Klassenziel verfehlt: Swing ????


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.05.01 10:08
Eröffnet am: 25.05.01 10:08 von: Herr Maeuse. Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 25.05.01 10:08 von: Herr Maeuse. Leser gesamt: 1.283
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

231 Postings, 7645 Tage Herr MaeuserichKlassenziel verfehlt: Swing ????

 
  
    #1
25.05.01 10:08
Swing!: Klassenziel verfehlt
 
Der geplante Umsatz wird von 43 Mio. DM auf 31 Mio. DM zurückgenommen.
 
Der Entwickler und Publisher von elektronischer Unterhaltungssoftware Swing! wird die ursprünglichen Planungen für das laufende Geschäftsjahr nicht erreichen. Das Unternehmen hat nach neun Monaten einen Umsatz von 23,36 Mio. DM erzielt. Das sind 86% mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Allerdings fehlen damit zum urpsrünglich erstrebten Ziel von 43 Mio. DM für das laufende Geschäftsjahr noch rund 20 Mio. DM. Ein weiterer Wermutstropfen ist, dass der Umsatz im dritten Quatal mit 8,3 Mio. DM gegenüber dem zweiten (9,23 Mio. DM) rückläufig ist. Die Konsequenz: Als neues Umsatzziel werden für das laufende Geschäftsjahr 31 Mio. DM genannt. Damit wird für das vierte Quartal ein stagnierender Geschäftsverlauf erwartet.

Als Grund für die deutlich gesenkten Jahresprognosen werden Produktverschiebungen auf das erste Quartal des Geschäftsjahres 2001/02 genannt. Immerhin arbeitet die Gesellschaft profitabel. Swing hat nach neun Monaten einen Gewinn pro Aktie von 0,36 DM erzielt, ein Zuwachs von 44% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die ursprünglichen Planungen sahen für das laufende Geschäftsjahr einen Gewinn von 0,83 DM pro Aktie vor. Das Ergebnis werde allerdings durch den starken US-Dollar beeinträchtigt.

Die Aktie ist im frühen Handel trotz der gesenkten Umsatzerwartung um über 10% auf 4,90 Euro gestiegen. Aktuell steht der Wert bei 4,70 Euro.


Autor: Alexander Apel, 09:54 25.05.01
 

   Antwort einfügen - nach oben