extra dicken Schutzhaube abgedeckt gewesen, allerdings liegen Teile der Blätter direkt an der Folie. So hat die Strelitzie einige kleine Fostschäden. Aber ich muss eh mal ein paar Blätter abnehmen. Ärgerlich finde ich immer nur, dass Kerzen mit acht Stunden Brenndauer angegeben werden und nach sechs Stunden gehen sie aus. Der Rest des Wachses klebt dann noch am Rand.

Bin am überlegen, ob ich nicht alle Pflanzen in dem Zelt überwintern lasse. Mal sehen, wieviel Platz das wirklich wird. Dann kommt halt noch eine Styroporplatte unter die Töpfe und vielleicht ein Frostwächter mit hinein.

Niedlich die Blaumeise ;-)  

10648 Postings, 1561 Tage RoteZoraHallo Agaphantus

 
  
    #4239
7
11.11.19 15:48
Hmmm, wie wäre es denn dann mit 1-2 Laternen, vielleicht Metall, da könntest so Stumpenkerzen reinstellen - das hatten wir zwei Tage in der Garage mit ein paar Pflanzen gemacht - Glas und Metall gibt auch ganz gut Wärme ab
Vielleicht auch so Grablichter mit diesen Metalldeckeln, brennen auch lange

Verletzungen - 29 Verletzte
Wen's interessiert - schaut schon fies aus
https://www.swp.de/blaulicht/ulm-neu-ulm/...hn-gesperrt-40426163.html

Meisen sind schon drollig und immer ein Foto wert, auch wenn sie nicht auf einem Bein am Futterhaus stehen ;-)
 
Angehängte Grafik:
meise_2_2019.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
meise_2_2019.jpg

8029 Postings, 1002 Tage AgaphantusBlaumeise

 
  
    #4240
3
11.11.19 16:03
Ey wie die in die Linse schaut ;-)

Ja, so ganz bin ich mit den Überlegungen noch nicht fertig. Das Wetter spielt heute Abend wahrscheinlich auch nicht richtig mit. Außerdem ist es dann schon dunkel, aber bis zum Wochenende wollte ich auch nicht warten. Mal schauen, ob die Terrasse heute Abend noch trocken ist. Viele Gedanken gehen durch den Kopf....  

8029 Postings, 1002 Tage Agaphantushab gerade Bilder gesucht

 
  
    #4241
7
11.11.19 20:12
und bin über das Bild gestolpert.
2010 - da war die Natur noch in Ordnung - scheinbar.

 
Angehängte Grafik:
p1030923.jpg (verkleinert auf 18%) vergrößern
p1030923.jpg

8029 Postings, 1002 Tage AgaphantusGute Nacht roteZora und Naturfreunde

 
  
    #4242
3
11.11.19 22:32
Das Zelt steht und die Pflanzen haben jetzt einen Wintergarten mit Kerzenambiente. Soll aber über Null Grad bleiben.

Schlaft gut!  

8029 Postings, 1002 Tage AgaphantusNovemberwasser auf den Wiesen,

 
  
    #4243
6
12.11.19 07:47

Novemberwasser auf den Wiesen, dann wird das Gras im Lenze spriessen.

Moin roteZora, Radelfan, Kryptomane, Skaribu,  Goldik, Gonzodererste, Weckmann, Fillorkill, the_hope, Boersalino,  Gärtnerin,  Maickel und Naturfreunde!

Nach zwei sonnigen Tagen ist der Himmel wieder bedeckt und die Nacht kühlte nur auf 2 Grad ab. Heute gibt es dann die erste "Bewährungsprobe" für das Winterzelt - Regen und Sturm. Verankert oder verspannt habe ich das Zelt noch nicht, da rd. 300 kg Blumentöpfe drin stehen. Werde ich aber noch machen, wenn die Styroporplatten aus der Heimat reingekommen sind und das Zelt seinen endgültigen Standort bekommt. Zumindest macht die Konstruktion einen sehr stabilen Eindruck. Vielleicht passen auch noch zwei Stühle rein, dann gibt es darin Punsch mit meinem Nachbarn ;-)

Wünsche euch einen ruhigen Start in den Tag und Radelfan gute Besserung!


 
Angehängte Grafik:
p1000517.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
p1000517.jpg

10648 Postings, 1561 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #4244
8
12.11.19 11:49
Etwas Novembernass hatten wir heute natürlich auch schon, aber ob das im Lenze recht viel Gras sprießen lässt weiß ich auch nicht
Nach mehreren Tagen tiefsten Novemberwetters traut sich gerade die Sonne mal wieder hallo zu sagen - schön
Frost hat es auch nicht mehr, allerdings leichten Schneeregen in der Nacht, aber die Tagestemperatur konnte bis jetzt auch nicht höher wie 8 Grad klettern
Bisschen wärmer dürfte es noch werden, denn die Igel sind noch nicht alle ausgewildert und haben noch nicht alle ihr Winterschlafgewicht erreicht!

Na da kann man nicht meckern, schaut aus als könnten Schnee und Kälte jetzt kommen
Wie viele Pflanzen bringst denn in dem Zelt unter?
Und welche Temperaturen hält es ab?

Radelfan krank? Auch von mir gute Besserung

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen entspannten Dienstag!
 
Angehängte Grafik:
kugeldisteln.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
kugeldisteln.jpg

8303 Postings, 1178 Tage goldik#4243 Guten Morgen,bzw. moin,

 
  
    #4245
8
12.11.19 12:39
allen Naturfreundinnen/freunden,ist ja schon später.
Zelt ist noch nicht gesichert? oh oh , da denke ich an unseren"Pavillon", den meine Frau vor Jahren kaufte. (Sonderangebot) (Hübsch!)
Am Samstag erbarmte ich mich, + half beim Aufbau. Eigentlich hatte ich vor"Nägel mit Köpfen" zu machen:
Eischlaghülsen mit 6 mal 6 cm Latten, um dem fragilen Gebilde mehr Halt zu geben, verschoben auf ....
Am Sonntagabend um 20:15 Uhr gab´s ein Gewitter+ als mir dann der Gedanke kam, mal nach draußen zu schauen, lagen die Reste schon in der Wiese.( Bei uns auf dem Land ist´s etwas stürmischer)
z.Z. ist es H-W mit strichweise Regen, also können die Kübelpflanzen noch draußen bleiben.
Allen Kranken : Gute Besserung ,+einen schönen Dienstag.  

8029 Postings, 1002 Tage Agaphantussonniger Nachmittag

 
  
    #4246
9
12.11.19 14:41
der sich ohne Unterbrechung dem sonnigen Vormittag angeschlossen hatte.

Schneeregen roteZora? Bleib mir weg damit, das kann ich gar nciht gebrauchen, Morgen geht es an meine alte Hochschule zu einem Vortrag über neue Wege der Wasserbewirtschaftung und Speicherung. Da kann ich weder auch der Hintour noch in der Nacht soetwas gebrauchen.

Insgesamt sind jetzt Strelitzie, zwei Agapanthen, Hibiskus, Flammenlilie, zwei Passionsblumen, Zitrone und indisches Blumenrohr darin untergebracht. Platz wäre noch, aber sie sollen ja auch nicht kuscheln. Strelitzie, ein Agapanthus und der Hibiskus kommen aber noch in die Wohnung. Die sind ja mit dem Blühen immer so winteraktiv gewesen die vergangenen Jahre. Dann ist noch Platz für zwei Stühle in der "Zitronerie".

Die stürmischen Böen sind ausgeblieben goldik. Aber mit dem Verankern hast du schon recht und ich hab es ja auch noch vor. Die Konstruktion ist sehr stabil und wenn, würde sie komplett abheben müssen inkl. der Töpfe.

Wie weit frostsicher die Einhausung ist? Keine Ahnung roteZora. Da schweigt der Anbieter drüber. Aber die Folie ist noch stärker als die bisher verwendete Abdeckung für Gartentische. Werde aber das Wetter beobachten und ggf. einen Frostwächter anschaffen, wenn wir Winter oder gar einen Eiswinter bekommen sollten. Die kosten ja nicht die Welt.  
Angehängte Grafik:
p1000523.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
p1000523.jpg

24565 Postings, 4403 Tage KryptomaneGuten Abend

 
  
    #4247
3
12.11.19 19:41
Naturliebhaber, einen Pavillon hatten wir auch mal...gleiche Geschichte...
das erste Gewitter und weg war er.
Zum Überwintern habe ich eigentlich keine Pflanzen, außer dass meine Alte
meinte, wir könnten doch die Geranien vom Balkon mal in den Keller stellen...
So, der Hagebuttenlikör ist angesetzt. Folgende Zutaten sind drin:
Hagebutten
ein Pimentkern
eine Nelke
drei Rosmarinnadeln
ein Stück Vanilleschote
ca. 100ml Kilbeggan Whiskey
ca. 600ml Fürst Uranov Vodka

wird bestimmt übel;-)
Angehängte Grafik:
img_20191112_192806.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20191112_192806.jpg

8303 Postings, 1178 Tage goldikNa(bend) Krypto, übel wird nur denen die alles auf

 
  
    #4248
5
12.11.19 20:56
einmal vernaschen,(mäßig ,aber regelmäßig, hieß es in der Werbung für Schlichte , oder wars Doornkaat?) Stimmt ? nicht ganz......

Geranien zu Überwintern klappt sEEEEEEEEEhr selten, ......
Dass übermäßiger Alkoholkonsum eine Gefahr für die Gesundheit darstellt, ist unbestritten. Kontrovers diskutiert wird dagegen immer wieder, ob Alkohol in kleineren Mengen auch gesundheitsfördernde Eigenschaften besitzt. Ein absolutes Nein äußerte dazu Prof. Dr. Werner O. Richter, Leiter des Instituts ...
 

10648 Postings, 1561 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    #4249
7
12.11.19 21:21
Schaut gut aus Krypto, der Hagebuttenlikör - ich bin gespannt wie er wird - der muss ziemlich lange ziehen, oder!
Da bräuchten wir dann nur noch 'Geschmacks-Internet'  ;-)))
Geranien im Keller konnten wir noch nicht mit Erfolg überwintern, aber unsere Nachbarn schon

Pavillion haben wir auch einen, der aber nur an Feiern quasie als Sonnenschutz oder für kühlere Abende aufgestellt wird, und da kann ich mir gut vorstellen, dass der dem nächsten Sturm nicht standhalten würde

Dein Zelt scheint recht geräumig, ich bin gespannt, wie sich das bewährt
Da könnt ihr euch dann anstatt einem Frostwächter selbst auf euren Gartenstühlen zum Glühweinabend mit mediterranen Feeling reinsetzen ;-)))
Schneeregen war gut, dass erst gestern kam, die Nacht davor, bei Minusgraden, wäre das bestimmt recht fies geworden

Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen Abend
Ich wünsche dir, Agaphantus eine schneeregenfreie und gute Fahrt morgen  
Angehängte Grafik:
wolken.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
wolken.jpg

8029 Postings, 1002 Tage AgaphantusSitzt November feste im Laub,

 
  
    #4250
6
13.11.19 08:03

Sitzt November feste im Laub, wird das Wetter hart, das glaub.

Moin roteZora, Radelfan, Kryptomane, Skaribu,  Goldik, Gonzodererste, Fillorkill, Weckmann,  the_hope, Boersalino, Gärtnerin, Maickel und Naturfreunde!

Sieht gut aus der Hagebuttenansatz und die Zutaten werden das Aroma bestimmt auch gut zur Geltung bringen. Bei Schätzing glaube ich mal eine Whiskey Empfehlung gelesen zu haben. Da war grob beschrieben, dass beim Genuss die Geschmacksnerven von einem keltischen Breitschwert getroffen werden. So übel kann das also gar nicht werden Kryptomane.

Die Geranien werden bei mir in der Heimat immer im kühlsten Zimmer überwintert. Im Keller würde ich ein Pflanzenlicht dazu installieren.

Gestern habe ich 10h Teelichter gefunden und eine Packung mit 12 Stück davon mitgenommen. Nach vier Stunden war die Kerze aus. Ich bin echt brastig. Aber bis es richtig kalt wird (vielleicht) befinde ich mich halt in der Testphase zur Optimierung. Gut war, dass der Mond heute Nacht genügend Licht gegegeben hat zum tauschen der Kerze.

Wünsche euch einen schönen Bergfestmittwoch. Das Wetter soll ganz passabel werden für die Fahrt heute Nachmittag und Abend.

 
Angehängte Grafik:
p1000520.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
p1000520.jpg

Seite: < 1 | ... | 168 | 169 |
| 171 | 172 | ... 291  >  
   Antwort einfügen - nach oben