Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Was ist eigentlich mit Fresenius?


Seite 35 von 41
Neuester Beitrag: 11.11.19 10:04
Eröffnet am: 16.07.08 19:53 von: acker Anzahl Beiträge: 2.015
Neuester Beitrag: 11.11.19 10:04 von: sfoa Leser gesamt: 286.840
Forum: Börse   Leser heute: 41
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... 41  >  

2695 Postings, 3793 Tage tom77Ich

 
  
    #851
1
12.12.14 11:24
Ich habe nicht alles in Frage gestellt.

Ich habe nur kritisiert, das du seit Wochen und Monaten hier von Short redest und fallenden Kurse sprichst, was bis heute nicht eintraf. Sondern seitdem du hier schreibst geht es im Grunde weiter hoch, wie man im Jahreschart sieht.
Das Du dich im Endeffekt aber nur als kurzfristiger Intraday Trader herausstellst und dir damit selbst widersprichst was die langfristigen Kurse angeht, passt nunmal nicht zusammen.

Dann brauchst du in einem langfristigen ausgerichteten Long Thread auch nichts dazu schreiben.
 

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderZum Glück entscheidest du das nicht.

 
  
    #852
12.12.14 12:55
Der Titel hier "Was ist eigentlich mit Fresenius?" und der erste Post speigeln wenn man danach gehen würde eher die Shortseite wieder. Zudem glaube ich das hier jeder schreiben kann was er will solange es mit FMC zutun hat.

Und ja seit Wochen oder Monaten macht die FMC oft genug diese kleinen Bewegungen. Da ich damit Ged machen kann warum nicht auch andere? Das Geld verliert ja die Bank und nicht der Long Anleger. Mir scheint so als wird dieses Aktie oft als Puffer verwendet um den DAX zu steuern, aber das ist nur eine wage These.


 

2695 Postings, 3793 Tage tom77Fmc

 
  
    #853
12.12.14 14:55
FMC ist mit 1,45 % im Dax gewichtet. Das heißt ob FMC runter oder hoch geht macht bei der Dax Bewertung sogut wie nichts aus.  

219 Postings, 2106 Tage humanerLöschung

 
  
    #854
1
20.12.14 19:21

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 22.12.14 12:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Werbung

 

 

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderFMC ReShort

 
  
    #855
22.12.14 12:07
HY6NVB 0,24 Euro
Könnte was werden.  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderUS2VQA zusätzlich

 
  
    #856
22.12.14 13:18
0,36
Ja man könnte meinen, da wird absichtlich gegen mich gekauft, aber mal schauen ich hab nen paar Wochen Zeit.  

491 Postings, 2270 Tage Peter TOutperformer

 
  
    #857
30.12.14 09:24

FMC zieht im Dax einsam seine Kreise und ist wohl Outperformer des Jahres 2014. Nicht spektakulär, aber sehr solide.

http://www.statistikfuchs.de/Dax/FMC

 

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderImmer schön abwarten

 
  
    #858
30.12.14 11:14
da es keinen soliden Grund für den Outperformer gibt weiter shorten. Zukäufe durch Neuschulden sind kein Kurstreiber, zumal die Preise nicht bekannt waren.  

355 Postings, 3528 Tage Krassus@Astra

 
  
    #859
30.12.14 15:23
Wieso vergleichst Du einen Versicherer wie die Allianz mit einem Med.technikkonzern???  

355 Postings, 3528 Tage KrassusFMC

 
  
    #860
30.12.14 15:50
FMC ist Weltmarktführer bei der Dialysebehandlung, sowohl bei der Anzahl der Kliniken als auch beim Equipment und der Medtechnik. Dies mit einem Versicherer zu vergleichen ist so als wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht. Im Gegensatz zur Allianz hat FMC seit 10 Jahren jedes Jahr die Dividende erhöht und gezahlt. Die Prognosen für Dialyse sind weiterhin sehr gut. Das weltweite Wachstum für Behandlungen, bedingt durch das Altern der Weltbevölkerung, wird für die nächsten Jahrzehnte mit ca. 5-6 % p. a. prognostiziert. Ein wesentlicher Grund für die starke Performence in diesen Jahr ist der starke Dollar, weil FMC mehr als 50 % seiner Umsätze in den USA generiert. Sicherlich ist die Aktie gerade nicht günstig, aber nicht wesentlich überteuert. Ich bin bei rund 54 € im Frühjahr 2013 eingestiegen und inkl. Dividenden gut im Plus. Warum steigt die Aktie langfristig weiter:

* 276 % Gewinnwachstum in den letzten 10 Jahren
* Dividendenwachstum ca. 40 % in den letzen 5 Jahren
* Ek-Rendite konstant über 12 %
* Marktführer vor DaVita (Buffett hält ca. 17 % der Aktien von DaV)
* KGV für 2015 ca. 19 (Davita ca. 22)
* durch Größe und hohe Markteintrittsbarrieren vor Konkurrenz sicher

Fazit: Ein Top-Langfristinvestment weil Dialyse schwer zu ersetzen ist. Es gibt wenig Spender für Nieren und durch den demographischen Wandel wird der Bedarf für Blutwäsche weiter steigen. Die Zahl der Diabetiker erhöht sich stetig und somit der Bedarf an Dialyse.  

2695 Postings, 3793 Tage tom77@krassus

 
  
    #861
30.12.14 19:07
@krassus

Das haben wir Astra schon mehrmals versucht zu erklären, das dank FMC Menschen weiterleben können.
 

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderSo und wieder Short

 
  
    #862
05.01.15 11:07
Die Dividendenrendite sinkt hier von Jahr zu Jahr
2014 48,34 EUR 1,06 USD 1,49%
2013 53,05 EUR 0,98 USD 1,42%
2012 53,19 EUR 0,91 USD 1,34%
2011 50,53 EUR 0,86 USD 1,41%
2010 38,85 EUR 0,77 USD 1,48%
2009 29,17 EUR 0,78 USD 1,86%
2008 34,99 EUR 0,85 USD 2,32%
Schaut man sich mal eine Allianz an
2014 124,91 EUR 5,30 EUR 4,07%
sieht man genau wie schlecht die FMC sich entwickelt. Der Aktienkurs in eine reine Bubble. Klar der Gewinn hat sich gesteigert, dafür haben sich aber auch die Schulden verdreifacht, nur durch Zukäufe, welche dann auch noch mit Schulden vollzogen sind, sind kein echter Wachstum.  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderEs geht hier ums Geld

 
  
    #863
05.01.15 11:15
Es sind Aktienunternehmen, da kann mir keiner erzählen das hier aufgrund von sozialen Faktoren investiert wird.  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderIch denke eher FMC wird anscheinend

 
  
    #864
1
05.01.15 11:46
als Fluchtbunker genutzt, oft wenn der DAX sinkt steigt diese Aktie ohne erkennbaren Grund. Fundamentaldaten machen die FMC ja eher unattraktiv. Wenn die Panik vorbei ist wird wieder in andere Werte umgeschichtet. Aber dieses System kann auch nicht ewig gutgehen. Mal abwarten.  

436 Postings, 2637 Tage Camaron1Mal Hand aufs Herz, Astra

 
  
    #865
05.01.15 13:33
wieviel Geld hast Du letztes Jahr eigentlich mit shorts auf FMC in den Sand gesetzt  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderIch hatte mit FMC

 
  
    #866
1
05.01.15 14:43
fast nur Gewinne. Es gab auch einige Totalverluste hier, aber das waren nur Schrottshortwetten mit Minieinsatz, also nichts dramatisches. Hier kann man nur kleine Gewinne machen zwischen 100 und 600 Euro, dafür aber sehr schnell, meine Strategie hatte ich ja bereits hier live nachgewiesen. Ich verstehe nicht warum mir hier immer noch nicht geglaubt wird?!? Heute Morgen bin ich raus und bei 0,34  ca. 62,30 hier HY6NVC rein. Jetzt wieder abwarten.  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderUnd wieder rein die

 
  
    #867
1
08.01.15 15:58
HY6NVC. Kaufkurs 0,31-0,34
Das gute ist der Schein läuft bis nach den Zahlenwerk dieses Luftschlosses.
Sollte die 64 kommen ab hier US3NG8 rein und dann gilt wieder bis zum Gewinn abwarten.  

355 Postings, 3528 Tage Krassus@Astra

 
  
    #868
08.01.15 16:51
Klingt gut, allerdings kenne ich keinen Trader, der nur annähernd so erfolgreich ist wie einige der großen Investoren. Welcher Trader spielt denn langfristig, und das ist doch entscheidend, in einer Liga mit Buffett, Lynch, Icahn, Rogers, Soros, Munger oder Klarman??? Ich kenne keinen, lass mich aber gern belehren. Solange es keinen gibt, wende ich die Formeln der o. g. Investoren an.  

Bsp.: Buffett, der hat alleine mit Coca Cola eine Dividenden-Rendite von akutell ca. 25 % auf sein 1988 eingesetztes Kapital. Das nenne ich Gewinne! Dabei ist die Kurs-Versechszehnfachung aber noch gar nicht berücksichtigt ;)  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderIch denke so Giganten wie Buffet

 
  
    #869
1
08.01.15 17:01
wird es nicht mehr geben, das war früher mal möglich, aber heutzutage seitdem die Computer alles für die Banken durchzocken ist es unmöglich so erfolgreich zu werden. Jedoch sollte man nach Übertreibungen auschau haten, ich denke nicht das es sehr lange halten kann und so wie diese Aktie in die Lüfte gehoben wird kann ich hier nur Short gehen. Analysten werden von den Banken bezahlt um passende Analysen zu generieren mit denen die Banken dann gewinnen und diese kommen natürlich von den Privaten, daher sollte man darauf wirklich nichts geben. FMC hatte hier einen Gewinneinbruch von 10% im Q3 2014 ausgewiesen, seitdem steigt das Teil hier nur noch wegem dem Eurokurs, soviel wird das hier aber nicht bringen, wir sind schon 30% höher, mal schauen...  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderUS3NG8 Verkauf 0,48

 
  
    #870
1
09.01.15 18:41
Kauf 0,42,
Rest HY6NVC laufen lassen  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderUnd wieder rein

 
  
    #871
14.01.15 16:15
in US3NG8 0,40
Unglaublich fast 40% in 6 Monaten, aber sollte in den nächsten 2 Wochen sein Top finden.  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderJetzt in PS1F2M reingehen

 
  
    #872
15.01.15 09:12
0,47 alles andere weiter halten  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderUnd wieder raus aus PS1F2M

 
  
    #873
15.01.15 10:15
0,50
HY6NVC auch nachgekauft zu 0,36 abwarten, man sollte jetzt schon eine Position bis bach der Griechenlandwahl fest halten.  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderIch meinte natürlich US3NG8

 
  
    #874
15.01.15 10:37
und nicht HY6NVC  

3259 Postings, 4074 Tage AstraleaderSo verkauft sehr schöner Deal

 
  
    #875
15.01.15 11:11

Seite: < 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... 41  >  
   Antwort einfügen - nach oben