Jetzt ticken die Muselmänner völlig durch.


Seite 2 von 7
Neuester Beitrag: 07.03.06 12:54
Eröffnet am: 04.03.06 23:30 von: Karlchen_I Anzahl Beiträge: 154
Neuester Beitrag: 07.03.06 12:54 von: Hungerhahn Leser gesamt: 9.646
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

33505 Postings, 5602 Tage PantaniHier von NTV

 
  
    #26
05.03.06 10:10
Sawahiri will eine Neuauflage vom 11. September 2001

Morddrohungen gegen Zeichner Fußball-Karikatur empört Iran

"Jyllands-Posten" Mehr Skrupel bei Jesus

Am Anfang stand ein Buch Erfundene Veröffentlichungen

Bilderserie Der Streit eskaliert

Provokation und blinde Wut Die Karikaturen-Katastrophe


Sonntag, 5. März 2006

"Boykottiert Deutschland"
El Kaida will Anschläge


El-Kaida-Vizechef Eiman el Sawahiri hat die Moslems in aller Welt zu Anschlägen gegen Länder des Westens aufgerufen. Vorbild könnten die Angriffe in New York, London und Madrid in den vergangenen Jahren sein, sagte Sawahiri in einer über das Internet verbreiteten Tonaufzeichnung. Im Zusammenhang mit den umstrittenen Mohammed-Karikaturen forderte er die Moslems zu einem Boykott verschiedener Länder, darunter auch Deutschlands, auf. Der radikal-palästinensischen Gruppe Hamas empfahl Sawahiri, bereits unterzeichnete Friedensabkommen mit Israel nicht anzuerkennen.
 
Die Moslems müssten "den Kreuzfahrern des Westens mit Anschlägen, besonders auf ihre ökonomische Infrastruktur, Verluste zufügen, an denen sie noch jahrelang bluten", sagte der Ägypter, der als Stellvertreter des Chefs der moslemischen Extremistenorganisation, Osama bin Laden, gilt. "Die Angriffe auf New York, Washington, Madrid und London sind dafür die besten Beispiele." Bei diesen Anschlägen waren mehrere tausend Menschen getötet worden. Es müsse verhindert werden, dass der Westen den Moslems das Erdöl raube, sagte Sawahiri.
 
Das US-Außenministerium wies die Drohungen zurück. Keine Tonaufzeichnung könne die Entschlossenheit der USA schwächen, zusammen mit den Verbündeten den internationalen Terrorismus zu bekämpfen, sagte Außenamtssprecher Justin Higgins.
 
Zudem veröffentlichte der arabische Nachrichtensender Al Dschasira ein Videoband mit der Ansprache. Die Nummer zwei von El Kaida sagte, die Karikaturen seien eine Fortsetzung der Kreuzzüge gegen den Islam und Teil der Strategie der von den USA angeführten "Kreuzfahrer" aus dem Westen. Er rief die Moslems zum Boykott der Länder auf, die die Mohammed-Karikaturen veröffentlicht und damit den Propheten beleidigt hätten. "Es ist unsere Pflicht, an einem massiven Wirtschaftsboykott gegen Dänemark, Norwegen, Frankreich, Deutschland und all die anderen Länder teilzunehmen, die an dem Kreuzfahrer-Angriff gegen den Islam beteiligt sind."
 
Die umstrittenen Mohammed-Zeichnungen waren im vergangenen Jahr erstmals in Dänemark veröffentlicht und im Januar in mehreren europäischen Zeitungen nachgedruckt worden, darunter auch Blätter in Deutschland. Die Karikaturen lösten in zahlreichen moslemischen Ländern teils gewaltsame Proteste aus, bei denen diplomatische Vertretungen in Flammen aufgingen und Dutzende Menschen starben.
 
Zudem attackierte Sawahiri erneut die USA. Die neuen Bilder über Misshandlungen im irakischen Gefängnis Abu Ghoreib machten die "Lügen und kriminellen Handlungen der Amerikaner" deutlich. Der Westen bestehle die arabischen Völker, besetzte ihr Land und beleidige die Muslime, berichtete der US-Nachrichtensender CNN unter Berufung auf das Video.
 
El Sawahiri forderte die radikalislamische Hamas auf, die von der palästinensischen Autonomiebehörde mit Israel geschlossenen Friedensvereinbarungen nicht anzuerkennen. Die jetzige Autonomiebehörde habe die Palästinenser für "Brosamen" verkauft. Der aus Ägypten stammende Arzt ließ in den vergangen Monaten immer wieder Botschaften verbreiten. Unklar blieb, wann dieses neueste Videoband entstanden sein könnte.
 
 

7460 Postings, 5612 Tage potti65muselmänner

 
  
    #27
05.03.06 10:14
germany love it or leave it  

67 Postings, 5310 Tage guezelimLöschung

 
  
    #28
05.03.06 10:29

Moderation
Moderator: Schwedenkugel
Zeitpunkt: 08.03.06 14:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß/Verunglimpfung

 

 

70352 Postings, 6592 Tage datschiStern und/oder h-kreuz gibt es schon in Bayern,

 
  
    #29
05.03.06 10:53
mein lieber guezelim.

Als gebürtiger Altbayer kann ich dir bestätigen, daß es beim Arzt im Wartezimmer den Stern und in sehr vielen Städten eine Heiligkreuzkirche gibt. Ist schon seit vielen Jahren so. Komm doch mal zu uns in den Süden und schau sie dir an. Besonders die Kirchen sind schönestes Kunsthandwerk.

Gruß und Gottes Segen!

 

67 Postings, 5310 Tage guezelimHallo Datschi

 
  
    #30
05.03.06 11:06
Ich habe nichts von Kirchen gesagt und du Unterstellst mir ich würde die Kirche oder sonst welche Religion meinen stimmt aber nicht falls doch so rüber gekommen SORRY ich habe ganz was anderes gemeint.lese mal die euserungen von Karlchen usw durch dann wenn wenn ihrer Meinung bist kann ja auch dein HÄH! einfügen.  

2576 Postings, 7214 Tage Hungerhahn@guezelim

 
  
    #31
05.03.06 11:44
Wenn Du Koranverse mit der gleichen Anzahl von Rechtschreib- und Satzbaufehlern zitierst, die Du in Deinen Postings machst, dann ist das noch viel beleidigender als die Mohammed-Karikaturen.  

67 Postings, 5310 Tage guezelimHungerhahn

 
  
    #32
05.03.06 11:53
Wenn ich dich mit meiner Rechtschreibung beleidigt habe tuts mir leid kann ja nicht so gut sein wie du und was hat es mit dem Koran zu tun,ihr müsst immer die religion mit hinein ziehen ist das besser?          

2576 Postings, 7214 Tage Hungerhahn@guezelim

 
  
    #33
1
05.03.06 12:06
Also, ich will das Pferd mal so aufzäumen:

Deine Vorfahren haben bereits in der Frühantike in Kleinasien gesiedelt. Je nachdem, wo Du herkommst, waren Deine Vorfahren Lyder, Sarden, Kappadokier, Phygrer oder gehörten einer anderen Bevölkerungsgruppe an. Nach dem Feldzug Alexanders des Großen bis etwa in die Römerzeit wurden diese Menschen helenisiert. Spätestens während der Völkerwanderung war dieser Vorgang abgeschlossen. Einher ging in der spätrömischen Zeit auch die Christianisierung des Landes.

Im Ergebnis bedeutete dies, daß die Vorfahren der heutigen Türken griechisch sprechende Christen waren. Ob es Dir schmeckt, oder nicht.

Kurz vor den Kreuzzügen erschienen die Seldschuken und verkündeten unter der Führung ihres Sultans Togrul Beg die Wiederaufnahme des Eroberungskrieges gegen die Christen.
Später gelang es Ihnen, den größten Teil Kleinasiens zu erobern. Hierbei wurden die einheimischen Anatolier erst türkisiert und später islamisiert. Interessanterweise wichen einige von ihnen vor den Osmanen nach Moldawien aus, wo sie noch heute leben:
türkisch sprechend und christlich denkend.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gagausen

Verbeiß dich daher nicht in diese militante und rückständige Religion namens Islam.
Die Geschichte Deiner Vorfahren ist dafür viel zu alt.  

67 Postings, 5310 Tage guezelimHungerhahn

 
  
    #34
05.03.06 12:23
Du bist ja richtig gebildet und kennst dich ja super in geschichte aus Respekt,ich habe nichts aber auch garnichts gegen Cristen,jeder hat seine Religion aber ich höre nur die Militanten wer hier militant weißt du selber,du kannst anders denkende nicht akzeptieren und wenn ich mir erlauben darf waren diese Kriege vor meiner und deiner Zeit da ging es nur um Religion.Jetzt geht es nur um GELD und nicht um Religion,da du und die anderen so Inteligent seid und ich ein dummer Türke bin kann ich nur sagen ihr habt Recht und ich nicht?    

70352 Postings, 6592 Tage datschi@guezelim: HÄH?

 
  
    #35
05.03.06 12:24
Stern und h-kreuz in Bayern hast du geschrieben. Also in Bayern da gibts die Zeitschrift Stern und Heiligkreuzkirchen. Was sollte sonst mit deiner Aussage gemeint sein? Ein sehr verwunderter Christ und Altbayer.  

67 Postings, 5310 Tage guezelimDatschi

 
  
    #36
05.03.06 12:28
Frag mal Polyetylen usw im forum die können dir da weiter helfen.  

825 Postings, 6496 Tage Feedbacklacht. kriege gingen um religion?

 
  
    #37
05.03.06 12:33
der beste witz den ich heute gehört habe.
kriege gingen schon immer nur um die gier. die gier nach macht, geld, land nichts anderes religion war immer nur der deckmantel dafür. sogar die kreuzzüge wurden von dieser gier ausgelöst bzw angst weil das oströmischereich angst hatte seine macht /land an die "ungläubigen" zu verlieren. jedem seine religion im grunde glauben wir doch an den gleichen gott / oder an gar keinen je nachdem *g*  

129861 Postings, 6115 Tage kiiwiiHört mit dieser Diskussion am besten sofort auf;

 
  
    #38
05.03.06 12:34
merkt Ihr nicht, wie Euch da jemand aufs Glatteis geführt hat ??


Im übrigen zitiere ich gerne immer wieder J.W.Goethe:

"Wenn dir's bei uns nun nicht gefällt,
So geh in deine östliche Welt."


kiiwiiariva.deMfg
 

70352 Postings, 6592 Tage datschiguezelim, sag du es mir.

 
  
    #39
05.03.06 12:35
Du hast es geschrieben also will es von dir erklärt haben. Aber ich rate einfach nochmal bei h-kreuz: Holzkreuz? Ja, die gibt es auch in allen Kirchen, oft an Wegrändern und manchmal noch in Schulen.  

67 Postings, 5310 Tage guezelimAlso leute

 
  
    #40
05.03.06 12:46
ich weiß nicht warum ihr euch so aufregt ich glaubte ihr seit alle so gebildet und jeder darf seine Meinung frei sagen oder wart nicht ihr das mit der freien Meinungs für jeden aber ich höre nur radikale euserungen von Euch nur weil ein anderer ich anderer Meinung bin manch anderer hier ihr tut mir echt leid ich hoffe ihr denkt mal ein bischen nach über eure Äuserungen und redet nicht einfach drauf los,im endeffeckt hab ihr nur eine Meinung kann mir egal sein ist halt so kann man nichts machen.        

67 Postings, 5310 Tage guezelimKiiwii

 
  
    #41
05.03.06 12:48
Von gefallen oder nicht gefallen hat keiner was gesagt.  

129861 Postings, 6115 Tage kiiwiiHör auf, hier zu provozieren

 
  
    #42
2
05.03.06 12:55
Du hast die Scheiße mit "H-Kreuz, Nazis, CSU" hier angefangen.
Jetzt hältst Du am besten einfach mal die Klappe!
Es ist jetzt eine perfekte Gelegenheit dazu - verpass sie nicht!

kiiwiiariva.deMfg
 

11570 Postings, 6083 Tage polyethylen@guezelim

 
  
    #43
05.03.06 12:57
was willst du mir hier andichten? Das "Häh" bezieht sich nur darauf dass deine Postings durch den Satzaufbau etwas schwer verständlich sind. Das hat Hungerhahn schon oben mit etwas Sarkasmus beschrieben.


(PS: Gruß an die Erst ID) *g*  

4428 Postings, 6434 Tage Major Tom@guezelim, und wo san nacha Sie hea?

 
  
    #44
05.03.06 13:00
Oder san Sie fo do? San Sie a Fake? Wia sans'n nachad do draufkumma: "...und wenn manche wieder den stern oder h-Kreuz haben wollen müssen sie nur nach Bayern gehen."

Ah geh, so a Schmarrn!

Ciao!

PS @kiiwii, ack! Dös is a Subbnkaschbal. *g*

ariva.de

__________________________________________________

KITA ARIVA!

 

67 Postings, 5310 Tage guezelimHey kiiwii

 
  
    #45
05.03.06 13:07
warum so agresiv ich hab nichtts von Nazis gesagt sonder diene anderen kollegen,ihr könnt es nicht ertragen das es auch anders denkende hier gibt nur beleidigen könnt ihr das ist aber auch alles was ihr könnte.  

70352 Postings, 6592 Tage datschi@guezelim: Warte noch auf Antwort o. T.

 
  
    #46
05.03.06 13:09

67 Postings, 5310 Tage guezelimDatschi

 
  
    #47
05.03.06 13:11
hast sie doch von Kiiwii bekommen!  

70352 Postings, 6592 Tage datschi@guezelim: von Kiwi, HÄH?

 
  
    #48
05.03.06 13:28
Der schreibt nur Gebrabbel: Nazis, CSU, Goethe.
Aber nichts von Stern und h-kreuz in Bayern. Das hast du geschrieben und ich warte immer noch auf deine Erklärung. Verstecke dich nicht hinter anderen (Polyet. oder Kiwi)
oder bist du ein feiger Muselmann? (Was ich aber nicht glauben möchte)  

67 Postings, 5310 Tage guezelimDatschi

 
  
    #49
05.03.06 13:36
warum regst du dich auf und wirst auch noch beleidigend ich sag doch auch nichts beleidigendes zu dir oder aber macht nichts da ich mich nicht beleigt fühle weil das meine art ist,aber wie ich bemerke kommt ihr damit nicht so gut klar Häh!!    

67 Postings, 5310 Tage guezelimDatschi

 
  
    #50
05.03.06 13:44
Hier von Polyetylen:Ich bin für die Einführung des Sterns,von blackadder:schließe mich an erkläre du mir was die damit meinen dann sehen wir weiter,aber falls ich dich Alt Bayer beleidigt haben sollte enschuldige ich mich hier mit nicht böse ein bin ja nur ein wie hast du gesagt (feiger MÜsselmanne).  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben