Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Kleine Nanohype-Bildchen-Galerie:


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 01.04.05 13:14
Eröffnet am: 03.03.04 01:31 von: BarCode Anzahl Beiträge: 28
Neuester Beitrag: 01.04.05 13:14 von: brokeboy Leser gesamt: 4.670
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

68208 Postings, 5881 Tage BarCodeKleine Nanohype-Bildchen-Galerie:

 
  
    #1
03.03.04 01:31

Wie sich die Bildchen doch gleichen. sieht ganz so aus, als würden da einige noch ganz auf den Boden der Tatsachen zurückgeworfen werden:

ariva.de

ariva.de

ariva.de

ariva.de

ariva.de

ariva.de

ariva.de

Flamel war etwas früher dran:

ariva.de

Die Ausnahme: hat sich bislang gehalten:

ariva.de

Welche kommen wieder? Große Preisfrage!

Gruß BarCode

 
2 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

1895 Postings, 6033 Tage DERDAXman sieht sehr schön

 
  
    #4
19.03.04 21:17
den entstehenden Hype und die darauf folgende Korrektur,bin gespannt wie die Aktien sich weiterhin entwickeln werden  

68208 Postings, 5881 Tage BarCodekomisch

 
  
    #5
19.03.04 22:00
bis vor einer stunde etwa stand in der Galerie oben für Harris und Harris noch dieser Chart:

       ariva.de
     

Jetzt plötzlich steht da der Münchner Chart, der gar nix sagt.

Wie kommt sowas?

Gruß BarCode  

39258 Postings, 6812 Tage Dr.UdoBroemmeVielleicht auch nicht uninteressant:

 
  
    #6
1
19.03.04 22:29
Nano Goes to Wall Street

By Carl Wherrett and John Yelovich March 16, 2004

If we needed a reminder that "nano" is slowly approaching the radars of mainstream investors, then First Trust Portfolios has provided it with the launch of a nanotechnology mutual fund (ticker: FTNATX).  This is the first commercial opportunity for those investors looking to dip their toes into the exquisitely small world of nanotechnology.

Punk Ziegel of New York could reasonably claim to have been the very first firm to put together a grouping of commercial nano companies, but that appears to be available only to its private banking clients. (If you are one of its clients, you can say, "Hey... my banker's a Punk!") But First Trust's nanotechnology portfolio can be bought by anyone with a minimum investment of $1,000 and an initial offer price of $10. Considering this is an unmanaged fund, the fees are steep with an initial sales charge of 1.05% with a limit running at a maximum of 4.95%.

There are 25 companies included in the fund with an interesting mix: 40% are small-cap growth stocks, and another 28% are large-cap growth stocks. These include General Electric (NYSE: GE), ExxonMobil (NYSE: XOM), Dow Chemical (NYSE: DOW), and Dupont (NYSE: DD). Yes, folks, these are nanotechnology companies.
However, any nanotechnology they may develop over the period of time this fund is in existence will not impact the share prices of these behemoths in any meaningful way.

Among the small firms, we find a nano-materials company, Nanophase Technologies (NYSE: NANX); a nano-biotechnology company, Skyepharma (Nasdaq: SKYE); a nano-tool maker, Veeco Instruments (Nasdaq: VECO); and Headwaters Incorporated (Nasdaq: HDWR).
The latter is included for its subsidiary Hydrocarbon Technologies, which is working on producing more cost  efficient fossil fuels by the inclusion of nanoparticles in its proprietary catalytic processes. Also included in the fund is Harris & Harris (Nasdaq: TINY), a venture capitalist company specializing in VC investments in private nano companies.

You could invest in these small cap equities separately, but then you greatly increase your exposure to risk. The clever inclusion of the big caps in this fund does expose you to the  potential growth from the small caps without all of the high risk that normally accompanies this type of potential growth.

This fund does expose you to all aspects of the current commercial nano picture, from the large caps working on nano developments to the small caps hoping to make it big in nano. There's even a limited exposure to some of those  companies not yet public. It also excludes, it seems, those nano-pretenders who are building more hype than products.


Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
 

68208 Postings, 5881 Tage BarCodeDr. B, weißt du über Skyepharma mehr? o. T.

 
  
    #7
19.03.04 23:32

68208 Postings, 5881 Tage BarCodeup: die Bildchen haben sich weiterentwickelt

 
  
    #8
12.05.04 23:30
Die Abstürze vom jew. ATH sind ja inzwischen bei einigen gewaltig.
Wars das oder ist Wiedereinstieg angesagt?

Gruß BarCode  

2756 Postings, 6136 Tage rapidoAbsolut super,die Charts so direkt im

 
  
    #9
13.05.04 00:19
Vergleich zu haben,gute Arbeit,BarCode.
Bei Nanopierce mal klein reingehen oder einen SB bei 0,185??
Bei Nanophase auf 4,xx warten? Bin mir auch nicht sicher,aber wir können
nicht mehr weit vom Tief entfernt sein.
rapido  

68208 Postings, 5881 Tage BarCodeIch tendiere zu jmar

 
  
    #10
13.05.04 01:18
(mal wieder). da ist für mich insgesamt noch ein echter Aufwärtstrend zu erahnen (wenn sie wieder Richtung 2 wandern).
Und Harris+Harris sollte auch wieder interessant sein. Eine von deren Beteiligungen will ja dieser Tage mit einem IPO an die Nasdaq. (Hat Kicky irgendwo gepostet vor Kurzem). Befindet sich allerdings auch noch sehr in der Abwärtsbewegung.
Beide scheinen mir aber am ehesten Substanz zu haben.
Die anderen: fallende Messer?

Gruß BarCode


 

39258 Postings, 6812 Tage Dr.UdoBroemmeDas IPO ist leider etwas enttäuschend.

 
  
    #11
13.05.04 02:10
TINY hat in etwa das Gleiche in die Nanosysanteile investiert, zu dem jetzt Nanosys an den Markt gebracht wird. Normalerweise rechnet man ja eher mit nem fetten Gewinn, wenn man so ein Unternehmen an die Börse bringt. Deswegen auch der Rücksetzer im Kurs von TINY(Harris&Harris).


Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense
 

68208 Postings, 5881 Tage BarCodeDie Abstürze seit Februar sind gewaltig!

 
  
    #12
11.06.04 14:44
(Bildchen in Posting 1) Am besten haben sich noch Biophan und psiVida geschlagen. Auch tiny/Harris+Harris hat es gewaltig geschüttelt.

Ich bin aufgrund der vielen guten Nachrichten vor kurzem bei psiVida zu 0,7 rein. Bei jmar juckts mich in den Fingern. Die sind fast schon verlässlich volatil. Da könnten bei good news mal wieder kurzfristige Anstiege drin sein. (Eigentlich finde ich sie bei 1,70 bis 2 ganz vernünftig bewertet, wenn da nicht der absolute Durchbruch zu vermelden ist bei ihrem Litho-Verfahren.)

Gruß BarCode  

2756 Postings, 6136 Tage rapidoNanophase im Aufwärtstrend o. T.

 
  
    #13
25.06.04 09:07

68208 Postings, 5881 Tage BarCodeup: Nano-Fiasko seit Februar!

 
  
    #14
19.07.04 17:28
Da ist nicht mehr vielübrig vom Hype! (Sh. Posting1)

ariva.de Gruß BarCode

 

141 Postings, 5855 Tage HaschiBaschiund noch ein Bildchen

 
  
    #15
22.07.04 13:58

290 Postings, 5950 Tage FrancoLopezder nächste hype kommt

 
  
    #16
22.07.04 14:48
nanotechnologie steht erst am anfang.

wir reden 2008 noch mal darüber, wo unsere aktien stehen.  

68208 Postings, 5881 Tage BarCodeLeichte Erholungstendenz auf breiter Front!

 
  
    #17
02.08.04 12:07

Möglicherweise ein Zwischen-up wie im April.

ariva.de Gruß BarCode

 

290 Postings, 5950 Tage FrancoLopezdie böden sind

 
  
    #18
27.08.04 11:04
allerseits gebildet.  

141 Postings, 5855 Tage HaschiBaschiNoch ein paar Bildchen und wieder einmal up

 
  
    #19
09.10.04 06:53
http://chart1.vip.ukl.yahoo.com/c/1y/a/alti.gif">

http://chart1.vip.ukl.yahoo.com/c/1y/n/ngen.gif">

Der Downtrend bei einigen scheint gebrochen zu sein.  

141 Postings, 5855 Tage HaschiBaschiNoch ein paar Bildchen und wieder einmal up

 
  
    #20
09.10.04 06:53




Der Downtrend bei einigen scheint gebrochen zu sein.  

1539 Postings, 6255 Tage aida73biophan!!!

 
  
    #21
09.10.04 08:43
Bellwether Report, Initiates Coverage on VDWB, BIPH , and SVSE
TORONTO - MARKET WIRE - 10/08/04
The Bellwether Report believes that investors should pay close attention to Video Without Boundaries (OTC BB: VDWB), Biophan Technologies (OTC BB: BIPH), and Silver Star Energy (OTC BB: SVSE).

Video Without Boundaries, Inc. (OTC BB: VDWB), a pioneer in the emerging broadband media device market, has been invited by PC Magazine to demonstrate their products at the PC Magazine Digital Village at the DigitalLife Show. The DigitalLife Show is being held at the Jacob K. Javits Convention Center in New York City October 14 - 17, 2004. Video Without Boundaries' groundbreaking technology will be on display throughout the event.

BWR will be keeping track of VDWB over the next 2 weeks to see how the markets and company react to these developments, and to see if the company can continue the upward momentum they've seen in the past two weeks.

The Bellwether Report will also be following developments with Biophan Technologies (OTC BB: BIPH), a developer of next-generation biomedical technology. The company has already traded their average volume and is up 4%, BWR feels that perhaps this is carry over from Wednesday's quarterly report announcement or that perhaps this could be the lead up to a corporate development.

The Bellwether Report has also issued an Irregular Activity Report, for Silver Star Energy (OTC BB: SVSE), an explorer and extensive developer of oil and natural gas reserves throughout western North America. The company has seen some significant upside this morning, with little concrete evidence to indicate why they are seeing such gains. BWR strongly feels that the company will need to materialize on some sort of corporate development to justify their current position.

The Bellwether Report, will continue researching this new development with Video Without Boundaries, Bioophan Tech, and Silver Star Energy, if you would like to receive all corporate updates on the company feel free to visit, www.bellwetherreport.com.

The Bellwether Report will continue scanning the markets for true emerging growth opportunities that will show subscribers optimal entry points with profitable exit points. If you are interested in receiving more information on the above mentioned companies feel free to sign up for a 3 month complimentary subscription to the #1 online investment resource www.bellwetherreport.com.

BWR is not affiliated or compensated by any of the above mentioned companies.  

141 Postings, 5855 Tage HaschiBaschiup für nano

 
  
    #22
29.11.04 21:10
Einige Nanos laufen schon wieder heiss, fragt sich ob ein ähnlicher Trend wie letztes Jahr zu erwarten ist.

Mit ALTI hätte man in den letzten Monaten 200% machen können. TINY ist auch schon wieder ziemlich gelaufen. NGEN setzt heute zum Sprung an. JMAR und TGAL hätten noch Luft nach oben.  

923 Postings, 5951 Tage js111Irgendwann kommt eine Nanohitsche

 
  
    #23
29.11.04 21:34
....die sich gar nicht erst Nano nennt, weil sie schon auf Quantenbasis arbeitet.  

68208 Postings, 5881 Tage BarCodeVorsicht. Jmar hängt durch

 
  
    #24
29.11.04 21:38
Auch geschäftsmäßig. Die haben im Prinzip aufgegeben, ihre CPL-Technik zukünftig für Chipproduktion einzusetzen. Haben dafür viel Geld verbrannt. Jetzt versuchen sie, sich auf neue Geschäftsfelder zu verlegen. Fangen praktisch weit unten wieder an. Geldzufluss stagniert, Umsätze auch. Also eher mit Vorsicht zu genießen. Bin froh, dass ich mir den Wiedereinstieg verkniffen habe.

Über Altair habe ich mich bisher kaum informiert. Die wären natürlich einen Versuch Wert gewesen. Wer kennt die genauer?

Der Rest: Ich weiß nicht. Zwischendurch habe mal mit psiVida ein paar % gemacht. Die sind jetzt auch wieder billiger.
Das wäre vielleicht mal wieder einen Versuch Wert...

Gruß BarCode  

68208 Postings, 5881 Tage BarCodejmar!

 
  
    #25
28.12.04 14:19

Ohne news ein plötzlicher Anstieg um 10% un großes Volumen die letzten Tage.
Nachdem sie sich klammheimlich von ihrem ursprünglichen Nano-Chip-Wafer-Produkt verabschiedet haben, haben sie sich jetzt umorientiert auf dverse Anwendungen für ihre X-ray-Laser-Technologie. Könnte sein, dass sie da in den nächsten Tagen was interessantes zu veröffentlichen haben und einige in USA schon was wissen. Könnte eine Möglichkeit sein.

Gruß BarCode

 

68208 Postings, 5881 Tage BarCodeThe Nano-winner is...

 
  
    #26
28.03.05 15:20
aktuell eindeutig Biophan. Und Altair ist noch recht beeindruckend. Ist aber eher abgekoppelt von einem Nano-Trend. Den gibt es mit den oben angezeigten Werten offensichtlich nicht mehr. Ein paar setzen sich ab, der Rest dümpelt.

Gruß BarCode  

5684 Postings, 5413 Tage Noltedeshalb raus aus Biophan !

 
  
    #27
30.03.05 22:32

es war schön - aber jetzt wird konsolidiert!  

2590 Postings, 5431 Tage brokeboynur die halbe wahrheit

 
  
    #28
01.04.05 13:14
...ich schreibe seit geraumer zeit gegen die psivida-euphorie
meine alternative? arrowhead research - bei denen gibt es auch einige patente.

siehe artikel:
Die Zukunft gebündelt

Von Anja Weingran

Arrowhead (deutsch "Pfeilspitze") Research trägt seinen Namen zu Recht: Ob es um die Neugründung einer Tochtergesellschaft oder die Beteiligung an aussichtsreichen Start-Ups geht - Arrowhead handelt schnell und zielsicher; vorausgesetzt, die jeweilige Technologie überzeugt, es existiert ein Prototyp sowie eine weitgehende Absicherung durch Patente. Laut einer Studie verfügt das Unternehmen mit 180 US- und internationalen Patenten über das weltweit am besten diversifizierte Patentportfolio im Nanotechnologie-Sektor. Zudem unterstützt man verschiedene Forschungsprogramme auf universitärer Ebene finanziell - im Gegenzug erhält Arrowhead die Vermarktungsrechte.

Finanzierung gesichert

Im Vergleich zu den für die einzelnen Projekte errechneten Marktvolumen (siehe Tabelle) ist das Unternehmen mit einer aktuellen Börsenbewertung von 54,8 Millionen Dollar unglaublich günstig zu haben. Bis 2008 muss Arrowhead für seine einzelnen Projekte jedoch rund 28 Millionen Dollar aufwenden, aktuell verfügt man über einen Cash-Bestand von 8,55 Millionen Dollar (Stand 30. September 2004). Eine Kapitalerhöhung dürfte daher unumgänglich sein. Arrowhead könnte aber auch ausstehende Optionsscheine einlösen, was dem Unternehmen rund 21 Millionen Dollar einbringen würde.

Fazit: Unglaublich günstig. Bei Arrowhead schlagen Anleger gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: Sie investieren in etliche aussichtsreiche Nanotechs und zugleich in unterschiedliche Branchen, die durch die Nanotechnologie maßgeblich beeinflusst werden. Die aktuelle Börsenbewertung zeigt nur einen Bruchteil des wahren Potenzials von Arrowhead. Allerdings müssen Anleger aufgrund der erwarteten Kapitalmaßnahmen mit einem volatilen Kurs rechnen.


Arrowhead - Gelungene Diversifikation

Produktvermarktung
durch drei Tochtergesellschaften

Anwendung
Marktpotenzial
(e) in Mio.$

Aonex
Halbleitermaterialien für Photovoltaik-Markt
75-100

Insert
Partikel für Medikamententransport
1.000

Nanotechnica
Nanoskalige Geräte und Sensoren
4.500

 

 
 

Forschungsprogramme
 
 

Nanoelektronik
Speicher- und Logik-Chips aus Kohlenstoff-Nanoröhren
75.000 (2014)

Nanobiologie
Diagnostik, Medikamentenforschung
6.000

Ferroelektrische Nanomaterialien
in Sensoren, Biochips, Düsen, Antennen, Kondensatoren
12.000

Quelle: Unternehmen; eigene Recherchen

Die "Pfeilspitze" der Nanotechnologie

Arrowhead

 

ISIN
US0427971009

Kurs am 25.01.2005
3,15 €

Empfehlungskurs
3,25 €

Ziel
6,50 €

Stopp
2,50 €

KGV 2005e


Chance/Risiko
5/5
 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben