Metro Vorzüge mit Nachholbedarf..


Seite 18 von 19
Neuester Beitrag: 03.11.11 17:04
Eröffnet am: 30.07.09 10:09 von: ulrich14 Anzahl Beiträge: 471
Neuester Beitrag: 03.11.11 17:04 von: DerWahrsag. Leser gesamt: 46.595
Forum: Börse   Leser heute: 11
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19 >  

173 Postings, 3475 Tage DaxFix45die machen jetzt die EHEC-Krise

 
  
    #426
1
29.07.11 15:12

dafür Verantwortlich...mit so einer zeitlichen Verzögerung?....da stimmt doch was nicht...
Ich glaub der Kurs ist denen nicht tief genug...
das kommt mir schon ein bisschen komisch vor

 

2216 Postings, 4153 Tage Baron_StockTradermetro st.

 
  
    #427
30.07.11 14:13
sehen wieder gut aus,
korrektur abgeschlossen ?
zumindest sieht es danach aus.
Angehängte Grafik:
2011-07-30_14_10_18.png
2011-07-30_14_10_18.png

1026 Postings, 3415 Tage Caritojetzt fehlt nur noch ein minus 10% er

 
  
    #428
02.08.11 12:08
und der kommt bald!  

189 Postings, 4458 Tage Ralf.Habe mir gerade

 
  
    #429
02.08.11 13:46
den Call

DE000CM08Y48

ins Nest gelegt.  

502 Postings, 4851 Tage funstockMetro.....Rette sich wer kann

 
  
    #430
1
02.08.11 13:56
totaler Ausverkauf,hier wird Kapital vernichtet, als wenn wir 30% Inflation hätten  

2809 Postings, 5426 Tage derQuerdenkerjo,

 
  
    #431
1
02.08.11 15:38
dabei kann man froh sein, das metro wenigstens sagt "ok wir haben fehler gemacht, sind ab Oktober auch Online überall vertreten."

Bei praktiker lässt man einfach schleifen. Metro macht eine Restrukturierung mit Real "Shape 2012".

Ist nun mit redcon online vertreten, und media markt und saturn sollen Oktober folgen. Auserdem werden freiwerdende Stellen nicht neu besetzt.

Kaufen wenn die Kanonen donnern !

189 Postings, 4458 Tage Ralf.Genau so sehe ich das Ganze auch !

 
  
    #432
02.08.11 16:06
Good Luck  

2129 Postings, 4185 Tage Goethe21@Ralf

 
  
    #433
03.08.11 10:04
ich hoffe du hattest nen SL...

Bei der Wetterlage muss man mit weiteren Scheinen arbeiten....

189 Postings, 4458 Tage Ralf.@Goethe21

 
  
    #434
03.08.11 14:57
Ja,

bin jetzt im  DE000DE514C8  

4887 Postings, 4060 Tage ridgebackViel zu eng gesetzt.

 
  
    #435
1
03.08.11 15:04
Nimm lieber so einen DZ6XNL z.B.

2129 Postings, 4185 Tage Goethe21@Ralf

 
  
    #436
03.08.11 16:09
der ist doch auch schon hinüber!

Sogar der von ridegeback scheint mir zu knapp....

189 Postings, 4458 Tage Ralf.@ridgeback

 
  
    #437
03.08.11 16:12
Wurde mir doch zu Heißßßßßßßßßßß.

Habe jetzt je einen unter 30 und unter 20 €

Werde erst aufstocken wenn sich der Markt wieder was Beruhigt.  

8388 Postings, 7633 Tage bauwiBei 20 ist der Kurs ausgereizt - jetzt schon rein

 
  
    #438
03.08.11 17:29
würde meiner Meinung etwas zu verfrüht kommen.
Man sollte es nicht glauben, wie sich doch immer wieder neue Chancen auf tun, um gefallene Engel aufzusammeln.
Der DZ6XNL könnte nkcht uninteressant sein.

716 Postings, 3807 Tage WekeBlog analyse

 
  
    #440
04.08.11 18:56

473 Postings, 6184 Tage chinahandkursentwicklung und -prognose

 
  
    #441
05.08.11 09:35
ohne die Charttechnik zu bemühen und wenn man den 15 Jahres Chart ansieht, ist € 20 - 25 möglich.
Begründung: Saturn/ Media rot und  bisher nicht im Wachstumssegment ( trotz häufiger Ankündigungen ), Real  immer noch Sanierungsfall,  Kaufhof so lala, C+C Geschäft auch notleidend-- hohe Verschuldung, die auf Sicht teurer wird, Managment Querelen , Buchwert d. Aktie ca, € 19.00, scharfer Wettbewerb in Deutschland, Probleme in Ost Europa und Fernost, usw
jahresergebnis unter 1 Mrd.( EBT) durch 324 Mio Aktien x KGV von 8 =  24 € Kurs
Ausserdem ist das historisch gesehen nicht unrealistisch

Eure Meinung  

189 Postings, 4458 Tage Ralf.Nach den letzten

 
  
    #442
1
05.08.11 09:55
Tagen und der Schuldenkrise halte ich auch die 20,00 € für möglich.  

564 Postings, 3535 Tage privatinvestor0815@chinahand

 
  
    #443
05.08.11 12:33

rechne mal nur metro C&C, dann sehen die zahlen so schlecht gar nicht aus.

real hatte ich mal gehört, dass man bei jeder standortaufgabe etwa 2 mio verdient. ich denke da wird man die kette gesund schrumpfen und dann abgeben. kaufhof wird man sehen. aber profitabel ist das auch. wenn man die beiden bereiche klärt, dann sieht das auch mit der verschuldung besser aus.

media markt ist natürlich ein problem, aber C&C bringt deutlich mehr ein, auch in der vergangenheit.

real-> verkaufen

kaufhof-> verkaufen

C&C weiter in osteuropa&asien wachsen und media markt ausgleichen

media markt -> sollte nicht mehr so wichtig sein, da C&C das kompensiert 

 

189 Postings, 4458 Tage Ralf.Momentan

 
  
    #444
07.08.11 21:25
spielt nur unsere ,, Schuldenkrise" eine Rolle.
Und solange die Märkte so extrem nervös sind.(Abwertung der USA) wirds wohl noch was runter
gehen.
Schätze mal das wir die 5800/5400 im DAX noch mal sehen werden.
Aber eine genaue abschätzung wird momentan wohl keiner abgeben können.

Schätze mal Montag wieder 30,50 oder  

473 Postings, 6184 Tage chinahand@privatinvestor

 
  
    #445
09.08.11 08:07
na ja, die Hälfte des Weges aud KZ 20/25 sind schon zurückgelegt. Und wir sind erst am Ende der Krise. China( als Wachstumsmarkt für Metro C+C propagiert) wird sehr schwierig werden, zumal Metro dort noch nie 'Geld verdient hat.
Und das Saturn/Media im Internet Geld verdienen wird, muß erst noch bewiesen werden.
Die Margen der Internet Gemeinde sind so gering, dass S/M dort nie Fuß fassen wird, ohne Geld zu verbrennen. Mein KZ immernoch 20  - 25 per Ende September, wenn hart kommt sind es 15 !!!! Cordes ist CEO auf Abruf, das macht es nicht leichter  

473 Postings, 6184 Tage chinahandkorrektur

 
  
    #446
09.08.11 08:09
"wir nicht noch nicht am Ende der Krise" statt "wir sind erst am Ende der Krise! "Sorry  

1026 Postings, 3415 Tage Caritodanke für die witzsterne

 
  
    #447
09.08.11 12:58
aber ich habe das Tage vorausgesagt
aber wer nicht hören will muß fühlen
ich denke das es nur um etwa 3 € handeln wird dann gehts wieder nach oben
dann sind alle werte geprügelt worden damit dich die Banken die Taschen voll stopfen können  

473 Postings, 6184 Tage chinahand@privarinvestor

 
  
    #448
09.08.11 15:17
klingt zu gut , um wahr zu sein.
1. gibt es keinen Käufer für kaufhof und die Fusion mit Karstadt ist ert mal vom Tisch und damit die Idee der dt. Warenahus AG und Börsengang.
2. ist es tendenziell richtig, dass durch Schliessen einzelner REAL Märkte ein Ertragsplus entsteht, wenn jedoch mehrere zugemacht werden, kostet das erstmal viel Geld für Sozialpläne ( und Erfüllung ev. Mietverträge)
3. C +C ist seit jahren auf der schiefen Ebene ( abwärts), früher war  C+C die Cashcow.
Welchen Vorteil aht es für Selbständige bei Metro C+C einzukaufen?
( Edeka C+C u.a. liefern frei haus, Preie sind im SB Warenhaus oder Discounter niedriger
( Ausnahmen mal aussen vor), ...
4. Management ist eher eine Laienspieltruppe.
Deshalb KZ 20 - 25  

716 Postings, 3807 Tage WekeMetro Analyse

 
  
    #449
09.08.11 18:26

564 Postings, 3535 Tage privatinvestor0815chinahand

 
  
    #450
1
09.08.11 22:24

klingt zu gut , um wahr zu sein.
1. muss man erstmal sehen ob das gänzlich vom tisch ist. ich kenn mich bei karstadt nicht so sehr aus. wenn man kaufhof an einen investor loswird, kann der sich auch mal schnell karstadt schnappen

2. man wird aber nicht mehrere auf einmal schließen. sozialverträglich muss man gar nichts regeln, wenn man die verträge langfristig darauf auslegt. 

3. c+c wächst aber auf internationaler ebene.was sollte edeka in DL so viel profitabler machen als C&C? ich sehe da in langfristiger sicht eher eine konsolidierung, bzw mindestens beibehaltung seitens metro.  

4. dafür hat man 2-3 aktionäre die einen großteil der aktien halten und an einem langfristigen werterhalt interessiert sind.

 

Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
| 19 >  
   Antwort einfügen - nach oben