Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Millennial Lithium 2.0? Nun mit einer Goldstory ?


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 29.12.16 14:48
Eröffnet am: 09.09.16 17:21 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 189
Neuester Beitrag: 29.12.16 14:48 von: DA_BUA Leser gesamt: 29.727
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

711 Postings, 3040 Tage fishermann friendMillennial Lithium 2.0? Nun mit einer Goldstory ?

 
  
    #1
09.09.16 17:21
Ich denke einige von euch werden sicherlich Millennial Lithium (A2AMUE) kennen, man konnte ein gutes Projekt in Argentinien erwerben, der Kurs hat sich vervielfacht...

Habe etwas recherchiert über das Management und bin nun auf eine weitere Company gestoßen wo sie ebenfalls ihre Finger im Spiel haben, kurz um dieses mal geht es um 2 Goldprojekte, habe unten mal den Link zur aktuellen Präsi reinkopiert, hört sich ganz gut an in der Nähe sind große produzierende Minen usw... Aus Zeiten des Eisenerzbooms hat man noch ein großes Eisenerzprojekt in Kanada mit 8 Mrd Tonnen Eisenerz auch schon über eine Ressourcenschätzung bestätigt, das aber auf eis liegt. Wird  hier wohl primär um die vor kurzem erworbenen Goldprojekte gehen.

Geld wurde gerade erst via Kapitalerhöhung eingesammelt die Projekte bezahlt und die Bohrungen laufen bereits.Also das Management hat zumindest in der Vergangenheit gezeigt das es gewisse Trends ganz gut erkennen kann und dann auch noch an die richtig guten Projekte drankommt, könnte meiner Meinung nach was werden hier, Marketcap aktuell lediglich 4 Mio CAD. Aber natürlich alles nur meine Meinung, macht euch am besten selbst ein Bild ;) würde mich freuen auf eine rege Diskussion :)

http://www.cap-ex.ca/images/pdf/presentations/...tion_July_2016_9.pdf  

1461 Postings, 2081 Tage Spasskyhi fisherman friend

 
  
    #2
1
15.09.16 09:54
Bin durch deinen Beitrag bei Mill....auf diesen Wert aufmerksam geworden.  Werde mir das ganze mal durch den Kopf gehen lassen;-)....  

1461 Postings, 2081 Tage Spasskyhui, immerhin

 
  
    #3
15.09.16 10:01
Hat sich der Kurs seit Januar schon verfünfzigfacht. Das ist ne Menge Holz. Obda noch KuKurssteigerungen zu erwarten sind?  - Auf der anderen Seite: wenn man den Langfristchart betrachtet, sieht man,  wo die Aktie herkommt.  

1461 Postings, 2081 Tage Spassky...so

 
  
    #4
1
15.09.16 10:13
Werde mal ganz kurzentschlossen mit 'ner kleinen Position reingehen.  Wenn es was wird ist es ein Multibagger   

711 Postings, 3040 Tage fishermann friendHi

 
  
    #5
17.09.16 16:31
Ja der chart hier bei Ariva ist recht verwirrend, zu den Kursen von 0,001 was hier angezeigt wird hat man nie shares bekommen, ich empfehle immer den Chart an der Heimatbörse uns hier ist man faktisch unter 0,05 cad nicht reingekommen. Ganz im Gegenteil die Letzten Tage war jeweils sehr hoher umsatz bei 0,09 bis 0,10 cad, kann mir gut vorstellen das demnächst irgendwas gewichtiges kommt das handelsvwrhalten ist einfach zu auffällig meiner Meinung nach...

Japp sehe ich genauso das kann hier ein potenzieller tenbagger werden, das Management hat bis jetzt immer geliefert...  

711 Postings, 3040 Tage fishermann friendHoher Umsatz in Kanada und Germany

 
  
    #6
20.09.16 16:01
Das zweite Eisen im Feuer des Managements sieht die letzten Tage auch sehr gut aus, hohes Volumen und der Kurs bewegt sich auch bereits über mehrere Tage, bin gespannt was da noch geht, Marketcap unter 5 Mio da gibt's noch ordentlich Luft nach oben :D  

284 Postings, 2368 Tage GlücksCEV

 
  
    #7
20.09.16 19:56
Unfassbar hohes Volumen an der TSX.
Management scheint gut aufgestellt zu sein und hat auch schon in der Vergangenheit gezeigt, dass sie gute Arbeit leisten. Zudem halten sie große Aktienanteile.
hab das Gefühl hier wird ein Projekt an Land gezogen.
Bn jetzt auch mal eingestiegen.  

1461 Postings, 2081 Tage Spasskyalso

 
  
    #8
20.09.16 22:40
Heute ging es in Kanada unter hohem Umsatz 11, 5% runter. Umgerechnet auf 0, 078 Eurocent....das bedeutet, dass heute an der Heimatbörse extremer Verkaufsdruck war. Ich denke morgen werden wir hier erstmal korrigieren  

711 Postings, 3040 Tage fishermann friendHier liegt was in der Luft!

 
  
    #9
20.09.16 22:44
Nur der Schlusstrade war dafür verantwortlich das wir im minus landeten, Aufwärtstrend klar intakt...Kann ja nicht jeden Tag im plus sein:d  

4252 Postings, 1348 Tage Pechvogel35@fishermann friend

 
  
    #10
21.09.16 06:58
Respekt ! Sag mal wie findest du immer solche Highflyer bevor sie abheben ? Du hast ja auch schon vor längerem auf Millenial Lithium aufmerksam gemacht ? Siehst du bei Cap-ex Iron Ore insb. kurz- bis mittelfristig noch weiteres Potential oder ist der Kurs eher schon zu heiß gelaufen ?  

711 Postings, 3040 Tage fishermann friendHey Pechvogel

 
  
    #11
21.09.16 08:49
Verfolge den kanadischen Markt sehr genau, habe mit den Jahren wie ich meine ein gutes Auge entwickelt welches Management was reißen kann und welches nicht,  zudem sind  hohe Insiderbeteiligungen bei Placements meistens ein Indiz dafür das was gutes rauskommt an Shareholder Value :)  

711 Postings, 3040 Tage fishermann friendAufmerksamkeit steigt - Analysten Kommentar

 
  
    #12
21.09.16 09:25
Original-Research: Cap-Ex Iron Ore - von True Research

Einstufung von True Research zu Cap-Ex Iron Ore

Unternehmen: Cap-Ex Iron Ore
ISIN: CA13909R2046

Anlass der Studie: Erstempfehlung
Empfehlung: Kaufen
seit: 21.09.2016
Kursziel: 0,40 EUR
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Nicholas Hornung, Bachelor of law (LL.B.)

Cap-Ex Iron Ore - Nächster Streich des Tenbagger-Managements?!
Wir haben den kommenden Profiteuer der gerade beginnenden Rohstoff-
Bullenmarkt-Rally für Sie ausfindig gemacht. Das Unternehmen (Cap-Ex Iron
Ore, WKN A12CA0), welches wir Ihnen heute vorstellen möchten, hat unserer
Ansicht nach beste Chancen, die zweite Erfolgsstory des erfahrenen
Managements innerhalb kürzester Zeit zu werden. Wer diesem Management
bereits in der Vergangenheit gefolgt ist, konnte sensationelle Gewinn von
mehreren tausend Prozent einstreichen, überzeugen Sie sich selbst!

Vor kurzem konnte man zwei sehr aussichtsreichen Goldprojekten unter
anderem unweit der Millionen Unzen Minen von Centerra Gold (5,7 Mio. Unzen
Gold) und Newgold (9,5 Mio. Unzen Gold) in Kanada erwerben und startete
umgehend ein erstes Bohrprogramm - wir erwarten bereits in den kommenden
Wochen erste positive Bohrergebnisse, welche der Aktie erheblichen Auftrieb
verleihen sollte!

Des Weiteren sind wir der festen Überzeugung, dass das Management sehr bald
ein fortgeschrittenes Rohstoffprojekt (Gold, Lithium, Kobalt) an Land
ziehen wird, welches zu einer deutlichen Neubewertung von Cap-Ex Iron Ore
(WKN A12CA0) führen wird. Warum wir uns so sicher sind, erläutern wir Ihnen
unten.

Wieso ausgerechnet Cap-Ex Iron Ore?

Das Management rund um CEO Graham Harris ist bekannt dafür, zum richtigen
Zeitpunkt mit den richtigen Projekten auf dem Markt aktiv zu werden. So
gelang es ihm den Unternehmenswert der Tochtergesellschaft Millennial
Lithium (WKN: A2AMUE), binnen weniger Monate um unglaubliche 4.000 % zu
steigern. Zunächst erwarb man in Nevada (Big Smokey Valley) unweit der
Tesla Gigafactory ein Lithium Projekt. Wochen später konnte man einen
absoluten Meilenstein präsentieren, den Millennial gelang es eines der
wenigen sehr weit fortgeschrittenen Lithium Projekt mitten im sogenannten
Lithium-Dreieck (Argentinien, Bolivien, Chile) zu erwerben, welches bereits
2020 in Produktion gehen könnte. Projektnachbarn des erworbenen Argentinien
Projekts sind bekannte Größen wie Lithium X, Galaxy Resources, welche
bereits eine Bewertung von weit über 120 Mio. CAD aufweisen können.

Aufgrund der jahrelangen, sehr guten Kontakte des Managements in
Argentinien, erwarten wir das Cap-Ex Iron Ore (WKN A12CA0) noch in diesem
Jahr eine Sensations-Akquisition bekannt geben wird.

Kanada Projekte mit Minengiganten in der Nachbarschaft und guten
historischen Bohrergebnissen:

Later Gold Projekt

Das 5.700 Hektar große Later Gold Projekt liegt in British Columbia
(Kanada) lediglich 55 Kilometer von Centerra Gold's (Fusion mit Thompson
Creek) Mount Milligan Mine entfernt, welche unglaubliche Reserven von 5,7
Millionen Unzen Gold und 2,2 Milliarden Pfund Kupfer vorzuweisen hat. Da es
sich bei diesem Projekt um ein Oxid Goldprojekt mit darunter gelagerter
Kupfersulfidlagerstätte handelt, kann bereits mit Goldgehalten von unter
0,5 Gramm Gold pro Tonne sehr profitabel gearbeitet werden, im ersten
Halbjahr 2016 konnte die Mt. Milligan Mine mit sensationell niedrigen
Cashkosten von 618 $ je Unze Gold produzieren und beim aktuellen Goldpreis
von 1.300 $ eine beachtliche Gewinnmarge erzielen.

Auf dem Later Projekt wurden bereits zwei vielversprechende Bohrungen vor
einigen Jahren vom Vorbesitzer der Claims niedergebracht. Hierbei traf man
über einer sehr große Vererzungslänge von 94 Meter mit 0,34 Gramm Gold pro
Tonne. Solche lange Vererzungsabschnitte sind äußerst selten vorzufinden
und bei den aktuellen Edelmetallpreisen und der sehr günstigen Geologie,
ist bei diesen Goldgehalten ein Abbau rentabel, wie die Mt. Milligan Mine
derzeit eindrucksvoll unter Beweis steht.

Wir sind daher äußerst positiv gestimmt bezüglich des aktuellen
Bohrprogramms und erwarten vergleichbare Goldgehalte, wie sie bei der Mt.
Milligan Mine vorzufinden sind.

Aspen Goldprojekt

Das 4.100 Hektar große Aspen Goldprojekt, welches sich ebenfalls in
British Columbia (Kanada) befindet, ist seit ein paar Tagen zu 100 % im
Unternehmensbesitz, man ist bereits jetzt von dem Projekt so überzeugt das
man die Beteiligung innerhalb kürzester Zeit auf 100 % aufstockte. Ein
geradezu genialer Schachzug den nur 25 Kilometer nordwestliche befindet
sich die riesige Blacktwater-Goldmine, eine 9,5 Millionen Unzen Lagerstätte
von Newgold. Erste Explorationsarbeiten ergaben, dass die Geologie des
Aspen Projekts sehr große Ähnlichkeiten mit Blackwater aufweist. Ein erstes
Bohrprogramm soll in den kommenden Monaten aufgenommen werden.

Die direkten Projektnachbarn Tower Resources und Amarc Resources welche
bereits einen Schritt weiter sind und vor kurzem ein erstes Bohrprogramm
begonnen haben, weißen längst Marktkapitalisierungen zwischen 12 und 16
Millionen CAD auf!

Cap-ex Iron (WKN A12CA0) hat mit zwei aussichtsreichen Goldprojekten
gegenwärtig eine Marktkapitalisierung von lediglich 5 Millionen CAD und
daher unserer Meinung nach erhebliches Aufholpotenzial.

Management hält über 60 % aller Aktien:

Die Aktionärsstruktur bei Cap-Ex Iron Ore (WKN A12CA0) ist äußerst
attraktiv, denn es befinden sich nur wenige Aktien im Freefloat. Lediglich
54 Mio. Aktien sind ausstehend, wovon das Management mehr als 60 %
besitzt. Bei der letzten Finanzierungsrunde wurden 600.000 CAD
eingesammelt, auch hier zeichnete das Management mit Abstand die meisten
'neuen Aktien'. Diese hohe Insiderbeteiligung ist bei
Explorationsunternehmen als ein großer Vertrauensbeweis zu werten, wenn
das Management ihr eigenes Geld in die Firma investiert. Bei Millennial
Lithium hat das Management nicht annähernd so viele Aktien im Besitz und
hat einen grandiosen Mehrwert für die Aktionäre geschaffen. Daher sind wir
der Ansicht dass bei Cap-Ex Iron, eine ähnliche Erfolgsstory mehr als nur
wahrscheinlich ist.


Fazit:

Cap-Ex Iron Ore (WKN A12CA0) weißt derzeit lediglich eine
Marktkapitalisierung von rund 7 Millionen CAD auf. Mit der zeitnahen
Bekanntgabe der Bohrergebnisse sollte die Zeit der niedrigen Kurse unserer
Meinung nach vorüber sein. Wie Sie anhand des Kursverlaufs von Millennial
Lithium eindrucksvoll sehen können, ist dieses sehr erfahrene und gut
vernetzte Managementteam geradezu prädestiniert erheblichen Mehrwert für
alle Aktionäre zu schaffen. Wir vergeben für Cap-Ex Iron Ore (WKN A12CA0)
ein erstes konservatives Kursziel von 0,40 EUR - sollte es dem Management
gelingen, ein weiterentwickelt Projekt zu erwerben, sollten Kurse unter 1
EUR der Vergangenheit angehören. Dies erscheint auf den ersten Blick sehr
ambitioniert, aber sie sehen am Bespiel von Millennial Lithium zu welch
grandiosen Deals dieses Management im Stande ist. Alleine schon aufgrund
der sehr hohen Insider- und Managementbeteiligung gehen wir davon aus, dass
bereits in kürzester Zeit ein Projekt mit Blue-Sky-Potenzial akquiriert
werden kann und Cap-ex Iron Ore, den Erfolg von Millennial Lithium in den
Schatten stellen könnte.

 

212 Postings, 1139 Tage Moneymaker75Gekauft

 
  
    #13
21.09.16 09:31
Habe dann auch mal eine kleinere Position gekauft. Hoffe es hat alles 'Hand und Fuss'.
Vertraue mal euren Ausführungen und dem was ich gelesen habe. Uns allen viel Glück.  

711 Postings, 3040 Tage fishermann friendDito

 
  
    #14
21.09.16 10:31
Japp habe heute auch  nochmal nachgelegt, bei der niedrigen Marketcap von  gerade mal 5 Mio CAD kann man denke ich nichts falsch machen.  

1461 Postings, 2081 Tage Spassky....der

 
  
    #15
21.09.16 10:45
Analystenkommentar liest sich natürlich wunderbar. Hmmm....man ist geradezu gezwungen nachzulegen, bevor es hier wirklich abgeht....den Eindruck hat man zumindest.

Mal sehen was heute der Kurs macht - werde voraussichtlich nachlegen  

212 Postings, 1139 Tage Moneymaker75Marktcap

 
  
    #16
21.09.16 11:09
Hi, wie kann ich das verstehen wenn du sagst das man bei einer Marktcap von nur 5 CAD. nichts falsch machen kann? Wenn die Firma vom Markt verschwindet interessiert es doch bei 5 Mio. keinen oder wo siehst du den Vorteil dabei? Sorry, vielleicht auch ne blöde Frage aber ich komme nicht drauf.  

711 Postings, 3040 Tage fishermann friendMarketcap

 
  
    #17
21.09.16 11:36
Meinte das eher mit dem Hintergrund das dass Management schon paar mal Unternehmen mit nem Börsenwert von über 100 Mio geschaffen hat, daher ist für mich die aktuelle Bewertung ein Witz so was das gemeint :D  

212 Postings, 1139 Tage Moneymaker75Marktcap

 
  
    #18
21.09.16 12:12
OK danke. Hoffen dann auf die 100 Mio MC. Gebe dann einen aus!    

1461 Postings, 2081 Tage Spasskytja...

 
  
    #19
21.09.16 17:01
So wie es aussieht nehmen hier erst mal viele ihre Gewinne mit und investieren sie in konservativere Werte wie zum Beispiel Goldresource oder Silvercorp usw....

Aber bin guter Zuversicht,  dass hier noch einiges geht - vielleicht nicht gerade morgen.  

 

1461 Postings, 2081 Tage Spassky...nun

 
  
    #20
21.09.16 19:14
Haben wir uns dem australischen Kurs etwas angenähert. Hat mich sowieso gewundert, warum wir so vorauseilen...  

192 Postings, 1110 Tage z32dwie schätzt ihr hier das risiko ein?

 
  
    #21
21.09.16 19:25
das liest sich alles sehr vielversprechend aber kann so ein wert nicht auch innerhalb von wochen einbrechen?  

Optionen

1461 Postings, 2081 Tage SpasskyNun,

 
  
    #22
21.09.16 20:39
Das ist schon ein Wert, wo man schnell viel Gewinn machen kann, aber auch schnell viel verlieren kann. Ich stufe ihn persönlich als sehr spekulativ - zumindest in der jetzigen Phase ein. Ich nehme ihn nur als Beimischung mit geringem Porfolioanteil - was meines Erachtens durchaus reicht, wenn er das hält, was er verspricht. Der Hauptteil meines Depots sind Basics ;-)  

192 Postings, 1110 Tage z32dsorry

 
  
    #23
21.09.16 20:42
hatte anfangs nicht realisiert dass er bei 0,08€ steht, das scheint ja fast nur in eine richtung gehen zu können... denke ich steige auch mit einer kleinen position ein auch wenn dies absolutes neuland für mich ist  

Optionen

192 Postings, 1110 Tage z32daber mal was anderes

 
  
    #24
22.09.16 22:00
gold ist ja nicht lithium, meint ihr wirklich dass hier ein vergleichbarer hype ausgelöst werden kann bzw. welche news werden aktuell erwartet?  

Optionen

284 Postings, 2368 Tage GlücksCEV

 
  
    #25
23.09.16 10:56
Bin sehr gespannt auf den hoffentlich zweiten Streich des Managements um Millennial Lithium.
Bin gut drin und rechne bald mit realistischen Kursen um die 0.25 bis 0.30 CAD.
Zudem müsst ihr euch das Handelsvolumen an der TSX anschauen. Alles unter 0.12 CAD wird sofort weg gekauft.
Sollte eine Mega Projekt wie bei ehemals RHR (Millennial Lithium) akquiriert werden, sehen wir hie ganz andere Kurse.
Es bleibt spannend.  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben