Kraft Food interessant


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 07.04.15 19:10
Eröffnet am: 28.06.08 09:38 von: xpfuture Anzahl Beiträge: 31
Neuester Beitrag: 07.04.15 19:10 von: kuras15 Leser gesamt: 27.723
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 >  

2386 Postings, 6016 Tage xpfutureKraft Food interessant

 
  
    #1
2
28.06.08 09:38
Nach dem die Aktie in den letzen Tagen und Wochen ziemlich Federn lassen musste, schein die Aktie nun auf einem interessanten Niveau angelangt. Der Chart zeigt, dass um 27,44-27,64 starke Unterstütungen aus den Jahren 2003 und 2006 liegen. In diesem Bereich lässt sich die Aktie ziemlich eng absichern. Wer an einem Rebound glaubt könnte daher einen long Einstieg in diesem Bereich versuchen.
Sollte die Aktie entgegen den Ertwartungen die Unterstüzung nach unten durchbrechen, wäre im Bereich von USD 26,35 (Tief aus 2003) eine nochmalige long Chance gegeben.

Fundamental wird die Aktie derzeit mit einem KGV von ca. 15 gehandelt, was sicher angemessen  ist. Die Div.-Rendite liegt aktuell bei ca. 3,5%, was die Aktie auch für Langfristinvestoren interessant macht. Waren Buffet hat erst vor kurzem seine Beteiligung bei Kraft Food aufgestockt, da sich seiner Meinung nach die Aktie auf einem (langfrisitg gesehen) günstigen Niveau befindet.

Ich denke ein gutes Chance/Risko-Verhältnis, das für mich sehr interesant erscheint und sich auch gut gegen Kursverluste absichern lässt.

xpfuture  
Angehängte Grafik:
kraft-food.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
kraft-food.jpg
5 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

59 Postings, 3523 Tage KrakenmannDann hauchen wir...

 
  
    #7
15.04.11 17:07
dem Threat mal wieder ein wenig Leben ein.
Bin seit Dienstag bei 22,14 in Kraft eingestiegen und seitdem fleißig am Milka-Essen.
Sehe momentan insbesondere in einer potentiellen Abwertung des Euro ggü. dem Dollar ein großes Kurspotential (Hier wäre m. E. ein Rücklauf auf 1,37 möglich). Bei konstantem Dollarkurs wäre das ein saftiger Anstieg im Euro-Kurs.

Aus charttechnischem Gesichtspunkt betrachtet, zeigt sich bei mir eine bullische Flagge mit potentiellem Ziel bei ca. 31 Euro.



Fundamental gefällt mir die Dividende von 3,X Prozent, falls der Kurs nicht meinem Plan gehorcht...  

8013 Postings, 7560 Tage bauwiKomisch, dass Aktien wie diese hier keine Rolle

 
  
    #8
1
19.09.11 22:49
spielen. Oder die Fast-Food-Kette No1 - ist auch am Einchecken zu neuen Höchstkursen!

Warren B. weis schon warum.
Gemampft wird immer, und am Essen wird zuletzt gespart.

Manchmal wäre es doch so einfach richtig zu investieren. Warum hier nicht?

17202 Postings, 4934 Tage MinespecGfress`n und Gsuffa und G´racht wird imma

 
  
    #9
19.09.11 22:51

17202 Postings, 4934 Tage Minespecdeshalb" Pizza Inn " der neue USA Überflieger

 
  
    #10
19.09.11 22:52

8013 Postings, 7560 Tage bauwiKorrekt!

 
  
    #11
19.09.11 22:58
Oft sind die simpelsten Geschäftsmodelle die einträglichsten!
Wäre doch ein toller Thread, hier weitere AG's aufzuführen, die einen aufwärtsgerichteten Verlauf / Chart ausgebildet haben. Oder?
(Pizza In - ist auf der Watch!  Merci!)

17202 Postings, 4934 Tage Minespecgerne, die sollen Pizza bestellen, ich mach meine

 
  
    #12
19.09.11 23:00
mir selber.

17202 Postings, 4934 Tage Minespec"Yum Brands" mit Pizza Hut und Kentucky Fried

 
  
    #13
2
19.09.11 23:01
Chicken, selber Kandidat. Immer rein damit mit dem Fast Food. ( Ich esse das nicht von denen) aber viele andere schon

8013 Postings, 7560 Tage bauwiAuch sehr gut:

 
  
    #14
1
19.09.11 23:12
Starbucks  (Waren heute auch schon wieder ganz  vorne dabei!)

Nach der Pizza 'nen guten Kaffee - kommt gut.

So gesehen sind Bankaktien völlig out! Die horrenden Personalkosten, unkalkulierbarer Geschäftsverlauf usw.  - zu viele Risiken!
Dagegen sind die Personalkosten bei FastFoodAnbietern und dergleichen - supergünstig!
Hier sind die Aktionäre noch die Könige, da das KGV meist passt.

17202 Postings, 4934 Tage Minespecumsonst fallen die nicht, sind Gewinstabil

 
  
    #15
19.09.11 23:17
und hohe Rel. Stärke.
Für Nikotinknechte sei noch Reynolds American erwähnt mit guter Divi.
Auch Imperial Tobacco.
Wer raucht, kann das dann aus Kurszuwächsen und Dividenden sponsorn lassen.
Nur meine Meiniung, will keine/nen zum Rauchen animieren.

1879 Postings, 4061 Tage Rockitbauwi#13: dachte ich auch, bis ich dort mal einen

 
  
    #16
19.09.11 23:44
kaffee getrunken habe -- ich hab' nicht ausgetrunken.  

8013 Postings, 7560 Tage bauwiYes @Rockit - kann gut sein, dass deren Kaffee

 
  
    #17
20.09.11 00:01
nicht jedem behagt.  Wenn man jedoch bedenkt, wie sich der Kurs nach 2008 wieder aufrappelte - echt erstaunlich.  Auch Harley D. stand damals nicht gut.
So gesehen, war die Krise vor drei Jahren schon dramatischer. Die Dynamik der jetzigen Krise wird nach jetziger Abwägung noch zunehmen. Wir haben noch Spielraum nach unten.
Ob es dabei unsere Foodanbieter  wieder so treffen wird, denke ich nicht.

952 Postings, 6192 Tage GlücksteinDividendenerhöhung???

 
  
    #18
10.02.12 16:32
Nach vie Jahren mit Wachstum wäre es an der Zeit, an die Aktionäre zu denken. 32c pro Quartal?  

470 Postings, 3153 Tage D5000Da habe ich mal eine Frage zu:

 
  
    #19
28.02.12 11:59

Über Quartalsdividenden kann man sich im Netz leider nur sehr schlecht informieren...

 

Bekomme ich auch auf meiner Deutschen Bank vierteljährl. meine QDivi ausgezahlt? Oder wird das auf einmal pro Jahr verrechnet oder so. Hier steht ja auch immer nur eine Angabe pro Jaghr auf F.net...?

 

Danke auf jeden Fall, Gruß D5k

 

952 Postings, 6192 Tage Glückstein4 x Dividende - 4 mal Post ;-)

 
  
    #20
12.03.12 14:00
Einfach mal eine Aktie kaufen, dann siehst du's ;-)

15% Quellensteuer werden abgezogen. Mit der Abgeltungssteuer korrekt verrechnet. Gesamtbelastung wie bei deutschen Aktien. Irgendwelche Anträge - wie im WWW behauptet - braucht man normalerweise nicht.  

45 Postings, 3484 Tage pumaserkraft foods

 
  
    #21
20.08.12 16:32
Hey Leute .......Habe gelesen das ab 2009 Aktien die nach einem spin off eingebucht werden mit einem Kapitalertrag 0€ .Und somit Abgeltungssteuer frei sind. Weis jemand was darüber??????? ...........Gruss an alle.....  

110 Postings, 3040 Tage Value ManNordamerika Geschäft wohl zu hoch bewertet

 
  
    #22
02.10.12 01:32
Also das hat sich der Vorstand mit der hohen DIvidendenankündigung für Kraft Foods Group wohl ins eigene Bein geschossen. Hohe Ausschüttungsquote, zu hoch bewertet ... das gibts nochmal günstiger... http://www.valueblog.de/?p=1908  

952 Postings, 6192 Tage GlücksteinKRFT ist das Smbol der gleichnamigen Nachfolge

 
  
    #23
09.03.13 17:09
Die neue Kraft ist nur noch in Amerika aktiv. Das begrenzt das Wachstum, aber auch das Risiko.

Einer der letzten Konsumwerte mit 4% Dividendenrendite (wohl nur noch für kurze Zeit)

       KGV     15.13§
Div US$ 2.00
Yield  4.02 %  

952 Postings, 6192 Tage Glückstein$2,75 EPS Guidance

 
  
    #24
09.05.13 18:16
Das KGV ist also 20. Mit einem Kurs von 42 € hat sich der Wert gut entwickelt.  

1417 Postings, 2209 Tage Fu HuInteressanter Sprung

 
  
    #26
25.03.15 17:27
rechne allerdings mit einem Rückgang. Sowas deratig übertriebenes habe ich schon lange nicht mehr gesehen.  

811 Postings, 3771 Tage bobby21hahah

 
  
    #27
2
25.03.15 17:57
zu geil. Und wer hat noch vor knapp 2 Wochen Kraft gekauft?! Schön.  

4152 Postings, 4275 Tage Akermanndrecks ami pack sag ich nur ........

 
  
    #28
25.03.15 20:03

1417 Postings, 2209 Tage Fu Hu@ #28 - Akermann ''drecks ami pack sag ich n...''

 
  
    #29
26.03.15 07:51
Und wieso diese Aussage? Weil 3G KRAFT übernimmt, oder warum schließt man auf sowas?

Ich bin gespannt was der Kurs des neuen Unternehmens machen wird. Die 16,5 sind ja unversteuert und die werden meines Wissens noch abgezwackt. Der Kurs des neuen Unternehmens muss schon wirklich gut wegstarten bzw. gebildet werden, damit hier Jungaktionäre, welche erst 7-8 Monate im Wert sind, etwas davon haben.

Der aktuelle Kurs mit ca. 75,8€ entspricht auch nicht den wirklichen Meldungen.
Wenn man von rund 36,6 Mrd Übernahmeangebot redet haben wir hier einen Kurs von 61,33 Euro, was doch deutlich unterhalb des jetztigen liegt.

Auch wenn die Zahl höher ausfällt, so bezweifle ich, dass sie wirklich 45,2 Mrd. ausgeben würden.  

2882 Postings, 2359 Tage kuras15Die Aktionäre von

 
  
    #30
1
26.03.15 18:48
Kraft Foods sollen die restlichen Anteile sowie eine zusätzliche Sonderdividende in Höhe von 16,50 US-Dollar je Aktie oder insgesamt rund zehn Milliarden US-Dollar bekommen. Diese werde von Berkshire und 3G aufgebracht, berichtet „dpa-AFX“.  

2882 Postings, 2359 Tage kuras15Stifel

 
  
    #31
1
07.04.15 19:10
Stifel, Nicolaus & Co., Inc. hat das Kursziel für Kraft Foods Group Inc von 90 auf 95 USD angehoben, aber die Einstufung auf "Buy" belassen.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben