Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.


Seite 1 von 332
Neuester Beitrag: 19.02.20 08:39
Eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 9.293
Neuester Beitrag: 19.02.20 08:39 von: RichyBerlin Leser gesamt: 1.632.635
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 130
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 332  >  

7765 Postings, 4334 Tage RichyBerlinMedigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

 
  
    #1
17
08.05.15 13:00
Thread für Kurs-Kommentare, Prognosen, Charts und Gespräche über Medigene aller Art, gerne auch im Minutentakt :)  
8268 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 332  >  

7765 Postings, 4334 Tage RichyBerlin@Howkay / fws

 
  
    #8270
2
15.01.20 17:26
Howkay, dass nützt ja wenig, wenn die Foren identisch sind. Man unterstützt ja die Sache dann trotzdem mit seinen Beiträgen/Klicks
https://www.onvista.de/aktien/Medigene-Aktie-DE000A1X3W00

--
fws, mir geht es weniger um die armen Seelen die da in die Falle tappen, sondern mehr um den Schaden den Medigene (und andere kleine Unternehmen), bzw. deren Kurs oder deren Reputation nehmen kann. Steter Tropfen höhlt den Stein.

--
Hier zum Abschied mal eine vernünftige "News". Die IR ist fleissig
https://www.finanznachrichten.de/...ft-krebszellen-von-selbst-007.htm
--

Onvista-Foren:


 
Angehängte Grafik:
onvista.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
onvista.png

298 Postings, 1247 Tage ar_ai_82@RichyBerlin

 
  
    #8271
15.01.20 21:14
der letzte artikel ist sehr gut und  spricht ja eigentlich voll für medigene. shcon krass aber wie ein wert von 20 euro unter 5 geht... etwas muss ja dran sein, dass ein titel so stark verliert - oder meinst nicht?  

1016 Postings, 2211 Tage eintracht67Die Meldungen sind ja wirklich ´ne Frechheit,

 
  
    #8272
17.01.20 19:42
aktuell von heute "Finanztrends"
Die hinken doch bewusst 2 Wochen hinter dem Zeitgeschehen hinterher

https://www.ariva.de/news/...ag-aktie-das-sieht-nicht-gut-aus-8107719
 

376 Postings, 3253 Tage SchlussmitderlügeWg Krebs

 
  
    #8273
24.01.20 01:31
Ich Besuch ihn und möchte was neues erzählen
Logisch  

7765 Postings, 4334 Tage RichyBerlin#8277 / Leberkrebs

 
  
    #8274
24.01.20 07:58
Car-t weiß ich da keine,
aber z.B. Novartis -> https://klinischeforschung.novartis.de/doctor/...udie-cinc280x2108-2/

Studiensuche https://www.viomedo.de/

DKFZ https://www.dkfz.de/de/landingpages/patienten-lp.html

Alles Gute deinem Kumpel !
 

7299 Postings, 2666 Tage iTechDachsAdaptimmune TCR-T Zelltherapie bei Leberkrebs

 
  
    #8275
24.01.20 09:13
ist jetzt auch in Spanien und Großbritanien möglich.  Für den ersten Patienten der aktuellen Dosierungsstufe wurde dabei vor einigen Tagen ein 100% Partial Response (PR ) vermeldet.
Kontakte und weitere Details siehe
AFPᶜ³³²T in Advanced HCC - Full Text View - ClinicalTrials.gov
https://clinicaltrials.gov/ct2/show/...792?spons=Adaptimmune#contacts
 

376 Postings, 3253 Tage SchlussmitderlügeSuper News

 
  
    #8276
24.01.20 12:49
Gebe ich gerne Weiter an Freund der aktuell an Leber Ca erkrankt ist
Genau das habe ich gesucht !!
 

7765 Postings, 4334 Tage RichyBerlinChart - MDG

 
  
    #8277
2
30.01.20 18:26
ohne Kommentar - um unsinnigen Richtungs-Lenkungs-Deutungs-Unterstellungen zu entgehen..

 
Angehängte Grafik:
2020-01-30.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2020-01-30.png

7765 Postings, 4334 Tage RichyBerlinMDG HV 2020

 
  
    #8278
2
06.02.20 23:29
https://www.medigene.de/investoren-medien/termine
14.Juli 2020 Hauptversammlung

 

7765 Postings, 4334 Tage RichyBerlinPresse

 
  
    #8279
1
07.02.20 23:30
Erfolge gegen Krebs sind immer erfreulich, aber so einen Bericht würde ich demnächst gerne mal über MDG1011 lesen. Diese Studie läuft nämlich (u.a.) auch in dieser Klinik in Mainz.
https://www.esanum.de/today/posts/...rsitaetsmedizin-mainz-eingesetzt
MDG stellt seine T-Zelltherapie ja nun seit Jahren als besser, verträglicher dar als CAR-T... wie oft musste ich schon diesen dämlichen, immer gleichen Apfel in den Präsentationen anschauen..
 

7299 Postings, 2666 Tage iTechDachs'an apple a day keeps the doctor away'

 
  
    #8280
2
10.02.20 02:15
ja auf die Meldung warten sicher viele hier. Wenn, dann werden es zunächst Einzelfälle sein und der Bericht bezieht sich vermutlich auf die beiden bereits 2018 in den USA zugelassenen CD19 CAR-T Therapien von KITE beziehungsweise Novartis.
Mit dem Apfel zeigt man ja vor allem die wesentlich breitere Pallette an möglichen Zielmolekülen bei der TCR gegenüber der CAR-T Immuntherapie. Eine Zulassung zu CAR-T Therapie ist auch für TCR-T Zelltherapien etwas durchaus Positives, da viele Schritte in der Behandlung und vor allem in der Reaktion auf mögliche Komplikationen nahezu identisch sind. Die bessere Verträglichkeit der TCR gegenüber der CAR-T Therapie ist allerdings bislang wohl nur eine Vermutung, da im Medigene Verfahren natürlich vorkommende TCR eingesetzt werden.  
Angehängte Grafik:
mdg-apple-tcr.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
mdg-apple-tcr.png

7765 Postings, 4334 Tage RichyBerlinApfel

 
  
    #8281
2
10.02.20 12:54
Ups...Von dem langjährigen Apfel gibt es ein neues Bild... Mit neuem Text
(Januar-Präsentation)
https://www.medigene.de/fileadmin/download/...e_Corp-Pres_January.pdf  
Angehängte Grafik:
apfel_pr__s_2020_januar.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
apfel_pr__s_2020_januar.png

7299 Postings, 2666 Tage iTechDachsAuch gut - haben sie erkannt das die Schale

 
  
    #8282
2
10.02.20 13:02
auch gesund sein kann ... so kann man dann mit TCR die 100% erreichen und die Erkenntnis, dass natürliche TCR nicht unbedingt weniger aggressiv zu Werke gehen und so auch heftige unerwünschte Seiteneffekte produzieren können.  

37 Postings, 1195 Tage KingBrownErkenntnis #8286

 
  
    #8283
4
10.02.20 15:59
Die von Medigene isolierten TCR-Ts sind natürlichen Ursprungs (im Körper des Menschen vorhanden) und werden so ausgewählt, dass sie optimale Affinitäten aufweisen. Daher müssen die TCR-Ts nicht mutiert werden, um ihre Fähigkeit zu verbessern, Tumorzellen zu finden und zu binden. Dies reduziert das Risiko von Nebenwirkungen.

Bevor TCR-T-Zellen (TCR-Ts) in klinischen Studien zur adoptiven Immuntherapie von Krebs verwendet werden können, müssen sie systematisch auf mögliche toxische Nebenwirkungen gegen gesundes Gewebe getestet werden. Medigene hat hierfür in vitro-Modelle entwickelt, um mögliche TCR-T-vermittelte Toxizitäten gegen eine Vielzahl von gesunden Geweben zu bewerten.



 

326 Postings, 3235 Tage FtnewsErkenntnis....

 
  
    #8284
10.02.20 16:56
mittlerweile sollte zumindest die 1. Kohorte mit dem Wirkstoff MDG1011 getestet worden sein.
Laut MDG Bericht will man ja bis zum Jahresende zumindest die 3. Kohorte abgeschlossen haben.
Das ist zwar noch ein Dosis Findungsprozess, aber man wird auch bei niedrig Dosierung schon etwas über die Wirksamkeit und das Funktionieren des Rezeptors  zum gegenwärtigen Zeitpunkt sagen können.?  

7299 Postings, 2666 Tage iTechDachsNicht viel mehr als Sicherheit bei niedrigen Dosen

 
  
    #8285
3
13.02.20 13:12
kann man als Ergebnis erwarten. Dies ist aber für eine TCR T-Zelltherapie auch schon sehr entscheidend, weil auch geringe Mengen a T-Zellen drastische Nebenwirkungen im normalen Gewebe haben könnten, wenn sie dort unerwartet auf Zellen reagieren. Dies auszuschliessen oder zumindest zu minimieren ist ja genau die Aufgabe der Dosierungsfindung.
Eine beobachtbare Wirksamkeit im Zielgewebe der Krebszellen wäre dagegen schon ein unerwartet gutes Ergebnis und sollte dann für Kurskapriolen führen.

Wahrscheinlicher dürfte erstmal die beruhigende Nachricht der Nicht-Giftigkeit der niedrigen Dosen und damit die relativ sichere Ausweitung der Phase I Dosis in Richtung Wirksamkeit sein.

Meine Meinung - KEINE Handelsempfehlung.  

10 Postings, 6 Tage Angelisca17Löschung

 
  
    #8286
13.02.20 13:18

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 13.02.20 13:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

7765 Postings, 4334 Tage RichyBerlinFebruar-Präsentation

 
  
    #8287
13.02.20 23:50
(ohne Änderung zur Januar-Präsentation..)
https://www.medigene.de/fileadmin/download/..._Corp-Pres_February.pdf
 

848 Postings, 4949 Tage HowkayAlso , ich frag mich echt

 
  
    #8288
2
14.02.20 06:47
was 3 IR Mitarbeiter  den ganzen Tag so machen. eine alte ppt. mit neuen Datum hochladen ?
Haben die noch eine Stelle frei , denn da würd ich gerne arbeiten ? So richtig stressbefreit !  

326 Postings, 3235 Tage FtnewsiTechDachs, betr. Risken im frühen Stadium

 
  
    #8289
1
16.02.20 11:54
bei TCR Studien.

Habe mittlerweile auch gefunden, dass die Risiken gerade im frühen Stadium hoch sind.

….Toxicity is a real risk. In early studies, a TCR therapy recognised heart muscle in preference to the targeted tumour cells and caused rapid cardiac failure and death in two patients…

Es sieht daher für mich so aus, als wären die bisherigen Patienten in den ersten Kohorten erfolgreich behandelt worden, da man wenn es einen Vorfall gegeben hätte sicher darüber berichten müsste.
 

10 Postings, 3 Tage Amliania17Löschung

 
  
    #8290
16.02.20 15:05

Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 17.02.20 09:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

9 Postings, 2 Tage adstilharsent2013Löschung

 
  
    #8291
17.02.20 15:19

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.02.20 15:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

9 Postings, 1 Tag teoustalchughou201.Löschung

 
  
    #8292
18.02.20 04:26

Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 18.02.20 08:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

848 Postings, 4949 Tage HowkaySehr ruhig hier geworden

 
  
    #8293
18.02.20 20:14
und auch sehr traurig für die Investoren.
 

7765 Postings, 4334 Tage RichyBerlinDeutscher Krebskongress

 
  
    #8294
19.02.20 08:39
ohne Medigene ? Schon schade..
https://www.dkk2020.de/

Dafür immer wieder CAR-T..; https://www.berliner-zeitung.de/...den-immer-zielgerichteter-li.76237
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
330 | 331 | 332 332  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: beegees06, cocobongo, Buchloe, Medipiss, pegasusorion, Robin, Sagitarius, Seefalcon