Kapitalisten und Lästerer, durchlesen


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 21.02.10 22:21
Eröffnet am: 21.02.10 15:32 von: Sunkist Anzahl Beiträge: 46
Neuester Beitrag: 21.02.10 22:21 von: gate4share Leser gesamt: 1.365
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 >  

179 Postings, 3701 Tage SunkistKapitalisten und Lästerer, durchlesen

 
  
    #1
2
21.02.10 15:32
http://www.sozialticker.com/...echtigkeit-ein-kommentar_20100221.html  
20 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

179 Postings, 3701 Tage SunkistIch hab keine Lust mehr

 
  
    #22
21.02.10 16:34
Was seid Ihr nur für Menschen.
Keinen Deut besser als der Westerwelle  

1319 Postings, 4374 Tage wilbärMenschen?

 
  
    #23
1
21.02.10 16:41
welche Menschen?
Sind doch nur ein paar ID's die hier Second Live spielen!
-----------
Das Geld gleicht dem Seewasser,jemehr man davon trinkt,umso durstiger wird man.

129861 Postings, 5985 Tage kiiwiida ist mir ein WW aber deutlich sympathischer

 
  
    #24
1
21.02.10 16:41
als du...
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

10957 Postings, 6364 Tage Cashmasterxxfür psot. 20 fehlt mir die bewertung

 
  
    #25
1
21.02.10 16:48
lächerlich!
-----------
Werder4Ever!!

129861 Postings, 5985 Tage kiiwiimach dir mal keine Sorgen

 
  
    #26
1
21.02.10 16:56
...erst muß die Prozesskostenübernahme beantragt werden...
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

1319 Postings, 4374 Tage wilbärHi Kiiwii,

 
  
    #27
21.02.10 16:58
wäre ich Seehofers Horst,würde ich Dir beim nächsten Surfing keine Westerwelle sondern einen Tsunami
wünschen.Bin ich aber nicht,daher wünscne ich Dir natürlich die perfekte Welle.
Gruß Wilbär.
-----------
Das Geld gleicht dem Seewasser,jemehr man davon trinkt,umso durstiger wird man.

129861 Postings, 5985 Tage kiiwiimuß ich des verstehn?

 
  
    #28
21.02.10 17:02
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

10246 Postings, 3853 Tage Astragalaxiasunkist

 
  
    #29
1
21.02.10 17:04
...dir gehts doch prächtig...taschengeld von der arge, schwarzarbeit, n liebhaber, der großzügig ist...täglich arbeiten willste auch nicht...hals immer noch nicht voll genug?  

1319 Postings, 4374 Tage wilbärSorry Kiiwii,

 
  
    #30
1
21.02.10 17:09
dachte # 24 wäre auf # 23 bezogen.
War aber wohl für# 22 bestimmt.
Gruß Wilbär.
-----------
Das Geld gleicht dem Seewasser,jemehr man davon trinkt,umso durstiger wird man.

7752 Postings, 7026 Tage Mr_BlueSunkist, haste nicht vorher mal ein bisschen

 
  
    #31
1
21.02.10 17:28
im Ariva-Forum gelesen? Hier musst du halt mit gewissen Kommentaren rechnen.

Wie naiv hier manche auftreten, ist unbegreiflich. Wer mit Berufszynikern nicht umgehen kann, wird hier nicht glücklich werden. Viel Spaß noch!  

179 Postings, 3701 Tage SunkistIch scheine zu polarisieren

 
  
    #32
21.02.10 17:40
ha ha ha  

7752 Postings, 7026 Tage Mr_Blueach, bist ja nur ein Fake, hatte dich schon ernst

 
  
    #33
2
21.02.10 17:48
genommen. Wie naiv von mir.  

179 Postings, 3701 Tage Sunkistlogisch, klar

 
  
    #34
21.02.10 17:52
*augenverdreh*  

721 Postings, 3728 Tage K.O.BoerseLöschung

 
  
    #35
21.02.10 18:00

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 21.02.10 19:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung - Das muss ja wohl nicht sein!

 

 

179 Postings, 3701 Tage SunkistK.O.Boerse ich mag Dich auch

 
  
    #36
21.02.10 18:03
Küßchen vom Fake  

6254 Postings, 4615 Tage aktienbärSorry, das Modell

 
  
    #37
1
21.02.10 18:23
"Alleinerziehende Mutter ohne Angabe des Vaters"

muss ja finanziert werden.

... vom arbeitenden Steuerzahler.

Oftmals passiert so etwas in der Unterschicht, und auch die Kinder
haben leider kaum Entwicklungschancen.

Man kann  seit ca. 1969 gekonnt verhüten.

Hat sich das noch nicht rumgesprochen?  

24922 Postings, 4718 Tage zockerlillypassieren kann dennoch mal was....

 
  
    #38
5
21.02.10 18:32
jemandem zum vorwurf machen, dass er während der ausbildung oder des studiums ein kind bekommen hat, ist auch der falsche ansatz. was man kritisieren kann, ist, dass viele sich einfach nicht aufraffen, nachdem das kind in den kindergarten geht, endlich wieder das leben in die eigene hand zu nehmen. ausbildung oder studium zu ende zu bringen. natürlich ist das nicht leicht, aber es geht. häufig wird sich gerne damit rausgeredet, man sei mutter und hätte deshalb keine zeit oder die möglichkeit, was ich persönlich etwas schade finde.  

1586 Postings, 5156 Tage gymniebei

 
  
    #39
1
21.02.10 18:38
verantwortungsvollen frauen "passiert" nix. Ich kann mir auch kein auto kaufen, wenn ich nicht für unterhalt und sprit sorgen kann....Bekomme ich eine schwangerschaft u. kind ohne die gemeinschaft oder den zwangsvater hin, nichts dagegen einzuwenden.  

179 Postings, 3701 Tage SunkistHier gibt es Monster!

 
  
    #40
21.02.10 18:55
Danke Zockerlilly für Deinen Beitrag. Bequemlickeit muss ich mir vorwerfen lassen und ich sehe das ein.
Aber wie hier über MENSCHEN gerichtet wird, übel übel.  

179 Postings, 3701 Tage Sunkistgymnie ist für Zwangsabtreibung, wenn die

 
  
    #41
21.02.10 18:57
Mutter arm ist. Gott stehe Dir bei und wasche Deinen Kopf rein.  

6254 Postings, 4615 Tage aktienbärKindermachen

 
  
    #42
21.02.10 19:00
und die Allgemeinheit dafür zahlen lassen?

Lilly hat aber etwas anderes oben  geschrieben, nämlich
Eigenverantwortlichkeit zeigen und entsprechend handeln!
Das ist ok.

"Er/sie ist ja so süüüüss!"








Nettes Spielzeug?  

1586 Postings, 5156 Tage gymnieich bin

 
  
    #43
21.02.10 19:01
dafür: wer vögeln kann sollte auch verhüten......gelle ??  

179 Postings, 3701 Tage Sunkistkann! nicht sollte

 
  
    #44
1
21.02.10 19:46
oder haben wir chinesische Familienpolitik.  

9482 Postings, 4366 Tage KlappmesserDas Problem ist nicht Hartz4

 
  
    #45
2
21.02.10 22:00
Das problem sind nicht vorhandene Arbeitsangebote, zu hohe Steuern (gelle Hr. Westerwelle ?) und diese
hohen Nebenkosten (KV, RV,ALV usw.)
Warum streicht man nicht diese Rentenversicherung und verpflichtet den Arbeitnemer 15 % des Bruttogehaltes direkt in Altersvorsorge zu investieren ?
-----------
Where do elephants fly,
when you make an Arschtritt try ?

10765 Postings, 5114 Tage gate4shareMein Gott wie schlimm geht es den Hartz 4 Leuten

 
  
    #46
21.02.10 22:21
müssen ellenlange Anträge ausfüllen und zum Amt rennen!

Nein , warum gibt man ihnen denn die 100 Euro nicht einfach so?

Zitat:
"Es gibt kein Entrinnen aus der Armut." "Am 20. wissen sie nicht mehr, wie sie die Kinder ernähren sollen."

Doch es gibt ein Entrinnen aus der Armut - arbeiten und selber Geld verdienen, wie jeder normal Mensch in Deutschland der dafür zahlen muss, dass anderes das Hartz Geld bekommen......

Und am 20. kein Geld mehr?
Wer nicht mit seinem Geld umgehen kann , sollte nicht noch damit haussiern gehen, dass er es nicht kann und seine Kinder noch darunter leiden müssen!
-----------
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

http://zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben