Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

MMC, Marsh & McLennan


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.06.06 09:35
Eröffnet am: 11.11.04 09:15 von: Rockraider Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 12.06.06 09:35 von: Peddy78 Leser gesamt: 2.361
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

210 Postings, 6740 Tage RockraiderMMC, Marsh & McLennan

 
  
    #1
11.11.04 09:15
70 bis 100 % auf Jahresfrist - schätze ich mal.

Hat Jemand eine Meinung dazu?

Gruß
RR  

210 Postings, 6740 Tage Rockraiderhatte mit am 11.11.2004

 
  
    #2
24.11.04 15:08
mal ein paar zu 27,40 $ ins Depot gelegt - mal schauen, was draus wird.


Gruß
RR  

17100 Postings, 5028 Tage Peddy78M+M Gewinnverdreifachung, jetzt kaufen.

 
  
    #3
12.06.06 09:35
Marsh & McLennan weist Gewinnverdreifachung aus

03.05.06 14:56



Der Versicherungsmakler Mash & McLennan erwirtschaftete im ersten Quartal einen Nettogewinn von 416 Millionen Dollar bzw 75 Cents je Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wies das Unternehmen einen Gewinn von 134 Millionen Dollar bzw 25 Cents je Aktie aus. Im operativen Bereich wurden nach 129 Millionen Dollar bzw 24 Cents im Vorjahr 238 Millionen Dollar bzw 43 Cents je Aktie verdient. Die Erlöse fielen um 1% auf 3 Milliarden Dollar. Die von Thomson First Call erhobenen durchschnittlichen Analystenschätzungen liegen bei einem Gewinn von 52 Cent und Erlösen von 3,08 Milliarden Dollar. Wie das Unternehmen am Mittwoch weiter mitteilte, erhöhte sich die Chance durch neue Geschäftsbereiche. Zudem wurde eine hohe Durchschlagskraft gegenüber der Konkurrenz erreicht. Darüberhinaus sind frühere Verluste ausgeglichen worden. All jene Punkte seien als Signale für eine künftig bessere Performance zu sehen. Marsh & McLennan verlieren vorbörslich 4% auf 29 Dollar

 

   Antwort einfügen - nach oben