Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...


Seite 1 von 1349
Neuester Beitrag: 16.02.18 17:13
Eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 34.719
Neuester Beitrag: 16.02.18 17:13 von: stromberg20 Leser gesamt: 4.303.224
Forum: Börse   Leser heute: 144
Bewertet mit:
50


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1347 | 1348 | 1349 1349  >  

1193 Postings, 2669 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    #1
50
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2€ bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20€ bedeuten...  
33694 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1347 | 1348 | 1349 1349  >  

2732 Postings, 3860 Tage a.m.le.Leute

 
  
    #33696
1
09.02.18 10:28
Ihr könnt mich gerne beschimpfen, aber ich denke wirklich das hier bewusst der Kurs runtergebracht wird um eher und besser an einer Kurssteigerung zu partipizieren zu können und das seitens eines big Players. Wie ich schon mehrfach geschrieben habe, haben sehr viele Airlines gute Zahlen hervor gebracht. LH hat Air Berlin echt für „ nichts“ bekommen. Bzw. Einen großen Teil davon. Die exportzahlen der deutschen Firmen waren richtig gut! Ich kann mir nicht vorstellen das die ihre Pakete alle mit Tauben versenden. Die letzten Tage hatten wir einen stark sinkenden Ölpreis der normalerweise gerne zum anlass eines steigenden lg. Kurses genommen, schließlich geht’s auch andersrum und das meistens heftiger.

Für mich ganz klar ein dumpversuch im Ansicht schlechten Umfeld um wirklich günstiger Position ziehen zu können. Sollten doch mal alle lh Aktionäre ein limitverkauf bei 32 setzen.  

244 Postings, 375 Tage AlexBoerseDax Short

 
  
    #33697
09.02.18 11:20

Scheint generell an einem DAX Shor Investor zu liegen:

Profi spekuliert mit 6 Milliarden auf DAX-Absturz

Nach Informationen des Handelsblatt spekuliert der weltgrößte Hedgefonds auf eine starke Korrektur im DAX. Bridgewater soll mit mittlerweile 6,3 Milliarden Dollar auf fallende Kurse setzen – mit Erfolg, wie man sieht. Aus technischer Sicht steht eine Marke ganz klar im Fokus.


Quelle: http://www.deraktionaer.de/aktie/...iarden-auf-dax-absturz-358660.htm

 

2732 Postings, 3860 Tage a.m.le.Dann

 
  
    #33698
09.02.18 11:56
Wäre ein sqeeze so geil!!!!! Den müsste man platt machen  

6302 Postings, 4331 Tage charly2@alexBoerse

 
  
    #33699
09.02.18 12:14
Ich halte das einmal für eine Zeitungsente. Warum soll man sich derzeit den DAX dafür aussuchen?

KGV von Lufthansa irgendwo bei 6 oder 7. Also da würde ich mich doch eher an den DOW halten.6,3 Milliarden klingt viel, wäre aber auch maximal die Hälfte der Marktkapitalisierung eines schwachen DAX-Wertes.

Wenn dieses Vorhaben gelingen würde möchte ich mir nicht ausdenken, was Microsoft, Apple, Google und CO so an den Märkten anstellen könnten.  

2269 Postings, 4743 Tage 123456aTop Zahlen...

 
  
    #33700
1
09.02.18 13:29
mehr kann man nicht sagen. Unsere LH tut alles für steigende Kurse. Nur weiter so.  

11875 Postings, 3336 Tage RoeckiJa, so traurig es ist ...

 
  
    #33701
09.02.18 14:35
LH im Abwärtstrend. Zur Erinnerung ...

https://www.godmode-trader.de/analyse/...ufzone-fast-erreicht,5738078

Da sind wir aktuel schon nach unten durch!

Jetzt wird es spannend, ob wir so auch schließen und dann gut Nacht Marie!  

6302 Postings, 4331 Tage charly2Man beachte das Handelsvolumen heute...

 
  
    #33702
09.02.18 17:17
der Boden ist  sehr nah, eventuell sind wir jetzt schon im Keller.  

32 Postings, 532 Tage BB1910Ölpreis

 
  
    #33703
1
09.02.18 19:47
Die Anzahl der von Baker Hughes gezählten Bohrlöcher in den USA stieg auf 791 von 765 (4% innerhalb einer Woche), der Ölpreis sinkt um fast 5%.
Wenn das so weitergeht dann können die Fluggesellschaften sich freuen, natürlich auch LHA  

11875 Postings, 3336 Tage RoeckiSoderle ...

 
  
    #33704
09.02.18 22:31
Unterstützung hat auf L&S erstmal gehalten. Gutes Zeichen, aber ist der Flash-Crash im DowN Jones nun beendet? Man weiß es nicht so genau ...  

6302 Postings, 4331 Tage charly2Je tiefer der Kurs desto höher das Kurspotential

 
  
    #33705
10.02.18 03:17
Credit Suisse lässt Lufthansa auf 'Outperform' - Ziel 36,93 Euro
Freitag, 09.02.2018 15:21 von dpa-AFX

     
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Lufthansa (Lufthansa Aktie) nach Verkehrszahlen für Januar auf "Outperform" mit einem Kursziel von 36,93 Euro belassen. Die Daten dürften einige Bedenken nach dem schwachen Zwischenbericht von Air-France KLM zerstreuen, schrieb Analyst Neil Glynn in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er bekräftigte seine Empfehlung nach der jüngsten Kursschwäche./ag/edh Datum der Analyse: 09.02.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.  

6302 Postings, 4331 Tage charly2Der Ölpreis sackt komplett ab....

 
  
    #33706
1
12.02.18 07:59
dazu 10% mehr Passagiere im Jänner bei höheren Ticketpreisen und höheren Frachtraten. Wenn heute keine Erholung kommt dann weiß ich auch nicht. Auf alle Fälle kommt heuer bei Lufthansa das Festspieljahr Teil II.  

11875 Postings, 3336 Tage RoeckiTja, nach dem Lauf bis Ende 2017 ...

 
  
    #33707
1
12.02.18 10:44
Spielen fundamentale Fakten nicht unbedingt eine Rolle, es ging ja im Januar und auch Anfang Februar in Summe nur abwärts, 5€ futsch.  

244 Postings, 375 Tage AlexBoerseSchwache Lufthanse

 
  
    #33708
12.02.18 13:19
Lufthansa bei dem übrigen Marktumfeld sehr schwach. Es scheint, als werden die morgendlichen Gewinne nun wieder abverkauft. Bin gespannt, ob a) wir über 0 schließen und b) was die Amerikaner nachher machen.

Bin selbst in Lufthansa investiert.  

2732 Postings, 3860 Tage a.m.le.ALEx

 
  
    #33709
12.02.18 14:46
Das geht aber schon seit ca. 3 Wochen genauso! Was soll Land Ann. DENKEn  

2732 Postings, 3860 Tage a.m.le.Na

 
  
    #33710
12.02.18 20:06
wer schiebt denn sich da die Stimmrechte hin und her?? Ist ja echt interessant!  

6302 Postings, 4331 Tage charly2Gestern kam die Meldung der Norweger...

 
  
    #33711
1
13.02.18 10:32
Die haben auf über 3% aufgestockt und sind dann nochmals knapp darunter gegangen. Ich war schon öfters in Aktien investiert, bei denen die Norweger dabei waren. Das waren alles keine Rohrkrepierer. Die haben ein gutes Händchen.  

11875 Postings, 3336 Tage RoeckiHoffnungsschimmer?

 
  
    #33712
1
13.02.18 19:01
Heute mal gegen den Trend aufwärts und das bis Handelsschluß.
 

107 Postings, 1938 Tage sixtwoTrendwechsel voraus?

 
  
    #33713
1
13.02.18 21:15
Die Zeit bis zur Veröffentlichung der (guten oder wahrscheinlich
sogar sehr guten) Geschäftszahlen rückt näher.
EUR 30 sollten dann wieder eine realistische Größe sein  

6302 Postings, 4331 Tage charly2Blackrock stockt auf über 5% auf...

 
  
    #33714
1
14.02.18 13:06
http://www.ariva.de/news/...he-lufthansa-ag-veroeffentlichung-6804294

Das sieht nun richtig gut aus.  

237 Postings, 66 Tage karoshisprachlos....

 
  
    #33715
1
15.02.18 13:25
Niki: Ex-Air-Berlin-Tochter fliegt für Lufthansa - manager magazin
Die ehemalige Air-Berlin-Tochter Niki wird nun doch für den Lufthansa-Konzern fliegen. Niki wird mit einem Großteil seiner Maschinen Gäste von Eurowings transportieren.
 

237 Postings, 66 Tage karoshioptionenverfall?

 
  
    #33716
15.02.18 16:46
die lufthansa taucht wieder so stark, dass man glatt meinen könnte, diese woche würden eine grosse menge call optionen verfallen......


nächste woche die grosse erholung?
 

3 Postings, 132 Tage stromberg20Jetzt muss nur noch der Kurs wieder anziehen....

 
  
    #33717
16.02.18 09:12

328 Postings, 2278 Tage D5000Überall gute Meldungen!

 
  
    #33718
16.02.18 13:44
Sieht doch super gut für die LH aus.

Muss nur noch bei der breiten Masse der Anleger ankommen.

Allerdings ist auch Freitag Abend...  

346 Postings, 2345 Tage primärsonja aber für

 
  
    #33719
16.02.18 15:30
andere aktien ist auch freitag abend  

3 Postings, 132 Tage stromberg20LH leidet hier vml. für Air France mit

 
  
    #33720
16.02.18 17:13

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1347 | 1348 | 1349 1349  >  
   Antwort einfügen - nach oben