Meine Wirecard-Verluste - Thread!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 25.05.20 23:45
Eröffnet am: 11.05.20 00:54 von: IQ 177 Anzahl Beiträge: 42
Neuester Beitrag: 25.05.20 23:45 von: Stronzo1 Leser gesamt: 6.404
Forum: Börse   Leser heute: 11
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 >  

1093 Postings, 368 Tage IQ 177Meine Wirecard-Verluste - Thread!

 
  
    #1
2
11.05.20 00:54
12922  
16 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

1093 Postings, 368 Tage IQ 177Uninteressant-Bewertungen

 
  
    #18
1
22.05.20 22:23
kratzen mich nicht im geringsten, da ich weiß, von wem sie kommen.







































Antwort:
Von denen, für die dieser Thread initiiert wurde...  

1979 Postings, 1096 Tage Bullish_Hopealwayslong

 
  
    #19
22.05.20 22:31
Danke für deine Ausführung.
Ich richtig was du schreibst-hatte bisher auch keine Erfahrung mit einer Klage "dieser"Art.
Hatte mich dort registriert-die geben zunächst kostenfrei eine Info über mögliche Erfolgsaussichten /-mögliche Kosten.
Ich habe zwar eine RS-Versicherung werde die aber nur einbringen wenn der Aufwand-sprich sich meine Selbstbeteiligung von € 150 sich rechnet.  
Im Prinzip wollte ich mich einer Sammelklage(möglichkeit) anschliessen-mal schaun was sich ergibt.  

1979 Postings, 1096 Tage Bullish_Hope4ACNSW/Alwayslong

 
  
    #20
1
22.05.20 22:42
Alwayslong; sollte heissen -Ist richtig.....

4ACNSW: Wer bist du denn das du ohne mich zu kennen mich hier mit LV'ern in Verbindung bringst?
Durch WCI / deren Fehlverhalten habe ich (zwar verkraftbare) Buchverluste erlitten aber LV?
Nie und nimmer. Ich bin schon lange an der Börse unterwegs- immer long eingestellt und verabscheue diese Hedgefonds; LV'er, Shorties, die Firmen gezielt schaden und im schlimmsten Fall kaputt machen.

Also würde ich mich bzgl. deiner Äußerungen über Personen wie mich die du nicht kennst trotz der "Anonymität" des Internet zurückhalten.
Du weißt-das ist Rufschädigung was du hier betreibst und das Netz vergisst nicht!.  

2082 Postings, 1222 Tage joja1ist der sinn

 
  
    #21
23.05.20 10:06
dieses "Forums" einen Überblick zu erhalten wieviel % schon richtig in den Miesen hängen? Hofft man das viele dann die Geduld verlieren? Mal so einen Überblick verschaffen?  

Optionen

658 Postings, 1577 Tage 0816traderbullish

 
  
    #22
1
23.05.20 10:09
setz den 4aNullcheck ruhig auf Igno, der spamt nur Müll und kommt mit seinen Verlusten nicht zurecht.  

2082 Postings, 1222 Tage joja1der sinn

 
  
    #23
23.05.20 10:29
dieses "Forums" ist einen Überblick zu erhalten wieviel % schon richtig in den Miesen hängen? Hofft man das viele dann die Geduld verlieren? Mal so einen Überblick verschaffen?  Wie zuvor schon mit "Mein Wirecard Gewinne Thread", mit dem Unterschied das es da natürlich um die Gewinne ging?

Leute ihr seid gläsern und durchschaubar!  

Optionen

1979 Postings, 1096 Tage Bullish_Hope0816Trader

 
  
    #24
2
23.05.20 10:33
In der Vergangenheit habe ich mit Wirecard den ein oder anderen Gewinn erzielt.
Bei mir geht es immer um überschaubare 4-stellige Beträge-so auch mein aktueller, nicht realisierter Buch"verlust"
Auch wenn es dem ein oder anderen oben (nicht deine Person)nicht passt; es ist -auch-Thema dieses Threads, seinen Unmut über die aktuellen Probleme (keine eindeutigen Ergebnisse der Prüfer) dieser Firma nieder zu schreiben; die so scheint es das Vertrauen in die Geschäftspraktiken nachhaltig belastet.

 

1968 Postings, 673 Tage 4ACNSWBH

 
  
    #25
1
23.05.20 11:20
BH,lustiges Kürzel.

Du hast Recht und bist im Unrecht. Wie geht den das? Es stimmt was du sagts. Dies ist ein Thread, den Basher zum bashen geschaffen haben. Es wird halt als Unmut verbrähmt, und nicht als das was es ist.
EIn Thread zum miese Stimmung machen. Schon siehst du wie es geht die Wahrheit im Unrecht zu sagen.

Weiter muss man dir sagen, dass weder deine Ungeduld, noch dein Unmut, Gier, wunsch nach Gewinngarantie in irgendeiner weise schuldhaft durch WDI verletzt wurde. Vielmehr liegt das Problem dann doch ursächlich beim Sepkulant, der sich auf einen schön gewischen Popo erwartet und dann doch -traurig, traurig- feststellen muss: verdamt!selber gross. muss mir selbst den Popo wischen, verdammt.
Wer solch eine Erwartungshaltung (den frisch gewischten Popo), den Unmut, die Ungeduld in der Lage der vergangen Monate bei WDI schürt handelt m.E. nicht gedankenlos sondern absichtsvoll.

Ich nehme an über die offensichtlich konzertierte Medienkampagne und der Absprache (nachgewiesen) mit LV braucht man mit dir nicht sprechen, dann da wäre für dich WDI ja schuld dran.

Es gibt gute Gründe dich in die Ecke der LV zu stellen.  

1968 Postings, 673 Tage 4ACNSWAuch interessant

 
  
    #26
1
23.05.20 11:26
BH ist, dass dein Buddy der nullsechzehner ist.
Der hat längts jede Spur verloren. Er scheint es nicht zu ertragen, dass er mit seinem Bashen und Trashen nicht durch kommt, sondern sich nur lächerlich macht. Jetzt muss er als Klingeputzer für Adyen werben. Der ist ist schon fast tragisch.  

37 Postings, 630 Tage ElCarajomeine Aktien ...

 
  
    #27
23.05.20 11:39
... gibt es nicht unter 458,65 € zum kaufen, und das noch dieses Jahr!  

1979 Postings, 1096 Tage Bullish_Hope4ACNSW

 
  
    #28
23.05.20 11:39
Nur nochmal kurz; ich hatte oben geschrieben das ich nichts mit Hedgefonds; LV etc. zu tun habe.Nur sollte mir durch das Verhalten von WCI -nachweislich-ein Schaden entstanden sein versuche ich mein Recht einzufordern-nicht mehr und nicht weniger.
Glaub es halt oder las es auch....
Nur zum Abschluss: Es bedarf bei einem idR umsatzstarken Wert wie Wirecard schon der großen Instis, Hedgefonds etc. um mit Leerverkäufen den Kurs in größerem Umfang zu drücken.
Das bekomme ich als Kleinanleger mit meinen wenigen Aktien nicht hin-selbst wenn ich es wollte.Und du glaubst doch nicht wirklich das ein (Neben)-Forum wie dieses hier irgendeinen Einfluss auf den Kurs geschweige den auf Kauf-Verkaufsentscheidungen von Mitlesern hier hat?

In diesem Sinne auf ein respektvolles Miteinander ohne persönliche Unterstellungen.  

3358 Postings, 498 Tage Kornblume@bullish hope

 
  
    #29
1
23.05.20 12:04
Es ist völlig zwecklos mit Trollen wie 4whatever, joja usw. zu kommunizieren.

Die sind nur auf die Diffamierung und das Anpöbeln von Usern aus, die sich auch  nur im leisesten Ansatz kritisch zu WC äußern.
Dahinter werden sie immer eine böse Verschwörung der LV wittern.

Deren einziger Denkansatz ist: Die LV bezahlen die Medien und auch Foristen (bezahlte Basher) um auf diese Weise  Unsicherheit zu erzeugen und redliche Anleger (wie sie) zum Verkauf zu bewegen. Die LV verkaufen nun im großem Stil die Aktie leer und durch die angebliche Propaganda fällt die Akte nun in den Keller und bringt die (guten und rachtschaffenen) Anleger um ihr sauer erspartes Geld.

Joja, 4whatever und unzählige Andere in diverse Foren haben nun dieses (böse) Spiel durchschaut und verkaufen deshalb niiie. Kein einziges Stück, niemals. Falls sie noch irgendwo Geld zusammenkratzen können, kaufen sie sogar weiter nach, im Glauben ihren (viel zu hohen) Einstandspreis damit  abesenken zu können.

Dadurch aber geraten sie immer tiefer in den Verlust.

Ihre Wut steigert sich dadurch immer mehr.  

2082 Postings, 1222 Tage joja1echt dreist

 
  
    #30
1
23.05.20 12:42
Aktionäre die das Treiben durchschauen als Trolle zu bezeichnen. Egal, man weiß ja von wem es kommt.  

Optionen

2082 Postings, 1222 Tage joja1ist der sinn

 
  
    #31
23.05.20 12:48
dieses "Forums" einen Überblick zu erhalten wieviel % schon richtig in den Miesen hängen? Hofft man das viele dann die Geduld verlieren? Mal so einen Überblick verschaffen?  Wie zuvor schon mit "Mein Wirecard Gewinne Thread", mit dem Unterschied das es da natürlich um die Gewinne ging?

Leute ihr seid gläsern und durchschaubar!  

Optionen

3358 Postings, 498 Tage KornblumeSeit dem ersten Tag,

 
  
    #32
3
23.05.20 13:07
seit dem ich poste, nunmehr als ein Jahr war mir das Treiben und die Absicht der Pusher-Trolle klar.

Nicht klar, und das bis heute, haben die Pusher-Trolle mehrheitlich offensiichtlich nicht durchschaut, was sie eigentlich sind.

Sie halten sich für EHRBARE Menschen.

Was für eine groteske Selbsteinschätzung.  

658 Postings, 1577 Tage 0816trader4a Nullcheck und seine Sockenpuppe

 
  
    #33
23.05.20 14:24
müssen jetzt sogar am Wochenende Werbung für WDI machen :)
hoffentlich gibt’s Zuschläge auf den Mindestlohn.  

1968 Postings, 673 Tage 4ACNSWnullsechzehner

 
  
    #34
23.05.20 14:30
hast wohl keine Adyen verkauft. Naja, dann hast du auch da kein Talent für. Aber, Kopf hoch, irgendein Talent hast du sicher. Ich tippe auf Tratschreporter beim Goldenen Blatt. Ich glaube wirklich, dass das dein wirkliches Talent ist.  

1968 Postings, 673 Tage 4ACNSWBH

 
  
    #35
23.05.20 14:35
du bist entweder ein Täuscher der andere in diesen Forum reinlegen will, oder einer der sich täuscht, und somit auf dieses Trashforum reingefallen ist.
Ich hab nicht behauptet du wärst ein LV oder HF. Ich vermute du stehst mit solchen irgedwie in Verbindung. Nach meinem Eindruck hast du dich schon längst selbst entlarvt. Wie?Das musst du selbst rausfinden.  

658 Postings, 1577 Tage 0816trader4aNullcheck

 
  
    #36
1
23.05.20 14:39
du laberst einen Käse, bist du verwandt mit backinstock?  

2082 Postings, 1222 Tage joja1also ist der sinn

 
  
    #37
1
23.05.20 15:57
dieses "Forums" einen Überblick zu erhalten wieviel % schon richtig in den Miesen hängen? Hofft man das viele dann die Geduld verlieren? Mal so einen Überblick verschaffen?  Wie zuvor schon mit "Mein Wirecard Gewinne Thread", mit dem Unterschied das es da natürlich um die Gewinne ging?

Leute ihr seid gläsern und durchschaubar!  

Optionen

1968 Postings, 673 Tage 4ACNSWstimmt

 
  
    #38
23.05.20 18:59
das sind durchsichtige Manöver.
Der Arsch häng wohl auf Grundeis.  

2082 Postings, 1222 Tage joja1iq

 
  
    #39
1
24.05.20 11:56
erklär mal bitte den  Sinn deines Forums.  

Optionen

1093 Postings, 368 Tage IQ 177Sinn des Forums: Siehe #1

 
  
    #40
24.05.20 22:42
Schon abgestimmt?  

114 Postings, 390 Tage FischmarktRealisiert, oder Buchverlust?

 
  
    #41
24.05.20 23:06
...und wie bediene ich die Abstimmung da oben, bin ich fürs klicken zu doof oder will mein Browser das nicht,
Boardmail?

Hätte da ein paar hunderter realisierten Gewinn ... und dagegenstellend ein wenig Buchverlust hier beizutragen.

Sorry für das Kleingeld :) haha, Corona, WDIG ist bei mir kein Fokuspapier,
dennoch aktuell ertragsversprechende Situation, mM nach, daher wieder drin seit ein paar Wochen.

btw. die "Stimmung" geht hier ja ähnlich steil mitunter wie in den anderen Threads, liegt das an der gammeligen ForenSW oder Corona? ^^  

2298 Postings, 1079 Tage Stronzo1AvK

 
  
    #42
25.05.20 23:45
ist der härteste Put, seit es Optis gibt.

Bleibt er, gehts hier noch einnordentliches Stück runter.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben