Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Löschung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 23.02.18 17:01
Eröffnet am: 23.02.18 14:58 von: Weltenbumm. Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 23.02.18 17:01 von: Weltenbumm. Leser gesamt: 3.179
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
1


 

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    #1
1
23.02.18 14:58

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 24.02.18 11:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - bitte einen der vielen bereits existenten Threads nutzen.

 

 

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerHNA reduziert Anteil auf ca. 3,0 %

 
  
    #2
23.02.18 15:02

meiner Meinung nach.

http://www.finanznachrichten.de/...eil-faellt-unter-9-prozent-016.htm

 

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerHier liegt ein dicker deckel drauf und wir haben

 
  
    #3
23.02.18 15:04

ein GAP, bei ca. 12,30 € zu schleissen, meinr Meinung nach.

http://HNA baut Finanzierung bei Deutscher Bank um: Anteil fällt unter 9 Prozent FRANKFURT (dpa-AFX) - Der chinesische Mischkonzern HNA hat seine Beteiligung an der Deutschen Bank weiter zurückgefahren. Hintergrund ist eine Neuaufstellung der milliardenschweren Finanzierung für das Aktienpaket. Der undurchsichtige und umstrittene Konzern bleibt aber größter Anteilseigner der Deutschen Bank. Der Anteil sei auf rund 8,8 Prozent reduziert worden, erklärte ein Sprecher des Wiener Vermögensverwalters C-Quadrat, über den HNA bei dem Frankfurter Geldhaus eingestiegen war, am Freitagmorgen. "Eine weitere Reduzierung der Beteiligung ist nicht vorgesehen." HNA war Anfang vergangenen Jahres zum Hauptaktionär der Deutschen Bank aufgestiegen, vor dem Vermögensverwalter Blackrock und dem Emirat Katar. Anfang dieses Monats reduzierte der Mischkonzern seinen Anteil von 9,9 auf rund 9,2 Prozent. Die Chinesen hatten ihren Einstieg bei der Deutschen Bank in erster Linie über die Schweizer Großbank UBS finanziert und gleichzeitig mit speziellen Finanzdeals gegen allzu hohe Verluste abgesichert. Im Rahmen dieser Absicherungsgeschäfte und zur Begleichung eines Teilkredits hat sich HNA von Anteilen getrennt, wie aus einer Pflichtmitteilung vom Donnerstag hervorgeht. Die gesamte Finanzierung ist demnach mittlerweile 2,6 Milliarden Euro schwer. HNA hatte in den vergangenen Jahren massiv Firmen und Immobilien zugekauft. Der dabei angehäufte Schuldenberg entpuppt sich nun als immer größeres Problem. So attestierte die Ratingagentur S&P dem Konzern unlängst eine sich "verschlechternde Liquidität" und äußerte Zweifel, ob HNA allen seinen Verpflichtungen nachkommen kann. Die Konzernführung versucht, mit Verkäufen Geld in die Kasse zu bekommen. "HNA bleibt ein langfristiger Großinvestor der Deutschen Bank", versicherte der C-Quadrat-Sprecher und wiederholte damit frühere Aussagen. Nach dem dritten Jahresverlust in Folge war die Aktie der Frankfurter jüngst auf den tiefsten Stand seit November 2016 gefallen. Alleine seit Jahresbeginn hat sie ein Fünftel an Wert verloren./das/fba ISIN DE0005140008  AXC0049 2018-02-16/08:26

 

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    #4
23.02.18 15:07

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 25.02.18 08:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage.

 

 

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerGAP bei ca. 12,30 €

 
  
    #5
23.02.18 15:11
muss noch geschlossen werden.  

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerKaufinterresse stark eingebrochen so

 
  
    #6
23.02.18 15:18
das Umsätze serhr gering sind. Bei mehr Verkaufsinterresse sollte der Kurs schnell einbrechen können.  

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerWird CEBERUS nach HNA seine Beteiligung reduzieren

 
  
    #7
23.02.18 15:25
Leicht möglich. Aber wir erfahren es erst in 5 Tagen.  

19889 Postings, 3215 Tage Weltenbummlerabverkauf kann stärker ausfallen

 
  
    #8
23.02.18 15:32
als gestern.  

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerAb 13,15 € Verkaufssignal bestätigt.

 
  
    #9
23.02.18 15:48

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerAb 16:30 Uhr starke Umsätze.

 
  
    #10
23.02.18 15:55
Mal sehen wohin dann der Schlusskurs wandert.  

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerFällt wie eine heisse Kartoffel

 
  
    #11
23.02.18 16:02
wenn habe fertig.  

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    #12
23.02.18 16:15

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 24.02.18 13:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

4474 Postings, 5175 Tage naivusarmer Welti

 
  
    #13
1
23.02.18 16:18
anscheinend ganz stark short und das Schwitzen kann man förmlich riechen.

Auf einen schönen Börsengang der DWS ( nur 25% ) nächste Woche :-)  

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    #14
23.02.18 16:25

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 24.02.18 11:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage.

 

 

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerZinsmanipulation zieht ihre Kreise

 
  
    #15
23.02.18 16:55

https://de.reuters.com/article/deutschland-deutsche-bank-idDEKCN1G71UO

 

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    #16
23.02.18 16:57

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 24.02.18 11:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

19889 Postings, 3215 Tage WeltenbummlerBetrügen seitens der Deutschen Bank hat Methode.

 
  
    #17
23.02.18 17:01

https://de.reuters.com/article/deutschland-deutsche-bank-idDEKCN1G71UO

 

   Antwort einfügen - nach oben