Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.


Seite 322 von 337
Neuester Beitrag: 08.04.20 19:49
Eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 9.402
Neuester Beitrag: 08.04.20 19:49 von: RichyBerlin Leser gesamt: 1.669.199
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 300
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | ... | 320 | 321 |
| 323 | 324 | ... 337  >  

7865 Postings, 4384 Tage RichyBerlinTja, Medigene...

 
  
    #8026
06.12.19 16:47
genau so ist es;
"Biotech-Investor Strüngmann: „In Deutschland hätten wir (mit BioNTech) null Chancen gehabt“
„Es fehlt an Interesse und Verständnis für Biotech“
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-WJCdytkL9XS9Emb2MMAG-ap1
--
Der Deal mit Bluebird war eigentlich genau der richtige 1. Schritt, die Initialzündung... Irgendjemand/etwas hat aber die Lunte ausgetreten..  War es die späte Übergabe vom 1. (von 6) TCR nach viel zu langer Zeit? Ist es die Konkurrenz Regeneron und Gritstone, die seit 08/18 ebenfalls mit Bluebird arbeiten?
---

Es fehlt ein weiterer Deal !!!
 

7865 Postings, 4384 Tage RichyBerlinChart

 
  
    #8027
2
06.12.19 19:56
Wie vor 2 Wochen heisst es immernoch; NOW OR NEVER

Unglaublich, dass wir vor 22 Monaten bei 19€ standen, seitdem kam der Kostimulator-Deal hinzu, die BLUE-Erweiterung mit 8Mio.Cash und der Cytovant-Deal mit 10Mio... und trotzdem bei 5,50€ stehen.

Weitere Deals sind also unablässig... , weil ..wo würden wir wohl ohne diese letzten Deals stehen ?...

 
Angehängte Grafik:
2019-12-06_1945h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2019-12-06_1945h.png

1759 Postings, 4510 Tage BlödelknödelDeals sind nicht ausschlaggebend

 
  
    #8028
06.12.19 20:22

wenn man bbb als Benchmark ansetzen möchte, geht es denen kurstechnisch in den letzten 2 Jahren genauso. Man könnte fast daraus schließen, dass alle gemachten Deals keine Rolle gespielt haben und es sich um eine Branchenseuche handelt.

Medigene Chart

 

7865 Postings, 4384 Tage RichyBerlinJa

 
  
    #8029
2
06.12.19 20:44
Es ist m. M. n. hauptsächlich eine TCR-Seuche. Im Sog von Adaptimmune und Bellicum..
--
Beim Wunsch nach neuen Deals geht es mir um die Upfronts!! Und das Renomee. Der Rest wird ja meist vom Partner uebernommen  

1118 Postings, 2261 Tage eintracht67@ Blödelknödel

 
  
    #8030
06.12.19 21:36
Branchenseuche?
Schau dir mal den Chart vom DWS Biotechfonds an ( WKN: 976997)
Der kennt nur eine Richtung und steht nahe des Höchststands von 2015.
Im Gegensatz zu uns haben die sicherlich NICHT diesen Biomüll im Depot  

7865 Postings, 4384 Tage RichyBerlinBranche vs. TCR

 
  
    #8031
06.12.19 23:16
NasdaqBiotechIndex weitaus besser

-
(eintracht, achte mal auf deine Wortwahl..falscher Thread für sowas)
-
 
Angehängte Grafik:
benchmarks_2019-12-06.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
benchmarks_2019-12-06.png

7865 Postings, 4384 Tage RichyBerlin#8031

 
  
    #8032
06.12.19 23:25
Chart ab 21.02.2018, dem 19,-Hoch v.MDG
 

7865 Postings, 4384 Tage RichyBerlinNochmal,

 
  
    #8033
1
07.12.19 00:07
diesmal auch mit Evotec und Morphosys (die ich zum Glück auch habe...)
und dem Dax, sehr parallel zum NBI
 
Angehängte Grafik:
benchmarks_2019-12-06_incl.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
benchmarks_2019-12-06_incl.png

7865 Postings, 4384 Tage RichyBerlin..grumpff

 
  
    #8034
08.12.19 18:02
Da hier ein User in seiner Kommentar-Zeitschleife gefangen zu sein scheint, hier der Hinweis, dass sich "..damals ist die Aktie im Sog von Übernahmen und Spekulationen über weitere Übernahmen hoch gegangen, also externe Gründe.." im März 2015 zugetragen hat (und nicht um zu den "19" zu gelangen und in der Folge bis auf 5,20 im Oktober 2015 schnell wieder abverkauft wurde !

Der darauf folgende 3-jährige, langsame Anstieg (zu den "19") hatte natürliche Ursachen, wie etwa Erwartungen, Deals, Studien u.s.w.

 
Angehängte Grafik:
5jahre.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
5jahre.png

2686 Postings, 4510 Tage JustachanceÜbernahmephantasie wieder da!

 
  
    #8035
09.12.19 08:46
Warum nicht bald auch hier?

Wird im Vergleich viel billiger als vor 20 Monaten als der Kurs bei 18 lag für den Käufer, dazu der Free Float von 80 %, eigentlich perfekt der aktuelle Zeitpunkt!

 

2686 Postings, 4510 Tage JustachanceSo sieht es dann aus!

 
  
    #8036
2
09.12.19 08:46
https://www.deraktionaer.de/artikel/...rozent-aufschlag-20194224.html  

2686 Postings, 4510 Tage Justachance25 Euro Gebot

 
  
    #8037
09.12.19 09:47
und Medigene wäre Geschichte, Sanofi hat wesentlich mehr für die Plattform gezahlt, jedenfalls dreht sich das Übernahmekarusell wieder prächtig!

Heut Abend ist erstmal Postersession mit Medigene in Orlando, könnte meines Erachtens die Kehrtwende im Kursverlauf bedeuten.  

2686 Postings, 4510 Tage JustachanceWenn man sieht

 
  
    #8038
09.12.19 10:09
werden in den USA Riesensummen für Phase 1 und Präklinische Indikationen bezahlt.
Heute Sanofi für Synthorx 2,5 Milliarden!

Unterbrecht mich wenn ich behaupte, angesichts der Plattform von Medigene und der meiner Meinung deutlich weiteren Entwicklung, könnte Medigene in den USA 4  Milliarden wert sein.

Nur eine Milliarde entspräche einem Kurs von 40 Euro! Und die sollte Medigene doch wert sein.

Will nur mal klar stellen, was immer noch möglich ist wenn es passt.

Vielleicht ist Axel-Sven Malkomes derjenige der hinsichtlich Übernahme einige Fäden strikt.

Das würde auch die "Abwesenheit" und den Phantomstatus erklären  

1759 Postings, 4510 Tage Blödelknödelwie der Besitz von 15.000 MDG Aktien

 
  
    #8039
1
09.12.19 11:18
die Sicht auf die Dinge verändern kann...

BK  

885 Postings, 4097 Tage butschiMDG

 
  
    #8040
09.12.19 11:21
> Nur eine Milliarde entspräche einem Kurs von 40 Euro! Und die sollte Medigene doch wert sein.
Wenn man sieht wie schlecht das Management von MDG war und wie sich das zwar verbessert, aber nicht wirklich zum Guten gewendet hat, ist es ein Wunder das es MDG noch gibt. Also kann man auch einen Restwert von 0,x Euro begründen.

Hätte man nicht in den Rohrkrepierer Endotag investiert, sondern in Immunicore/Avidex wäre man heute deutlich weiter und mehr wert. Da liegen TCR-Patenten und gute Deals. MDG hat keinen einzigen solchen Megadeal bis heute hinbekommen und ist mit seiner Pipeline auch nicht weit oder im Orphan-Bereich.

Der Rest wird irgendwann billig wegfusioniert. Der Kurs sieht sinkt mit den wegfließenden Cash.  

212 Postings, 130 Tage wabonadas

 
  
    #8041
09.12.19 11:24
kursziel lautet hier laut chart eindeutig Null

es gibt keinerlei gegenbewegung, keinerlei news, nur unsinnige konferenzen und von dem neuen hat man seit monaten noch nicht ein wort gehört, hauptsache massenweise gehälter und optionen

frau s. ist eine völlige fehlbesetzung in meinen augen, das könnte wahrscheinlich jeder besser  

885 Postings, 4097 Tage butschiCEO

 
  
    #8042
09.12.19 12:56
ist ja jetzt eher fachlich gut besetzt, vielleicht zu fachlich. Vorher war er zu Vertrieblich besetzt, da hat machte man die falschen Produktentscheidungen.

Wie mans macht ist es falsch ;)  

2686 Postings, 4510 Tage JustachanceIn 3 Stunden

 
  
    #8043
09.12.19 21:04
geht die Session in Orlando los, das Gute zum Schluss !  

348 Postings, 3285 Tage FtnewsMeydorns MDG

 
  
    #8044
1
10.12.19 14:26
Bewertung ziemlich niederschmetternd
Aktie muss man nicht haben
am besten verkaufen

Anja,  das ist schon ernüchternd.  

2686 Postings, 4510 Tage JustachanceBei 18 hat er getrommelt

 
  
    #8045
10.12.19 14:57
bei 5 rät er ab, oberflächliches Geschwafel zu dem gestrigen Deal, keinen Vergleich in der Entwickung gezogen, ich gehe nach wie vor davon aus das MDG weiter in der Entwicklung als Synthorx.

Wenn Meydorn zum Kauf rät, verkauft man am besten und wenn er zum Verkauf rät steigt man ein.

Ein guter Indikator der Alfred
 

803 Postings, 4212 Tage Jensk_2000auch

 
  
    #8046
1
10.12.19 15:28
wenn Schendel glücklos ist mit ihrem Phantomkabinett... der Alfred-Indikator hat biisher immerhin eine Trefferquote von 81% gehabt (allerdings anders herum). Habe etwas nachgekauft.  

74 Postings, 484 Tage Torsten 250Moin,

 
  
    #8047
10.12.19 15:43
an der Strategie kaufen wenn Alfred zum Verkauf rät ist was dran.
habe mir heute auch mal eine erste Position ins Depot gelegt.
geht´s unter 5,-€ bin ich aber wieder raus.
Viele Biotechs sind aus meiner Sicht eh nur Wetten auf die Zukunft.
Ausnahme vielleicht Firmen wie z.B. Evotec.

Gruß  

7865 Postings, 4384 Tage RichyBerlinAb morgen

 
  
    #8048
10.12.19 16:41
in Genf auf der ESMO (anwesend)
https://www.esmo.org/Conferences/...-Oncology-Congress-2019/Programme
 

390 Postings, 3303 Tage SchlussmitderlügeMaydorn

 
  
    #8049
2
10.12.19 17:24
Wer sich auf Maydorn einlässt ist  in der Tat ziemlich auf dem falschen Dampfer
MDG / BYD / Wirecard  , mein Gott wie hat er die alle in den Himmel gehoben.Und jetzt.....
Urteilt aus dem Bauch heraus mit dem Wissen eines  bestenfalls Stammtischökonomen , Hintergrundinfos
Ebenfalls Fehlanzeige  

7865 Postings, 4384 Tage RichyBerlinDas Poster

 
  
    #8050
1
10.12.19 18:45
von der ASH ist jetzt (fast) online... Noch nicht ordentlich verlinkt.
https://www.medigene.de/technologien/abstracts
 

Seite: < 1 | ... | 320 | 321 |
| 323 | 324 | ... 337  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: beegees06, cocobongo, Buchloe, Medipiss, nahkauf, pegasusorion, Robin, Sagitarius, Seefalcon