MRNA 23$ IPO


Seite 1 von 10
Neuester Beitrag: 09.09.20 18:27
Eröffnet am: 08.12.18 12:04 von: Vassago Anzahl Beiträge: 233
Neuester Beitrag: 09.09.20 18:27 von: 123euro Leser gesamt: 44.027
Forum: Börse   Leser heute: 68
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  

6021 Postings, 1196 Tage VassagoMRNA 23$ IPO

 
  
    #1
2
08.12.18 12:04
207 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  

20 Postings, 89 Tage KnorkmanWeitere News

 
  
    #209
29.07.20 07:28

2480 Postings, 909 Tage neymarModerna

 
  
    #210
29.07.20 08:47
Moderna will offenbar für die Impfung bis zu 60 Dollar haben

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/moderna-corona-1.4982420  

Optionen

1625 Postings, 1469 Tage 2much4u...

 
  
    #211
29.07.20 16:34
Da verstehe einer die Börsenwelt noch!?!?

Gute News zu Hauf bei Moderna - und der Kurs fällt heute wieder!

Ich hoff, das von Goldman-Sachs ausgerufene Kursziel von $ 105,- sehen wird, dann verabschiede ich mich wieder.  

1262 Postings, 1945 Tage moggemeisInteressant

 
  
    #212
01.08.20 13:23
Hat nicht direkt mit Moderna zu tun.
Aber es zeigt, was alles für einen Impfstoff getan wird.

https://www.doccheck.com/de/detail/articles/...rrueckte-selbstversuch

 

2233 Postings, 1200 Tage franzelsep@moggemeis

 
  
    #213
01.08.20 14:06
richtig interessant.

Ich weiß, dass an dieser Technologie der Verabreichung des Wirkstoffs (therapeutic products) auch noch andere Unternehmen dran sind bzw. daran forschen.  

931 Postings, 369 Tage CiriacoCarlsborg

 
  
    #215
02.08.20 16:12

1625 Postings, 1469 Tage 2much4uIch bin raus!

 
  
    #216
11.08.20 16:15
Leider hab ich viel zu lange zugeschaut - von $ 95,- fällt Moderna ja nur noch - jetzt bei $ 68,65 hab ich die Reißleine gezogen, fast der gesamte Gewinn ist weg, ich hab gerade noch 100 Euro vom Gewinn retten können.

Mir ist das Risiko viel, viel, viel zu hoch!

Das gilt sowohl für Moderna als auch für BioNTech - wenn Moderna nicht als erstes den Corona-Impfstoff rausbringt, sehe ich Moderna unter 10 Dollar, wenn BioNTech nicht als Erster den Corona-Impfstoff rausbringt, sehe ich BioNTech unter 10 Euro.

Und dass beide Aktien heute so deutlich verloren haben, liegt wohl daran, dass gemeldet wurde, dass der Corona-Impfstoff in Russland zugelassen ist und ab Mittwoch verfügbar. Soll heißen, weder Moderna noch BioNTech haben es geschafft. Ich denke, es wird bei beiden Aktien ein Kursgemetzel geben, das es in sich hat.

Das Risiko gehe ich nicht ein und bin aus Moderna raus (BioNTech war ich nie drinnen).  

903 Postings, 4074 Tage Nero.moin ,

 
  
    #217
1
12.08.20 02:55
@2much bist leider zu früh raus ...After Hours über 11% Plus

https://www.wsj.com/articles/...4C98A5%2540AdobeOrg%7CTS%3D1597193285  

931 Postings, 369 Tage Ciriaco2much4u

 
  
    #218
12.08.20 07:54
Überlegst du schon?

Andererseits ist dir ja nur der Gewinn entgangen!
Es ist nach wie vor eine Welle, auch wenn der Titel langfristig interessant sein könnte, ist das heutige Kursniveau bei einem Scheitern viel zu hoch.

Alternativ wäre da noch BioNTech, nur 2% im Plus!  

743 Postings, 1006 Tage Yamamura722much na beim russischen Impfstoff lasse ich dir

 
  
    #219
12.08.20 08:36
Den Vortritt. Wenn ModeRNA und BioNTec die Testphase III einfach übersprungen hätten, wie es gerade die Russen tun, dann wären sie doch die ersten gewesen. Russen testen ihre Phase III einfach an der Bevölkerung. Kann man machen, aber seriös ist anders. Ich würde mir das Zeug nicht einfach so freiwillig spritzen lassen.

Und egal welche Firma seriös die erste sein wird, es werden alle erfolgreichen einen Stück vom Kuchen abbekommen. Der Impfstoff wird am Anfang eh nicht für alle reichen.

 

685 Postings, 1687 Tage DawnrazorDie Meldung über 100 Mio Impfdosen...

 
  
    #220
12.08.20 10:04
...kam gefühlt genau zum richtigen Zeitpunkt, gestern drohte das Chartbild sich einzutrüben.
Über das Produkt der Russen... ganz ehrlich, wer möchte das bitte abnehmen, wer?!  

1120 Postings, 1379 Tage DölauerNeueinstieg

 
  
    #221
16.08.20 20:02
Jetzt oder doch bis September warten? Was meint Ihr dazu-?  

1120 Postings, 1379 Tage DölauerSeitwärtsbewegung

 
  
    #222
18.08.20 10:26
ist zu beobachten. Daher gehe ich davon aus, dass keine größeren Verkäufe in nächster Zeit zu erwarten sind. Also egal, ob ich jetzt oder im September kaufe.    

132 Postings, 3841 Tage kalinkaBin auch

 
  
    #223
18.08.20 20:42
Schon am überlegen ob ich jetzt kaufen soll  

1120 Postings, 1379 Tage DölauerMeine Meinung

 
  
    #224
19.08.20 17:08
Moderna Übernahmekandidat  

1188 Postings, 3428 Tage granddadÜbernahme?

 
  
    #225
19.08.20 20:51
Moderna Übernahmekandidat? Und wer soll die übernehmen??  

1120 Postings, 1379 Tage DölauerFusion und Übernahme

 
  
    #226
1
19.08.20 21:04
gegenwärtig in der Pharmabranche zu beobachten. Da ist nichts ausgeschlossen, dass auch Unternehmen wie Moderna als Zielobjekt/Übernahmekandidat zu betrachten ist (natürlich nur meine Meinung). Wer da als Übernehmer in Frage kommt , ist ehrlich gesagt, schwer zu sagen.  Vielleicht wird auch ein JV geschlossen, um die Zukunft zu meistern. Es wird spannend in den nächsten 5 Wochen. Zunächst im Hinblick  auf die Ergebnisse der  Testpersonen.  

1120 Postings, 1379 Tage DölauerKaufchance

 
  
    #228
03.09.20 15:37
sehe ich jetzt. Neue Meldungen aus den USA klingen zuversichtlich. Nicht den Einstieg verpassen ist jetzt die Devise.  

1120 Postings, 1379 Tage DölauerFeiertag

 
  
    #229
06.09.20 21:14
in den USA am 07.09.2020, Börse geschlossen.  

6021 Postings, 1196 Tage VassagoMRNA 58.15$ (-7%)

 
  
    #230
1
08.09.20 16:27
Ich gebe eigentlich wenig auf Analystenmeinungen, aber die Argumente erscheinen mir plausibel. MRNA hat seine Vorreiterrolle verloren.

https://twitter.com/adamfeuerstein/status/1303276185330171904/photo/1  

19512 Postings, 2485 Tage Galearisder nächste Schub nach oben kommt

 
  
    #231
09.09.20 15:38
bald........auch bei Biontech
kein Rat zu was, nur meine Meinung  

1625 Postings, 1469 Tage 2much4uBitte um Hilfe!

 
  
    #232
09.09.20 16:43
Kann mir jemand bitte erklären, wieso Moderna gestern so stark gefallen ist (-14%)?

Konkurrent AstraZeneca hat bekanntgegeben, die Phase3-Studie vorübergehend anzuhalten, weil bei einem Patienten Nebenwirkungen aufgetreten sind.

Ich würde denken, angesichts einer solchen Meldung müsste Moderna doch steigen, wenn ein Konkurrent im Kampf um den Corona-Impfstopp Probleme hat, ist es doch nur gut für Moderna!?! Aber anstatt dass Moderna zulegt,stürzte die Aktie gestern um 14% ab (mehr als AstraZeneca, die nur um 6% gefallen sind).

DAS IST DOCH TOTAL UNLOGISCH, oder bin ich einfach zu dumm für die Börse?  

381 Postings, 1028 Tage 123euroHilfe für 2much

 
  
    #233
09.09.20 18:27
Für AstraZeneca ist der Covid-Impfstoff nur ein kleiner Teil im Produkt- und Umsatzporfolio. Die überleben auch ohne den Impfstoff. Bei kleineren Unternehmen sähe das bei einem Versagen in Sachen Impfstoffentwicklung dann ganz anders aus.

Unabhängig davon ist aktuell bei den Kursen der Impfstoffkandidaten nicht immer alles logisch.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Jack in the Box