Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE


Seite 1 von 2652
Neuester Beitrag: 23.07.19 22:48
Eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 67.28
Neuester Beitrag: 23.07.19 22:48 von: Nokiafan Leser gesamt: 7.634.242
Forum: Börse   Leser heute: 946
Bewertet mit:
60


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2650 | 2651 | 2652 2652  >  

4252 Postings, 3746 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

 
  
    #1
60
24.05.12 10:29
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  

Optionen

66255 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2650 | 2651 | 2652 2652  >  

1336 Postings, 2760 Tage sven60buy on rumors - sell on facts

 
  
    #66257
2
22.07.19 16:11
irgendwie sind schon alle potentiell möglichen positiven News in den Kurs eingespeist....Nun wird es spannend,  wie der Verlustausweis aussieht - ohne die Sonderzahlungen von Fiat + GM...
Bargeldbestand ?  ob sich all die erwarteten starken Neuverkäufe auch bewahrheiten ? Wie wird sich China entwickeln ? Die Brennstoffzelle als Hybrid kommt immer näher....für die Langstrecke....Bislang hat man über Rabatte und Hinweis auf fallende Förderungen Neukunden gewinnen können. Autopiliot + Co = war da gerade auf Kongress = das dauert noch gut 10 Jahre+, weil KFZ miteinander kommunizieren können müssen...Musk tut aber so, als ob das morgen schon real ist...Spannende Woche wegen der Zahlen...  

Optionen

1888 Postings, 4947 Tage ripperdas ist mal wieder so ein Anstieg

 
  
    #66258
1
22.07.19 16:29
bei dem es nach den Zahlen steil bergab geht, sieht man bei so vielen
Aktien, dann haben sich einige eine goldene Nase verdient und die Lemminge
fallen alle mit in die Tiefe......  

Optionen

4252 Postings, 3746 Tage UliTs@fränki1 #66256

 
  
    #66259
1
22.07.19 19:28
"auf www.teslamag.de die "Super Erfolgsmeldung gelesen, dass jemand , "völlig sinnfrei" mit einem Tesla S 900000 km durch die Gegend gefahren ist. ..."
Das kann man verständlicherweise als "sinnfrei" bezeichnen. Wobei ich es teilweise auch für sinnvoll halte. Zum einen zeigt es, wie sich der Wagen bei hohen Kilometerleistungen hält und zum anderen was wann und wie kaputt geht (Hat Hans-Jörg von Gemmingen-Hornberg darüber etwas veröffentlicht?). Bei den DUs wäre es interessant, wann diese getauscht wurden. Anfangs hatte Tesla einige Probleme damit. Aber darüber hört man kaum noch etwas. Auch darf man nicht vergessen, dass diese ja wiederaufbereitet und wiederverwendet werden.

"Außerdem dürfte die Karre schon mindesten 20 bis 30 Satz reifen verbraucht haben."
Ich vermute bei der Fahrweise von Hans-Jörg eher 12-18 Satz Reifen  ;-) .

"Ich warte jetzt eigentlich nur noch drauf, dass er als Umweltpionier dargestellt wird, weil er nicht sinnfrei Auto, sondern Elektroauto fährt."
Elektroautobotschafter würde besser passen.

"... Nun warte ich eigentlich nur noch darauf, dass mir jemand unterstellt, dass ich auf den "Meister" neidisch wäre."
Meinst Du mit "Meister" Hans-Jörg? Warum bezeichnest Du ihn so abfällig? Aber Du hast natürlich recht: darauf braucht man nicht neidisch sein.  

Optionen

4252 Postings, 3746 Tage UliTs@ripper

 
  
    #66260
22.07.19 19:30
Na dann finde mal bei Tesla den geeigneten Zeitpunkt für einen Verkauf ;-) .
Mein nächster Teilverkauf wird bei 238€ sein. Sofern die Aktie diese Hürde noch diesen Monat nimmt...  

Optionen

4252 Postings, 3746 Tage UliTsOtternase

 
  
    #66261
22.07.19 19:33
hat jetzt schon 2 Monate hier nichts mehr geschrieben. Schade. Mich würde schon seine Analyse der Q2-Quartalszahlen interessieren...  

Optionen

175 Postings, 4899 Tage Bambule:-)

 
  
    #66262
1
22.07.19 23:21
Otternase - Q2 Analyse...guter Witz.  Vlt. macht sich ja SZ solange die Mühe mit so drögen Buchhalterzeuchs.  

Optionen

4252 Postings, 3746 Tage UliTsDas Model S ist eines

 
  
    #66263
23.07.19 09:39
von nur 3 zugelassenen Fahrzeugen für die Führerscheinprüfung...
Weil die Rückbank zahlreicher Elektro-Autos für den Prüfer zu eng ist, bekommen etliche keine Zulassung für Führerscheinprüfungen.
 

Optionen

14693 Postings, 2391 Tage börsianer1Löschung

 
  
    #66264
2
23.07.19 10:21

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 23.07.19 21:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14693 Postings, 2391 Tage börsianer1@UliT

 
  
    #66265
23.07.19 11:06
welche Fahrschule wird sich denn ein Model S als Prüfungsfahrzeug kaufen?

Die kämpfen doch alle ums Überleben, weil die Jugend sich kaum noch fürs Autofahren interessiert.
 

14693 Postings, 2391 Tage börsianer1BEV Förderung in NRW plus Windradbremse

 
  
    #66266
1
23.07.19 14:47
NRW entwickelt sich immer mehr zu einem Traumziel für windradallergische BEV Liebhaber.
Käufer von Gewerbe-BEVs bekommen in NRW 4000 Extra-Euros aus Steuerzahlers Protemonnaie geschenkt.
Dazu wird der Ausbau Augenkrebs verursachender Windkraftanlagen praktisch auf Eis gelegt:      

"Windkraftanlagen in Waldgebieten sollen künftig weitgehend verboten sein, neue Windräder müssen einen Mindestabstand zur nächsten Wohnbebauung von 1.500 Metern haben."
https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/...tte-landtag-100.html

Dieses Konzept ist bereits in Bayern erfolgreich. In Bayern, wo diese Abstandsregelung bereits gilt, ist der Ausbau der Windkraft faktisch zum Erliegen gekommen.
Also: Es geht doch, man muss nur wollen.

Mal schauen, vlt wandere in nach NRW aus... Oder Norwegen. Dort kaufe ich mir dann einen Tesla und verdiene mein Geld mit norwegischen Öl/Gas Aktien oder auf einer Bohrinsel als Zigarettenverkäufer.   lol  

4252 Postings, 3746 Tage UliTsWo steht

 
  
    #66267
1
23.07.19 15:13
Denn in dem Artikel etwas von Augenkrebs?  

Optionen

14693 Postings, 2391 Tage börsianer1@UliT

 
  
    #66268
23.07.19 16:25
Sach` mal UliT, kannst du nicht lesen? :-) Ich zitiere, das erkennt man an den Anführungszeichen, der Link steht unter dem Zitierten.

Davor ist meine Meldung. Der Begriff "Augenkrebs" im Zusammenhang mit den furchtbaren Windradansammlungen (d.h. Industrieanlagen) mitten in Wäldern oder auf der grünen Wiese ist eine Rabulistik und  soll die schädliche Wirkung dieser Monstren auf unseren Schönheitssinn verdeutlichen.

Manche fahren aber auch per Rad in Windparks und tanzen Ringelreihen unter den Türmen und summen Hare Krishna. Soll wohl bedeuten, dass Windräder heilen oder so.  Ich bin da skeptisch.
 

4252 Postings, 3746 Tage UliTs@börsianer1 #66268

 
  
    #66269
1
23.07.19 16:30
Wäre nett, wenn Du nicht dauernd irgendwelche völlig übertriebenen (für Dich vielleicht lustigen) Beiträge schreibst.
Und stell bitte nicht Deine Meinung ("Augenkrebs","furchtbare Windradansammlungen, etc) als Tatsachen dar! Ehrlich gesagt kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das Deine Meinung ist. Und das würde bedeuten, es geht Dir nur um Provokation...  

Optionen

2907 Postings, 1387 Tage fränki1Das ein Tesla oder

 
  
    #66270
2
23.07.19 17:08
auch jedes andere EV nur bedingt als Fahrschulauto verwendbar ist , hat einen viel banaleren Grund. Es sind alles Automatik Fahrzeuge. Wer auf einem solchen seinen Führerschein macht, darf dann keine handgeschaltenen Fahrzeuge fahren. Das Problem dürfte sich in Zukunft allerdings erledigen, denn weder EV noch Hybride sind Handschalter.
Was den Augenkrebs betrifft, so ist vor vielen Jahren mal ein Arbeitskollege von mir daran gestorben. Besonders schlimm ist es, dass es davon auch noch eine Art gibt, die fas ausschließlich bei Kindern unter 5 Jahren auftritt. Mit solchen Sachen sollte man also wirklich nicht scherzen.
Was den Herrn von Gemmingen Hornberg betrifft so muss ich gestehen, dass ich mit Menschen wie ihm absolut nichts anfangen kann. Er verplempert nun seit vielen Jahren seine Lebenszeit damit, mit verschiedenen Autos so viele km zu fahren, wie irgend möglich. Mir ist mir meine Lebenszeit für solche Leute jedenfalls zu schade.  

Optionen

14693 Postings, 2391 Tage börsianer1der Anblick von Windparks

 
  
    #66271
23.07.19 17:58
fällt für mich unter die Kategorie Tagebaugruben, AKWs oder DDR-Pattenbauten. Einfach potthässlich, vor allem, wenn man die in Wälder setzt. Beim Wandern in der Eifel sind die ja überall zu bewundern und machen aus dem Bild freier, schöner Landschaften verhunzte Wälder...  

Und vor allem:  Sie helfen nicht, das anstehende Problem Klimakollaps zu verhindern.

Überhaupt ist die ganze Diskussion über EE etc scheinheilig. Wir können nicht 200 Jahre Raubbau und ungehemmtes Wirtschafts.- und Bevölkerungswachstum ungeschehen machen. Mutter Natur überlebt immer, wir überleben nach 200 Jahren Saus und Braus zwar auch, aber halt schlechter....  Machen wir das Beste draus. Das Ruder rumreißen geht nicht mehr.  Auch mit dem Tesla vor der Tür nicht.

Der Untergang von Zivilisationen ist übrigens nichts Seltenes. Aber auf den alten, selbst-zerstörten sind immer neue hervorgegangen.
 

14693 Postings, 2391 Tage börsianer1Teslas Weltenumsegler

 
  
    #66272
1
23.07.19 18:24
Herrn von Gemmingen Hornberg ist doch ein bezahlter Propagandist des BEV Herstellers mit Sitz Zelt in Fremont, USA

"Das zweite Akkupack von ihm wurde beim Einbau auf 70 kWh limitiert. Tesla hat also speziell für seine hohe Fahrleistung eine Anpassung vorgenommen. Jede Wette, dass der ein handverlesenes Akkupack bekommen hat, nach dem Tesla klar war wie viel Werbung der für sie macht."
(Teslamag Forum)

Ist aber üblich sowas, nennt sich Neudeutsch "Influencer", früher Maulhure.

   

7186 Postings, 2680 Tage kleinviech2Mimimimi

 
  
    #66273
1
23.07.19 18:50
Die Welt geht unter wir werden alle sterben, mimimimi ...  

251 Postings, 817 Tage JayAr@Börsi

 
  
    #66274
23.07.19 18:59
Der momentan größte Influencer im Tesla Thread bist du. Für deine fatalistische Weltsicht hast du ein ganz schön hohes Sendungsbewusstsein.

Aber auch andere Don Quichottes kämpfen fleißig gegen Windräder, zB dieser Herr hier: https://www.theguardian.com/australia-news/2019/...inst-wind-turbines

“Because the last thing we want is what I regard as the dark satanic mills of the modern era spoiling our landscape.”

Schön ausgedrückt. Ich war allerdings letztens im kleinen Städtchen Husum an der Nordsee. Nette Altstadt, dass Watt, Wiesen, Schafe und dazwischen ein Haufen Windräder. Ich konnte allerdings nichts satanisches erkennen, aber vielleicht bin ich schon nicht mehr zu retten. Ich konnte auch beim besten Willen keine Geräusche hören. Nur Wind, Schafsblöken und ab und zu ein paar Diesel. Auch die Husumer schienen ganz zufrieden, trotz satanischer Infraschallwellen.  

Optionen

14693 Postings, 2391 Tage börsianer1nicht weinen

 
  
    #66275
1
23.07.19 19:23
"Die Welt geht unter wir werden alle sterben, mimimimi ..."

Ach was, den Starken gehört die Zukunft  

251 Postings, 817 Tage JayArWerde

 
  
    #66276
1
23.07.19 20:05
morgen meinen kleinen Tesla Anteil verkaufen. Keine Ahnung wie die Zahlung aussehen, aber ich schau mir das Spektakel lieber von der Seitenlinie aus an.  

Optionen

339 Postings, 2254 Tage zocker2109Moin Moin

 
  
    #66277
23.07.19 20:33
Wann kommen morgen die Zahlen ca ?  

1139 Postings, 3754 Tage MENATEP@zocker2109

 
  
    #66278
23.07.19 20:47
22:30 Uhr im Normalfall  

1953 Postings, 1626 Tage Eugleno@ UliTs

 
  
    #66279
2
23.07.19 21:26
Ernsthafte Frage

Was bewegt dich so einem kruden Schreiber wie Börsi eine Plattform zu bieten? Du hast ihn schon mehrfach ermahnt. Mehr als Hohn und Spott entgegnet er dir nicht. Es gibt doch noch das dritte Teslaforum. Ich finde Börsi wäre da sehr gut aufgehoben.  

Optionen

251 Postings, 817 Tage JayAr@Menatep

 
  
    #66280
2
23.07.19 22:35
Die Zahlen sind für 3:30 pm Pacific Time angekündigt, das müsste bei uns 0:30 sein.  

Optionen

1097 Postings, 2292 Tage NokiafanZahlen Q2

 
  
    #66281
23.07.19 22:48
Tesla kann man gut traden. Eher Short, wegen der finanziell überlegenen Konkurrenz.
Musk ist ein Risikofaktor und die Nachfrage ist eher bescheiden, siehe Lieferzeiten

Abwarten und auf Shorteinstieg setzen.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2650 | 2651 | 2652 2652  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Neutralinsky, seemaster