"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten


Seite 615 von 784
Neuester Beitrag: 14.09.20 12:46
Eröffnet am: 29.03.20 15:42 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 20.593
Neuester Beitrag: 14.09.20 12:46 von: Lucky79 Leser gesamt: 567.247
Forum: Talk   Leser heute: 1.651
Bewertet mit:
73


 
Seite: < 1 | ... | 613 | 614 |
| 616 | 617 | ... 784  >  

88 Postings, 44 Tage Jenaer1Frage?

 
  
    #15351
7
13.08.20 18:21
Wer hat weltweit in 32 Sprachen den Aufruf gestartet
"Wie stellt man Asylantrag für Deutschland"

Warum sollten.Ungarn u.Österreich die Facharbeiter stoppen?  

63877 Postings, 7636 Tage KickyMigrationspolitik ist keine Sache der Kommunen

 
  
    #15352
6
13.08.20 18:34
"Immer mehr Kommunen wollen auf eigene Faust Flüchtlinge und Migranten aus dem überfüllten Lager Moria. holen. Damit fallen sie jedoch nicht nur dem Bundesinnenminister in den Rücken, der für Migration zuständig ist. Sie gefährden auch die Existenz der EU.
.... Mit einigem Ach und viel Krach haben sich die Staats- und Regierungschefs beim vergangenen Gipfel auf eine gemeinsame, hunderte Milliarden Euro schwere Verschuldung für die Finanzlöcher geeinigt, die das Virus reißt. Wenn sie beim Umgang mit Migration nicht zu einer gemeinsamen Politik kommt, dann droht der Bruch an dieser Stelle in mindestens dem Maß, wie das bei den Corona-Bonds der Fall war.
Deutschland hat die Europäische Union mit seiner Flüchtlingspolitik 2015 tief gespalten, und an diesem Riss hat sich seither nichts geändert. Es ist daher richtig und höchste Zeit, dass sich Bundesinnenminister Horst Seehofer bisher ebenso beharrlich wie vergeblich darum bemüht, diesen Riss mit einem gemeinsamen Konzept einer abgestimmten Asyl- und Migrationspolitik zu überwinden. Es ist deshalb falsch, wenn ihm die Kommunen aktuell in den Rücken fallen und eine kommunale Flüchtlingspolitik betreiben wollen, indem sie Migranten aus dem überfüllten Lager in Moria und anderswo direkt in ihre Gebietskörperschaften holen wollen. So menschlich nachvollziehbar dieser Reflex der Hilfe ist: Er bleibt politisch ebenso falsch wie die private Seenotrettung.

https://www.cicero.de/innenpolitik/...linge-kommunen-eu-seehofer/plus
 

105008 Postings, 7638 Tage seltsamich stelle mir grad vor, wie Demonstrationen

 
  
    #15353
6
13.08.20 18:34
gesundheitswirkungsvoll im 5 Meter-Abstand den Mächtigen Angst erzeugt.
Natürlich ohne Maske. Die ist bei Demonstrationen verboten.
Der Schluß der Demonstration von  den Rollatorfahrern vorangetrieben.
Genug geschmunzelt, machen wir weiter: man hat also Aerosole im Abstand von 5 m messen können.
Ja, und - sterben dann die Dinger, also, die Aerosole, fallen die Viren in den Dreck und werden zerlatscht? Oder sterben die Viren ab 5 m Abstand?

Wie viele Viren brauche ich eigentlich, bis mein Körper schreit: ok, ok, ich werde krank?
Ok, das Eine oder Ander würde mich schon ernsthaft interessieren.
Wie, zum Beispiel, hilft Kräuterschnaps?
 

63877 Postings, 7636 Tage KickyBestatter in Kurzarbeit wg Mangel an Sterbefällen

 
  
    #15354
5
13.08.20 18:40

88 Postings, 44 Tage Jenaer1Leider

 
  
    #15355
5
13.08.20 18:44
wurden die Bilder nur einmal gezeigt
Zahllose zahnlose Gestalten-furchteregend-warfen mit pflastergrossen Steinen auf Mazedonische Grenzbeamte
und diese gewalttätigen Wohlstandsuchende nahmen wir mit freudigen Srmen auf

Hirnrissiger geht's nicht
Wenn ich wo aufgenommen werde
zeige ich mich demütig u.dankbar
Eine Messerei oder.Machetenschwingerei oder Gleisschubsen,Vergewaltigung sei es Einzeln oder in Massen  Gleischubsen ,Rolltreppenstossen,LKW Fahrten in Weihnachtsmärkten und und
käme bei mir nie in Frage

Wer sowas noch verteidigt, den kann ich nicht verstehen  

63877 Postings, 7636 Tage KickyDie Strafakte des Berliner Vergewaltigers Bekim H.

 
  
    #15356
9
13.08.20 18:49
der die 15jährige in der Rummelsburger Bucht ermordet hat
https://www.rtl.de/cms/...iner-vergewaltigers-bekim-h-41-4593877.html
"Bekim H. hat bereits zahlreiche Einträge in seiner Polizeiakte: Bereits 1997 (im Alter von 19) ermittelte die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Berliner. Hinzu kamen mehrere Fälle von besonders schwerem Diebstahl, Körperverletzung, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung und schließlich der Mord.

Bereits am Montag hatte RTL über einen Fall aus dem Jahr 2001 berichtet. H. wurde damals vom Berliner Landgericht zu 13 Jahre Haft verurteilt. Er hatte eine 68 Jahre alte Rentnerin vergewaltigt. Das Gericht ordnete die Unterbringung im Maßregelvollzug an. Nach einem positiven Gutachten zu seinem Zustand wurde H. aber entlassen....

"Der Täter ist Deutscher, sein Opfer ein deutsches Mädchen mit Migrationshintergrund"
schreibt die BZ
https://www.bz-berlin.de/berlin/lichtenberg/...its-in-der-psychatrie?

Bekim ist ein albanischer männlicher Vorname mit der Bedeutung „der Segen“....  

88 Postings, 44 Tage Jenaer1Bekim

 
  
    #15357
1
13.08.20 18:51
typischer Deutsch geht nicht
So ähnlich wie Sepp oder Hans

Danke Frau Merkel
Tolle Gäste
und so liebevoll beim Geschlechtsakt  

49286 Postings, 3610 Tage boersalinoNach einem positiven Gutachten zu seinem Zustand

 
  
    #15358
7
13.08.20 18:52
Man darf das Vertrauen in akademische Fachkräfte bitte nicht verlieren. Irren ist akademisch.  

63877 Postings, 7636 Tage KickyDeutschland im Masken-Überfluss

 
  
    #15359
6
13.08.20 19:10
" Laut Spiegel-Informationen plant die Bundesregierung 250 Millionen Masken ans Ausland abzugeben. Der Mund-Nasen-Schutz im Wert von 275 Millionen Euro soll kostenlos an Staaten gehen, die besonders hart von der Pandemie getroffen sind. Die zu verschenkenden Masken verlieren bald ihre Haltbarkeit.
Mit der Geste könne man "ein Zeichen sichtbarer Solidarität" setzen, heißt es in dem zuständigen Papier, das dem Spiegel vorliegt. Nach dem Masken-Mangel zu Beginn der Pandemie gibt es in Deutschland inzwischen ausreichend Masken.  Das Gesundheitsministerium unter Jens Spahn (CDU) hat 2,7 Milliarden Exemplare importiert, eine weitere Milliarde ist bis Ende des Jahres vertraglich gesichert. Nur ein Bruchteil ist bislang ausgeliefert worden. "
https://www.rtl.de/cms/...en-masken-dem-ausland-schenken-4595428.html

"Im Streit um nicht bezahlte Lieferungen von Schutzmasken wehren sich mehrere Unternehmen mit Klagen gegen das Bundesgesundheitsministerium. Wie das zuständige Landgericht Bonn auf Capital-Anfrage bestätigte, liegen dort rund 20 Klagen von Firmen vor, die auf ihr Geld warten. Der Großteil davon wurde nach Angaben eines Gerichtssprechers bereits dem Ministerium zugestellt. Dieses hat nun die Gelegenheit zur Gegenäußerung. Die Streitwerte der meisten Klagen, hinter denen eher kleine und mittelgroße Lieferanten stehen, betragen 500 000 bis 1 Mio. Euro. In einem Fall geht es um 2,5 Mio. Euro.
Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte auf dem Höhepunkt der Corona-Krise Anfang April Schutzmasken für mehr als 1 Mrd. Euro über ein sogenanntes Open-House-Verfahren bestellt. In diesem beschleunigten Beschaffungsverfahren mithilfe der Generalzolldirektion wurden 738 Zuschläge an Lieferanten erteilt. Diesen wurden feste Abnahmepreise für ein Fixgeschäft garantiert: netto 4,50 Euro pro Maske der Schutzklasse FFP2. Insgesamt bestellte Spahns Ministerium über dieses Verfahren mehr als 200 Millionen FFP2-Masken und mehr als 60 Millionen einfachere OP-Masken..."
https://www.capital.de/wirtschaft-politik/...-gegen-spahn-ministerium
 

16530 Postings, 4043 Tage Linda40Ich hab eben mal in Söders Gestammel - ähmm

 
  
    #15360
10
13.08.20 19:14
ich meine natürlich seine Rechtfertigungs-Pressekonferenz wegen der Testpanne reingehört.

Er sprach immer von Melanie....Melanie....Melanie.
Ich hab gedacht: wer zum Teufel ist Melanie, bis sie ins Bild kam.

Da würde ich mal sagen, dieses plumpe Vertrautheitsmasche kann er sich sonst irgendwo hinstecken.
Soll das den Eindruck erwecken, dass sie auch am liebsten mit uns auf DU und DU wären???
Ich brauch nicht zu wissen, wie Herr Schmitz-Backes mit Vornamen heißt. Interessiert mich NULL.

De liebe Melanie meinte, man solle auch berücksichtigen, dass die Tester bei fast 40 Grad im Ganzkörperanzug da gestanden sind......tja...iss nun mal Sommer....
Ich hab eher angefangen zu schwitzen, als ich deren Gelaber angehört habe. Das hat mir den Schweiß auf die Stirn getrieben.



88 Postings, 44 Tage Jenaer1Sorry,

 
  
    #15361
3
13.08.20 19:15
Söder hat fertig
Lol  

16530 Postings, 4043 Tage Linda40Ach...wie sagte Söder auch eben noch:

 
  
    #15362
10
13.08.20 19:17
...nun ist es eben mal passiert....

Scheint wohl der neue Standardsatz zu werden....

601 Postings, 173 Tage tschaikowskyFür alle,

 
  
    #15363
7
13.08.20 19:20
die es nicht wissen:
Seehofer ist Mitglied der CSU.
Und der Herr Weber (EU).
Und der Söder.
Und die Digitalbeauftragte.
Joo.
Und Frau Aigner.
Und der Freiherr war´s (oder ist´s noch - jetzt wieder mit Dr.-Titel. Come-back??)
   

88 Postings, 44 Tage Jenaer1Wünsche allen Normaldenkern

 
  
    #15364
7
13.08.20 19:22
eine angenehme Nachtruhe
Die besten Grüße aus der Türkei
Grüße von Jenaer1
Es wird von.einer Clique hingearbeitet
mich zu eliminieren
Keine Sorge-ich komme wieder-
Die vereinen sich u.verwechseln mich mit jemanden

Man muss sie nur mit ihren.eigenen Waffen.schlagen
Ich lese lange genug hier.Beiträgr
Ich weiß  was weht tut
Dank Frau Merkel u.Groko
bin ich nun überzeugter
AfD Wähler  

49286 Postings, 3610 Tage boersalinoWem nützen eigentlich PARTEIEN ??

 
  
    #15365
3
13.08.20 19:25

49286 Postings, 3610 Tage boersalinoWem nützen eigentlich UMFRAGEN ???

 
  
    #15366
9
13.08.20 19:35

Denn wer feststellt, dass das Sicherheitsgefühl in deutschen Großstädten mittlerweile für Frauen und Mädchen auf dem Niveau von Delhi angekommen ist, und dann nicht vehement genug dort nachhakt, wo es der Willkommenskultur abträglich sein könnte, der macht sich mitschuldig am Schicksal der Mädchen und Frauen, ob nun NGO oder Medien. Der Zusammenbruch der Sicherheitsarchitektur wird diagnostiziert anhand von Opferbefragungen, aber die Kriminalstatistik (wir kommen gleich dazu) mit ihren unbestechlichen Zahlen wird nicht angefasst bzw. mit politischen korrekten spitzen Fingern zur Seite gelegt.
------------
Ein Blick in die Nutzungsbedingungen ist da aber quasi selbsterklärend, so dort rassistische und diskriminierende, verleumderische usw. Beiträge gelöscht werden und die Benennung von beispielsweise „südländischen“ Typen vor denen man sich fürchtet oder von denen man sexuell belästigt oder schlimmeres wurde, ggf. unterbleiben muss, bzw. gelöscht oder/und also nicht mehr erwähnt wird. Dann kommt folgende krude wie kryptische Aussage zustande in der Umfrageauswertung durch die NGO Plan:

„Als häufigste Ursache für ein allgemein ungutes Gefühl an bestimmten Orten in der Stadt nannten die Teilnehmerinnen die Anwesenheit von bestimmten Personengruppen – beispielsweise im Zusammenhang mit öffentlichem Drogen- und Alkoholkonsum sowie scheinbar daraus resultierenden unangenehmen Blicken oder unangemessenen Kommentaren.“
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...-gegen-maedchen-und-frauen/

 

5111 Postings, 276 Tage Max PIn deren Reihen sind viele echt pädophil krank

 
  
    #15367
7
13.08.20 19:35
Die Kandidaten sollte man mal sich alle vornehmen, so nach Art des Hauses, wie  es ein GM Spahn gerade beispiellos vormacht. TEsten -TEsten- TEsten und nochmals testen, aber dann auf Pädophilie, je höher ist dann auch die Wirkungskette bzw. der Grad und die Ausbeute dieser Kranken. Dann würde hier mal viel zum Vorschein kommen und das ganze Ausmass hier mal zutage treten. Dann wüsste man mal, wen man mal da oben auf der Kanzel predigend vor sich hat, die einem das Blaue vom (H) Pimmel erzählen. Gerade jetzt in Sachen der Migration, wie gut die doch ist, aber in Wirklichkeit die Gesellschaften bricht und entzweit. Merken die noch was?

Priester wegen Kinderpornos verurteilt    

Wegen des Besitzes von Kinderpornographie sowie wegen Nötigung hat ein Gericht einen Priester aus dem Main-Kinzig-Kreis verurteilt. Der Mann war laut Bistum zuvor schon auffällig geworden.
Priester aus dem Bistum Fulda wegen Kinderpornos verurteilt - https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/...os-verurteilt-16903436.html

Max  

49286 Postings, 3610 Tage boersalinoFakten statt Fragen(um)

 
  
    #15368
13
13.08.20 19:39

Bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung sind 30,6 Prozent nichtdeutsche Täter. Bei Körperverletzungen sind 36,7 Prozent nichtdeutsche Täter. Bei Gewaltkriminalität 44,4 Prozent nichtdeutsche Täter und beispielsweise bei Raub/räuberische Erpressung sind 46,2 Prozent der Täter nichtdeutscher Herkunft. Bei rund 12,5 Prozent an der Bevölkerung; mithin sind sie drei bis vier mal häufiger Täter in diesen besonders problematischen Fällen.

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...-gegen-maedchen-und-frauen/

 

5111 Postings, 276 Tage Max Pes wird immer absurder

 
  
    #15369
4
13.08.20 19:41
Frau aus Deutschland bricht Corona-Quarantäne – und muss 10.000 Euro Strafe zahlen    

Corona: Frau aus Deutschland bricht Quarantäne – und muss 10.000 Euro Strafe zahlen | Panorama - https://www.fr.de/panorama/...-erntet-scharfe-kritik-zr-90020455.html

Max  

5111 Postings, 276 Tage Max Pgemeinsame Sache

 
  
    #15370
8
13.08.20 19:44

16530 Postings, 4043 Tage Linda40# 338 Max da musst du mal nach Belgien

 
  
    #15371
4
13.08.20 19:45
oder Holland in die Orte fahren.

Da findest du kein Stäubchen am Wegesrand.

Anders hier in Schland. Hier ist allmählich alles so verdreckt, dass es nur noch ekelhaft ist.

5111 Postings, 276 Tage Max PCorona-Kritiker versinken im braunen Sumpf

 
  
    #15372
6
13.08.20 19:48
 Hand in Hand mit Faschisten: Corona-Kritiker versinken im braunen Sumpf    

Die Demonstranten gegen die Corona-Beschränkungen sollten nicht nur ihre Argumente überprüfen. Sie sollten vor allem nicht mit Rechten auf die Straße gehen
Corona-Kritiker und die Hygiene-Demos: Hand in Hand mit Faschisten | Kolumnen - https://www.fr.de/meinung/kolumnen/...nicht-das-problem-90022354.html

In Berlin wird am 29.8 endlich wieder gesumpft.
https://www.morgenpost.de/berlin/article230109824/...monstrieren.html

Max  

16530 Postings, 4043 Tage Linda40Nicht auszuhalten, wenn man um seine Töchter und

 
  
    #15373
13
13.08.20 19:54
Enkelinnen bangen muß.

Dieses Mißempfinden wird von Jahr zu Jahr stärker. Vorher hat man ja auch schon immer die Augen aufgemacht, aber jetzt hat einen ein ungutes Gefühl der totalen Machtlosigkeit eingeholt.

5111 Postings, 276 Tage Max PLinda40 Müll

 
  
    #15374
7
13.08.20 20:02
nicht nur der Müll wird gefühlt immer mehr, sondern die Gesellschaften vermüllen zerebral. Das ist ja oft so, die eigentliche Ursache (Migration) hat eine Wirkung zur Folge. Das Prinzip wende ich oft auch an und das Bewahrheitet sich dann meist in der Folge. Die Endergebnisse bedürfen aber immer einer gewissen Vorlaufzeit. 2010 bspw. hatten wir bestimmt nicht die Auswüchse, die wir heute überall des Weges bestaunen können. Unglaubliche Müllmassen. Und wer macht den "Dreck-Scheiss" wieder weg?
https://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/paderborn/...tsee-mit-an.html

Max  

728 Postings, 386 Tage Leonardo da VinciIch glaube ich hab Corona !!

 
  
    #15375
9
13.08.20 20:20
Will jetzt nicht gross darüber reden, aber die Symptome sind doch eindeutig!

Ich befürchte jetzt kommt dann wirklich eine 2 Welle (oder Dauerwelle???) weil jeder Mann das haben will!

Quelle: https://www.fitbook.de/news/...t-dauererektion-wegen-corona-infektion  

Seite: < 1 | ... | 613 | 614 |
| 616 | 617 | ... 784  >  
   Antwort einfügen - nach oben