Klage soll kostenpflichtig abgewiesen werden?!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 11.03.15 21:06
Eröffnet am: 11.03.15 20:48 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 7
Neuester Beitrag: 11.03.15 21:06 von: Kryptomane Leser gesamt: 4.189
Forum: Talk   Leser heute: 5
Bewertet mit:


 

24466 Postings, 6104 Tage EinsamerSamariterKlage soll kostenpflichtig abgewiesen werden?!

 
  
    #1
11.03.15 20:48
Hä? Was heißt das denn nun wieder?

Muss ich am Ende trotz RSV noch Kosten bezahlen (trotz Kostendeckung durch die RSV) ?

Hamma nen RA hier?

138 Postings, 2296 Tage Halife.kuluRestschuldversicherung du haben auf Kredit?

 
  
    #2
1
11.03.15 20:50

6666 Postings, 2484 Tage Rasenmähen#1 Prima, sag ich nur

 
  
    #3
11.03.15 20:52
Würde die Gerichte entlasten  

24466 Postings, 6104 Tage EinsamerSamariterNe... Ich klage gg jemanden ;)

 
  
    #4
11.03.15 20:53
Hab ja sonst nix zu tun.... :-S

11076 Postings, 4767 Tage badtownboyHast Du die Zusage der RS eingeholt

 
  
    #5
11.03.15 20:57
Liegt die vor, zahlt die RS.
Kläger und eigentlich kostenpflichtig bist eigentlich Du, du verlierst ja auch die Klage, nur die RS übernimmt - nur dir gegenüber - die Kosten.  

24466 Postings, 6104 Tage EinsamerSamariterokay. Danke ;o)

 
  
    #6
11.03.15 21:04

26457 Postings, 4664 Tage Kryptomanescheiße gelaufen, oder?

 
  
    #7
11.03.15 21:06

   Antwort einfügen - nach oben