Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Komapatient war 23 Jahre bei Bewusstsein


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 17.02.10 01:30
Eröffnet am: 21.11.09 16:14 von: Johnny Wal. Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 17.02.10 01:30 von: Happy End Leser gesamt: 685
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
9


 

1719 Postings, 3712 Tage Johnny WalkerKomapatient war 23 Jahre bei Bewusstsein

 
  
    #1
9
21.11.09 16:14
Fehldiagnose
Komapatient war 23 Jahre bei Bewusstsein

Rom Houbens Bewusstsein galt als erloschen, die Ärzte schrieben ihn ab. Tatsächlich war der Belgier nach einem schweren Autounfall zwar gelähmt, aber nicht komatös. Mehr als 20 Jahre lang musste der heute 46-Jährige machtlos seine Fehlbehandlung ertragen, bis der Irrtum schließlich auffiel.

Hamburg - "Ich habe mich weggeträumt", sagt Rom Houben, wenn man ihn heute danach fragt, wie er die vergangenen Jahre überstanden hat. 23 Jahre lang wurde der 46-Jährige nach Informationen des SPIEGEL irrtümlich für einen Wachkomapatienten gehalten - dabei war er bei nahezu vollem Bewusstsein.

Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,662627,00.html

Anm.: Das muss man sich einmal vorstellen, 23 Jahre bei vollem Bewusstsein und sich nicht mitteilen können; ein schrecklicher Gedanke und ein starker Wille, wer das übersteht. Respekt!

Es bewahrheitet sich in diesem Zusammenhang das Zitat von Karl Kraus: "Eine der verbreitesten Krankheiten ist die Diagnose."

JW  

176156 Postings, 6587 Tage GrinchWenn man mir beim Arbeiten zuschaut,

 
  
    #2
1
21.11.09 16:21
könnte an meinen ich läge auch im Wachkoma!
-----------
Where do gangsters go when they die?

We don´t go to heaven where the angels fly!

95440 Postings, 6855 Tage Happy EndDas Schein-Interview mit dem Komapatienten

 
  
    #3
17.02.10 01:30
Das Schein-Interview mit dem Komapatienten

Es war eine Weltsensation, und der "Spiegel" hatte sie exklusiv. Im November berichtete das Nachrichtenmagazin über den Belgier Rom Houben, der nach einem Unfall scheinbar in ein Wachkoma gefallen war, tatsächlich aber wohl bei vollem Bewusstsein gewesen sei — 23 Jahre lang. Er konnte nur nicht mit der Außenwelt kommunizieren.

weiter: http://www.bildblog.de/16247/...hein-interview-mit-dem-komapatienten/  

   Antwort einfügen - nach oben