Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.


Seite 312 von 318
Neuester Beitrag: 17.10.19 20:17
Eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 8.928
Neuester Beitrag: 17.10.19 20:17 von: RichyBerlin Leser gesamt: 1.527.762
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 146
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | ... | 310 | 311 |
| 313 | 314 | ... 318  >  

7228 Postings, 2542 Tage iTechDachsAha - Baader geht auf Position

 
  
    #7776
3
12.04.19 10:55
Baader Bank senkt Medigene auf 'Hold' - Ziel 11 Euro - 12.04.19 - News - ARIVA.DE
Nachricht: Baader Bank senkt Medigene auf 'Hold' - Ziel 11 Euro - 12.04.19 - News
https://www.ariva.de/news/...t-medigene-auf-hold-ziel-11-euro-7522237
sind sie draussen als Sponsor / Marktmacher mit dem neuen CFO ?  

7228 Postings, 2542 Tage iTechDachsFür mich sieht es so aus, als ob man Medigene

 
  
    #7777
12.04.19 16:22
für eine grosse Kapitalrunde in 2020 oder eine entsprechende Übernahme aus BigPharma in der Immuntherapie präpariert.

Meine Spekulation, kein Gerücht - KEINE Handelsempfehlung.  

3821 Postings, 1462 Tage clint65das würde ich der zielstrebigen

 
  
    #7778
14.04.19 10:40
DS gut zutrauen. Wie viele schlechtere CEO gab es schon bei Medigene? Rhetorische Frage ...

Übernehmer könnten doch nur BB und die neuen Kooperationsoartner sein? Ein Dritter käme doch nicht zum Zuge, oder? Ich würde nicht auf einen Bieter aus dem Reich der Mitte hoffen, obwohl sie jede gewinnbringende Chance für sich nutzen werden bei minimalem Einsatz ...  

7228 Postings, 2542 Tage iTechDachsMeine Spekulation ging eher in Richtung Bayer, GSK

 
  
    #7779
1
14.04.19 13:06
oder Novartis und weniger in Richtung bluebird, die ja selbst eher das Ziel einer grossen Übernahme sein düften.  

1827 Postings, 5149 Tage twottoNews

 
  
    #7780
3
09.05.19 13:06
Präklinische Daten von erstem TCR-Kandidaten aus bluebird-Kooperation. Beginn der klinischen Entwicklung 2020

Martinsried/München (pta/09.05.2019/12:51) -
- Ausgewählter TCR-Kandidat zielt auf das MAGE-A4 Tumorantigen, das bei verschiedenen soliden Tumorarten vorkommt
- Präklinische Daten bestätigen hohe Antigen-Sensitivität und starke Erkennung von Tumorzelllinien
- TCR Kandidat zeigt Aktivität gegen solide Tumore ohne Notwendigkeit eines Ko-Rezeptors
Die Medigene AG (FWB: MDG1, Prime Standard), ein Immunonkologie-Unternehmen mit klinischen Projekten fokussiert auf die Entwicklung T-Zell-gerichteter Krebstherapien, gibt bekannt, dass ihr strategischer Partner bluebird bio, Inc. (NASDAQ:BLUE), USA, heute im Rahmen eines Analystentages präklinische Daten zum ersten therapeutischen T-Zellrezeptor (TCR)-Kandidaten aus der Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft mit Medigene präsentiert. bluebird bio gab zudem Pläne für den Beginn der klinischen Entwicklung mit diesem TCR Kandidaten im Jahr 2020 bekannt. Der TCR-Kandidat richtet sich gegen das Tumorantigen MAGE-A4, welches auf einer Vielzahl von soliden Tumorarten exprimiert wird.

Die präsentierten präklinischen Daten zeigen eine hohe Antigen-Sensitivität des MAGE-A4-TCR mit starker Erkennung von Tumorzelllinien und dauerhafter Eliminierung von Tumorzellen in einem subkutanen in vivo Melanom-Modell. Zudem zeigen die Daten funktionelle Antworten sowohl in CD8+ als auch in CD4+ T-Zellen, was darauf hindeutet, dass für den Einsatz dieses MAGE-A4-TCRs in soliden Tumoren kein Ko-Rezeptor notwendig ist. Die hohe funktionale Avidität dieses TCRs ermöglicht es, auch die Zerstörungsfunktion von CD4+ T-Zellen anzuregen, zusätzlich zu der der CD8+ T-Zellen, was möglicherweise dabei hilft, die Immunsuppression zu überwinden, welche in den Mikroumgebungen von soliden Tumoren oft vorkommt.

bluebird bio gab Pläne bekannt, die klinische Entwicklung für diese TCR-T-Zell-Therapie für solide Tumoren im Jahr 2020 zu beginnen und diesen hoch-aktiven TCR potentiell mit anderen Technologien zu kombinieren, um die T-Zell-Funktion in Mikroumgebungen von soliden Tumoren in Programmen der nächsten Generation zu erhöhen.

Prof. Dolores Schendel, Vorstandsvorsitzende und Wissenschaftsvorstand von Medigene, kommentiert: "Wir freuen uns sehr, dass bereits das erste TCR-Forschungsprojekt, das wir für unseren Partner bluebird bio durchgeführt haben, einen TCR-Kandidaten hervorgebracht hat, der so überzeugende präklinische Daten lieferte, dass er von bluebird bio für die klinische Entwicklung ausgewählt wurde. Dies bestätigt die hohe Qualität unserer TCR-Discovery-Plattform und stimmt uns zuversichtlich für unsere weiteren Projekte mit bluebird bio."

Der genannte TCR-Kandidat ist das erste Kollaborationsprojekt aus Medigenes Partnerschaft mit bluebird bio von potenziell sechs TCR-Produkten, die die Unternehmen im Rahmen ihrer Kollaborationsvereinbarung gemeinsam erarbeiten möchten.

Eine Aufzeichnung und die Präsentation des Analystentags von bluebird bio finden Sie hier: http://investor.bluebirdbio.com/events/event-details/analyst-day

Medigene AG (FWB: MDG1, ISIN DE000A1X3W00, Prime Standard) ist ein börsennotiertes Biotechnologieunternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hoch innovative Immuntherapien zur Behandlung verschiedener Formen und Stadien von Krebs. Medigene konzentriert sich auf personalisierte T-Zell-basierte Therapien mit dem Fokus auf T-Zell-Rezeptor-modifizierten T-Zellen (TCR-Ts) und hat entsprechende Projekte in der präklinischen und klinischen Entwicklung.
Weitere Informationen unter http://www.medigene.de  

790 Postings, 4825 Tage HowkayAnscheinend sind echt

 
  
    #7781
1
09.05.19 15:09
keine Meilensteine geflossen oder fließen noch, sonst wäre es in der Meldung gewesen . Alles in allem ist der Kursverlauf nach der Meldung sehr endtäuschend.
Habe meine Eintrittskarte für die HV in Papierkorb geschmissen, denn Aktionäre informieren können sie einfach nicht und somit erwarte ich auch von der HV nichts. Da ist mir die Zeit  zu schade.  

783 Postings, 4038 Tage Jensk_2000#7777

 
  
    #7782
13.05.19 09:28
hier würde ich mich (ITD) 100% anschließen.
Ansonsten würden die Manöver von Fr. Schendel kaum Sinn machen für mich :-)    

7228 Postings, 2542 Tage iTechDachsHauptversammlung am Mittwoch 22.5

 
  
    #7783
1
21.05.19 01:31
alles unter http://www.medigene.de/investoren-medien/hauptversammlung/2019  

42 Postings, 2836 Tage SaudummerTagHV

 
  
    #7784
1
21.05.19 17:56
Hoffentlich berichtet jemand von der HV, falls sich einer dorthin verirrt. danke im voraus  

2542 Postings, 4336 Tage JustachanceAmerikanische Limousinen

 
  
    #7785
5
22.05.19 08:00
fahren vor, das wird was heute!  

274 Postings, 3446 Tage Investmenttrader_Li.Ist das mit den Limousinen ein Witz?

 
  
    #7786
22.05.19 08:30

3821 Postings, 1462 Tage clint65gut möglich, dass Just im "Meisterland"

 
  
    #7787
22.05.19 08:40
ist ... allein das ist schon subversiv ...  

1743 Postings, 4336 Tage Blödelknödelamerikanische Limousinen

 
  
    #7788
1
22.05.19 09:30
das war doch der running gag vor vielen Jahren schon mal.  

BK  

55 Postings, 283 Tage tomin229Guter Kaffee, nette Häppchen

 
  
    #7789
7
22.05.19 11:02
Also amerikanische Limousinen hab ich hier nicht gesehen, eher mal ein Taxi ;-). Ansonsten guter Kaffee und Häppchen. Aber es liegt doch etwas Frisches in der Luft. Der Neue bringt Schwung mit in den Laden. Sind ja doch ansonsten schon ganz schön angestaubt, ;-(. Mal sehn wieviel sie ihm machen lassen. Neuer Patient und neue Asien Kooperation hören sich schon mal recht positiv an. Aber da liegt noch mehr in der Luft. Mal sehen wenn die Cheffin auspackt.  Gruß von der HV  

265 Postings, 3164 Tage MSecretHV

 
  
    #7790
1
22.05.19 17:26
Gibt es noch von der HV etwas zu berichten.. Positives.. Kritik.. Oder geht gar keiner mehr hin?!  

7228 Postings, 2542 Tage iTechDachsZumindest was Offizielles

 
  
    #7791
2
22.05.19 18:25
Medigene AG: Medigene AG berichtet über Hauptversammlung 2019
https://www.pressetext.com/news/20190522026
 

37 Postings, 1401 Tage TeefreundKurzbericht HV

 
  
    #7792
6
22.05.19 19:45
nicht viel was man nicht schon vorher im Netz nachlesen konnte
das wichtigste:
der neue CFO macht einen guten Eindruck
gemäß seiner Aussage wird:
Rudex in 2020 eine P2 starten
Anzahl der Kollaborationen soll nicht nur weiter, sondern künftig sogar schneller steigen
auch um durch Meilensteine künftig die Finanzierung zu unterstützen/ gewährleisten

alles in allem hinterließ der gesamte Vorstand einen guten Eindruck

 

265 Postings, 3164 Tage MSecretitd u. Teefreund

 
  
    #7793
22.05.19 20:13
Danke f Info. Auf bessere Zeiten...?!  

7504 Postings, 4210 Tage RichyBerlinChart MDG

 
  
    #7794
4
30.05.19 12:01
Jetzt muss der Kurs spätestens abprallen..
 
Angehängte Grafik:
chart_2019-05-30_12h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
chart_2019-05-30_12h.png

783 Postings, 4038 Tage Jensk_2000leider prallt

 
  
    #7795
31.05.19 08:56
hier nix ab. Und der CFO ist noch in der Einarbeitung, schätze ich.

Newsflow ist zwar etwas besser geworden, aber es rächt sich massiv, dass die PR jahrelang faktisch nicht sichtbar war.

Entweder wird der Kurs gerade absichtlich niedrig im desaströsen Bereich gehalten,
ode Frau S. ist kurz nach der HV in den Urlaub gefahren...ohne Internet.
Sieht momentan alles andere als optimistisch aus leider.  

2542 Postings, 4336 Tage JustachanceBin trotzdem der Meinung

 
  
    #7796
31.05.19 08:58
wer unter 8 kaufen kann wird viel Spaß haben, ein Verdoppler ist da drin!  

8555 Postings, 7142 Tage SlashEin Verdoppler muss es auch werden

 
  
    #7797
1
31.05.19 09:16
Da ich vor 9 Monaten für über 14€ rein bin, genauso wie einige Großinvestoren die in Medigene gelockt wurden. Wer weiß passiert, wenn die Haltefrist abläuft.
Wer gerne Reisen von Vorständen finanziert, ohne das was dabei rum kommt und vor der Wahl steht, seine Zigarre mit Euroscheinen anzustecken oder in Medigene zu investieren, für den ist Medigene eine gute Wahl. Alle anderen, Finger weg.
Ich habe mein Geld abgeschrieben.
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

Gruß
Slash  

Optionen

783 Postings, 4038 Tage Jensk_2000Klar

 
  
    #7798
31.05.19 09:33
Verdopplung ist sicherlich real - nur wann?

Jedenfalls ist die Management-Performance mit den täglich massiven Abschlägen schon eine beachtliche “Leistung” für das Frau S-Dream Team. Ein Verkauf würde alle vom Schmerz befreien denke ich.  

1766 Postings, 3258 Tage ProfitgierJetzt ist erstmal die Halbierung

 
  
    #7799
31.05.19 10:35
dran, in einigen Jahren vielleicht wieder eine Verdoppelung, mehr sehe Ich derzeit in Deutschlands schwächsten Biotechwert nicht.  

783 Postings, 4038 Tage Jensk_2000man muss diese

 
  
    #7800
31.05.19 12:02
Underperformance schon hart erarbeiten.
Von alleine ist das schon im derzeitigen Biotech-Bereich kaum schaffbar wenn man sich die Peers anschaut.

Ein Schelm, der böses denkt....  

Seite: < 1 | ... | 310 | 311 |
| 313 | 314 | ... 318  >  
   Antwort einfügen - nach oben