Natur ist schön


Seite 1 von 290
Neuester Beitrag: 28.09.20 11:13
Eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 8.238
Neuester Beitrag: 28.09.20 11:13 von: Agaphantus Leser gesamt: 348.987
Forum: Talk   Leser heute: 216
Bewertet mit:
40


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
288 | 289 | 290 290  >  

8017 Postings, 1000 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    #1
40
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
7213 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
288 | 289 | 290 290  >  

7462 Postings, 1243 Tage nixfärstehnals ich dieser Tage

 
  
    #7215
3
25.09.20 22:10
mit dem Rad, immer am Wasser entlang, Richtung Lazise fuhr...fielen mir - aus dem Wasser ragenden Ästen sitzende - Komorane und Fischreiher auf

hatte leider kein Knipsgerät dabei...

aber Kryptos Foto, inspirierte mich derart - da muß ich unbedingt nochmal hin - bevor mein Urlaub um ist

schönes Wochenende  

10638 Postings, 1559 Tage RoteZoraHi nixy!

 
  
    #7216
5
25.09.20 23:47
Mit den Kormoranen kann ich dienlich sein
Leider sind sie nicht so ganz scharf, da das vom Motorbötchen aus eine etwas wackelige Angelegenheit ist!  
Angehängte Grafik:
kormorane_-_4.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
kormorane_-_4.jpg

10638 Postings, 1559 Tage RoteZoraMeintest du die?

 
  
    #7217
5
25.09.20 23:49
 
Angehängte Grafik:
kormorane_-_3.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
kormorane_-_3.jpg

10638 Postings, 1559 Tage RoteZoraOder die?

 
  
    #7218
5
25.09.20 23:56
Das könnte in Höhe von Lazise gewesen sein!
 
Angehängte Grafik:
kormorane_-_2.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
kormorane_-_2.jpg

10638 Postings, 1559 Tage RoteZoraMir fielen zuerst von weitem

 
  
    #7219
5
26.09.20 00:05
diese Rampen auf!
Klasse ist wenn sie alle auf einmal über den See fliegen!
Letztes Jahr konnte man sie auch auf dem See 'sitzen' sehen, wenn man wie ich mit den Hühnern zum fotografieren aufstand ;-)
Ich werde mal nach den Bildern suchen!
Sehr schöne Vögel!

Guts Nächtle und schlaft alle recht gut!
 
Angehängte Grafik:
kormorane_-_1.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
kormorane_-_1.jpg

10638 Postings, 1559 Tage RoteZoraHab's gefunden

 
  
    #7220
6
26.09.20 00:41
Und wieviele das waren!
Und sie waren nur da, wenn alle noch schliefen!
Alle bis auf eine ... ;-)))  
Angehängte Grafik:
kormorane_im_see.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
kormorane_im_see.jpg

10638 Postings, 1559 Tage RoteZoraUnd klasse,

 
  
    #7221
4
26.09.20 00:44
Wenn sie dann alle losfliegen!

Das sieht man so nur  morgens bevor der Hahn kräht ;-)

Dieses Jahr waren sie nie so nah bei mir am Ufer!  
Angehängte Grafik:
kormorane_im_flug.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
kormorane_im_flug.jpg

10638 Postings, 1559 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #7222
4
26.09.20 11:53
Nieselregen, nach den 15 Litern von Donnerstag Abend!
8 Grad!

Welch unangenehmes Wetter!

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen ausgeschlafenen Samstag!

Meine Fitness Uhr meint ich habe heute 5 Std. 18 Min. in Etappen geschlafen, damit kann ich langsam schon wieder ganz gut ;-)
 
Angehängte Grafik:
oleander_im_nieselregen.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
oleander_im_nieselregen.jpg

745 Postings, 192 Tage Fritz PommesHeute morgen beim Samstagsfrühstück

 
  
    #7223
6
26.09.20 14:01
lief seit vielen Jahren zum ersten mal wieder ein junges Igelchen bei uns übers Gelände.....

Eine wahre Freude !
Da es nur noch zwei Automobilisten auf und über unser Grundstück gibt, wurden beide um Vorsicht gebeten, um das Igelchen nicht aus versehen zu überfahren......

F.P.  

7462 Postings, 1243 Tage nixfärstehnRoteZora :)

 
  
    #7224
4
26.09.20 17:45
Ja, die meinte ich.

Die machen ein Krach, das ist ohrenbetäubend.

Als ich heute in Pacengo auf dem Markt war...konnte ich diese riesigen Piepser...krächtzen hören.
Nebendran...auf dem Campingplatz...möchte ich nicht, meine Zelte aufschlagen.

Leider waren wir mit dem Auto da und sind auf der Strasse, oberhalb des Sees angereist. Wäre ich mit dem Rad hingefahren...so, wie ich es ursprünglich geplant hatte...wäre ich direkt an dem Vogelschwarm vorbeigekommen.

Aber der Gatte hatte anders entschieden    :)

 
Angehängte Grafik:
20200926_101129_copy_1032x774.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
20200926_101129_copy_1032x774.jpg

8017 Postings, 1000 Tage AgaphantusGute Nacht roteZora und Naturfreunde

 
  
    #7225
6
27.09.20 00:04
Zurück an der Ostsee und kaputt. Vieles haben wir in die kurze Zeit in der Heimat gesteckt und erledigt. Der Regen kam um kurz nach 17 Uhr und er scheint ergiebig zu sein.  Entsprechend anstrengend war die Rückfahrt. Man, so dunkel und schwarz ist man gar nicht mehr gewohnt.

Das mit der Tiefenlockerung hab ich mir anders vorgestellt.  Man ist der Boden hart, irre. Habe dann die Brechstange genommen, ehrlich! Dafür sind die Löcher im Garten jetzt tiefer und größer.  Ob es was bringt, ich weiß es nicht. Es ist ein Versuch.

Schöne Bilder vom Gardasee, passend zum regnerischen Wochenende. Aber habe festgestellt, der Herbst hat bei uns auch immer wieder tolle Farben.

Wünsche euch eine entspannte Nacht und einen ruhigen Start in den Sonntag.

Die ersten Früchte am Feuerdorn  
Angehängte Grafik:
2020092623462000.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
2020092623462000.jpg

8017 Postings, 1000 Tage AgaphantusGuten Morgen roteZora und Naturfreunde

 
  
    #7226
6
27.09.20 07:48
Im September viel Schleh', im Winter viel Schnee.

13 mm haben die Terrassenpflanzen gestern abbekommen und ich denke, der Bewässerungsschlauch kann in den Keller. Den Oktober bekomme ich auch mit der Gießkanne hin. Inwieweit wir heute noch Nachschlag bekommen, hat sich das Wetter wohl noch nicht recht überlegt. 12 Grad und dunkel graue bis hellgraue Wolken ziehen langsam über uns hinweg. Aber heute ist eh nur Entspannung angesagt.

Schlehen gibt es dieses Jahr in der Heimat in normaler Menge würde ich sagen. Manche Büsche sind auch proppevoll.  Für den Schlehen Likör wollten wir so gute 500 Gramm pflücken. Es wurden gute 4 kg. Also gibt es auch noch Schlehen Gelee und vielleicht noch etwas Saft. Erst einmal sind sie jetzt aber in der Truhe gelandet. Ich genieße es, in der kurzen Zeit vor Ot althergebrachtes für die Zukunft mitzunehmen.

Wünsche dir und euch einen tollen Sonntag!  
Angehängte Grafik:
2020092707311000.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
2020092707311000.jpg

8017 Postings, 1000 Tage Agaphantusder September

 
  
    #7227
5
27.09.20 08:05

Das ist ein Abschied mit Standarten
aus Pflaumenblau und Apfelgrün.
Goldlack und Astern flaggt der Garten,
und tausend Königskerzen glühn.

Das ist ein Abschied mit Posaunen,
mit Erntedank und Bauernball.
Kuhglockenläutend ziehn die braunen
und bunten Herden in den Stall.

Das ist ein Abschied mit Gerüchen
aus einer fast vergessenen Welt.
Mus und Gelee kocht in den Küchen.
Kartoffelfeuer qualmt im Feld.

Das ist ein Abschied mit Getümmel,
mit Huhn am Spieß und Bier im Krug.
Luftschaukeln möchten in den Himmel.
Doch sind sie wohl nicht fromm genug.

Die Stare gehen auf die Reise.
Altweibersommer weht im Wind.
Das ist ein Abschied laut und leise.
Die Karussells drehn sich im Kreise.
Und was vorüber schien, beginnt.

Erich Kästner

 
Angehängte Grafik:
2020092708050800.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
2020092708050800.jpg

52423 Postings, 5346 Tage RadelfanMoin allerseits

 
  
    #7228
5
27.09.20 09:06
Bei uns habe ich bisher auf meinen Rundfahrten nur ganz wenige Schlehensträucher entdeckt - ich hatte davon hier schon Fotos gezeigt. Als ich in der letzten Woche dort wieder mal vorbeifuhr, musste ich entdecken, dass dort nur noch ganz wenige Schlehen hingen. Ich denke, da haben sich die Vögel dran gelabt.

Seit gestern hier auch ziemlich herbstliches Wetter. Morgens kaum 10°, die sich wg. fehlender Sonne auch nicht schnell erwärmen. Der Himmel ist durchweg bedeckt, sodass sich auch schlecht abschätzen lässt, wann es nun wirlich regnet. Gestern kam der Regen aus Osten erst am sehr späten Nachmittag hier an.

Momentan ist es noch ziemlich windstill, sodass die auf dem Radar zu sehenden Regenwolken aus dem Osten auch nur sehr langsam vorankommen.

8017 Postings, 1000 Tage AgaphantusMoin Radelfan

 
  
    #7229
4
27.09.20 10:20
Ja, ist arg kalt geworden. Bei uns ist die Temperatur sogar gefallen seit heute Morgen.
Die Schlehen waren  bei uns auch sehr unterschiedlich besetzt. Die meisten hingen an den Büschen,  die gar keine Blätter mehr hatten. Erstaunlich dabei ist, dass die Anpflanzung eigentlich auf einem sehr trockenen Boden war. Auch die Feldbewäserung dürfte nicht darüber gegangen sein. Scheinen also gut mit der Trockenheit umgehen zu können.

Wünsche dir einen schönen Tag!  

78377 Postings, 1712 Tage skaribuGuten Morgen allen Freunden der Natur

 
  
    #7230
3
27.09.20 10:47
Ich wünsche euch einen tollen Sonntag.


Wenn ihr in der Zeit von 16.09.200 bis 14.02.2021 in Wien seid und etwas Zeit habt...diese Fotoausstellung hört sich sehr interessant an, find ich:
 

52423 Postings, 5346 Tage Radelfan#7230 Angesichts steigender Covid-19-Zahlen

 
  
    #7231
4
27.09.20 11:05
würde das wohl ein Abenteuerurlaub werden!

10638 Postings, 1559 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #7232
5
27.09.20 11:39
Gestern hat es bei uns den ganzen Tag mehr oder weniger geregnet, man musste sogar einen passenden Moment abwarten um etwas in den Müll zu bringen!
Und heute ist es mit aktuell 10 Grad auch mächtig feuchtkalt - graue Wolken ziehen vorbei, bis jetzt aber nur vorbei und regnen sich nicht aus

Bei uns gabs letzte Jahr auch jede Menge Schlehen, deren Büsche auch keine Blätter mehr hatten, dieses Jahr liegt der Mangel an Schlehen, wohl eher an den fehlenden Heckenbüschen, die so radikal abrasiert wurden!

@Radelfan - für nen Abenteuerurlaub bezahlt so mancher jede Menge Geld!

Momentan sind die Zahlen wieder sehr ansteigend, vor allem in den Nachbarländern, bei uns vor Ort sind die extrem hochgeschnellten Zahlen, die schon wieder mehrere zusätzliche Einschränkungen bedeutet haben, jetzt wieder deutlich gesunken!

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen gemütlichen indoor-Sonntag - es ist kurz vorm ersten Holzscheit zu verschüren!
In der Nachbarschaft konnte man gestern schon das erste Holz aus den Kaminen rauchen sehen ;-)
 
Angehängte Grafik:
oleander_im_regen_2.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
oleander_im_regen_2.jpg

52423 Postings, 5346 Tage Radelfan@Zora:Ich kann das "Abenteuer" auch billiger haben

 
  
    #7233
5
27.09.20 12:10
Ein Bummel über die Reeperbahn könnte genügen....
Als wäre die Einhaltung der Corona-Regeln nur eine freundliche Empfehlung: Am Samstagabend tummelten sich Hunderte von Feierwütigen auf dem Kiez. An die Abstandsregeln dachten dabei die Wenigsten, auch Bar-Betreiber nicht. Das Bezirksamt rückte mit Polizeiunterstützung an – und schloss einige ...

7462 Postings, 1243 Tage nixfärstehnhallo Naturliebhaber

 
  
    #7234
4
27.09.20 14:24
gestern Abend ging es nochmal richtig rund

(meine Bewertungssternchen für RoteZora sind grade knapp)

 
Angehängte Grafik:
20200926_190204.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
20200926_190204.jpg

10638 Postings, 1559 Tage RoteZoraGuten morgen nixy

 
  
    #7235
2
28.09.20 06:44
Ein Urlaub am See ist kein richtiger Urlaub, wenn nicht mindestens einmal so ein Wetter niedergeht ;-)

Solange kein Hagel dabei ist, ist das noch ok!

Aber wenn die Berge am Horizont langsam verschwinden ...

darf man alles in Sicherheit bringen ...  
Angehängte Grafik:
stormy_weather.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
stormy_weather.jpg

8017 Postings, 1000 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde!

 
  
    #7236
2
28.09.20 07:53
Moin Radelfan, Skaribu, Kryptomane, Weckmann, Major, FritzPommes, Fillorkill und Nixfärstehn!

Der gestrige Sonntag war ein schöner, ruhiger Erholungstag. Abends noch etwas die Gelenke und das Hirn bewegen und dann auf die heutige Arbeit freuen. Hmm, finde den Fehler....

9 Grad, herbstliches Nieselwetter, ein typischer Montag um im Bett zu bleiben. Aber Montag ist Kiel Tag. Der Regen wird uns im Bauvorhaben behindern, aber der Natur hat es gut getan. So werden die Blätter an den Bäumen bestimmt bis November hängen bleiben. Nach der Trockenheit vielleicht sogar wieder austreiben?

Die am Freitag gepflückten Birnen haben wir größtenteils bei unsere Freunden hier vor Ort vetreilt und gegen Schokolade getauscht bekommen. Diese Woche ist somit wieder eine Obstwoche. Schade, dass das immer nur wenige Wochen im Jahr sind.  Diese Birnen müssen eingekocht werden, damit sie länger haltbar sind. Aber das machen wir schon länger nicht mehr. Früher stand der ganze Keller voll mit Einweckgläsern. Kirschen, Pflaumen, Birnen, Reneclauden, dazu Bohnen, Wurzeln etc. Aber das kennt ihr bestimmt auch zu genüge.

So, jetzt ein wenig Arbeit auf den Tisch legen und die Woche mal kommen lassen.

Wünsche dir und euch einen entspannten und gesunden Wochenstart!
 
Angehängte Grafik:
20200926_120208-collage.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
20200926_120208-collage.jpg

24556 Postings, 4401 Tage KryptomaneGuten Morgen Naturliebhaber,

 
  
    #7237
2
28.09.20 09:12
ja, früher wurde alles Mögliche eingekocht. Das kenne ich auch noch...
Außer Marmelade machen wir nichts mehr.
Gestern war ich dem Hasen auf der Spur. Ein kurzes Momentchen und
weg war er, super schnell...
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag:-)
Angehängte Grafik:
img_20200928_091135.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20200928_091135.jpg

24556 Postings, 4401 Tage KryptomaneZack,zack

 
  
    #7238
2
28.09.20 09:13
Angehängte Grafik:
img_20200928_091322.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20200928_091322.jpg

8017 Postings, 1000 Tage AgaphantusMoin Kryptomane, Radelfan und Hase

 
  
    #7239
28.09.20 11:13
Der war aber schnell und du auch Kryptomane. So schnell den Hasen noch zu erwischen, tolle Aufnahmen!

So, meine Blutwerte sind ok, also Keller aufgeschlossen.

Verrückte Welt, am Wochenende im heimatlichen Garten. Eine Schlüsselblume kurz vor der Blüte.  
Angehängte Grafik:
img_20200926_115042.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
img_20200926_115042.jpg

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
288 | 289 | 290 290  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, HMKaczmarek, Linda40, noidea, sue.vi, waschlappen