Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...


Seite 1 von 1289
Neuester Beitrag: 28.07.17 13:16
Eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 33.21
Neuester Beitrag: 28.07.17 13:16 von: markusinthem. Leser gesamt: 3.272.889
Forum: Börse   Leser heute: 3.610
Bewertet mit:
47


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1287 | 1288 | 1289 1289  >  

1191 Postings, 2464 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    #1
47
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2€ bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20€ bedeuten...  
32185 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1287 | 1288 | 1289 1289  >  

43 Postings, 406 Tage DaxverwerterSie kommt net gescheit hoch

 
  
    #32187
25.07.17 13:57
wir sind noch zu schwer. Bitte Ballast abwerfen.  

120 Postings, 739 Tage luftschnapperWie

 
  
    #32188
25.07.17 14:57
wirkt sich denn der $ Kurs auf LH aus?  

70 Postings, 99 Tage markusinthemarketschätze

 
  
    #32189
25.07.17 15:11
die ganzen Abkommen mit United etc. neutral (da ich mal annehme dass es eine Art Einkauf / Verkauf von Flügen ist)

Aber das ist nur spekulation.. denke mal bzw. hoffe es ist nicht so schlimm wie bei den grossen Autokonzernen..  

5 Postings, 2029 Tage sinavelBisher habe ich nur Beiträge gelesen.

 
  
    #32190
2
25.07.17 20:25
Jetzt möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben. Ich handel seit etwa 10 Jahren Aktien.Ich habe gelernt, mit wirtschaftlichen Daten hat die Börse nur wenig zu tun. Seht euch mal den Chart der der letzten 6 Jahre an. Ich denke ein Stop-Los ist hier angesagt. Kurse von 10 - 11 € könnten wieder kommen. Außerdem ist ein Einbruch der gesamten Börse längst überfällig. Ist nur meine persönliche Meinung - keine Empfehlung zum Ver- oder Einkauf.  

11408 Postings, 3131 Tage Roecki@sinavel

 
  
    #32191
25.07.17 23:05
Jetzt würde uns noch Deine Erfolgsquote aus den letzten 10 Jahren interessieren.  

118 Postings, 1014 Tage 228771849Lupengu.@sinavel

 
  
    #32192
1
26.07.17 05:49
Also das die Börse nichts mit wirtschaftlichen Daten zu tun hat.
Das würde ich aber nochmal hinterfragen.

Die FED hat zwar die ersten Anzeichen der letzten Bullenphase eingeläutet, aber die EZB noch nicht so richtig.
Wir sind zwar in der letzten Phase, aber wer weiß wie lange diese noch dauert.

Solange Geld im Markt ist, solange werden die Kurse steigen...
Und damit bei diesem KGV LH und damit könnten auch Kurse über 25 dieses Jahr erreicht werden.

Die 10, das finde ich momentan Glaskugel

 

3723 Postings, 2283 Tage lifeguardder beste sommer aller zeiten

 
  
    #32193
1
26.07.17 07:42

ich denke, spätestens bei der bekanntgabe der q3 zahlen im herbst wird der kurs deutlich höher stehen und wir nur lächeln über den kleinen taucher im sommer.

Carsten Spohr, Vorstandschef der Lufthansa, erwartet für das Gesamtjahr jetzt ebenfalls eine Steigerung und peilt einen operativen Gewinn an, der über den 1,75 Milliarden Euro des Vorjahrs liegen soll. Und das, obwohl die Ticketpreise im zweiten Halbjahr sinken dürften: «Das wird der beste Sommer aller Zeiten», hatte er schon Ende Juni verkündet.

http://www.handelszeitung.ch/invest/...ter-zahlen-im-sinkflug-1448082

 

1082 Postings, 1935 Tage Ben-Optimistwas doch so ein kleiner Fünfzeiler alles auslöst..

 
  
    #32194
4
26.07.17 09:16
Möglich ist an der Börse fast alles. und auch wenn ich mich wiederhole, für mich ist es immer eine Frage des Anlagehorizontes, vor allem wenn ich kein Zocker bin.
Ob der Kurs nun bei 10, 15 , 20, 25 oder 23,75 liegt oder wie von einigen hier erwartet zum Jahresende noch höher - werden wir sehen, wenn diese Marken erreicht werden.
Man kann natürlich faire Werte berechnen, aber ob diese Werte erreicht werden, hängt nun mal davon ab, was Käufer & Verkäufer machen.
Natürlich lassen sich Kursverläufe auch mit Charttechnik erklären, aber meist nur im nachhinein oder aber wenn Trends sich verstetigen.
Und in dem Moment, wo es politische Veränderungen gibt, Rohstoffpreise extrem schwanken, sich Wechselkurse verändern,... oder irgendwo ein Sack Reis umfällt ist wieder Alles anders...
Das Einzige was sicher ist, dass nichts sicher ist, wie mal ein weiser Mann gesagt hat - oder war das der Spruch: Ich weiß nur, dass ich nichts weiß:)

Die LH wird Ihren Weg gehen, und wie sich der Kurs in 2017 weiter entwickelt werden wir sehen:)
 

1921 Postings, 4538 Tage 123456aWie schön das es hier...

 
  
    #32195
26.07.17 14:36
so ruhig geworden ist. Keine Pusher und keine Basher.
Einfach herrlich.  

3723 Postings, 2283 Tage lifeguardcomputer nicht abgestellt

 
  
    #32196
1
26.07.17 16:30
alles so schön ruhig. alle sind in den ferien. nur einer hat vergessen, das handelsprogramm abzustellen, dass den kurs unter 18.80 halten soll.......



der wird grosse augen machen nach den ferien, wenn er auf sein konto schaut. :-)

 

11408 Postings, 3131 Tage RoeckiLäuft ...

 
  
    #32197
1
26.07.17 19:06
ariva.de  

118 Postings, 1014 Tage 228771849Lupengu.Ruhig ist es hier....

 
  
    #32198
26.07.17 21:05
Das ist oft so, wenn Kurse fallen.

Das Börse spekulativ ist, das möchten einem viele einreden, aber das ist nicht unbedingt so.

Börse ist planbar, aber ohne Geduld und Plan eben Harrakiri.

Das sich in Threads immer auch die "Analysten" rumtreiben, braucht man nicht zu sagen, man erkennt sie eigentlich.

Ich bleibe dabei, niedriges KGV und eine Wette auf den Markt.
Hier ist LH schon für mein Anlageverhalten spekulativ.
Da gibt es viel mehr Sicherheit an der Börse.

Aber LH ist da für mich schon eine sichere Bank, wenn der Ölpreis wie ich denke weiter fällt.  

5 Postings, 2029 Tage sinavel@ Roecki

 
  
    #32199
2
26.07.17 22:16
Erfolgsquote = 43%
@  228771849Lu - bitte genau lesen. Ich habe geschrieben - Ich habe gelernt, mit wirtschaftlichen Daten hat die Börse nur wenig zu tun.
Letzten Endes ist das Handeln an der Börse zum großen Teil Spekulation. Nur meine Meinung.
Den Chart beobachten hat mir bisher den besten Gewinn gebracht. Natürlich kann ich mich irren. Der Rücksetzer hat gezeigt, dass einige nervös werden.  

2331 Postings, 704 Tage Turbo27Sehr ruhig hier

 
  
    #32200
27.07.17 12:35
ist ja fast nix mehr los hier seit Mini per SL aus dem Boot ist;

Sommerzeit...  

Cash bereit halten, wer weiss wohin die Reise geht mit DAX & Co

Dollar & Öl steigt eher derzeit;  Dollar gut, Öl gerade im laufenden Q3 nicht so gut  

1921 Postings, 4538 Tage 123456aTja Turbo27....

 
  
    #32201
27.07.17 16:47
es gibt ja derzeit auch wenig zu berichten. Leider ist der Kursverlauf derzeit auch eher ein Trauerspiel. Wir stehen selbst hinter den Automobilwerten, obwohl die mit Kartellvorwürfen doch schwer zu kämpfen haben. Schon unglaublich.  

4 Postings, 4 Tage FlugsaurierAG KLM

 
  
    #32202
1
27.07.17 18:58
Es fehlen Impulse. Warten auf die Zahlen? Hier gab es Vorabbekanntmachungen und keine Überraschungen zu erwarten denke ich. Wird sich also kaum auf den Kurs auswirken sofern die Guidance nicht erheblich von den Erwartungen abweichen.

Bisher haben die Airlines davon profitiert wenn auch andere Airlines gute Zahlen veröffentlichen. Morgen ist Air France dran, was sehr interessant wird da soeben bekannt geworden worden ist, dass Delta und China Eastern jeweils 10 Prozent an Air France KLM gekauft haben, Air France wiederum 31 Prozent an Virgin Atlantic sich beteiligt und somit Virgin auch in das Nordatlantik Joint Venture von Delta, Air France, KLM und Alitalia aufgenommen wird. Hinzu die Kooperation mit China Eastern nach Asien.

Ich hoffe das wirkt sich nicht negativ auf LH aus, denn auf dem Markt nach Nordamerika ist das inzwischen ein ordentlicher Gegenpol. Nach Asien hat man mit Air China ein wenig Vorsprung mit den Joint Ventures, allerdings sind Air China und Lufthansa nicht in irgendeiner Weise aneinder beteiligt, das ist bei Air France eine andere Dimension.

Aber hier geht es um LH, dennoch sollte man natürlich auch nicht die Konkurrenz aus den Augen lassen und seine Schlüsse im Bezug auf LH daraus ziehen, ich bin aber nach wie vor natürlich positiv gestimmt und denke LH ist gut aufgestellt.  

118 Postings, 1014 Tage 228771849Lupengu.Ät- Sinavel

 
  
    #32203
27.07.17 20:48
Ja habe ich doch gelesen :-)

Und ich bleibe dabei, bitte nochmal überdenken.

Um es mal so zu sagen, die Wirtschaft eilt hervor, dann kommen die "hohen Preise" an der Börse.

Börse ist Psychologie, aber vor allen Dingen muß man die Trends erkennen.

Welcher Preis war jetzt richtig ?
LH ist 10 Euro Wert, oder LH ist 21 Euro Wert ?
Beides stimmt.

Wird alles gut, wir sitzen alle im selben Boot.
Die Großen zu erkennen die mit Millionen und aber Millionen investieren und sie sind erkennbar.



 

5 Postings, 2029 Tage sinaveldas ist es doch, was ich nicht verstehe.

 
  
    #32204
27.07.17 21:05
Die LH macht gute Gewinne. Der Kurs müsste Steigen. Aber so wie es aussieht, wird hier Kasse gemacht. Oder wie ist der Kursrückgang zu verstehen? Börse kann so kompliziert sein.

Andererseits, wenn man sich der Chart der letzten 6 Jahre ansieht, müsste der Kurs stark zurück gehen. Man wird sehen.  

1046 Postings, 2709 Tage macumbawarren buffet über Delta steigt ein bei

 
  
    #32205
27.07.17 22:27
leider nicht lufthansa
sondern
air france klm
..
macht was draus...
hat wohl jemand schon letzte Woche gewusst.
http://www.focus.de/finanzen/news/...r-france-klm-ein_id_7407163.html  

118 Postings, 1014 Tage 228771849Lupengu.@ sinavel

 
  
    #32206
27.07.17 23:37
Das ist nicht komisch gemeint.
Noch nicht lange dabei ?

Geduld.
Wenn der Markt weiter bullisch ist, alles OK.
Ziel 25-30 Euro bis Ende des Jahres, bis Anfang 2018.
und wenn der Öpreis keine Kapriolen schlägt und es kein Störfeuer bei den Flügen gibt und und und und.

Korrekturen an Psychologischen Hürden sind normal.
Diese genau zu treffen, Glückssache.
Den genauen Einstiegszeitpunkt während der Korrektur zu treffen ist auch Glückssache.

Jeder der was anderes sagt, der lügt.

PS.
Warren Buffet investiert in Air France ?
kann ich gerade nicht Glauben.
Das checke ich mal.
Das paßt überhaupt nicht in sein Anlageschema.
Denn diese sind nicht berechenbar.
und warum steigt er ein, während ein Drops schon geluscht ist....





 

118 Postings, 1014 Tage 228771849Lupengu.@ macumba

 
  
    #32207
1
27.07.17 23:51
sehr unglücklich formuliert.

Aber einen Gedanken Wert.

Warren Buffet sieht fallende Ölpreise......
Denn seine Worte sollte man auch verstehen.

"In der Luftfahrt ist es schwierig, schlauer zu sein als der dümmste Konkurrent"

Warren Buffet weiß wie Börse über Jahre funktioniert.

Wer ihm aber blind folgt, sollte Wissen das sein Depot sehr breit gestreut ist......  

5 Postings, 2029 Tage sinavelAnfangs

 
  
    #32208
28.07.17 00:21
habe ich auch nach Wirtschaftsnachrichten investiert. Nach anfänglichen Verlusten schaue ich mir den Chart an und investiere nach Trend. Das funktioniert. Jetzt habe ich ein put auf LH. Gewinn in 14 Tagen 43,31%. Bei mir läuft alles gut. Bei welchem Kurs setzt ihr ein SL?  

70 Postings, 99 Tage markusinthemarketAch..

 
  
    #32209
28.07.17 09:37
alles im Minus,

bis auf 1,2 Aktien.. witzig dass mal wieder die Lufthansa dabei ist..  

1347 Postings, 527 Tage poolbaydabei war...

 
  
    #32210
28.07.17 11:50
netter selloff wieder kurz vor mittag! Wie die letzten Tage auch!  

70 Postings, 99 Tage markusinthemarketwenns in einem monat

 
  
    #32211
28.07.17 13:16
wieder so aussieht wie bei adidas kein problem!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1287 | 1288 | 1289 1289  >  
   Antwort einfügen - nach oben