Microvision


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.10.19 21:30
Eröffnet am: 16.12.16 16:39 von: Dölauer Anzahl Beiträge: 12
Neuester Beitrag: 08.10.19 21:30 von: Dölauer Leser gesamt: 4.286
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:


 

1122 Postings, 1383 Tage DölauerMicrovision

 
  
    #1
16.12.16 16:39
Kurserholung im Gange.
Ich bin seit einem Euro wieder dabei.
Schade, dass das Forum eingeschlafen ist.
Es gab doch gute News!i  

1122 Postings, 1383 Tage DölauerMicrovision

 
  
    #2
1
28.12.16 14:20
Es gibt erneut gute Nachrichten von Microvision.
Wo ist die Fangemeinde? Es wird doch auch in Deutschland gehandelt und heute auch gekauft.  

4948 Postings, 2941 Tage Realtime-Gurudann lass uns doch das

 
  
    #3
18.01.17 13:47
forum aufwecken :-)  

1122 Postings, 1383 Tage DölauerFangemeinde von Microvision

 
  
    #4
18.01.17 20:37
das ist jetzt nur eine Verschnaufpause, die alten Tiefs  (1 Euro) kommen meiner Meinung nach jetzt nicht mehr, also nur Mut beim Kaufen (langsames Einsammeln könnte sich recht bald lohnen)  

1122 Postings, 1383 Tage Dölauer200 Tage-Linie nach oben durchbrochen

 
  
    #5
03.02.17 18:44
Nun wird es richtig interessant, ob die 2 Euro als Zielmarke erreichbar sein wird.
Die nächsten drei Monate werden es zeigen.  

393 Postings, 2525 Tage montelo321Smartphone Fusion mit MVIS?

 
  
    #6
09.02.17 19:32
Ob es ein Gerücht ist das das Smartphone mit einem Pico Projektor von MVIS ist.
Vielleicht bekommen wir bald Gewissheit...  

393 Postings, 2525 Tage montelo321Ein etwas älterer Bericht bei Elektronik.net

 
  
    #7
21.02.17 14:30
Große Bilder aus kleinem Gerät: Laserprojektor in der Westentasche | Elektronik
Die Bildprojektion mittels Laserstrahlen hat in Großsystemen einen hohen Entwicklungsstand erreicht und kommt zunehmend auch in Kleingeräten zur Anwendung. Die Art und Weise, wie der Laserstrahl die Bildfläche durchläuft, ist hier allerdings grundsätzlich anders.
 

393 Postings, 2525 Tage montelo321Vorgabe von Microvision für die CC am Montag

 
  
    #8
03.03.17 14:43
laut Q3/2016 lag der Umsatz bei 11,9 Mio. Erwartungen von Mvis sind 14,5 - 15 Mio oder 57 - 63%. Es ist zumindest ersichtlich, dass Steigerungen im Umsatz generiert werden können. Vielleicht überrascht uns MVIS mit einer höheren Umsatzgenerierung... Hoffen darf man ja bekanntlich an der Börse...
Sofern Sie auch ihre Kosten in den Griff bekommen könnte der Montag zu einem guten Ergebnis werden. Aber zweifel habe ich auch, da die neuen Produktankündigungen bestimmt viel Entwicklungsgelder geschluckt haben. Leider wurde auch keine weiteren Produkte oder Kunden  bis heute angekündigt.

Hoffen wir mal das am Montag ein gutes Ergebnis kommt und steigende und positve Ziele für 2017 präsentiert werden.
 

1122 Postings, 1383 Tage DölauerNeues im Juli 2019

 
  
    #9
06.09.19 18:15
REDMOND, Wash., 23. Juli 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- MicroVision, Inc. (Nasdaq: MVIS), ein führendes Unternehmen im Bereich der innovativen Ultraminiatur-Laseranzeige- und Sensortechnologie, gab heute den Verkauf von 3.044.140 Aktien seiner Stammaktie an Shmuel Farhi in einem registrierten Direktangebot für einen Bruttoerlös von 2 Millionen US-Dollarbekannt. MicroVision beabsichtigt, den Nettoerlös für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.
Die oben beschriebenen Wertpapiere werden von MicroVision gemäß ihrer Registrierungserklärung auf dem Formblatt S-3 (Registrierungsnummer 333-228113) angeboten, die zuvor von der Securities and Exchange Commission eingereicht und für wirksam erklärt wurde ( SEC). Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf der im Angebot angebotenen Wertpapiere dar, noch darf es einen Verkauf dieser Wertpapiere in einem Land geben, in dem ein Angebot, eine Aufforderung oder ein Verkauf vor der Registrierung rechtswidrig wäre. oder Qualifikation nach den Wertpapiergesetzen dieser Gerichtsbarkeit.  

1122 Postings, 1383 Tage DölauerIm Nasdaq gelistet

 
  
    #10
06.09.19 18:25
aber seit Mai 2019 unter 1 Dollar. Wann kommt die Meldung, dass das Kriterium größer 1 Dollar nicht erfüllt ist und der Rauswurf aus dem Nasdaq droht. Kommt dann eine Info zum Aktiensplit vom Unternehmen?  

1122 Postings, 1383 Tage DölauerUnternehmensnachricht vom Juni 2019

 
  
    #11
17.09.19 21:46

MicroVision erhält Nasdaq Global Market Listing Inficiency Notice
PDF-Version
REDMOND, Wash., 14. Juni 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- MicroVision, Inc. (Nasdaq: MVIS) gab heute bekannt, dass sie am 13. Juni 2019 eine Mitteilung von der Nasdaq Stock Market erhalten hat, in der das Unternehmen darüber informiert wurde, dass an 30 aufeinanderfolgenden Geschäftstagen vor dem Datum der Mitteilung der Angebotspreis der Stammaktie des Unternehmens unter dem Minimum von 1,00 USD pro Aktie, das für die weitere Notierung am Nasdaq Global Market gemäß den Anforderungen der Nasdaq an die Notierung erforderlich ist. In Übereinstimmung mit den Börsennotierungsregeln der Nasdaq hat das Unternehmen 180 Kalendertage oder bis zum 10. Dezember 2019Zeit, um die Einhaltung dieser Anforderung wiederzuerlangen. Diese Meldung ist einfach eine Meldung von Mängeln, nicht von bevorstehender Delisting, und hat keine aktuellen Auswirkungen auf die Notierung oder den Handel der MicroVision Stammaktien an der Nasdaq Global Market zu diesem Zeitpunkt.
Während des 180-tägigen Compliance-Zeitraums kann MicroVision die Konformität wiedererlangen, wenn der Gebotspreis seiner Stammaktie für mindestens zehn aufeinander folgende Arbeitstage bei 1,00 USD oder höher liegt. Wenn das Unternehmen die Compliance bis zum 10. Dezember 2019nicht wiedererlangt, wird Nasdaq das Unternehmen darüber informieren, dass seine Wertpapiere dekotiert werden.
Das Unternehmen überwacht den Angebotspreis für seine Stammaktie. Das Unternehmen führt seinen Geschäftsplan weiter aus und wird andere Maßnahmen in Betracht ziehen, die es ergreifen kann, um die Einhaltung der Kotierungsanforderungen wiederzuerlangen.
Über MicroVision

MicroVision ist der Schöpfer der PicoP®-Scanning-Technologie, einer Ultraminiatur-Sensor- und Projektionslösung, die auf der laserstrahlscan-Methodik des Unternehmens basiert. Der Plattformansatz von MicroVision für diese Sensor- und Display-Lösung bedeutet, dass seine Technologie an eine Vielzahl von Anwendungen und Formfaktoren angepasst werden kann. Wir kombinieren unsere Hardware, Software und Algorithmen, um Unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten, indem wir ihnen eine differenzierte fortschrittliche Lösung für eine sich schnell entwickelnde, stets neue Welt bieten.  

1122 Postings, 1383 Tage DölauerGespanntes Warten

 
  
    #12
08.10.19 21:30
auf die Maßnahmen des Unternehmens, um an der Nasdaq zu bleiben. Bisher keine Nachrichten, aber der Kurs stabilisiert sich, wenn auch noch mit viel zu wenig Umsätzen.    

   Antwort einfügen - nach oben