Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread


Seite 1249 von 1251
Neuester Beitrag: 18.04.19 09:50
Eröffnet am: 01.12.13 14:37 von: MHurding Anzahl Beiträge: 32.26
Neuester Beitrag: 18.04.19 09:50 von: andyy Leser gesamt: 3.835.341
Forum: Börse   Leser heute: 329
Bewertet mit:
88


 
Seite: < 1 | ... | 1247 | 1248 |
| 1250 | 1251 >  

14459 Postings, 5732 Tage harry74nrwWer da seit Freitag Short ......das verstehe wer

 
  
    #31201
15.01.19 18:43
will.
Eine Lösung wird kommen, die Bankster haben keine Angst mehr....  

1728 Postings, 3478 Tage gradesbrettVolumen Software

 
  
    #31202
1
16.01.19 09:35
Hallo entschuldigung, dass ich vor 10 (!) nicht geantwortet habe.  ich hatte das hier gepostet:

Hallo liebe trader,
ich habe da mal eine frage an alle. einige sind ja schon etwas länger hier. Vor ein paar jahren hat jemand mal einen link zu einer software veröffentlicht, in der man Fdax Volumen in realtime sehen konnte. und das kostenlos. ich weiss noch, das es eine russische seite war. man musste dann 1 oder 2 mal etwas auf russisch anklicken und dann konnte man das wirklich sehr kleine programm downloaden. die volumen wurden in den chartcandels angezeigt. also nicht unten, wie es sonst der fall ist. Leider habe ich den namen vergessen und ich finde es auch nicht mehr bei ariva. ich denke es war noch zu camalco's zeiten.
ich würde gerne auf volumen spitzen zugreifen, um meinen handel besser zu timen.
kennt jemand das beschriebene programm oder ein ähnliches?

MHurding hatte das geantworet:
"du meinst die anordnung der volumen an der seite ? um sups/res´besser abschätzen zu können ? "

dazu wäre meine antwort: nicht unbedingt. das Porgramm, welches ich meinte hatte die  Kontraktzahl in den Kerzen angezeigt. Ich wollte das benutzen, um zu sehen, ob die potentielle Umkehrkerze oder Formation auch durch erhöhtes Volumen bestätigt werden kann.


Und lueley hat mir dieses Vorgeschlagen:
"kann es ein das du www.forexpf.ru/chart/dax/ meinst?"

Meine Antwort darauf: Ich denke, es ist nicht das was ich meine. Es sieht anders aus. und ich meine man musste eine kleine Software herunterladen. VOn dem Poster im damaligen quo vadis threat gabs da auch eine mini anleitung zu, da die seite ja auf russisch war und man halt nciht weiss wo man raufklicken musste.

 

1165 Postings, 954 Tage 2much4uDax

 
  
    #31203
16.01.19 10:00
Der DAX koppelt sich vom Dow ab - im negativen Sinne!

Dow hat gestern gut geschlossen - Dax im Minus, Dow ist aktuell vorbörslich leicht im Plus - Dax im Minus.

Ich hab die Konsequenz gezogen und den Stopp zu meinem DAX-CFD ganz nah an den aktuellen Kurs gezogen und werde wohl in Kürze ausgestoppt. Dann werde ich das Geld wieder in Dow und Nasdaq100 investieren.  

Optionen

10974 Postings, 6558 Tage andyydax als russischer impuls - könnte

 
  
    #31204
16.01.19 10:08
10.750 min. als tief und  10.780 auf schluss
wenn ich mir was wünschen darf
aber handeln muss man das nicht  

Optionen

10974 Postings, 6558 Tage andyywürde sagen, die angelsachsen sind zu oft gegen

 
  
    #31205
16.01.19 20:28
den bus gelaufen - nun alles vollpfosten

gestern hauen sie dem may den vertrag um die ohren
heute sprechen sie ihr das vertrauen aus


einfachste wäre, einfach gehen ohne vertrag und gut
oder, einfach bleiben und ball flach halten - in drei tagen gibt es auch keine neue welt für may
und auch nicht in einem jahr - zwei jahre hatte man bereits - ergebnis volksverdummung

was meinst du flat als asylangelsachse  

Optionen

10974 Postings, 6558 Tage andyy61% short dax - eigentlich könnte nur hoch

 
  
    #31206
18.01.19 13:43
na schauen wir mal ob das klappt

wenn hoch, dann wären so 11.530 max. gutes ziel
aber 11.430 auch schon sehr gut  

Optionen

10974 Postings, 6558 Tage andyykeiner mehr hier??

 
  
    #31207
30.01.19 15:48
heute abend  20.00  20.30  kommt was für schnelle finger
da schalten die bänkster ihre systeme mal wieder ab - leider systemausfall  

Optionen

10974 Postings, 6558 Tage andyywas haltet ihr von so scheinen

 
  
    #31208
01.02.19 14:05
VF150R           VA6Z50  

Optionen

54431 Postings, 5670 Tage nightfly17 cent spread?

 
  
    #31209
1
01.02.19 18:50
halt ich nix von...
Faktorzerties als solche sind auch nicht gut,
weil bei 3€ z.B. -10% = 2,70
nächsten Tag 10% + = 2,97
und open end verliert auch permanent an Wert

Short auf MDAX z.Z.?
Kann man machen, muss man nicht...
-----------
Eine Ente wird auch nicht zum Schwan, wenn man sie beleuchtet.

Optionen

Clubmitglied, 1971 Postings, 597 Tage Andreas S.andyy

 
  
    #31210
1
01.02.19 21:58
Faktorzertifikate sind nur für kurzfristige Trades ok. Am besten tagesgültig. Wenn Positionen einige Tage gehalten werden sollen, dann lieber KOs.  

Optionen

166 Postings, 108 Tage GipsyKingLöschung

 
  
    #31211
02.02.19 11:42

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 03.02.19 19:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 

Optionen

5388 Postings, 2176 Tage Spekulatius1982@ Gipsy

 
  
    #31212
02.02.19 12:16
Du hast recht der Algo verarscht jetzt nur.
Somit sitzen Erstgeschädigten wieder im Boot und werden komplett zerlegt.
Das war schon immer so.
 

Clubmitglied, 1971 Postings, 597 Tage Andreas S.Gipsy

 
  
    #31213
02.02.19 14:30
Nun wenn es so weit ist, rechne ich sogar mit Bruch der 5000 Marke. Noch jedoch sehe ich den Weg dorthin nicht. In so einem Crash wird auch Öl fallen und auch die genannten Energy Aktien.
Und Zölle sind keine Belastung für den Gesamtmarkt, wenn die Einnahmen durch öffentliche Ausgaben wieder in den Markt  zurückfließen.

Wer das nicht versteht, der hat absolut kein Ahnung was er tut.
Und sollte lieber Menschen das Verwalten ihres Geldes überlassen, die wirklich Ahnung haben.  ;)
 

Optionen

8530 Postings, 672 Tage Krofi_neuGipsyking

 
  
    #31214
1
02.02.19 15:00
Das ist vollkommen unseriös, was Du da betreibst. Du rätst jedem Aktien zu verkaufen, weil Handelszölle wegen nordstream 2 angeblich anfallen. Wo steht das geschrieben? Nenn uns die Quelle! Und warum sollte der dax dann ausgerechnet auf die 8000 fallen. Zeige uns das im Chart auf. Dazu dienen sie ja.  

14155 Postings, 4498 Tage KellermeisterNichts ist unmöglich... siehe Trump & China

 
  
    #31215
02.02.19 15:53
Brexit, Italien, Russland...


NUR hier...


DAX Performance Index...

wöchentlich...

logarithmisch...
-----------
+++ Zu Fuß ist es weiter als über den Berg +++
Angehängte Grafik:
nichts_ist_unm__glich.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
nichts_ist_unm__glich.png

14155 Postings, 4498 Tage KellermeisterIch kann`s auch so schreiben...

 
  
    #31216
02.02.19 15:57
zieh den Kopf aus der Schlinge, solange er noch durch passt...




SERVUS...
-----------
+++ Zu Fuß ist es weiter als über den Berg +++

1526 Postings, 1789 Tage Einzahler@Keller:

 
  
    #31217
1
02.02.19 21:22
Du hast zu viele Linien im Chart, schaut ja aus wie ein Webstuhl ;-) Schon mal was von KISS gehört?  

14155 Postings, 4498 Tage KellermeisterEs wird unendlich steigen...

 
  
    #31218
1
02.02.19 23:29
Sky is the limit...
-----------
+++ Zu Fuß ist es weiter als über den Berg +++

14155 Postings, 4498 Tage KellermeisterBesser so ?

 
  
    #31219
1
02.02.19 23:31
-----------
+++ Zu Fuß ist es weiter als über den Berg +++

10974 Postings, 6558 Tage andyynightfly: 17 cent spread?

 
  
    #31220
1
04.02.19 08:07
der spread ist super geil
aber zwischen 9 und 17.35 stellen die g........ besser  

Optionen

Clubmitglied, 1971 Postings, 597 Tage Andreas S.andyy

 
  
    #31221
3
04.02.19 08:15
Hehe, ja für Emittenten ist der Spread in der Tat super geil. :)  

Optionen

10974 Postings, 6558 Tage andyyna wie - dax flasche leer

 
  
    #31222
08.02.19 15:34
 

Optionen

10974 Postings, 6558 Tage andyy58% dax long - da geht nix hoch

 
  
    #31223
08.02.19 16:37
 

Optionen

10974 Postings, 6558 Tage andyyna aber jetzt - 50 runter und nun

 
  
    #31224
08.02.19 17:30
 

Optionen

Clubmitglied, 1971 Postings, 597 Tage Andreas S.andyy ...223

 
  
    #31225
1
08.02.19 22:32
Ach das mit dem Sentiment ist so eine Sache für sich :) .. Das läuft dem DAX leider nach. Zuletzt hat der DAX im Januar von ~10250 auf ~10800 zugelegt mit über 50% long. Erst danach wurde er shortlastig. Und in den letzten Tagen ist er von ~11400 auf fast 11000 gefallen bei über 50% short. 11250 sind locker drin mit 58% long.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 1247 | 1248 |
| 1250 | 1251 >  
   Antwort einfügen - nach oben