Mensch und Maschine....Sensationell ?


Seite 1 von 31
Neuester Beitrag: 11.02.21 15:44
Eröffnet am: 06.02.06 13:51 von: Jigga06 Anzahl Beiträge: 763
Neuester Beitrag: 11.02.21 15:44 von: JaHo Leser gesamt: 183.376
Forum: Börse   Leser heute: 33
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  

273 Postings, 5525 Tage Jigga06Mensch und Maschine....Sensationell ?

 
  
    #1
15
06.02.06 13:51
Hi, hab mal ne Frage an euch, was haltet ihr von Mensch und Maschine (WKN:658080)?

Erwartete Erlöse in diesem Jahr sollen bei etwa 165 Millionen Euro liegen, wobei die Aktie aktuell mit gerade 45 Millionen bewertet wird und das bei einem KGV von gerade einmal 7 !
Also für mich als Laien hört sich das enorm an....die Analysten von "Betafaktor" sehen die momentan bei knapp 5,5€ dotierte Aktie in Zukunft jenseits der 10 !

Also was meint ihr ?
Ist die Aktie ein "buy" ?

MFG
DER J  
737 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  

53249 Postings, 5502 Tage RadelfanNun auf der Homepage lesbar: 46,80 per Stück

 
  
    #739
05.07.20 08:33

331 Postings, 719 Tage Pleitegeier 99Kleiner Teilverkauf

 
  
    #740
09.07.20 12:10
Habe nach den Aussagen des CEO heute über der 50 ein paar Stücke abgegeben (zum ersten Mal in 4 Jahren). Ist ein fairer Preis und ich hoffe im Herbst wieder nachlegen zu können. Wenn es noch ein bisschen steigt dann ist die Aktiendividende natürlich in der Tat interessant, auch wenn es bei mir nicht für viele Stücke reichen würde.  

331 Postings, 719 Tage Pleitegeier 99Zahlen kommen gut an

 
  
    #741
1
22.07.20 11:26
Halbjahreszahlen wie erwartet, die Jahresprognose wurde bestätigt. Denke in diesem verrückten Markt kann es weiter nach oben gehen, KGV liegt bei ca. 40 wenn man von ca. 1,20€ EPS dieses Jahr ausgeht.

http://mobile.dgap.de/dgap/News/corporate/...hlen-vor/?newsID=1373515  

331 Postings, 719 Tage Pleitegeier 99Heute mal wieder über der 50 geschlossen

 
  
    #742
26.08.20 18:08
Gab zuletzt nicht viel neues aber bin gespannt wie es mit der Aktie weitergeht, glaube der Markt will noch weiter nach oben solange es keine negativen News gibt. Bin auch optimistisch was die Q3 Zahlen angeht, wie eigtl immer bei MuM. Wäre schön wenn man die Umsatzziele doch noch erreicht. Der große Bruder aus Amerika (Autodesk) hat gestern klasse Zahlen geliefert für das Quartal Ende Juli, Systemhaus sollte also weiterhin gut laufen.

Die Kursziele der Analysten sind hier jetzt erreicht, nach den Zahlen wurde ja von LBBW (50,25€) und SMC (50,50€) auf halten abgestuft. Die langfristige Zielrendite der Dividende von 2% haben wir grade auch ziemlich genau auf Basis von 1€ im nächsten Jahr. Vielleicht kann die Rallye bei den Techwerten MuM noch weiter mitziehen, was meint ihr?

Stelle dir Researchs grade mal rein für Übersichtszwecke:

https://www.mum.de/-/media/mum/downloads/...ng-fy20-profit-target.pdf

https://www.mum.de/-/media/mum/downloads/...200724-smc-update-mum.pdf

https://www.mum.de/-/media/mum/downloads/...e_kompakt_27_07_20_de.pdf  

34 Postings, 173 Tage JaHoÜber 55 Euro mit Tendenz weiter stark steigend

 
  
    #743
06.10.20 11:00
Die aktuellste Studie von SMC Research vom 18. September 2020 gibt als neues Kursziel 52,20 Euro an (zuvor 50,50 Euro). Jetzt steht die Aktie weit über 55 Euro und steigt immer weiter. Weiß jemand, ob es dafür außer Chart-Technik und die jährlich steigende Dividende (immer ein guter Grund eine Aktie zu erwerben oder zu halten) weitere Gründe gibt?

https://www.mum.de/-/media/mum/downloads/...die-menschundmaschine.pdf

Ich bin für jede Info dankbar.
 

331 Postings, 719 Tage Pleitegeier 99Neues Allzeithoch

 
  
    #744
06.10.20 13:55
Hallo Jaho, konkrete Gründe sehe ich nicht. Vielleicht dass das Unternehmen traditionell sehr früh Quartalszahlen gibt, die jetzt Ende Oktober positiv überraschen könnten. MuM ist grundsätzlich ein Investorenliebling weil sie oft positiv überraschen mit Quartalszahlen.

Die Vorstandswoche gab gestern eine kurze Empfehlung auch auf dem derzeitigen Niveau nicht zu verkaufen weil Corona wie man gehört hat gut kompensiert werden konnte/kann.

Günstig war die MuM Aktie noch nie, aber natürlich ist  im Moment hier sehr viel eingepreist. Andererseits sind Nemetschek und vor allem die Amerikaner nochmal teurer.  

34 Postings, 173 Tage JaHoMuM zieht auf und davon

 
  
    #745
08.10.20 12:14
Danke an Pleitegeier 99,
auch den Analysten scheinen nur die Chart-Technik und der generelle Run auf Softwareunternehmen als Begründung für die Rally einzufallen. Ein Analyst sieht momentan ein starkes Kaufsignal und mittelfristig Kurse bei 70 Euro.

https://www.godmode-trader.de/analyse/...zieht-nach-oben-raus,8774442  

3 Postings, 470 Tage Die MUMieMarktkapitalisierung 1 Milliarde

 
  
    #746
08.10.20 15:37
MUM hat heute die 1.Milliarde erreicht. Ein längst fälliger Index-Aufsteiger.  

331 Postings, 719 Tage Pleitegeier 99Da haben wir die 60 Euro

 
  
    #747
08.10.20 17:23
Ist für mich schon wieder etwas unheimlicher Kursanstieg so einfach aus dem nichts. Glaube Drottleff ist auch immer bei der Rüttnauer Research Tour dabei, vielleicht hat er da ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert. Ist schon immer witzig bei MuM, ich erinnere mich noch als er im Juli die Q2 Zahlen in der Börsen-Zeitung vorweggenommen hat.

Das mit der Indexaufnahme ist mir schon seit Jahren ein Rätsel, da sind Buden von 100-200 mio Market Cap drin aber MuM wird bei 500 mio Streubesitz nicht aufgenommen.  

331 Postings, 719 Tage Pleitegeier 99Q3 unter Vorjahr

 
  
    #748
21.10.20 09:13
Q3 ist ordentlich, schon wieder etwas besser als Q2 ausgefallen wobei Umsatz und Nettoergebnis immer noch leicht unter Vorjahr liegen.

Wenn ich es richtig sehe impliziert die EPS-Spanne ein leicht gesenktes Jahresziel mit 1,07€-1,18€. Dividende aber weiter auf Kurs dank des starken Cashflows.

Schätze die Aktie ist etwas vorausgelaufen in letzter Zeit und konsolidiert jetzt etwas.

http://mobile.dgap.de/dgap/News/corporate/...hlen-vor/?newsID=1404345
 

374 Postings, 4202 Tage Badnerinteressante Interview

 
  
    #749
2
23.10.20 16:23

83 Postings, 856 Tage IvilknivilDividende

 
  
    #750
1
23.10.20 17:29
Ja die „vollauschüttung“ des Gewinns ist auch so ziemlich das einzige was mich an MuM etwas stört. Mir wäre es lieber wenn mehr in zukünftiges Wachstum investiert wird.
Aktuell reicht das organische Wachstum aus um die Dividende jährlich zu steigern aber wie lang geht das noch ?

Ich bleibe hier trotzdem gerne investiert, denn alles andere passt ;)  

331 Postings, 719 Tage Pleitegeier 99@Ivilnivil

 
  
    #751
09.11.20 10:53
Das liegt aber daran dass man keine Entwicklungskosten für die Software aktiviert. Der Cashflow ist ja noch einmal erheblich höher als der Gewinn, sodass man sich die „Vollausschüttung“ durchaus leisten können sollte.  

3 Postings, 470 Tage Die MUMieATH zum Feste?

 
  
    #752
09.12.20 21:29
wäre doch das aller Beste. Mum schleicht sich mit durchschnittlichen Umsätzen langsam nach oben.
Ich denke, 65 zum Jahresende sind noch drin, wenn ATH erreicht.  

10 Postings, 69 Tage CorandeaLöschung

 
  
    #753
24.12.20 16:49

Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 13:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

2983 Postings, 68 Tage WinsloaLöschung

 
  
    #754
31.12.20 23:51

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

83 Postings, 856 Tage IvilknivilGründe für den starken Anstieg heute?

 
  
    #755
05.01.21 00:53
Vielleicht decken sich die Fonds zu Jahresbeginn mit MuM Aktien ein ;) lief ja jetzt jahrelang sehr konstant stark und Dividende ist auch nicht von schlechten Eltern.

Ich habe heute die Hälfte meiner Position verkauft. War genau 100% im Plus. Evt. stock ich bei einem Rücksetzer wieder auf. Der Rest bleibt jetzt aber erstmal liegen ;)

Lg  

2842 Postings, 69 Tage BaeddyanaLöschung

 
  
    #756
06.01.21 12:21

Moderation
Zeitpunkt: 06.01.21 14:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1416 Postings, 57 Tage AngeliriaLöschung

 
  
    #757
07.01.21 05:03

Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1937 Postings, 57 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    #758
08.01.21 03:48

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1177 Postings, 55 Tage JulleziaLöschung

 
  
    #759
09.01.21 05:23

Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

1383 Postings, 55 Tage NatalesaLöschung

 
  
    #760
10.01.21 01:37

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1221 Postings, 51 Tage MobiannaLöschung

 
  
    #761
13.01.21 03:50

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

331 Postings, 719 Tage Pleitegeier 99vorläufige Zahlen 2020

 
  
    #762
1
10.02.21 17:09
Zahlen sind wie immer sehr ordentlich, Q4 allerdings bisschen unter Erwartungen finde ich. 2021 scheinen dann wieder höhere Wachstumsraten drin zu sein und Dividende von 1€ ist ja auch ein Meilenstein!

https://www.mum.de/investor-relations/...rnehmensmeldungen/2021-02-10  

34 Postings, 173 Tage JaHoNach den gestrigen Zahlen...

 
  
    #763
11.02.21 15:44

erhöht die LBBW das Kursziel für Mensch & Maschine von 57,25 auf 64,0 Euro mit der Einschätzung "Halten". Na, immerhin...

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  
   Antwort einfügen - nach oben