Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Kabel Deutschland-Kunden sind die Dummen


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 14.08.13 09:44
Eröffnet am: 23.02.13 16:27 von: Der_Held Anzahl Beiträge: 24
Neuester Beitrag: 14.08.13 09:44 von: konig Leser gesamt: 12.662
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
3


 

5245 Postings, 2889 Tage Der_HeldKabel Deutschland-Kunden sind die Dummen

 
  
    #1
3
23.02.13 16:27

Sie müssen weiterhin dafür zahlen, wenn sie die Privatsender in digital sehen wollen - die Aufhebung der sog. Grundverschlüsselung  wird seitens KD zeitlich so weit wie möglich verzögert (soll wohl erst im April soweit sein) - und werden seit Kurzem mit weiteren Restriktionen belegt! So werden alle digitalen Programme der ÖRR seit Januar von KD nur noch in einer regionalen Variante eingespeist und außerdem hat man die Bildqualität für diese Sender massiv zu Lasten seiner Kunden eingeschränkt!

Soviel Kundenunfreundlichkeit geht eigentlich nur, weil die meisten (über Vermieter bzw. Wohnungsgenossenschaften) mit KD "zwangsverkabelt" sind - Kabelgebühr wird über Mietnebenkosten gezahlt - und sich eigentlich nicht wehren können!

Frechheit scheint hier leider zu siegen (bin stinkesauer)...

 

Fazit:

In Anbetracht der absurden Bewertung und der zunehmend unzufriedenen Kunden ist/wäre KD eigentlich ein/der ideale Shortkandidat (wenn da nicht Vodafone wäre)!

Die Tele Columbus - Kunden sollten sich glücklich schätzen, dass man die Übernahme untersagt hat.

 

5245 Postings, 2889 Tage Der_HeldLeistungskürzungen ARD & ZDF für KD-Kunden

 
  
    #2
23.02.13 16:29
Aktuelles + News - Leistungskürzungen für ARD & ZDF bei Kabel Deutschland
Aktuelles + News - Leistungskürzungen für ARD & ZDF bei Kabel Deutschland
Im Rahmen der angekündigten Überprüfung ihres Leistungsspektrums für die öffentlich- rechtlichen Rundfunkanstalten hat Kabel Deutschland am 8. Januar 2013 Anpassungen bei der digitalen Übertragung vorgenommen. Das Unternehmen reagiert damit auf die Einstellung der Zahlung von Einspeisegebühren ...
http://satvision.de/aktuelles-und-news/...-bei-kabel-deutschland-1144

 

 

 

5245 Postings, 2889 Tage Der_HeldNDR kritisiert Kabel Deutschland

 
  
    #3
23.02.13 16:32
NDR kritisiert Kabel Deutschland: ?Verschlechterung des Angebots unn?tig und unverst?ndlich? - INFOSAT - Nachrichten - Medien
NDR kritisiert Kabel Deutschland: ?Verschlechterung des Angebots unn?tig und unverst?ndlich? - INFOSAT - Nachrichten - Medien
Als ?ebenso unn?tig wie unverst?ndlich? hat NDR-Intendant Lutz Marmor am 12. Februar die angek?ndigte Verschlechterung des Angebots durch Kabel Deutschland (KD) bezeichnet. Der b?rsennotierte Kabelnetzbetreiber habe begonnen, einzelne Dritte Programme aus seinem Angebot auszuspeisen, teilte der NDR m ...
http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=70905

weitere Diskussionen/Meinungen:

www.infosat.de/Meldungen/

forum.digitalfernsehen.de/forum/df-newsfeed/318157-appell-vom-ndr-kdg-soll-leistungskuerzungen-rueckgaengig-machen.html

 

 

 

5245 Postings, 2889 Tage Der_HeldKD zögert Aufhebung d. Grundverschlüsselung hinaus

 
  
    #4
1
23.02.13 16:39
Kartellamt: Privatsender m?ssen ?Grundverschl?sselung? zeitnah aufheben - INFOSAT - Nachrichten - Kabel
Kartellamt: Privatsender m?ssen ?Grundverschl?sselung? zeitnah aufheben - INFOSAT - Nachrichten - Kabel
(dm) ? Die gro?en Privatsendergruppen RTL und Pro Sieben Sat 1 sind in der Pflicht, die Aufhebung der so genannten ?Grundverschl?sselung? ihrer digitalen Sender in Standard Definition (SD) zeitnah umzusetzen. Dies bekr?ftigte eine Kartellamtssprecherin am 16. Januar auf Nachfrage von Digitalmagazin.  ...
http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=70602

und ergänzend hierzu:

www.infosat.de/Meldungen/

www.digitalfernsehen.de/...schluesselt-bis-zum-Zuschauer.96752.0.html

forum.digitalfernsehen.de/forum/df-newsfeed/316384-im-kabel-rtl-und-p7s1-sd-unverschluesselt-bis-zum-zuschauer.html

 

weitere Gängeleien der KD-Kunden:

forum.digitalfernsehen.de/forum/kabel-deutschland/312665-kdg-schaltet-aufnahmesperre-bei-rtl-hd-auf.html

 

 

5245 Postings, 2889 Tage Der_HeldKunden der Konkurrenz sind besser dran

 
  
    #5
1
23.02.13 16:40
Unitymedia hebt ?Grundverschl?sselung? auf - INFOSAT - Nachrichten - Kabel
Unitymedia hebt ?Grundverschl?sselung? auf - INFOSAT - Nachrichten - Kabel
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia Kabel BW hat zu Jahresbeginn die so genannte „Grundverschlüsselung“ privater Sender in Standard Definition (SD) aufgehoben. Neben den öffentlich-rechtlichen Kanälen sind damit 43 weitere Privatprogramme frei zu empfangen. Das Ende der &bdqu ...
http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=70820
 

5245 Postings, 2889 Tage Der_Heldso, und nun den Saftladen kräftig shorten !!

 
  
    #6
1
23.02.13 16:46
Zumindest würde ich das so machen, wenn ich davon Ahnung hätte - man muss nur mal die Stimmung der Kunden in den entsprechenden Foren einsammeln und sich dazu die (Über-)Bewertung von Kabel Deutschland anschauen ... da ist eigentlich alles klar!

Allerdings fasse ich so ein Teufelszeug wie KO-Produkte oder sonstigen Kram nicht an ... investiere grundsätzlich nur direkt ins Unternehmen/die Aktie.  

59 Postings, 5715 Tage rubinnegativer free cashfllow / Dividende aus Kredit?

 
  
    #7
25.02.13 12:33
interessanter Artikel siehe  http://valueandopportunity.com/2013/02/22/...de000kd88880-short-again

An die Vodafone-Übernahme glaube ich persönlich nicht. Und insbesondere der Punkt im verlinkten Artikel zu den Zinszahlungen (nicht im free cashflow berücksichtigt) und daraus folgend Dividendenzahlung nicht aus dem Cashflow sondern aus Kreditaufnahme finde ich ausgesprochen interssant.


Private Erfahrung mit KD:

KD hat in Bayern seit Übernahme der Netze die Preise ca. verdoppelt. Seit geraumer Zeit will KD unser Mehrparteienhaus gerne von analog auf digital umstellen. Aus inzwischen ca. 1700.- pa würden dann ca. 1900.- jährlich. Für das Geld bekommen wir sicherlich auch eine schönen Gemeinschafts-Satellitenversorgung hin.

Sprich - auf den Preisen ist aus meiner Sicht weitgehend der Deckel drauf. Wachstum durch Übernahmen ist wohl auch nicht drin (siehe Telecolumbusübernahme/Kartellamt). Und das Wachstum durch weitere Dienste und neue Kunden wird zumindest zäher als die einfachen Preiserhöhungen für bestehende Dienste in der Vergangenheit.

Hinweis: ich bin short  

59 Postings, 5715 Tage rubinKosten Satanlage

 
  
    #8
27.02.13 11:15
Bzgl. Deckel auf den Preisen - gerade habe ich ein erstes Angebot für eine Sat-Anlage erhalten. In der Leasingvariante kommt das über 5 Jahre praktisch auf den Punkt dort raus, wo KD heute mit seinen Preisen steht. Mit dem Unterschied, dass mir die Kiste danach gehört und hoffentlich weitere 5-10 Jahre nahezu kostenfrei arbeitet.  

351 Postings, 3227 Tage konigkabel?

 
  
    #9
27.02.13 12:52

warum eigentümergemeinschaften überhaupt sich noch an kabelfernsehmfirmen binden ist doch mittlerweile absurd.

in den grossen ballungszentren wie berlin kann man doch nahezu alle privaten programme über dvb-t ohne zusatzkosten empfangen. und wem das nicht reicht, dem steht doch die möglichkeit offen, nahezu jedes programm dieser welt übers internet anzusehen.den zugang zum internet hat man ja meistens durch den telefonanschluss oder per stick und handy. und die datengeschwindigkeiten hier reichen mittlerweile zum fernsehen aus. wenn einer im gebäude trotzdem auf kabel nicht verzichten will, kann er immer noch einen individualvertrag abschliessen. es ist nur vernünftig, den kabelvertrag der gemeinschaft zu kündigen und es jedem einzelnen im gebäude selbst zu überlassen, wie und was er an medien haben will. aus sicht eines vermieters gibt es auch nur vorteile. die gesamte medienversorgung sammt vertragshickhack bleibt dem mieter überlassen und senkt optisch gesehen  sogar die nebenkosten.

zudem wird die welt sowieso in spätestens 10 jahren  kabellos. wenn nicht sogar noch früher.

 

1411 Postings, 6869 Tage madcat15Weil sie es müssen!

 
  
    #10
27.02.13 12:58
es gibt viele Orte und Wohnungen, wo es nicht erlaubt ist eine Schüssel anzubringen. Somit bleibt nur der gang zum Kabel. Außerdem ist der Preis doch unschlagbar....
Internet + Telefon + TV für 29€ was will man mehr?  

351 Postings, 3227 Tage konignicht vergessen

 
  
    #11
27.02.13 13:12

plus mindestens 10 euro im monat für den anschluss, der in den nebenkostenabrechnung am jahresende auftaucht. egal ob die wohnung leerstand oder nicht. egal ob der anschluss genutzt wurde oder nicht.

 

5245 Postings, 2889 Tage Der_Heldweitere Einschänkungen für Kabel Dtl.-Kunden?!

 
  
    #12
14.03.13 19:11
Kabel Deutschland droht ARD und ZDF mit Analogabschaltung - DIGITALFERNSEHEN.de
Kabel Deutschland droht ARD und ZDF mit Analogabschaltung - DIGITALFERNSEHEN.de
Im Streit um die Kabeleinspeisegebühren von ARD und ZDF will Kabel Deutschland offenbar nachlegen. Sollten sie zu keiner Einigung bereit sein, droht der Netzbetreiber den öffentlich-rechtlichen Rundfunkveranstaltern mit der Abschaltung von analogen Programmen. Diese dürfte die Maßnahme aber wenig ...
http://www.digitalfernsehen.de/...-mit-Analogabschaltung.99331.0.html
 

5245 Postings, 2889 Tage Der_Heldda würden 'ne Menge Rentner bald in die Röhre...

 
  
    #13
14.03.13 19:14
...schauen und müssten - Dank Zwangsverkabelung - trotzdem noch löhnen!

Es ist einfach unglaublich, was sich dieser Saftladen rausnimmt ... den gehört mal ordentlich auf die Finger geklopft!

Von der Börsenbewertung will ich gar nicht sprechen ... einfach nur krank!  

2028 Postings, 3096 Tage tnzs72Kabel Deutschland scheitert mit Klage gegen WDR

 
  
    #14
15.03.13 08:25
"Bei den Klagen gegen die öffentlich-rechtlichen Sender wegen der Kabeleinspeisegebühren hat Kabel Deutschland eine erste Niederlage erlitten. Das Landgericht Köln wies am Donnerstag (14.03.2013) eine Klage gegen den WDR als größtenteils unzulässig und unbegründet ab (AZ: 31 O 466/12). Kabel Deutschland klagt ebenso wie der zweite große Kabelnetzbetreiber Unitymedia Kabel BW gegen die öffentlich-rechtlichen Sender und will so erzwingen, dass sie weiterhin für die Einspeisung ihrer Programme in die Kabelnetze zahlen."


Hier geht es weiter: http://www1.wdr.de/themen/infokompakt/nachrichten/...ompakt14982.html

Gruß von
tnzs  

5245 Postings, 2889 Tage Der_Heldwird sich Kabel Deutschland wie immer sperren...

 
  
    #15
20.03.13 19:37

...und zum Nachteil ihrer Kunden handeln?

Aktuelles + News - SATVISION
Aktuelles + News - SATVISION
Der VPRT spricht sich im Zusammenhang mit den aktuellen Entwicklungen in verschiedenen Kabelnetzen dafür aus, dass es durch die teilweise Aufhebung der Grundverschlüsselung nicht zur Benachteiligung von privaten TV-Veranstaltern kommt. Im Interesse des Erhalts der Vielfalt beim Zugang zu den Progra ...
http://satvision.de/aktuelles-und-news/...-grundverschluesselung-1274
 

5245 Postings, 2889 Tage Der_Heldweiterer HD-Sender frei für Kunden von Unitymedia

 
  
    #16
20.03.13 19:42
als Kabel Deutschland-Kunde wartet man auf bessere Leistungsangebote vergeblich ... im Gegenteil, Kabel Deutschland schränkt die Leistungen für ihre Kunden - zumindest für die, die  nicht extra zahlen wollen - immer weiter ein (siehe oben: schlechtere Übertragungsqualität, Einschränkung der übertragenen Sender)!
Servus TV HD unverschlüsselt bei Unitymedia - DIGITALFERNSEHEN.de
Servus TV HD unverschlüsselt bei Unitymedia - DIGITALFERNSEHEN.de
Nach Baden-Württemberg können ab sofort auch viele Kabel-Zuschauer in Nordrhein-Westfalen und Hessen den Sender Servus TV HD unverschlüsselt empfangen. Unitymedia Kabel BW hat die HD-Verschlüsselung für den Kanal auf Wunsch des Veranstalters aufgehoben.
http://www.digitalfernsehen.de/...uesselt-bei-Unitymedia.99976.0.html
 

5245 Postings, 2889 Tage Der_Heldeigentlich sollte/müsste man kündigen

 
  
    #17
20.03.13 19:44
wenn man die Wahl hat und auf SAT umsteigen kann. Die Zwangsverkabelten müssten Druck auf ihre Vermieter ausüben...

Und das schlimmste ist, dass der Dreck auch noch steigt!  

5245 Postings, 2889 Tage Der_Heldwarum will Vodafone sich so einen Klotz ans

 
  
    #18
20.03.13 19:46
Bein binden?  

2028 Postings, 3096 Tage tnzs72@Der_Held

 
  
    #19
1
20.03.13 20:02
"Und das schlimmste ist, dass der Dreck auch noch steigt!"

Das gibt mir mittlerweile auch Rätsel auf, aber liegt wohl an den "positiven" News in den letzten Tagen, von denen bisher jede, sobald sie in den Tickern kreiste gekauft wurde. Konnte man Intraday meist schön beobachten.

Heute kam dann wieder einmal ein Gerücht aus "kreisen" dazu, dass Vodafone auch ein schlechteres Rating in Kauf nehmen würde, falls sie für einen teuren Zukauf Geld aufnehmen müssten, um an andere Stelle nichts verkaufen zu müssen.

Ich hats schonmal auf dem w:o Board geschrieben, Fakt ist:

=> Tele Columbus Übernahme verboten.

=> Übernahme durch Vodafone zurückgestellt, wenn nicht sogar geplatzt. Denkbar wäre auch, dass das ein gezielt gestreutes Gerücht war, um den Kurs zu treiben.

=> Wenn nicht, will Vodafone ja - so das letzte Gerücht - warten, bis der Preis wieder günstiger ist. (Hat sich mit dem heutigen Gerücht erst einmal erledigt).

=> Auf andere Interessenten wie United Media bzw. Global Liberty braucht man - denke ich - gar nicht hoffen, wegen dem Kartellamt.

=> Erster Prozess gegen ÖRs verloren.

=> negatives Eigenkapital von minus 1,5 Mrd.

=> Fremdkapitalquote von 173%

=> KGV von rund 26 Ende 2012

Das ist rational nicht nachvollziehbar warum KD heute wieder weg ging wie warme Semmeln.

Übrigens: Die nächste Entscheidung bezüglich der Klage gegen die ÖRs wird wohl die am Landgericht Berlin sein, KD gegen RBB. Die soll nach Auskunft des Gerichts am 30.04. kommen. War ursprünglich für den 26.02. terminiert, wurde aber verschoben.

Wird wahrscheinlich aber auch niemanden jucken ...

Gruß von
tnzs  

5245 Postings, 2889 Tage Der_Held100% agree

 
  
    #20
20.03.13 20:06

5245 Postings, 2889 Tage Der_Heldteilweise Aufhebung der Grundverschlüsselung

 
  
    #21
28.03.13 14:11
...nach Ostern. Zumindest kann man dann 10 (Privat)Sender in "Normal-Digital" frei bzw. ohne Smartcard schauen. Ein Anfang ist gemacht ... auch wenn sich Kabel Deutschland dagegen gewehrt und die Aufhebung unnötig hinausgezögert hat! Bin immer noch der Meinung, dass hier mehr Wettbewerb her muss ... dieser Quasi-Monopolist gehört zerschlagen!
Nach Ostern: KDG hebt SD-Verschlüsselung für zehn Sender auf - DIGITALFERNSEHEN.de
Nach Ostern: KDG hebt SD-Verschlüsselung für zehn Sender auf - DIGITALFERNSEHEN.de
Der Termin steht endlich fest: Bereits kurz nach Ostern fällt beim bundesweiten Kabelnetzbetreiber die SD-Grundverschlüsselung für insgesamt zehn Programmen auf. Darunter sind überraschenderweise nicht nur die Free-TV-Sender von RTL und ProSiebenSat.1.
http://www.digitalfernsehen.de/...-fuer-zehn-Sender-auf.100308.0.html
 

15 Postings, 3331 Tage schmufiKurs

 
  
    #22
29.03.13 21:24

liebe Leute. vielleicht eine blöde Frage, aber warum ist der Kurs von Kabel Deutschland nicht aktuell? Feiertage?

vlg

Peter 

 

351 Postings, 3227 Tage konigkabel dtl

 
  
    #23
14.08.13 09:43

351 Postings, 3227 Tage konigkd

 
  
    #24
14.08.13 09:44

 

charttechnik funktioniert nicht bei einem unternehmen, dass in der  übernahme steckt. da kann man in nähe des übernahmepreises eine  waagrechte linie ziehen und es entweder als unterstützung oder als  widerstand ansehen. je nach lust und laune .

an  sonsten ist der preis, den vodafone zahlen will ganz schön  ambitioniert. incl schulden kostet die übernahme über 11 mrd euro. bei  einem umsatz von ca 2mrd zahlt man also das 5 fache des umsatzes. im  normalfall zahlt man maximal das 2fache des umsatzes.mit 11 mrd zahlt  vodafone bei 5mio kabelkunden ca 5000 euro pro kunde und anschluss. das  ist heftig, wenn man 400eur umsatz pro kunde und jahr rechnet. dauerts  ca 12 jahre bis die summe als umsatz wieder drin ist. taktisch gesehen  ein unüberschaubarer zeitraum. strategisch gesehen sinnfrei, da die welt  nunmal kabellos wird. in den nächsten jahren wird vodafone  goodwillabschreibungen von ca 3mrd p.a vornehmen müssen. das senkt deren  steuern. wenn man das als ziel ansieht, machts vielleicht sinn. aber  könnte ja sein, dass die vodafoneführung irgend jemanden einen riesen  gefallen mit der übernahme macht. ist ja nicht das geld der  unternehmensführer, das man da ausgibt.

 

 

   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Moneyshake, Maydorn