Meine aktuelle(n) Empfehlung(en)


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.02.12 18:45
Eröffnet am: 12.01.12 09:14 von: AJ7777777 Anzahl Beiträge: 23
Neuester Beitrag: 29.02.12 18:45 von: xoxos Leser gesamt: 13.720
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
2


 

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777Meine aktuelle(n) Empfehlung(en)

 
  
    #1
2
12.01.12 09:14
1. DEAG Deutsche Entertainment Aktie WKN: A0Z23G
Einstieg bei 2,13, denke das bis Ende 2012 die 3,XX vorne stehen könnte.

2. COR&FJA Aktie WKN: 513010
Einstieg bei 1,43, denke das bis Ende 2012 die schwierige "Hürde" bei 1,60 genommen wird.

3. Rohstoff Zucker (call)
Hier habe ich mich für einen OS entschieden. WKN: SG1PYZ
Einstieg bei 1,37. Zucker aktuell 23,7ct, denke das bis Ende Zucker bei 3x,x stehen wird  

3011 Postings, 3450 Tage Pe78Danke für deinen Beitrag@AJ7,schaun mer mal

 
  
    #2
1
12.01.12 15:47
habe mir bei der Deag die Finger verbrannt aber vielleicht haben sich die Zeiten ja geändert und man kann damit Geld verdienen.
Werden wir ja sehen.  

2028 Postings, 4836 Tage Hepha@AJ

 
  
    #3
1
12.01.12 17:16
Es gibt schon einige cor bzw. fjh threads. Soll nun jeder so verfahren wie Du und einen eigenen thread über seine 'Empfehlungen' oder heißen Tips eröffnen. Ich versteh nicht, wieso so ein Unsinn hier möglich ist.  

2028 Postings, 4836 Tage Hepha@AJ

 
  
    #4
1
12.01.12 17:21
ich stoße hier als fjh-cor-Interessierter auf den thread der der Gesellschaft zugeordnet ist und erfahre nichts, außer dass Du die Aktie toll findest und meinst eine 'schwierige Hürde' bei 1,60 würde in Angriff genommen. Du nennst dafür keine Gründe ... . Zu welchem Zweck eröffnest Du hierfür einen neuen thread? Damit es hier 'übersichtlicher' wird?  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777@hepha

 
  
    #5
2
12.01.12 17:47
wollte diesen thread eigentlich gar nicht öffentlich machen sonder wie die oben siehst in einer Gruppe veröffentlichen. Durch das klicken auf Forum:Börse ist dieser mir aber ins öffentliche Forum gerutscht. Ich bitte dies zu entschuldigen.  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777@hepha

 
  
    #6
2
12.01.12 17:47
Danke auch nochmal für den schwarzen Stern...  

3055 Postings, 3205 Tage Honky-TonkBescheidene Anfrage AJ7..

 
  
    #7
2
12.01.12 18:07
....COR&FJA Aktie. Aktuell 1,43 bis ultimo 1,60. Das ist nicht unbedingt der Renner.
Warum ist das aus deiner Sicht eine Empfehlung?

den schwarzen Stern von hepha hab ich dir ausgebügelt. Schau mal nach.  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777@Honky-Tonk

 
  
    #8
1
12.01.12 18:13
Nein viel ist das nicht, zähle auch nicht zu den Zocker, Tagestradern und Spinnern, die das wievielfache Erhoffen. Denke und sehe das z.Zt. aber als Realistisches Ziel anhand der Bilanzen und Aussichten.  

2028 Postings, 4836 Tage Hepha@AJ777..

 
  
    #9
1
16.01.12 18:37
Als ich die für 3 Euro gekauft habe, dachte ich auch nicht, ich sei ein 'Spinner'. 1.60 ist kein Ziel für eine cor/fjh mit einigermaßen ordentlichen Aussichten - wenn die die Kurve kriegen, müssten sie deutlich höher laufen.  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777@hepha

 
  
    #10
16.01.12 19:29
Trotz vieler News in Sachen neue Kunden und ähnliches fehlt der Umsatz bzw. der Gewinn. Will mich bei einem Kurs von 3 Euro je Aktie nicht beschweren, aber solche Rücksetzer wie heute (-7%) bei nur ein paar Verkäufen fehlt dieser Aktie eine starke Kaufnachfrage die einen Boden suggerieren könnte.  

3055 Postings, 3205 Tage Honky-Tonk@AJ777 Daumen hoch.

 
  
    #11
1
17.01.12 20:19
COR&FJA
Software- und Beratungsunternehmen für die europäische Finanzdienstleistungsbranche scheinen mit der Finanzbranche in Sippenhaft genommen.

Trotz einem starken dritten Quartal wurde die Umsatz- und Ergebnisprognose für das  Geschäftsjahr 2011 gesenkt. Die Zukunftsaussichten sind aber gut.

Gutes gelingen für´s Investment.  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777Ich möchte für alle Interessierten

 
  
    #12
19.01.12 13:32
nocheinmal auf den beginnenden Zuckeranstieg hinweisen. Der wird die nächste Zeit noch ordentlich zulegen. Natürlich nur meine Meinung.  

159 Postings, 3663 Tage Jack the Tripper@aj777777777

 
  
    #13
1
20.01.12 00:00
sei mir nicht böse aber meine persöhnliche meinung ist, dass man nicht auf lebensmittel wettet, da diese den hungernden vorenthalten werden bzw. für die verteuert werden.
Auch nur meine Meinung  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777@jack

 
  
    #14
20.01.12 08:15
verstehe dich, aber meine einsätze werden die kurse in keinster weise beeinflussen, viel schlimmer als die spekulanten was bei lebensmittel den preis beeeinflussen kann ist.....das gemeine Wetter. ;-)  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777Umgeschichtet

 
  
    #15
20.01.12 11:17
OS SG1PYZ bei 1,69 verkauft
KO CK22VV bei 1,98 gekauft.
Risiko erhöht, aber ersten Gewinn gesichert.  

2999 Postings, 3226 Tage Aktienmensch@jack

 
  
    #16
20.01.12 11:21
zucker ist doch kein lebensmittel. Zucker macht die Menschen krank und dick.

Ein ethisch korrekt unterwegs seiender müsste also ein erhebliches interesse an steigenden Zuckerpreisen haben....

Oder bist du Zahnarzt?  

2999 Postings, 3226 Tage Aktienmenschzweite argumentationskette....

 
  
    #17
20.01.12 11:25
Jack, du böser. Da du nicht auf (steigende) Zuckerpreise spekulierst, die bösen Spekulanten derzeit aber mehrheitlich short sind, ist das Preisniveau so niedrig, dass viele Bauern vom Zuckeranbau nicht mehr leben können, ihre Felder brach liegen lassen und stattdessen in die Städte ziehen. Folge ist ein großes Marktdefizit, was irgendwann über stark steigenden Preise kompensiert wird. Ob du dir dann noch zucker leisten kannst?
Kauf lieber jetzt ein paar Calls, mach die Bauern glücklich und du kannst auch später noch ordentlich zucker zu bezahlbaren Preisen konsumieren.  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777@aktienmensch

 
  
    #18
20.01.12 12:58
jeder von Euch hat Recht. Auf Lebensmittel (weizen, soja usw.) sollte man nicht zocken, aber das ist Marktwirtschaft. Also kann und darf man es. Atomstrom darf man übrigens auch nutzen, sollte man nicht.....

Aber jetzt bitte nur noch recht freundlich miteinander in diesem Thread der ja eigentlich gar nicht öffentlich sein sollte, siehe #5  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777Gute News

 
  
    #19
20.01.12 13:32
Zucker - Händler wittern eine Chance
11:00 20.01.12


Händler am Zuckermarkt wittern neue Chancen: Nach einer Überschussproduktion im vergangenen Jahr, die die Zuckerpreise an der amerikanischen Terminbörse ICE um 27% drückte, preisen die Terminbörsen jetzt steigende Preise ein. Vor sechs Monaten handelte der Julikontrakt mit einem Abschlag von über sechs Prozent zum Märzkontrakt - jetzt ist für ihn ein Aufschlag von vier Prozent zu bezahlen.

Analysten führen das auf die jüngsten Markteinschätzungen zurück. Sowohl das US-Landwirtschaftsministerium als auch die internationale Zuckerorganisation ICO sind pessimistisch, was die diesjährige Ernte anbelangt. Die Märkte antizipieren daher keine neue Überschussproduktion mehr, sondern gehen eher von einem Defizit aus. Dieses Umdenken könnte sich in steigenden Preisen niederschlagen.

Indien und Brasilien, die für fast vierzig Prozent der Welternte stehen, könnten in diesem Jahr weniger Zucker an den Markt bringen. In Brasilien ist das wetterbedingt. Die dortigen Produzenten vermelden mögliche Ernteeinbußen. Wegen der steigenden Ölpreise wird Brasilien außerdem große Mengen Zuckerrohr zu Ethanol verarbeiten. Dies - Ernteverluste und höhere Nachfrage - lassen geringere Exportmengen aus Brasilien möglich werden, womit auf dem Weltmarkt weniger Zucker zur Verfügung stehen könnte.

Was die Ernte in anderen Erdteilen anbelangt, handelt es sich bislang um bloße Spekulation. Die Märkte wetten darauf, dass etwa auch in Indien weniger geerntet werden könnte. Bis zum Frühjahr, wenn die ersten verlässlichen Erntestatistiken von Nordindien verfügbar sind, sind das aber bloße Spekulationen. Und selbst dann kann die zweite Ernte im Herbst noch die Erntebilanz im Gesamtjahr deutlich verändern.

Dennoch tendieren die Märkte momentan dazu, einen steigenden Preis vorwegzunehmen. Die Preise könnten also tatsächlich steigen. Wegen der hohen Unsicherheit über die indische Ernte könnte der Anstieg aber volatil verlaufen.  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777COR&FJA

 
  
    #20
23.02.12 15:07
Jetzt wird es interessant. Sind beim Bollingerband am oberen Ende. Folgt ein Rücksetzer wieder auf 1,35 oder preschen wir demnächst durch.  

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777Bollinger-Chart

 
  
    #21
23.02.12 15:07
 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_corfja.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_corfja.png

1025 Postings, 4949 Tage AJ7777777Zucker longs fast alle verkauft

 
  
    #22
28.02.12 09:42
So habe mich jetzt von fast allen long Positionen auf Zucker getrennt. Bin also auf der Suche nach einem neuen Rohstoff, der langfristig nur eine Tendenz kennt. Überlege auf Mais (short) zu gehen. Was haltet Ihr von der Idee? Anbei der "Zukunfts"-Chart:  
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
chart.png

2918 Postings, 4880 Tage xoxosDies ist ein DEAG-Forum

 
  
    #23
1
29.02.12 18:45
Wer auch immer bei Arriva zuständig ist: Kann einer diesen Thread löschen oder am richtigen Platz einfügen? Zucker hat wohl nichts mit einer Aktie zu tun.  

   Antwort einfügen - nach oben