"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten


Seite 10 von 784
Neuester Beitrag: 14.09.20 12:46
Eröffnet am: 29.03.20 15:42 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 20.593
Neuester Beitrag: 14.09.20 12:46 von: Lucky79 Leser gesamt: 567.249
Forum: Talk   Leser heute: 1.653
Bewertet mit:
73


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 784  >  

728 Postings, 386 Tage Leonardo da VinciKardinal in Rom an Covid-19 erkrankt

 
  
    #226
6
31.03.20 14:31
Quelle: https://www.bild.de/news/inland/news-inland/...4.bild.html#la69748090
Kardinal in Rom an Covid-19 erkrankt

"...Der Stellvertreter des Papstes für das Bistum Rom ist an der Lungenkrankheit Covid-19 erkrankt.

Der Kardinalvikar des Bistums, Angelo De Donatis, sei der erste Kardinal, der sich mit dem Coronavirus angesteckt habe, berichtete die vatikanische Medienplattform Vaticannews. Der 66-Jährig habe Fieber und sei im Krankenhaus, es gehe ihm aber gut, teilte das Bistum Rom am Montagabend mit. Er liegt in der römischen Klinik, in der auch Päpste behandelt werden.

Der Papst ist Bischof von Rom. Franziskus habe mit De Donatis aber in letzter Zeit keinen Kontakt gehabt, so Vaticannews. In dem kleinen Kirchenstaat gibt es mittlerweile einige wenige Corona-Fälle. Franziskus ist allerdings nicht betroffen, wie der Vatikan am Wochenende mitgeteilt hatte......"


Interessantes Detail:" In dem kleinen Kirchenstaat gibt es mittlerweile einige wenige Corona-Fälle."

Einige wenige sind hierbei 6 bzw. mit dem aktuell gemeldeten Fall 7 Fälle. Wenn man allerdings das statistisch betrachtet ist der Vatikan das Land mit der exorbitant höchsten Anzahl an Infizierten im Vergleich zu der Einwohnerzahl. Und bei der vatikanischen Altersstruktur ist das also ein Hochrisikogebiet für die Bewohner.
 

5111 Postings, 276 Tage Max Phier noch einmal bildgebend

 
  
    #227
7
31.03.20 14:54
Der Trend is your friend !!!

Klopapier mutiert in Zeiten, wie diesen erschwerten, zum wertvollen hängenden Gut, wie man hier sieht , so z.B. am Ohr. Wer hätte das gedacht, zumal das eigentlich immer unter Decke gehalten wurde, also dasjenige was im und um das stille Örtchen und dessen "Dunstkreis" herum, passiert, jetzt aber wohl sodann en mode zu sein scheint.Da fallen jetzt nun wirklich alle Hüllen...

Bitte nicht (ab)ziehen..., aber hängen lassen

Max  
Angehängte Grafik:
k800_klo.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
k800_klo.jpg

728 Postings, 386 Tage Leonardo da VinciBevor sie bei FFF arbeitslos wird..

 
  
    #228
12
31.03.20 16:30
mal schnell das Coronavirus gesichert!

https://www.merkur.de/politik/...-fridays-for-future-zr-13612515.html

Könnte, ist sich sicher, nicht getestet, aber...... Hauptsache mal wieder in den Medien. Wobei sicherlich ein Kalkül der Eltern und Greta-Macher dahinter stecken wird.  Für mich: armseliges Ansinnen.

Irgendwie scheint es momentan in zu sein an Corona zu erkranken. Jeder mit Rang und Namen holt sich das während tausende Supermarktkassiererinnen seit Wochen der potentiellen Gefahr ausgesetzt sind und noch immer an den Kassen sitzen. Merkel testet sich noch zu Tode, immer noch negativ.

Wenn ich dann Schlagzeilen lese wie Lindemann an Covid erkrankt und auf Intensivstation, am nächsten Tag ist er aber wieder gesund und munter, dann kann oder muss man sich seinen Teil denken.

Von Özdemir und Merz dagegen hört man recht wenig. Vielleicht, weil die Erkrankung nicht schlimm genug verläuft um medienwürdig zu sein?

LdV  

7434 Postings, 3895 Tage no IDZum Thema Klopapier:

 
  
    #229
7
31.03.20 16:44
Ich frage mich, wer will und kann so viel sch....?

Ähnlich bei Mehl und Hefe: Ich denke, 90% der Käufer von Hefe sind nicht in der Lage ein vernünftiges Brot zu backen, also verfällt die Hefe und wird in ca. 3 bis 4 Wochen dann entsorgt. Aber Hauptsache ich hab das im Kühlschrank!

Jetzt werden Kondome gekauft wie blöd. Da stellt sich dann auch die Frage: Wer? Wie oft? Und natürlich:  Brauchen die das, diese Mengen und können die die Dinger auch richtig anwenden? Oder will man die auch nur im Schrank haben. Hamster-Kondome?

Obwohl, eine Anwendung gibt es dafür: Zucchini einfrieren. Hab ich von der Martina Schwarzmann gelernt.

 

8214 Postings, 3807 Tage mannilueVerborgener Beitrag 3.0

 
  
    #230
6
31.03.20 18:28
es scheint hier ja usus zu sein.. das gemeldete Beiträge sofort....verborgen werden
Die Abgabe von Bewertungen ist dann auch nicht mehr möglich.

Das es auch anders zu gehen scheint zeigt dieser gemeldete Beitrag;
https://www.ariva.de/forum/...n-meinungen-543591?page=155#jumppos3878

einwandfrei zu lesen, Bewertungen können abgegeben werden....
trotzdem auf der Meldeliste ( zZ No 111)
https://www.ariva.de/forum/meldungen.m?page=4

ist das jetzt Schikane hier..oder richtet sich das explizit gegen diesen Thjread?
 

16530 Postings, 4043 Tage Linda40Die Aachener sind manchmal watt komische Leut

 
  
    #231
11
31.03.20 18:57
....der Laschet heute wieder !!! Der hat ja auch immer so ein blödes kleines Grinsen auf dem Gesicht. Ich gaub, dass ist aber angeboren.

Ich war wieder kurz davor, den Fernseher zu torpedieren. Als der Spahn dann noch kam, hab ich ausgemacht.

In Zeiten der Dauer-Corona-Berichterstattung durch die Medien, war mir das dann wohl zu viel.

Diese ständige Panikmache muß die Menschen ja blöd machen.

16530 Postings, 4043 Tage Linda40Löschung

 
  
    #232
6
31.03.20 19:30

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 04.04.20 20:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fragwürdiger Inhalt

 

 

17587 Postings, 2754 Tage WeckmannAfD-Politiker hat sich auch mal schnell das Virus

 
  
    #233
31.03.20 20:11
geholt. Martin Trefzer, Abgeordneter in Berlin.
Der mit dem Coronavirus infizierte AfD-Abgeordnete hat noch am Dienstag an einer Sitzung im Berliner  Abgeordnetenhaus teilgenommen. Kollegen sind sauer.
 

16530 Postings, 4043 Tage Linda40Iss doch schön, wenn sich wenigstens

 
  
    #234
6
31.03.20 20:17
die Merkel ihren Hintern zu Hause breit sitzt.

Ach....ich vergaß....Aussitzen ist ja eine ihrer Spezialitäten.

7434 Postings, 3895 Tage no IDBoris, Putin, Trump und die AFD

 
  
    #235
12
31.03.20 20:30
dürfen sich doch gerne Corona holen. Gerechte Strafe, machen ja eh alles falsch.

Aber um Gottes Willen bitte nicht die heilige Angela, die macht ja alles richtig.

Hier noch die Quelle zur heiligen Angela: https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merici

Man möchte ja nicht wegen fehlender Quelle, unbegrünter Aussage oder Spam geschwedenkugelt werden.

Ist jetzt auch keine Userhetze, nenne hier niemanden, nur eine Auflistung offiziell absolut unfähiger Politiker, diese sind hier in diversen Thread ja allgegenwärtig bekannt und daher darf man das.
Vorsorglich melde ich das ganze aber auch noch als Satire an bei der die Kritik im Vordergrund steht, kann also daher keine Diffamierung oder Beleidigung sein.

Achtung!! Dieser Beitrag kann Spuren von Moderationen beinhalten bzw. Satzbausteinen aus allgegenwärtigen Moderationen beinhalten ohne ein ein Wiedereinstellen von moderierten Beiträgen zu sein.

Bei Zweifeln bitte erst in den Forum-Regeln nachschauen.

Vielen Dank!  

1258 Postings, 1196 Tage 1 SilberlockeDuschverbot für Wohnheimbewohner

 
  
    #236
10
31.03.20 21:00
Katholisches Studentenwohnheim macht besondere Auflagen
Stuttgart      In der vergangenen Woche staunten die Bewohner des Rupert-Mayer Hauses nicht schlecht:
Der Hausmeister forderte sie auf,so schnellwie möglich das Studentenwohnheim zu verlassen und zu
den Eltern heimzukehren. Noch am selben Tag folgte eine schriftliche Anweisung des Betreibers-
der Diözese Rottenburg- Stuttgart- an die 60 Bewohner. Begründung für die ungewöhnliche Maßnahme:
In einem Studentenwohnheim mit Gemeinschaftsküchen und -duschen lasse sich ein Infektions-
risiko  ,,nicht mehr vernünftig minimieren".
Diözese Rottenburg-Stuttgart droht Studenten mit der Polizei
Wer weiterhin dort wohnen wolle, müsse in einem schriftlichen Antrag ,,nachvollziehbar und über-
zeugend" begründen, weshalb eine Heimfahrt nicht möglich sei, heißt es in dem Schreiben. Ihnen
macht der Betreiber strenge Auflagen: ,, Alle verbleibenden Studierenden dürfen keine Zusammen-
künfte über zwei Personen bilden. Mindestabstand von zwei Metern sind strengstens einzuhalten,
in der Küche ausschließlich schichtweise zu essen und möglichst jeweils eine eigene Dusche zu
benutzen. Bei Zuwiederhandlungen sehen wir uns leider gezwungen, die Polizei einzuschalten."
Einem Bewohner der weiterhin in seiner Gemeinschaftsdusche duschen wollte, erteilte der
Hausmeister kurzerhand Duschverbot.Bisher sei kein Infektionsfall bekannt,und Partys wurden
auch nicht veranstaltet. Die Diözese meinte wir wollten ein Maximum  an Sicherheit, und das
Wohnheim auf eine möglichst geringe Belegung runterzudrücken.In dem Heim teilen sich acht bis
zwölf Personen  je zwei Duschen und eine Küche.Wegen den abgesagten Studienprüfungen und
der Präsenzveranstaltungen und der geschlossenen Bibliotheken  wohnten derzeit ohnehin
viele daheim. Ob die heimgefahrenen Bewohner ihre Miete zurückerhalten,wisse er noch nicht
sagte Felix Hammer Justiziar und Kanzler der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
Quelle Stuttgarter Nachrichten vom 31.03.2020.                                                         Stuttgart und Region  

105008 Postings, 7638 Tage seltsam" weshalb eine Heimfahrt nicht möglich sei"

 
  
    #237
4
31.03.20 21:36
ähm, Ausgangssperre?? Junge zu Alten?  

3882 Postings, 5295 Tage 58840pEins haben jetzt alle Länder gemeinsam

 
  
    #238
9
31.03.20 22:14
Corona ist an allem schuld  !!

Schulden spielen keine Rolle mehr  !!!!  

5111 Postings, 276 Tage Max PMigrationsforscher fordern mehr Umsiedlung nach Eu

 
  
    #239
8
31.03.20 23:07
Migrationsforscher fordern mehr Umsiedlung nach Europa

Der Sachverständigenrat Migration will stärkere legale Zuwanderung von Schutzbedürftigen über Aufnahmeprogramme – gerade um Familien und Kranken zu helfen. In der Corona-Krise sei es zudem nötig, dass Griechenland wieder Asylbewerber aus der Türkei einreisen lasse.

EU-Asylsystem: Migrationsforscher fordern mehr Umsiedlung - WELT - https://www.welt.de/politik/deutschland/...rdern-mehr-Umsiedlung.html

Max  

23050 Postings, 7274 Tage modSchweden wird nun doch etwas strenger

 
  
    #240
7
01.04.20 02:08
"Die schwedische Regierung greift im Kampf gegen das Coronavirus zu strengeren Maßnahmen und entfernt sich damit teilweise vom bisherigen Kurs, der stark auf das Vertrauen in die Bevölkerung setzte. So sind nun alle Besuche in Altersheimen verboten worden, außerdem sollen demnächst alle Skigebiete schließen. "
(...)
"In dem skandinavischen EU-Land gibt es bislang mehr als 4400 bestätigte Infektionsfälle. 180 Covid-19-Patienten sind dort bislang gestorben, davon 103 in der Hauptstadt Stockholm. "

... bei ca. 10,6 Mio Einwohnern

https://www.n-tv.de/politik/...ch-etwas-strenger-article21683567.html

23050 Postings, 7274 Tage mod30.03.20, Schweden

 
  
    #241
6
01.04.20 02:11

29922 Postings, 5304 Tage AnanasDie Kirche wird für mich zum Sündenfall!

 
  
    #242
9
01.04.20 05:17

„Trennung von Staat und Kirche - wer's glaubt“

„Bertram Meier: Union soll für muslimische Kandidaten offen sein . Der künftige Bischof von Augsburg, Bertram Meier, ist für die Aufnahme von Nicht-Christen in die Unionsparteien – nicht nur aus Gründen der besseren Integration. Meier äußerte sich auch dazu, wie sein Bistum Missbrauchsopfer entschädigen wolle.“

Ist in Deutschland die Trennung von Staat und Kirche nicht sogar gesetzlich festgelegt? „In Deutschland besteht laut Verfassungsrecht (Art. 137 der Weimarer Reichsverfassung, WRV) keine Staatskirche“. Leider stelle ich fest, dass die Kirche sich viel zu sehr in politische Angelegenheiten einmischt. Angelegenheiten die ausnahmslos zum staatlichen Geschäft gehören. Somit wendet sich die Kirche immer mehr dem Islam zu, weil es dort keine wirkliche Trennung gibt. „Der Islam ist Religion und Staat!" Und hat nicht vor kurzem sogar Herr Sarrazin sinngemäß behauptet, dass sich die SPD „in den Händen fundamental orientierter Muslime“ befindet.

Nun, wenn man die Aufforderung Bertram Meier - künftige Bischof von Augsburg – folgt, dann will  er die CDU/CSU genau auch dort hin bringen. Er erhofft sich indirekt, dass die Union in den Händen fundamental orientierter Muslime kommt. Sei es drum, die eigenen Schäfchen lässt diese Kirche bei den Tafeln anstehen, während man selbst Millionen Kirchensteuern für den Erwerb eines Seenotrettungsschiff/Schlepperschiffs ausgibt. Nun zeigt der Augsburger Bischof  in aller Deutlichkeit, wem man sich zukünftig verpflichtet fühlt, den Muslimen. Er fordert die bayerische CSU auf, sich für solche Kandidaten zu öffnen, andernfalls könnten diese eine eigene Partei gründen. Das ist doch Ungeheuerlich. Das ist doch lachhaft, schließlich trägt die CDU/CSU noch immer das C für christlich wie eine Monstranz vor sich her.

Es gibt genug Anlass, sich über den wachsenden islamistischen aber auch türkisch-nationalistischen Einfluss nicht nur in der SPD, sondern auch in der Union und anderen Parteien Sorgen zu machen. Die lautesten der meist kaum in die breite Öffentlichkeit durchdringenden Warnungen kommen übrigens oft von Migranten selbst. Wo sich die hohe Geistlichkeit und die Mannen der Partei so einig sind, könnte man andenken, ob man die CSU nicht gleich zur MSU macht. Das wäre nur konsequent. Man könnte das Parteiprogramm unter Einbeziehung der Scharia und des Korans ganz neu überdenken, frische Wählerklientel Hand in Hand mit der Kirche übers große Meer importieren. Die letzten querköpfigen Stammwähler würden ihrerseits die Flucht ergreifen und das Christliche verkommt langsam zu irgendetwas von Vorgestern. Dann sind alle Ziele der bayrischen Kirche erreicht.

Zitat:
Religion und Politik in der islamischen Welt
"Der Islam ist Religion und Staat!" Diese Behauptung, dass im Islam die religiösen und politischen Sphären eine inhärente Einheit bilden, wird mittlerweile von islamischen Aktivisten und zahlreichen westlichen Analysten gleichermaßen vorgetragen. Zitat Ende.
https://www.katholisch.de/artikel/...ep3YvoZpgXgIJOoszJg1vQTCCvJc0irk
https://de.wikipedia.org/wiki/...at_und_religi%C3%B6sen_Institutionen
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...s-glaubt-a-1263926.html
https://www.bpb.de/apuz/26670/...-und-politik-in-der-islamischen-welt
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...die-spd-hat-sich-geaendert/

29922 Postings, 5304 Tage Ananas„CDU-Stadtrat aus Radebeul "marschierte"

 
  
    #243
9
01.04.20 06:08

bei Pegida mit“, Auweia!

So was kann schnell ins Auge gehen, zumindest wenn man als christlicher Verantwortungsträger dort mitläuft. Und es ging ins Auge, denn sofort forderten die GRÜNEN – die bekennenden Wächter über Moral, Gesinnung und Umweltschutz – die CDU sollte ein Parteiausschlussverfahren einleiten.

Ob man hier nun gefühlt mit Steinen auf Wasserflöhe wirft muss die Partei der CDU klären. Schließlich kann es doch ohne weiteres sein, dass der Stadtrat nur etwas desorientiert war und sich verlaufen hat. Immer gleich fordern, verbieten und ausschließen gehört wohl mehr in den moralischen Maßnahmenkatalog der GRÜNEN.

Bis ich diesen Artikel las, dachte ich die Pegida gibt es gar nicht mehr, denn es war doch sehr ruhig um diese Bewegung geworden.


Zitat:

Es war der Tag, an dem AfD-Rechtsaußen Björn Höcke bei Pegida auftrat. Dresden, 17. Februar: Etwa 4000 Anhänger der islamfeindlichen und rassistischen Bewegung feierten den Wortführer des völkisch-nationalen Flügels seiner Partei. Mittenmang unter den Teilnehmern des 200. „Abendspaziergangs“ von Pegida: der CDU-Stadtrat Wolfgang Jacobi aus Radebeul bei Dresden, eine Deutschlandfahne schwenkend im Demonstrationszug. Das dokumentierte der Leipziger Fernsehjournalist Arndt Ginzel am Mittwoch auf Twitter. Zitat Ende.

https://www.tagesspiegel.de/politik/...7nO60eP6uiPN36fGXXc26V4lS0g0dE

Angehängte Grafik:
90935832_499279204289325_1677628205936....jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
90935832_499279204289325_1677628205936....jpg

29922 Postings, 5304 Tage AnanasWas erlauben sich Turkmenistan?

 
  
    #244
4
01.04.20 06:16

Ein bisschen Spaß zum 1. April darf es schon mal sein !


„TURKMENISTAN VERBIETET DAS CORONAVIRUS !


Zitat:
So einfach geht das in einer Diktatur. Während auf der ganzen Welt die Zahl der Infizierten weiter steigt, gab es im autoritär geführten Turkmenistan nach offiziellen Angaben noch keinen einzigen Corona-Fall. Woran kann das liegen?  Zitat Ende.
https://www.n-tv.de/der_tag/...ib3pxlebGT9d3sX_4Bz3oPCvC30DKoMrsNORO4

Angehängte Grafik:
safe_image.gif
safe_image.gif

1258 Postings, 1196 Tage 1 SilberlockeEs gibt auch noch gute Nachrichten

 
  
    #245
7
01.04.20 07:45
Edeka und Kaufland wollen 141 der Realmärkte übernehmen . Ich finde das eine gute Nachricht
in dieser Zeit. Wer die Realmärkte kennt, weiß auch daß meistens fünf bis oft sieben kleinere
Geschäfte wie Blumenläden ,Friseur Schreibwaren usw. sich dort angesiedelt haben . Damit könnte
das Überleben für sie möglicherweise auch sicherer geworden sein.  

29922 Postings, 5304 Tage AnanasGuten Morgen Silberlocke.

 
  
    #246
3
01.04.20 08:04

Ich sehe das genauso. Arbeitsplatzsicherung sollte oberstes Gebot sein. Insolvenzen und  Übernahmen werden das beherrschende Thema in den nächsten Jahren sein.

Die Arbeitslosenzahlen, die man uns gestern vermittelte, werden so nicht mehr zu halten sein. Geld von der Regierung kann nur eine bestimmte Zeit fließen, diese Zahlungen aus der Staatskasse sind nur ein Pflaster, die Krankheit schreitet aber weiter voran. Kurzarbeit, Entlassungen, Pleiten, Firmeninsolvenzen werden uns genauso wie Privatinsolvenzen, in den nächsten Jahren begleiten.



Am meisten werden die Kinder, Kranke, die Älteren und die Obdachlosen darunter zu leiden haben.
Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 14:33
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Regelverstoß

 

49286 Postings, 3610 Tage boersalinoDiktatur - es kann nur eine geben!

 
  
    #247
7
01.04.20 08:19
Verräterisch:

Viktor Orbán kann in der Corona-Krise am Parlament vorbei regieren. Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn fordert eine Bestrafung Ungarns. Man dürfe sich nicht damit abfinden, dass innerhalb der EU eine [selbstständige] diktatorische Regierung existiere.
https://www.welt.de/politik/ausland/...in-politische-Quarantaene.html

PS: [...] = Implizites  

8214 Postings, 3807 Tage mannilueKurzarbeit

 
  
    #248
6
01.04.20 08:38
Aus dem realen Leben:

Ein Betrieb...der seine Produkte zZ hauptsächlich per Internet verkauft..meldet Kurzarbeitergeld an.
( Ob dies überhaupt nötig ist????)

Tja..und heute ist der erste Tag...wo´s losgeht.....

und schon stehen die Schlipse da und fragen...weil eben Kausalkette Corona (alle Shops haben zu) - Einkauf per Internet boomt= massenhaft zu tun......

und fragen..ob man dann einige Tage wieder vollzeit arbeiten könnte........

Tja...solche Firmen werden dann von deinem und meinem Steuergeld......sagen wir mal..gepämpert.

..so gehts also auch. Läuft unter Lohnkostensenkung !

Und ist legal!  

29922 Postings, 5304 Tage Ananas„Habeck will uns auch noch Europas Corona

 
  
    #249
6
01.04.20 08:43

- Schulden ans Bein binden“ Habeck: „Ich plädiere für Corona-Bonds“. Das ist aber kein Aprilscherz. Da das Klimapaket gegessen ist, muss sich der GRÜNE Habeck um neue Aufmerksamkeiten kümmern.

Diese EZB-Staatsanleihenkäufe sind im Augenblick der falsche Weg. In Zeiten der Corona Krise hat jeder Staat die alleinige Verantwortung für sein finanzielles Überleben. Er sollte souverän entscheiden wohin die Gelder national fließen. Letztendlich werden die Bonds auch mit unserer Arbeitskraft – unseren Steuern – gesättigt. Deutschland wäre wohl neben Frankreich der größte Einzahler in diesem fragwürdigen Finanzinstrument. Es handelt sich hier um Anleihen der EU-Staaten, also um Vergemeinschaftung von Schulden.

Schulden muss die Bundesregierung eh machen, wie viel das insgesamt sein werden kann man nur wage schätzen, denn niemand kann im voraus sagen wie lange wir wie viel Geld brauchen. Legen wir nun eine Rezession über evtl. Jahre zu Grunde, eine steigende Arbeitslosigkeit mit anschließender Pleitewelle, wird der Sozialstaat eine harte Zeit vor sich haben. Der Plan von den GRÜNEN Habeck ist vollkommen unausgegoren, ja unsinnig.

Klar ist“ Deutschland und andere finanzkräftigere Staaten lehnen die "Euro-Anleihen" ab. „ Dieser Schuss vom GRÜNEN ging diesmal meilenweit am Ziel vorbei. Merke: Das wenige was in Zeiten der Pandemie von der GRÜNEN - SEITE kommt ist für den Komposthaufen. Denn Corona ist keine Ideologie mit der die GRÜNEN gerne Punkten, Corona ist real.

Zum Thema schreibt Herr Meuthen in seiner heutigen Kolumne.

Zitat:
Liebe Leser, zur Wirtschaftskompetenz von Robert Habeck habe ich mich bereits mehrfach geäußert: Selbige ist nicht erkennbar.Was soll man auch von einem „Grünen“ halten, der in Corona-Not geratenen Hoteliers und Restaurantbetreibern allen Ernstes empfiehlt, in diesen unsicheren Zeiten zunächst einmal für viel Geld die Heizung auszutauschen?Nun mag man darüber schmunzeln, sich seinen Teil denken und froh sein, dass die Entscheidung hierüber (zumindest derzeit noch, sprich: solange die Grünen nicht an der Macht sind) jedem Einzelnen selbst überlassen ist. ganz andere, für Deutschland sehr viel wichtigere Entscheidung kann dagegen nicht von jedem Einzelnen getroffen werden, sondern sie ist durch die Politik zu treffen, nämlich die Frage nach der gemeinsamen Haftung für die Schulden anderer europäischer Länder. Linke Kräfte, zu denen die „Grünen“ wie eh und je unverändert gehören, fordern seit langem genau dieses. Sie können es nicht erwarten, dass wir - bereits über die Maßen geschröpften - deutschen Steuerzahler nun endlich auch noch für die Schulden anderer europäischer Länder haften sollen.Zitat Ende.
https://boerse.ard.de/aktien/braucht-europa-jetzt-coronabonds100.html
https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
https://www.welt.de/politik/deutschland/...QTz1Kll42aEIQ-ibIftwjCG4qE

Angehängte Grafik:
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg

8214 Postings, 3807 Tage mannilueMoin Ananas

 
  
    #250
3
01.04.20 08:43
da haste ein dickes Paket Sarkasmus abgeliefert:

"Am meisten werden die Kinder, Kranke, die Älteren und die Obdachlosen darunter zu leiden haben."

und dann das Bild der SPD Führung darunter.........

oder sollte sich der Text auf den darüber befindlichen beziehen??????
Nich doch ???  

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 784  >  
   Antwort einfügen - nach oben