"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten


Seite 267 von 567
Neuester Beitrag: 03.08.20 12:03
Eröffnet am: 29.03.20 15:42 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 15.173
Neuester Beitrag: 03.08.20 12:03 von: Linda40 Leser gesamt: 328.142
Forum: Talk   Leser heute: 1.807
Bewertet mit:
59


 
Seite: < 1 | ... | 265 | 266 |
| 268 | 269 | ... 567  >  

363 Postings, 122 Tage tschaikowskyBunker

 
  
    #6651
4
01.06.20 12:51
Ich glaube nicht, dass der Präsident in den Bunker geflohen ist, sondern eher, dass Sicherheitsbeamte ihn aufforderten dies zu tun.
Aber unser Qualitätsmedien haben es natürlich lieber, wenn es nach Angsthase aussieht.
(Wird zur Zeit nicht ein breiter Wassergraben um den Reichstag gebaut?....)  

8505 Postings, 2254 Tage Pankgraf"Wer sich vor seiner eigenen

 
  
    #6652
5
01.06.20 12:51

Bevölkerung und seinem Wahlvolk in einem Bunker verstecken muß, wird nicht wiedergewählt."

Ich weis nicht, ob unter dem Reichstag auch ein Bunker ist aber ich weis, daß dämnähst
ein grosser, tiefer Wassergraben um den Reichstag gebuddelt wird und in diesem
werden sicherlich keine Goldfische gezüchtet...

 

2177 Postings, 230 Tage qiwwiEin Wiederaufflammen erlebte der Begriff mit der

 
  
    #6653
01.06.20 12:51
Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten und der Zusammenstellung seines Kabinetts.

...https://de.wikipedia.org/wiki/Kakistokratie#cite_note-4  

2177 Postings, 230 Tage qiwwiIst um das Weiße Haus etwa kein Zaun ?

 
  
    #6654
01.06.20 12:54

363 Postings, 122 Tage tschaikowskyTop-Positionen

 
  
    #6655
01.06.20 12:55
Es ist übrigens interessant, wenn man sich mit Leuten unterhält, die Top-Positionen erreicht haben. Viele sagen von sich selber, dass sie gar nicht mal so besonders intelligent sind.
Es spielen häufig andere Faktoren eine grosse Rolle:
Netzwerk (das A und O); moralische Unbeschwertheit, Anpassungsfähigkeit, Wille.

Manche von Ihnen kokettieren sogar mit ihrer Nicht-Intelligenz (können sie auch. Mit 7stelligen Jahreseinkommen.)

 

2177 Postings, 230 Tage qiwwiwieviele Top-Leute kennst du denn persönlich ?

 
  
    #6656
1
01.06.20 12:57

8505 Postings, 2254 Tage PankgrafDer Reichstag ist "Dem Deutschen Volke"

 
  
    #6657
6
01.06.20 12:58
gewidmet und nicht "Den Regierenden" !  

363 Postings, 122 Tage tschaikowskyFrauen

 
  
    #6658
01.06.20 12:58
erreichen übrigens auch TOP-Positionen; nur werden viele von ihnen auf der Zielgeraden schwanger.
Schade. (Ausserdem haben wir eh zu viele Kinder auf diesem Planeten; warum muss man da noch eigene beisteuern?...)  

2177 Postings, 230 Tage qiwwi659... sprich für sich (und über dich...)

 
  
    #6660
01.06.20 13:01

363 Postings, 122 Tage tschaikowskyEinige

 
  
    #6661
2
01.06.20 13:04
Ich kenne ein paar.
(Wobei der Begriff: kennen nicht bedeutet, dass ich diejenigen sehr nah kenne, aber dennoch nah genug, um solche Gespräche mit dem einen oder anderen  führen zu können)
Ich selber bin übrigens Solo-Selbstständiger (mit einem Geschäftspartner) und Ingenieur. Unsere Dienstleistungen bringen uns schon mal mit solchen Leuten zusammen.
(die im übrigen ziemlich unterschiedlich sind)    

16917 Postings, 2703 Tage WeckmannTrump ignoriert die vielen friedlichen Proteste

 
  
    #6662
1
01.06.20 13:05
und ihre Gründe (soziale Ungleichheit, Diskriminierung). Für ihn sind die Protestler nur "radikale Linke". Damit gießt er nur weiter Öl ins Feuer.

Das geht selbst vielen republikanischen Politikern mal wieder zu weit.

Der US-Präsident im Schutzbunker unter dem Weißen Haus - wann gab es das schon?
Statt einem Wochenende des Triumphes für den Präsidenten wird es zu eines der Spaltung. Statt zu vermitteln, droht Trump den Demonstranten.
 

2177 Postings, 230 Tage qiwwiUnd Du meinst: Kennst Du einen, kennst Du alle ??

 
  
    #6663
01.06.20 13:07
Das ist ein beliebter Fehler, der ständig gemacht wird:    Von 1 auf n zu schließen...  

2177 Postings, 230 Tage qiwwi64 für 62

 
  
    #6664
01.06.20 13:09

8505 Postings, 2254 Tage Pankgraf...und Kiwi wird mit "K" und einem"w" geschrieben

 
  
    #6665
1
01.06.20 13:09

363 Postings, 122 Tage tschaikowskyNein,

 
  
    #6666
1
01.06.20 13:11
aber ich weis, was eine Stichprobe ist.
Ausserdem ergänze ich meine eigenen Erfahrungen mit den Erfahrungen, die Kollegen machen, oder Leute, die mir nahe stehen.
Da wird die Stichprobe bereits grösser und kommt so langsam in den repräsentativen Bereich.

 

2177 Postings, 230 Tage qiwwisehe grad Bilder im TV von BBC vor dem Weißen Haus

 
  
    #6667
01.06.20 13:12
...auch hier:
https://www.bbc.com/news/world-us-canada-52872401

...ja, die Demonstranten haben ein Feuer am Zaun angezündet...  

16127 Postings, 3992 Tage Linda40# 629 weißt du qiwwi...

 
  
    #6668
7
01.06.20 13:12
schau mal....

ich hatte wohl auch bis 2015 eine andere Meinung. Mein Schicksal dürfte dir ja bekannt sein und wie ich schon oft geschrieben habe, setzte ja nach einigen doch sehr radikalen Veränderung hier im Land eine wesentlich schlechtere Versorgung bei chronisch Kranken und alten einheimischen Menschen ein.
Aber, das wirst du ja nicht am eigenen Leib erlebt haben und ich kann dir nur  wünschen, dass du immer schön gesund bleibst und spätestens, wenn du mal alt wirst und nicht gerade in einem edlen Seniorenstift untergebracht sein wirst ( sollte es man soweit kommen ) denkst du bestimmt in alten oder kranken Tagen mal an die olle Linda aus Aachen, die dir das schon prophezeit hat.

Da hat sich wohl so manch einer über meinen Meinungsumschwung gewundert. Das kann natürlich auch nur jemand verstehen, dem es selbst mal an die eigene Wäsche gegangen ist. Probleme derer Art kennen viele auch nicht.

Und über deine Enttäuschung über mich brate ich mir jetzt ein Ei drauf.
Also hier scheint die Sonne bei blauem Himmel.

Angehängte Grafik:
12342429_10153244208728016_85775589757....jpg
12342429_10153244208728016_85775589757....jpg

1741 Postings, 1476 Tage VanHolmenolmendol.@quiwwi

 
  
    #6669
5
01.06.20 13:14
Aber ein Land, in dem ein solches perverses legislatives Monstrum wie das sog. Netzwerkdurchsetzungsgesetz verabschiedet wird, das nun auch noch "verschärft" werden soll, wozu die Systempresse in Kommentaren sog. Journalisten auch noch Beifall klatscht, in dem linksextreme kriminelle sog. Antifaschistischen von weiten Teilen des Parlaments gedeckt und geradezu protegierz werden, währen zeitgleich die kurzfristige Gefahr der Übernahme des Staates durch Hitlers Urenkel verkündet wird, ist der Hort von Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat? Ja, gute Nacht, Marie!  

2177 Postings, 230 Tage qiwwiLinda, im Prinzip bestätigst Du meinen Eindruck

 
  
    #6670
01.06.20 13:20
und dass diese Veränderung auf persönliches Erleben bei Dir zurückzuführen ist, bedauere ich sehr.

Du kannst aber versichert sein, daß ich mit der Problematik der Versorgung zB  von alten Menschen durchaus vertraut bin (aufgrund mehrer Mitglieder meiner Familie, die in Alten- und Pflegeheimen leben bzw lebten). Und ausserdem bin ich selbst Angehöriger der älteren Generation, so daß ich mich schon auch mit dem Gedanken befasse, wie ich "das mit dem Alter" später mal alles regeln werde...
Was Dein persönliches Schicksal angeht, kenne ich allerdings keine Details, und ich denke, das wäre auch unangebracht, hier danach zu fragen..  

6891 Postings, 1187 Tage nixfärstehnRecht hast Du, Linda #6669

 
  
    #6671
5
01.06.20 13:24
von der...achso tollen "sozialen Versorgung", vorallem im Gesundheitswesen, kann ich auch ein Liedchen singen.

Wohl dem, der unseren Sozialstaat...nicht in Anspruch nehmen MUSS !

und hierfür, auch von mir, ein: "gut analysiert"
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20200601-131137_chrome.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
screenshot_20200601-131137_chrome.jpg

363 Postings, 122 Tage tschaikowskyvolle Punktzahl

 
  
    #6672
3
01.06.20 13:26
für Indigo.  

935 Postings, 1145 Tage 1 SilberlockeEin Dorf auf den Barrikaden

 
  
    #6673
2
01.06.20 13:36

6891 Postings, 1187 Tage nixfärstehnsag mal kiwi

 
  
    #6674
4
01.06.20 13:36
Obama hat doch lange genug regiert, warum hat er denn den Rassismus nicht abgeschafft und Guantanamo...nicht aufgelöst und seine Jungs aus den Kriegsgebieten zurückgeholt und mit Nordkorea keine Annäherungsversuche unternommen und wofür hat er eigentlich diesen Friedensnoveldingsbums gekriegt?

Er hatte...zu Beginn seiner Amtszeit....soviel versprochen...oder hatte er sich nur "versprochen"?  

2177 Postings, 230 Tage qiwwiwoher soll ich das wissen ?

 
  
    #6675
1
01.06.20 13:48
Vielleicht, weil er auch kein guter Präsident war ??  

Seite: < 1 | ... | 265 | 266 |
| 268 | 269 | ... 567  >  
   Antwort einfügen - nach oben