Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Kursrakete Real Goods Solar


Seite 74 von 74
Neuester Beitrag: 15.05.19 23:26
Eröffnet am: 12.02.13 19:27 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 2.838
Neuester Beitrag: 15.05.19 23:26 von: Panell Leser gesamt: 238.054
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 7
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | ... | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 |
>  

3311 Postings, 1690 Tage Panellach so

 
  
    #1826
23.01.18 13:37
aber RGSE stellt ja selber keine Module her !? Sie verbauen ja nur die eingekauften Module und standen immer mit den Billigeinkäufern aus den USA ( CHINA-Import ) im Wettbewerb.

Dies bedeutet also, dass der nationale Wettbewerb jetzt auch mehr für die CHINA-Module zahlen muss und bei Ausschreibungen diesen Vorteil nicht mehr haben !?

U.a. das Problem von RGSE war ja bislang, dass die die teureren USA-Module eingekauft haben und infolge von Liquiditätsproblemen auch nie die Best-EK-Preise erhalten haben.

Nun sollten wir mal gespannt sein, ob sich RGSE auch dauerhaft dadurch in eine bessere Position bringen können und endlich mal aus dem langen, tiefen Tal kommen. Wenn man sich die History anschaut, wo sie kurstechnisch her kommen , bzw. die letzten Jahre eingebüßt haben und die vielen RS jedesmal ein Tiefschlag für Anleger war bis hin zu 99,9% Verlust.  

3311 Postings, 1690 Tage Panellund

 
  
    #1827
23.01.18 13:41
als sehr gebrannter RGSE-Anleger bin ich mehr als skeptisch, dass der heutige Anstieg auch nachhaltig ist / bleibt, sondern eher schnell wieder verpufft. Stärke war die letzten Jahre noch die Stärke von RGSE.


Die Hoffnung stirbt aber zuletzt, dass die ggf. noch mal den Bogen schaffen und sich zumindest mal dauerhaft an die 2,- € wagen...  

785 Postings, 926 Tage AdmiralKaidoAmi

 
  
    #1828
23.01.18 13:54
Die Amis könnten auch den Kurs noch etwas höher treiben. Wer Spielgeld hat, kann ja zocken :p  

3311 Postings, 1690 Tage Panellna ja

 
  
    #1829
23.01.18 14:26
mittlerweile bin ich sehr skeptisch was die Amis angeht, wenn der Kurs in EU gut grün vor 15.30 Uhr ist.... Die nehmen eher schnell mit, als das sie nachlegen..... und haben schon all zu oft das Blatt von grün auf rot gedreht.

Mir wäre eine generelle Stärke des Kurses lieber, indem er täglich ein paar Prozent steigt, anstatt einmal 50% PLUS und dann verpufft durch Daytrading.

Irgendwann muss RGSE doch mal die Kurve kriegen und endlich mal wieder Nachhaltigkeit durch fundamentale Stärke an den Tag legen und etwas mehr Anlegervertrauen gewinnen, was die letzten Jahre schändlich missbraucht wurde.  

3311 Postings, 1690 Tage PanellWo wir gerade

 
  
    #1830
23.01.18 16:15
dabei sind...wie schätze ihr Investiere denn die Zukunft von RGSE ein ? Worin liegen die Chancen, dass sich RGSE mal wieder deutlich erholt und fundamental auf festen Säulen steht, ohne immer wieder auf KM zurückgreifen zu müssen !?

Ich selber war in 2015 recht hoch investiert und hatte auch noch nachgekauft im Winter 2015 / 2016, als der Kurs so massiv gefallen war mit der Begründung, dass es an der Ostküste ein "Unwetter-Winter" gab und RGSE keine Anlagen auf die Dächer bekommen hatte,- resp. keine Umsätze > Personalentlassungen > massig Kunden-STORNOS > Finanz- und Kreditprobleme > Warenlieferung nur noch gegen Vorkasse zu hohen Preisen ohne Rabatte > Kurseinbrüche > Revers-Splits.

Bin irgendwann mit 99,8% Verlust raus und habe mich vor einigen Wochen mal wieder mit einer kleinen Posi reingetraut, nachdem einige Meldungen kamen, dass RGSE wohl einige Kunden / Kooperationen an Land gezogen haben und die Finanzsituation sich auch entschärft / stabilisiert hat.

Vor ein paar Tagen hatte ich dann noch mal für 0,950 was nachgekauft. Insofern kommt es mir gerade gelegen mit diesem Signal heute, dass RGSE auch noch auf gewisse Meldungen deutlich reagiert.

Die müssen halt jetzt endlich mal was aus der besseren Situation machen, dass der Staat dieser Branche durch Strafzölle hilft.  

3311 Postings, 1690 Tage PanellHat

 
  
    #1831
21.03.18 20:40
noch Jemand  Aktien von RGSE ?

Die trampeln ja mal wieder sehr lange und gähnend unter der 1 € - Grenze.

Da war mal wieder ein Push...und dann wieder tote Hose...Ob das mit der Bude noch was gibt oder der ewige Looser bleibt ?!  

3311 Postings, 1690 Tage Panellwas´n los

 
  
    #1832
16.04.18 18:15
heute / aktuell 25% Plus !?

Ist das Pump and Dump oder mal ein großer Auftrag ?! ;-)  

3311 Postings, 1690 Tage Panellokay - das ist es

 
  
    #1833
16.04.18 18:47

RGS Energy beteiligt sich an Supply Chain Manufacturing Partnern zur Einführung von RGS POWERHOUSE ™


DENVER, 16. April 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - RGS Energy (NASDAQ: RGSE), AmerikasUrsprüngliche Solarfirma seit 1978, ist eine Partnerschaft mit Branchenführern eingegangen Auferstandene Energie Co., General Polymers Thermoplastic Materials und Creative Liquid Coatings zur Vermarktung des RGS POWERHOUSE ™ 3.0 Solar Shingle , ein innovatives und optisch beeindruckendes Solarschindelsystem mit der vonDie Dow Chemical Company.

der komplette Artikel hier :

http://investors.rgsenergy.com/news-releases/...uring-partners-launch



Oder bin ich der Einzige noch ( wieder ) Investierte bei RGSE ?! ;-)

 

3311 Postings, 1690 Tage PanellRGSE

 
  
    #1834
17.07.18 11:33
ist und bleibt eine Kackfirma.  

16697 Postings, 3481 Tage Balu4uZahlen

 
  
    #1835
15.08.18 09:16
http://globenewswire.com/news-release/2018/08/14/...d-96-Million.html  

3311 Postings, 1690 Tage Panell@ Balu4U

 
  
    #1836
28.08.18 10:29
leider sind es nur hypothetische Zahlen und was man erwartet.

Bei RGS bin ich sehr, sehr vorsichtig geworden was  "Erwartungen" betrifft. Die Vergangenheit hat uns gezeigt, das RGS nicht das abgeliefert hat, was erwartet wurde...außer  KM + RS + fallende Kurse. Es wird gerne viel versprochen um weiter an Aktionärsgelder zu kommen.

Insofern,- RGS muss diese "hypothetischen Zahlen " abliefern > dann ist gut.  

3311 Postings, 1690 Tage PanellWer noch dabei ist

 
  
    #1837
11.02.19 15:00
und interessiert.

RGSE geht an die OTC statt ReverseSplit um weiter an der NAS zu belieben.

Mal sehen ob das so was wird. Aktuell haut der Kurs mal wieder kräftig runter bei der Nachricht.

Jetzt kommt es drauf an, wie der Fokus weiter auf dem Wert liegt. Zumindest ist der Druck der NAS weg und immer die "Angst" mit dem RS.

Ich kann nicht verstehen, warum diese Aktie nicht zündet nach den guten Deals mit u.a. Kommunen und diesen Solar-Schindeln !?  

117 Postings, 186 Tage SeefalconReal Goods Solar +100% in 4 Tagen

 
  
    #1838
14.05.19 22:44
Der OTC Wert mit 100% Aufschlag
Einstieg $0,069
Ausstieg Sell: 14.Mai 2019: $0,15
Da mit Risiko behaftet reicht dieser Gewinn.
Chart 5 Tage  
Angehängte Grafik:
real_goods_100__in_4_tagen.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
real_goods_100__in_4_tagen.jpg

3311 Postings, 1690 Tage Panell@ see...

 
  
    #1839
15.05.19 23:26
well done ;-)

Problem bei der Bude ist, dass sie im Kurs immer wieder zu tief fällt, wenn man sich mal eingekauft hat. Wenn man da nicht rechtzeitig den Mut hat die Bremse zu ziehen, weil mal wieder nix wird aus den versprochenen, tollen Aufträgen / Umsätzen, ist man schnell auf einem Level, dass die Aktie um einige hundert % steigen muss, bevor man überhaupt an etwas Grün schnuppern kann.....

Wohl dem, der die richtigen Ein-Ausstiegspunkte erwischt und nutzt.  

Seite: < 1 | ... | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben