Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Löschung


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 10.06.09 22:36
Eröffnet am: 24.02.09 15:02 von: doc.oliday Anzahl Beiträge: 31
Neuester Beitrag: 10.06.09 22:36 von: Neiklos Leser gesamt: 13.262
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 >  

782 Postings, 6226 Tage doc.olidayLöschung

 
  
    #1
4
24.02.09 15:02

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 30.07.14 14:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - Betreff lässt auf wahre Meldung schließen

 

 
5 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

19 Postings, 4150 Tage ONASSIS1973tot gesagte leben länger

 
  
    #7
24.02.09 15:20
Porsche-Fahrer wird es immer geben.
und wer die Aktienmehrheit an VW hält,
dem kan es gar ned soooo schlecht gehen.

Also ich steige bei 24 € wieder ein.  

594 Postings, 4266 Tage reaktorPorsche ist nicht pleite und geht nicht pleit

 
  
    #8
1
24.02.09 15:20
Porsche ist nicht pleite und geht nicht pleite

das ist eine Unterstellung!!

und dafür kannst verklagt werden!

bitte thread ignorieren  

782 Postings, 6226 Tage doc.olidaygenau lesen reaktor

 
  
    #9
24.02.09 15:23
eine Vermutung keine Unterstellung, in der Schule besser aufpassen dann klappt es auch mit dem lesen  

782 Postings, 6226 Tage doc.olidayaussrdem bin ich der letzte der das hofft oder so

 
  
    #10
24.02.09 15:25
habe selbst einen 997, an dem kannste nix mehr selbst herumschrauben wie an einem 356  

594 Postings, 4266 Tage reaktor@doc.oliday

 
  
    #11
24.02.09 15:26
dann solltest das auch hinschreiben

und den Thread-Namen ändern  

25551 Postings, 6822 Tage Depothalbiererpochsche fahrer wird es so oder so immer geben ;)

 
  
    #12
1
24.02.09 15:26
denn ca. 60 % alle je gebauten sind noch im umlauf, entweder in sammlungen oder angemeldet auf der straße.

nur die abfuckprämie wird nun wohl ein paar mehr 924 dahinraffen, alle anderen komen dafür wohl nicht in frage....
-----------
die kirche hilft bei problemen, die es ohne kirche gar nicht gäbe.

782 Postings, 6226 Tage doc.olidayPorsche ist faktisch pleite ohne wenn und aber

 
  
    #13
5
24.02.09 15:30
wenn die Kreditlinien nicht verlängert werden, ist das Licht aus, hart aber wahr  

594 Postings, 4266 Tage reaktor@doc.oliday du bist bald pleite

 
  
    #14
24.02.09 15:35
..wenn du eine Verleumdungsklage im Briefkasten findest


hab mich wohl mich wohl nicht deutlich genug ausgedrückt

Du solltest schleunigst den Thread-Namen ändern  

274 Postings, 4898 Tage LiteningUnd dafür brauchs nen extra thread..... respekt

 
  
    #15
3
24.02.09 15:36
 

13075 Postings, 4936 Tage gogolnun fehlt nur noch der Vergleich mit Conti

 
  
    #16
24.02.09 15:36
und selbst charlie chaplin könnte sich vor lachen kaum halten
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

60 Postings, 4673 Tage xelander38so

 
  
    #17
1
24.02.09 15:38
leit den Link jetzt weiter zu Porsche. Die sollen sich das man anschauen. :-)
viel Spass doc. oliday  

49 Postings, 4337 Tage Busi@doc.oliday

 
  
    #18
24.02.09 15:42
Also es ist eine Sache zu vermuten, Porsche bekäme die Kreditlinien nicht verlängert (schade für Porsche),
aber dann im Anschluss daran zu vermuten, Porsche sei Pleite, ist ein phänomenaler Trugschluss.
Denn ich halte es für absolut unwahrscheinlich, dass ein Unternehmen, welches im abgelaufenen Geschäftsjahr einen höheren Gewinn als Umsatz verzeichnete(!!!!), die gewonnenen Barreserven so schnell in iliquide Mittel getauscht hat.

Von daher: Nur Mut, renn ins nächste Wettbüro und schließ ruhig schon mal Wetten auf die Pleite von Porsche ab.
Allein aus Trotz oder "Langfristanlage" (Anlagehorizont mind. 30 Jahre) würde ich mir dann einen Porsche kaufen ;-)  

25551 Postings, 6822 Tage Depothalbiererein teil der barreserven könnte ja auch einem VV

 
  
    #19
24.02.09 15:50
einer großen bank direkt im koffer gebracht werden, damit selbiger die kreditlinien verlängert...
es gibt ja auch nicht von vw-optionen geschädigte banken.

wenn man dem aggermann also mal 2000 scheine im koffer langbringt, sagt der bestimmt nicht nee...
-----------
die kirche hilft bei problemen, die es ohne kirche gar nicht gäbe.

15536 Postings, 4109 Tage digger2007@ 13 doc.oliday woher weisst Du das???

 
  
    #20
25.02.09 09:58
Wenn IRGEND JEMAND PLEITE IST - dann vielleicht unser STAAT -
da (vermutlich) weit mehr Geld in Umlauf ist als Gold (u.a)Deckung vorhanden!

" Porsche ist faktisch pleite " !!

Ich glaube ich bekomme einen Lachkrampf ...wenn ich so was lese...
---
ODER bist Du ein VW AKTIONÄR ?
Dann solltest Du registriert haben dass die VW Aktie - seitdem bekannt ist dass Porsche eingestiegen ist -
nur noch rauf ging und die VW Aktie steht so GUT WIE NIE ZUVOR DA!
Gruss Digger
-----------
Früher haben wir Aktien gezeichnet -
heute sind wir durch Aktien gezeichnet!

95440 Postings, 6952 Tage Happy End"Betreff lässt auf wahre Meldung schließen"?

 
  
    #21
1
25.02.09 10:01
*gggggggggg*  

6254 Postings, 4537 Tage aktienbärPorsche soll gefährdet sein?

 
  
    #22
02.03.09 19:09
Hab mir mal die letzten verfügbaren Kennzahlen angesehen.
Rund 7 Milliarden € flüssige Mittel.
Das wird sich kaum geändert haben.
Ein Dummschwätzer, der Zahnklempner.
http://www.porsche-se.com/filestore.aspx/...g=de&filetype=default  

560 Postings, 4748 Tage hohesCist das die wende ...

 
  
    #23
03.03.09 10:40

der chart dreht ...

mal sehen ob wir die 38 tages linie schaffen ... könnt gut sein das wir die tiefkurse hinter uns lassen...

ein paar gute news könnten helfen ...

 

560 Postings, 4748 Tage hohesChab gerade oben gelesen

 
  
    #24
03.03.09 10:45

das es hier wen an board gibt der meint das porsche fast pleite ist ...

ich sag dazu nur ... ne bilanz nicht lesen können aber mit aktien spekulieren.....

 

3826 Postings, 3974 Tage deadlinehilft auch nicht wirklich wenn man 50%

 
  
    #25
12.05.09 17:26
von VW hält und mit 9 MRD in der Kreide steht, die Banken verarscht hat und nun kein Geld mehr bekommt

wird ganz schön eng für die Stuttgarter  

636 Postings, 4464 Tage PontiusDie Stuttgarte sind noch lange nicht am Ende

 
  
    #26
12.05.09 19:01
keine Sorge zuerst haben wir 4:1 Wolfsburg nieder gekickt danach holen wir die Meisterschaft gegen Bayern und zum Schluss wird VW verspeisst.

Mal im ernst, denk Ihr wirklich Porsche wäre so Ruhig wenn da nicht noch der grosse Knall kommen würde? zu Gunsten von Porsche natürlich. Der einzigste der grad massiv Angreift ist der Piech und dem wird das lachen noch vergehen...... da bin ich mir sicher. "Wer zu letzt lache der lacht am besten".

Am liebsten würde ich ja sagen Porsche soll VW verkaufen an irgend einen Schaich für 30 Milliarden oder so. Porsche wäre Schuldenfrei Piech am Arsch die Wolfsburger alle Arbeitslos und Wulf könnte sich aufhängen die Pfeiffe.

Grüße Pontius
-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

199 Postings, 6392 Tage JPAQ@Pontius

 
  
    #27
12.05.09 19:25
Ja das wäre Klasse :) ich bin voll deiner Meinung nur kenne ich mich leider nicht damit so aus wie es sei nwürde wenn oder ob überhaupt Porsche alles verkaufen  kann einfach so. Am besten wie du sagst finger weg alles verklopppen und Schulden abzahlen und neu umschauen hehehehe evtl. Daimler :) lol  , naja da sind ja nun schon welche aus DUBAI oder so.........  

344 Postings, 4361 Tage CashnCarryWas redet ihr da?

 
  
    #28
12.05.09 20:45
Piech ist Miteigentümer bei Porsche (Stammaktien!) und
Aufsichtsratschef von VW.
Wer glaubt, dass der etwas verlieren wird?
-----------
Zahlst Du noch Steuern oder
zumwinkelst Du schon ?

636 Postings, 4464 Tage PontiusPiech

 
  
    #29
12.05.09 21:27
wird einfach mitverkauft ;o)
schon klar das dies nicht gehen würde aber man darf ja mal ein wenig den Frust von der Seele schreiben ;o)))
-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

3826 Postings, 3974 Tage deadlinePorsche ist am Ende

 
  
    #30
24.05.09 11:13
eine Nobelmarke die Milliarden pro Jahr verbrennt und keine Kredite mehr bekommt ist nicht einen Cent mehr Wert.

Wenn Sie die nächsten 4-5 Jahre überbrücken könnten.... aber ohne Kreditgeber, da haben die Herren sehr weitsichtig gehandelt....  

1 Posting, 3876 Tage NeiklosOhje

 
  
    #31
1
10.06.09 22:36
Hi Jungs,

was ist bloß los mit euch. Ich habe das Gefühl wir haben hier nur zwei Parteien. Immer dieses Getue Porsche sei pleite oder Wiedeking wäre das Genie in Person. Kommt mal vom Ross runter, natürlich kann Porsche VW einfach nach Dubai oder auch´Quatar nebenbei verkaufen, nur was soll der Quatsch. Ich denke und hoffe zugleich, dass Porsches Übernahmeversuche ernster Natur sind. VW und Porsche sind großartige Unternehmen und im Sinne der Belegschaft als auch im Sinne der deutschen Automobilindustrie würde ich mir eine Kooperation am ehesten Wünschen und vorstellen... Dieser Übernahmeversuch ist wie Schach, keiner wird matt gesetzt die Gefahr besteht aber, dass beide auf einmal keine Spielfiguren besitzen. Ich würde beide Parteien nicht unterschätzen und bevor sie sich gegenseitig aushebeln freue ich mich schon auf den ersten Porsche Golf und VW Cayenne.... :o) Denkt langfristig, dass macht bei VW und Porsche wirklich mehr Sinn... Finde diese kurzfristigen SPekulationen einfach pervers...  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben