Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...


Seite 1 von 1383
Neuester Beitrag: 15.08.18 08:26
Eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 35.562
Neuester Beitrag: 15.08.18 08:26 von: Lupin Leser gesamt: 4.914.175
Forum: Börse   Leser heute: 509
Bewertet mit:
50


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1381 | 1382 | 1383 1383  >  

1193 Postings, 2851 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    #1
50
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2€ bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20€ bedeuten...  
34537 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1381 | 1382 | 1383 1383  >  

881 Postings, 389 Tage LupinVerkehrszahlen? Die werden gut!

 
  
    #34539
09.08.18 09:43
 

263 Postings, 106 Tage walter.euckenklar sind sie das

 
  
    #34540
3
09.08.18 10:02
das steht wohl ausser frage, die zahlen werden gut sein. die frage ist eher, was die algorithmen im automatischen computerhandel daraus machen.

vielleicht würde es auch helfen, jeweils auch eine englische fassung zu veröffentlichen. ich hab mir schon einige male gedacht, dass einige analysten aus london mit einer deutschsprachigen version überfordert sind und um das gesicht zu wahren der sicherheithalber einfach was negatives schreiben.

;-)  

3703 Postings, 4425 Tage albinoHeute gute Kurse um zu kaufen oder nachzulegen....

 
  
    #34541
3
09.08.18 10:28
.....denn Lufthansa ist auf diesem Niveau sehr günstig bewertet.
Bis Dezember 2018 sind meiner Meinung nach locker 28 Euro drin.  Das wären leicht verdiente 25 %.  

1597 Postings, 1789 Tage DinobutcherVersuch das Gap

 
  
    #34542
09.08.18 10:49
vom 30/31.7 zu schließen ?  
Angehängte Grafik:
chart_month_lufthansa1.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_month_lufthansa1.png

1028 Postings, 1888 Tage Qantas_FlugKeine Übernahme der Alitalia?

 
  
    #34543
09.08.18 11:36
Gerade auf Google gefunden: Nach einem Artikel im Aero Telegraph strebt  die neue Italienische Regierung eine 100% Übernahme der insolventen Alitalia durch drei staatliche Italienische Unternehmen an.

https://www.aerotelegraph.com
/drei-staatsfirmen-sollen-alitalia-uebernehmen  

12235 Postings, 3518 Tage RoeckiTja, läuft nicht mehr so gut ...

 
  
    #34544
3
09.08.18 11:37
für O'Leary. Kein Wunder, wenn man seine eigenen Piloten als Busfahrer bezeichnet und sie auch dementsprechend bezahlt.

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/...-56599326.bild.html

Jetzt rächt sich's. Das wird bitterböse für Ryanair, denn das ist quasi eine Zäsur.

Das haben wir mit LH ja zum Glück schon Länger hinter uns.

Insofern rechne ich mit weiter fallenden Kursen bei Ryanair und mit weiter steigenden Kursen bei dieser Perle mit unterirdischem KGV.
 

12235 Postings, 3518 Tage Roecki@Qantas_Flug

 
  
    #34545
1
09.08.18 11:47
Weil's besser ist für LH, wenn's so abläuft!
 

1028 Postings, 1888 Tage Qantas_FlugVerkehrszahlen Juli sind raus - und echt okay

 
  
    #34546
09.08.18 13:09
Fracht nicht ganz so toll - und die Langstrecke bei EW hätte ich auch stärker getippt. Aber trotzdem m.M.n. nichts zu meckern :-)

https://investor-relations.lufthansagroup.com/...r-Info-2018-07-d.pdf  

2600 Postings, 4925 Tage 123456aTja was soll....

 
  
    #34547
09.08.18 13:12
man denn da sagen? Top!
Lufthansa Passage im Juli mit 6,773 Mio Passagieren, +5,8 %; Sitzauslastung von 86 %; -0,8 Prozentpunkte. y/yvor 1 Min
Deutsche Lufthansa AG € / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

881 Postings, 389 Tage LupinMomentum nimmt ab

 
  
    #34548
09.08.18 13:15
Fluggastzahlen Juni +11,8% und Juli +8,2%

Sagt alles, oder? Katastrophe... ;-)  

12235 Postings, 3518 Tage RoeckiJa stimmt ...

 
  
    #34549
09.08.18 14:21
Das ist ein absolutest Desaster! Pfui  

12235 Postings, 3518 Tage RoeckiNa immerhin ...

 
  
    #34550
1
09.08.18 14:23
legt der Wettbewerber Air Berlin um 15% zu ...

https://www.ariva.de/quote/profile.m?secu=882526
 

263 Postings, 106 Tage walter.euckenich seh schon die meldung kommen

 
  
    #34551
09.08.18 14:41
ich seh schon die meldung kommen:

die markteilnehmer reagieren auf die zahlen von lufthansa für einmal weder positiv noch negativ, sondern mit ironischen kommentaren. die analysten wissen derzeit noch nicht,, wie sie diese reaktionen deuten sollen.



hahahihi....  

15 Postings, 156 Tage InvestourAusblick

 
  
    #34552
1
10.08.18 12:10
Und wie geht es nun weiter? Viele prognostizieren ja ein Ansteigen des Kurses ab September.
Einen Aufwärtsimpuls gab es durch die Verkehrszahlen ja nicht.... Dafür, dass der DAX heute Vormittag so abgerutscht ist, hält sich die Luthansa aber noch vergleichsweise gut wie ich finde - das haben wir ja schon schlimmer erlebt...

Euch allen weiterhin viel Erfolg!  

1597 Postings, 1789 Tage DinobutcherSuchrätsel,

 
  
    #34553
10.08.18 13:07
an welcher Stelle im LH chart könnte dieses Muster passen ?  
Angehängte Grafik:
sdfsdfsfd.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
sdfsdfsfd.jpg

3703 Postings, 4425 Tage albinoDiese Aktie ist unter 30 Euro ein Schnäppchen....

 
  
    #34554
10.08.18 16:01
....eine unterirdisch niedrige Bewertung.  Wer das nicht sieht, der soll sich ein Sparbuch zulegen.  

12235 Postings, 3518 Tage RoeckiZitat ...

 
  
    #34555
10.08.18 16:15
https://www.payoff.ch/news/post/lufthansa-swiss-mutter-dreht-nach-oben

Die Billigtochter ist gerade dabei, von der insolventen Air Berlin übernommenen Unternehmensteile zu verschmelzen. Dieser Prozess soll im laufenden 3. Quartal letzmalig für zusätzliche Kosten sorgen.

Hallelujah!  

263 Postings, 106 Tage walter.euckenversöhnliches ende?

 
  
    #34556
14.08.18 06:36
was wurde nicht alles über den air berlin überbrückungskredit gelästert. doch nun scheint er doch zurückgezahlt zu werden.

Air Berlin kann Kredit des Bundes wohl zurückzahlen
BERLIN / HALLE - Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin kann nach Einschätzung des Insolvenzverwalters den kompletten Millionenkredit an die öffentliche Hand zurückzahlen. Es sehe derzeit..
https://www.aero.de/news-29774/...-des-Bundes-wohl-zurueckzahlen.html
 

551 Postings, 5718 Tage de Sadeim gegensatz dazu

 
  
    #34557
14.08.18 09:58
...dürften Handwerker und andere Gläubiger in die Röhre schauen!

GrußdeSade  

12235 Postings, 3518 Tage RoeckiWeitere ...

 
  
    #34558
1
14.08.18 13:10
Lichtblicke ...

https://www.ariva.de/news/...gs-deutsche-lufthansa-ag-deutsch-7119589

Es wird zugekauft!  

138 Postings, 2120 Tage sixtwoDaumen hoch!

 
  
    #34559
5
14.08.18 13:47
Ein Zukauf eines "Insiders" über 280 T€ ist mir mehr wert als zwei positive Analystenmeinungen....  

6186 Postings, 6867 Tage bauwiDie Bewertung orientiert sich nicht nur am KGV

 
  
    #34560
1
14.08.18 14:58
So wie @Albino von einer  "unterirdisch niedrige Bewertung" schrieb, ist dies nicht ausreichend.
Wie begründet man eine niedrige Bewertung? Hierzu gehören genauso KUV sowie der Verschuldungsgrad  des Unternehmens dazu.  Diese Daten müssten folglich erwähnt werden, wenn man so eine Aussage glaubhaft und überprüfbar machen will.
Selbstverständlich müssen wir uns um die LHA hierbei viel weniger Sorgen machen, als bspw. die Daimler-Aktionäre. Was gefällt - die Saison läuft gut und die Ticketpreise bieten etwas mehr Margen.
So schlecht sieht's demnach nicht aus, sowieso wenn die nächsten Zahlen kommen.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

881 Postings, 389 Tage LupinVorstand hat Tagestiefpunkt erwischt

 
  
    #34561
1
14.08.18 20:18
Der Svensson hat am 13. den Tagestiefpunkt erwischt, nicht schlecht. Wenn's im Vorstand mal nicht so läuft kann er bestimmt noch trader werden ;-)

23 finde och gerade ganz interessantes Niveau - wer glaubt dass die noch merklich unterschritten werden können? Ja, genau. Niemand.  

263 Postings, 106 Tage walter.euckenumgekehrt wird ein

 
  
    #34562
15.08.18 08:17
umgekehrt wird ein schuh draus, lupin. erst die meldung von svenssons kauf hat den kurs drehen und steigen lassen.

mehr davon, bitte. ein dicker kauf von spohr wäre eine schöne  meldung, nicht?  

881 Postings, 389 Tage Lupin@walter

 
  
    #34563
15.08.18 08:26
die dgap meldung kommt aber nicht genau zum Zeitpunkt des Trades sondern mit einem Tag Verzögerung und um den Kurs nachhaltig zu bewegen war das Volumen dann wohl doch zu wenig oder?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1381 | 1382 | 1383 1383  >  
   Antwort einfügen - nach oben