Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Löschung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.11.08 17:50
Eröffnet am: 07.11.08 18:57 von: 310367a Anzahl Beiträge: 21
Neuester Beitrag: 08.11.08 17:50 von: Immobilienha. Leser gesamt: 1.519
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
4


 

7521 Postings, 6124 Tage 310367aLöschung

 
  
    #1
4
07.11.08 18:57

Moderation
Moderator: fp
Zeitpunkt: 18.11.08 16:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrecht: Foto ohne Einverständnis des Urhebers veröffentlicht - Bitte das Bild aus der Signatur entfernen!!!!

 

 

7765 Postings, 4989 Tage polo10absoluter Hotstock

 
  
    #2
2
07.11.08 19:44
die GM-AAnleihen, wenn man Mut hat, sind locker 40 % Rendite in einem Jahr drin ... wenn´s denn gut ausgeht ..

LG  

12850 Postings, 6461 Tage Immobilienhaihm....40 % rendite mit ganz ganz viel glück

 
  
    #3
4
07.11.08 19:46
bei 100% warscheinlichem verlust? ich spiel weiter locker...
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

7521 Postings, 6124 Tage 310367aversicherer hebt schutz auf

 
  
    #4
3
08.11.08 11:33
VERSICHERER HEBT SCHUTZ AUF

Der Kreditversicherer Euler Hermes hob für Lieferanten von GM und Ford bereits den Versicherungsschutz auf. Die Situation bei den zwei Konzernen habe sich "erheblich verschlechtert", so die Begründung.


wenn hier nicht sofort neue sponsoren kommen, dann ist es ganz schnell aus.
kein lieferant wird denen auch noch eine schraube liefern.
ich denke mal, dass die beiden,GM und FORD das heurige jahr nicht mehr überleben werden

wie gesagt, es sei denn es kommt ein neuer sponsor,bürge,eigentümer wie auch immer, der kohle hat

-----------


http://www.friwe.at/Termine/EUUSAGipfelDemo.htm

7521 Postings, 6124 Tage 310367alink

 
  
    #5
2
08.11.08 11:33
http://www.ariva.de/...nd_Ford_mit_neuen_Milliardenverlusten_n2811910
-----------


http://www.friwe.at/Termine/EUUSAGipfelDemo.htm

7765 Postings, 4989 Tage polo10glaube kaum dass GM oder Ford bankrott gehen

 
  
    #6
2
08.11.08 11:38
Viel zu viele Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel, nicht nur in US auch bei uns!

Zudem sind das Prestigemarken ...  

3672 Postings, 4320 Tage cicco..die US Autoindustrie bekommt...

 
  
    #7
1
08.11.08 11:42
...selbsverständlich hilfe in entsprechender höhe...  

33960 Postings, 4152 Tage McMurphyJIMPS

 
  
    #8
08.11.08 11:43
http://www.ariva.de/...search=opel%20Mcmurphy&pnr=4964346#jump4964346
-----------
kh - ich weiß was du am 14. gemacht hast

7521 Postings, 6124 Tage 310367apolo

 
  
    #9
08.11.08 11:43
hier ist bereits feuer auf dem dach und das im vollen unfang.
wäre da noch was zu retten, hätte man das schon lange gemacht.
ich denke es ist zu spät, oder es gibt bald einen geldsegen.

wenn man nicht mehr versichert ist, bekommt man im normalfall keine materialien mehr, es sei denn, ein bürge übernimmt das.

ich würde eine komplette pleite nicht mehr ausschliessen.
-----------


http://www.friwe.at/Termine/EUUSAGipfelDemo.htm

7521 Postings, 6124 Tage 310367aoder verstaatlichung

 
  
    #10
08.11.08 11:49
aber dann sind wir bei börsenwerte...siehe AIG etc.
-----------


http://www.friwe.at/Termine/EUUSAGipfelDemo.htm

3119 Postings, 4099 Tage gardenqueenGM pleite? lol

 
  
    #11
2
08.11.08 12:03
Dafür, dass GM so jammert, zeigen sie aber in Russland ganz andere Qualitäten!

Von wegen, keine Lieferungen mehr...
--------------------------------------------------
US-Botschafter attestiert russischer Wirtschaft große Zukunft
07/ 11/ 2008

ST. PETERSBURG, 07. November (RIA Novosti). Die Eröffnung eines GM-Autowerks in St. Petersburg betrachtet der US-Botschafter in Russland, John Beyrle, als Beweis für die guten Aussichten der russischen Wirtschaft.

„US-Technologien und russische Ingenieure sind eine starke Kombination“, sagte Beyrle in St. Petersburg. Dort wurde am Freitag ein Autowerk von General Motors eingeweiht. Auch der russische Präsident Dmitri Medwedew war unter den Gästen.

Sowohl GM als auch weitere führende US-Konzerne gehen laut Beyrle davon aus, dass die russische Wirtschaft eine große Zukunft hat: „Unsere Konzerne werden dazu beitragen, dass diese Zukunft schneller kommt“.

„Wir rechnen mit der weiteren Zunahme gegenseitiger Investitionen… Wenn wir kooperieren, verbessern sich die Wirtschaftskennzahlen in den beiden Ländern“, hieß es. Russland und die USA haben dem Botschafter zufolge gemeinsame Werte wie Handelsfreiheit und wirtschaftliche Stabilität.
--------------------------------------------------


-----------
~   ~    ~     Find comfort in simple things.    ~   ~   ~        

  Meine Meinung. Keine Empfehlung. Eigenes Risiko.

7521 Postings, 6124 Tage 310367aund du glaubst, ein werk ist der ganze konzern?

 
  
    #12
08.11.08 12:08
lol, ich denke das werk ist der aller aller kleinste teil vom konzern.
-----------


http://www.friwe.at/Termine/EUUSAGipfelDemo.htm

3119 Postings, 4099 Tage gardenqueenNö,

 
  
    #13
1
08.11.08 12:16
aber wenn man doch kein Material mehr bekommt, (wg. Versicherung), dann rauch man doch auch kein neues Werk bauen, oder??

Aber es sieht doch mal wieder so aus, dass kräftig gejammert wird... dann werden Subventionen abgegriffen... und produziert/investiert wird woanders. Nicht nur bei GM:

--------------------------------------------------
Zu den traditionellen Abnehmern von Stanzstücken von Gestamp gehören die Autokonzerne Volkswagen und Peugeot Citroen, die in Kaluga ihre Werke bauen. Die Volkswagen hat schon mit der Herstellung von Volkswagen und Skodas begonnen, montiert sie jedoch vorläufig aus importierten Zulieferteilen, und insgesamt wird Konzern 150 000 Autos im Jahr herstellen.

Mit der Produktion des ganzen Zyklus, der Schweißen und Karosserielackierung einschließt, rechne Volkwagen in der ersten Hälfte 2009 zu beginnen, sagt ein Sprecher von Volkswagen-Rus. Im selben Betrieb sollen Autos des japanischen Konzerns Mitsubishi gebaut werden. Peugeot Cirtoen bereitet eine Baustelle vor: Die Produktion wird 2011 anlaufen, die erklärte projektierte Kapazität des Werks beziffert sich auf 115 000. In Kaluga wird außerdem ein Betrieb für Volvo-Lkws mit einer Leistung von ...    de.ran.ru
.................................................................­.................................................................­.................................................................­..........................................
-----------
~   ~    ~     Find comfort in simple things.    ~   ~   ~        

  Meine Meinung. Keine Empfehlung. Eigenes Risiko.

7521 Postings, 6124 Tage 310367ana klar läuft es aufs geld kriegen hinaus

 
  
    #14
08.11.08 12:24
nur ist die frage.ist noch soviel da? die banken, der krieg, all das kostet jetzt schon billionen. die kreditkrise ist noch lange nicht vorbei.aus europa ist es momentan...und ich sag momentan.... vorbei mit kohle und wohl auch von anderen. so leicht wie früher geht das nicht mehr.
-----------


http://www.friwe.at/Termine/EUUSAGipfelDemo.htm

7765 Postings, 4989 Tage polo10GM pleite und ein neues Werk in RU?

 
  
    #15
1
08.11.08 14:16
nana, habe mich seit langem über diese Meldung gewundert, Pleitefirmen sehen anders aus .. GM und Ford haben doch auch Werke in D, B F, GB usw.

Da hängt noch ein immenser Rattenschwantz dran ... dann würde es düster beim Kib in Lautern aussehen, LOl!  

12850 Postings, 6461 Tage Immobilienhaiöhm ,so ein werk baut sich nicht in 2 wochen.....

 
  
    #16
2
08.11.08 16:30
das dauert ein bisschen länger....
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

15373 Postings, 4109 Tage king charlesGM

 
  
    #17
2
08.11.08 16:36
wir sprechen hier in erster Linie von GM Amerika

die Amerikaner packen das an, während bei uns diskutiert was alles nicht geht

ich bin sicher, dass die Amerikaner die Krise schneller überwinden als wir

-----------
Grüsse King-charles

1133 Postings, 5203 Tage nordex@17

 
  
    #18
08.11.08 17:00
Die Amerikaner haben die Krise verursacht. Mal schauen was Obama kann.
 

15373 Postings, 4109 Tage king charles@18 danke, wäre ich nicht drauf gekommen

 
  
    #19
08.11.08 17:03
-----------
Grüsse King-charles

1133 Postings, 5203 Tage nordex@19 Jetzt weißt du wie es geht!

 
  
    #20
2
08.11.08 17:05
Ich denke Obame wird nicht besser als J. W Bush.  

12850 Postings, 6461 Tage Immobilienhaigenau, die amerikaner packen an

 
  
    #21
1
08.11.08 17:50
deswegen haben sie auch den bank-töchtern von GM und Ford die Hilfen aus dem staatlichen Rettungsschirm verweigert, damit das Geld nicht als verdeckte Staatskredite an die Konzernmütter weitergeleitet wird
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

   Antwort einfügen - nach oben