Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Löschung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 24.10.14 10:59
Eröffnet am: 23.10.14 18:44 von: flappadap Anzahl Beiträge: 7
Neuester Beitrag: 24.10.14 10:59 von: Micha1983 Leser gesamt: 11.570
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:
1


 

1280 Postings, 2102 Tage flappadapLöschung

 
  
    #1
1
23.10.14 18:44

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 24.10.14 11:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - Bitte bereits vorhandene Threads nutzen.

 

 

621 Postings, 2691 Tage soulrebelInteressantes Thema flappadap

 
  
    #2
1
24.10.14 06:40
Macht denke ich Sinn, es in einem zweiten Forum zu diskutieren, um den "Hauptthread" nicht zu belästigen ;-)

Neben der klassischen Aktie handel ich oft nebenher mit Optionsscheinen. Über die letzten Jahre hat das stetig zugenommen, da ich den Kursverlauf meiner Meinung nach inzwischen recht gut abschätzen kann. So haben sich Tage, an denen überproportional abgegeben wurde im Nachhinein meist als gute Einstiegsmöglichkeit herausgestellt.

Aktuell sitze ich auf einer nicht unerheblichen Menge dieser OS: DE000DT1W817
Falls möglich und sinnvoll, werde ich sie bis kurz vor der Dividende im kommenden Jahr halten. Hoffentlich spielt der Markt mit.

Zuletzt hatte ich einen sehr schönen Einstieg bei 2,07€ erwischt und meinen Bestand nochmals aufgestockt. Allerdings habe ich sie nach dem rassanten Anstieg letzten Freitag mit ca. 50% Gewinn wieder abgestoßen, da ich von einer erneuten Korrektur ausgegangen bin. Egal - was man hat, das hat man. Und es war ja nur ein mittelgroßer Zwischenkauf. Auf meiner Hauptposition sitze ich wie angesprochen hoffentlich noch bis Mai 2015 :)  

181 Postings, 1848 Tage Micha1983Zeitwert

 
  
    #3
24.10.14 07:57
Nur mein Tipp: Du darfst bei deiner Strategieinicht den Zeitwert einer Option vergessen. Der fällt gegen Ende der Laufzeit überproportional.  

6361 Postings, 2989 Tage kieslyvernüftige Lösung mit diesem Thread, flappadap

 
  
    #4
1
24.10.14 09:13
@soul: ich hätte belästigen noch in "Anführungsstriche" gesetzt ;-)

Werde ab und zu hier reinschauen, obwohl ich nur die klassische Aktie halte.  

621 Postings, 2691 Tage soulrebelMicha

 
  
    #5
2
24.10.14 09:55
danke für die Info. Ist mir bekannt.
Daher habe ich auch einen OS gewählt, der zum Zeitpunkt der Fälligkeit hoffentlich weit im Geld ist. Da der Zeitwert dann keine große Rolle mehr spielt, verhält sich der Schein fast wie ein KO.

@kiesly: jo, danke :) Die Meisten fühlen sich tatsächlich belästigt. So sehr ich dieses 'wir haben uns alle lieb' und 'wehe jemand redet schlecht über unsere Perle' im Hauptthread schätze (!!), bin ich doch der Meinung, dass man sich durchaus auch mit kritischen Meinungen auseinandersetzen sollte.  

2161 Postings, 2341 Tage Johnny UtahKurzfristige Fundamentaldaten?

 
  
    #6
24.10.14 10:27
Mich würden eigentlich auch die längerfristigen Auswirkungen der Strategie interessieren:

Ladengeschäft - was kostet das? Ergebniseinfluss? Warum nur Bestätigung der Prognose für 2015, wenn man doch so monstermäßig wächst? Ist man dann nicht sportlich bewertet? Was kostet der Netzausbau? Was sind die ominösen TOP-Produkte, die niemand sonst hat, obwohl das O2-Netz schlechter als die anderen Netze sind? Warum sollte die beabsichtigte Nutzung von Ericsson bei VoLTE einen technologischen Vorsprung bedeuten? Wer versteht eigentlich den Bericht an die Aktionäre im Q2-Bericht hinsichtlich der Fusion? Ist der nicht nur zugeklatscht mit schicken englischen Begriffen ohne Substanz?    

Nebenan wird ja die "reden ist silber, schweigen ist gold"-Einstellung von DRI beklatscht.      

181 Postings, 1848 Tage Micha1983Sehe ich nicht ganz so...

 
  
    #7
24.10.14 10:59
Der Zeitwert deiner Option liegt zur Zeit noch bei 2,36€, der innere Wert bei 1,60€. Ich wollte damit auch nur verdeutlichen, dass es evtl. nicht so sinnvoll ist, dén Optionsschein bis 1 Monat vor Ende der Laufzeit zu halten, da du erstmal den überproportionalen Verlust des Zeitwertes wieder über einen Anstieg des Inneren Wertes kompensieren musst.
Ist aber auch nur meine Meinung.  

   Antwort einfügen - nach oben