Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Jahresdepot 2015


Seite 1 von 21
Neuester Beitrag: 06.01.16 15:00
Eröffnet am: 14.12.14 13:38 von: FredoTorped. Anzahl Beiträge: 519
Neuester Beitrag: 06.01.16 15:00 von: 18Boerse60 Leser gesamt: 120.882
Forum: Börse   Leser heute: 10
Bewertet mit:
23


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

5655 Postings, 4973 Tage FredoTorpedoJahresdepot 2015

 
  
    #1
23
14.12.14 13:38

Liebe Interessenten am Aktien-Jahresdepotvergleich

aller guten Dinge sind 3 – nach 2013 und 2014 werde ich auch das Jahresdepot 2015 wieder betreuen. Nach den Rückmeldungen der letzten Wochen glaube ich, dass wir auch für das nächste Depot genügend Teilnehmer zusammen bekommen werden.

In letzter Zeit kam die Anregung, die Laufzeit auf ein halbes Jahr zu beschränken. Ich meine, dass das dem Sinn des Jahresdepots widersprechen würde. Denn es geht ja darum, auf Werte zu setzten, die auch über einen längeren Zeitraum relativ besser liegen, als der Durchschnitt.

Die Spielregeln des letzten Jahr werde ich weitgehend übernehmen.

Ich bitte euch allerdings alle, mir die Arbeit zu erleichtern, indem ihr alle geforderten Angaben selbst raussucht, insbesondere die richtigen Yahoo-Finance-Kürzel.

Nicht akzeptieren werde ich Werte, die nicht in Deutschland gehandelt werden.

Wie in 2014 werde ich die Daten in Excel-Pivot Tabellen aufbereiten und die Kurse automatisiert über xlquotes (  http://www.xlquotes.com ) aus Yahoo! Finanzen (http://de.finance.yahoo.com/ ) holen. Ihr müsst also bei der Angabe Eurer Depots zu jedem Wert das Kürzel von Yahoo! Finanz mit angeben.

Die Auswertungen berücksichtigen grundsätzlich keine Dividendenzahlungen. Sollte sich wie in 2014 wieder jemand finden, der die Dividenden zusammenstellt, so werde ich alle drei Monate eine Übersicht incl. Dividende erstellen.


Hier die Spielregeln (weitgehend identisch mit denen aus 2012, 2013, 2014):

Die Regeln

Teilnehmeranzahl:
Höchstens 50 (- 60) Ariva-Nutzer können mit je einem Depot teilnehmen.    

Anmeldung:
Anmeldungen bitte direkt in diesem Startthread ab sofort.

Kauf und Verkauf:
Innerhalb des Jahres kann nicht gehandelt werden. Kaufkurs aller Aktien ist der Schlusskurs vom 30. Dezember 2014. Verkauft werden alle Aktien am letzten Handelstag in Deutschland (31. Dezember 2015).  

Aktientopf:  
Nur Aktien, die in Deutschland gehandelt werden können. Aktien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Marktkapitalisierung 10 Mio. EUR,  alle anderen ausländischen Aktien ab 100 Mio. EUR Marktkapitalisierung (maßgeblich ist der Zeitpunkt, an dem ihr euer Depot benennt). Bitte prüft die Marktkapitalisierung bei ariva.de, onvista.de oder comdirect.de! Sollte sich im Nachhinein herausstellen, dass die Marktkapitalisierung unter der geforderten Höhe liegt, wird der Wert gestrichen und die Gewichtung der anderen Depotwerte gleichmäßig angepasst.

Ausnahme: Bei Übernahme von Aktien aus dem Vorjahresdepot können die Werte darunter liegen.

Anzahl und Gewichtung:
Mindestens 2 und höchstens 5 Aktien pro Depot (Gewichtung zwischen 10 und 50 % je Aktie).

Bekanntgabe der Depots:
Die Bekanntgabe der Depots muss hier im Thread oder über Bordmail an mich bis spätestens 30. Dezember, 18:00 Uhr erfolgt sein.  

Anzugeben ist das Yahoo1Finance –Kürzel, das WKN-Kürzel, der Name der Aktie und die Gewichtung in %. Falls ihr vor dem 30. Dezember eure Aktien bekannt gebt, sind nachträgliche Änderungen in euren Depots bis zum 30. Dezember, 18:00 Uhr natürlich erlaubt, es sollte aber ausdrücklich auf die Änderung hingewiesen werden.

Beispiel für die Form, in der ich eure Werte erwarte:
Yahoo         WKN          Name                               %
DM2.F        A1JDP0      GT Advanced Tech.        20
KCO.DE     KC0100      Klöckner                         10

Bei Yahoo kennzeichnen die Buchstaben hinter dem Punkt den Börsenplatz (.F = Frankfurt, .DE = Xetra, ….).  Falls mehrere Nutzer die gleiche Aktie im Depot führen, werde ich die Börsenplätze vereinheitlichen, wenn möglich auf .DE = Xetra.

Details zur Depotführung:
Startkapital ist 100.000 EUR. Der am 30.12.2014 veröffentlichte Schlusskurs macht den Einstiegskurs. Es wird jeweils der Tagesschlusskurs von Yahoo Finance  zu den Aktualisierungen verwendet.  
Änderungen zB des Yahoo Kürzels, die in 2013/14 ab und zu vorkamen, muss jeder Depotinhaber selbst verfolgen und dem Spielleiter melden. Gleiches gilt für Splitts und KEs sowie für Dividenden, falls diese geführt werden sollten.

Updates:
Updates werden im Laufe des Wettbewerbs bei Ariva veröffentlicht. Ähnlich wie in 2014 wird mindestens ein Update pro Monat angestrebt, bei starken Kursbewegungen oder besonderen Ereignissen auch öfter. Abgerechnet wird am letzten Handelstag des Jahres 2015 (Schlusskurs).

Schöne Vorweihnachtstage und ein frohes Fest euch allen

FredoTorpedo

 
493 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

382 Postings, 2171 Tage al_stingÖldepot

 
  
    #495
2
20.12.15 23:17
Ein Öldepot wäre dahingehend unglaubwürdig, dass ich im laufenden Jahr selber massiv meine Ölgewichtung reduziert habe. Schließlich wollte ich nicht mit einem Verlust von 25%, sondern zumindest mit einer schwarzen Null abschneiden: http://www.stw-boerse.de/apps/depot.php3?DEPOT=al

Zudem gehe ich nach dem zweiten und tieferen, für mich sehr unterwarteten Absturz der Ölpreise  im 2. HJ 2015 davon aus, dass 2016 noch einige prominente Pleiten in der Ölbranche misamt Kursschocks für die Branche fällig sind und ich teils erst danach einsteigen würde. Ölwerte wären also auch nicht meine heißen Wetten für den Beginn 2016, sondern mögliche Joker für einen späteren Einstieg. Das widerspricht eigentlich dem Ansatz dieser Liste.

Sofern diese Disclaimer OK gehen, würde ich trotzdem noch einmal ein "Öldepot" an den Start schicken, dieses mal noch etwas stärker auf Öl konzentriert:

- DNO Asa,  WKN 865623, ISIN NO0003921009  (Öl in Irakisch Kurdistan, halte ich nach wie vor)
- Prosafe Asa, WKN A0M140, ISIN CY0100470919 (Betreiber von Wohn- und Serviceplattformen für Offshore-Rigs, halte ich nicht mehr, weil Überkapazitäten durch Ris-Reduktion und Umrüstungen anderer Anbieter drohen)
- Songa Offshore, WKN A0RNK4, ISIN CY0100962113  (Offshore-Rigbetreiber, halte ich nicht mehr)
Dazu neu:
- TGS NOPEC, WKN 919493, ISIN NO0003078800 (Offshore-Seismic, kapitalarmer Multi-Client-Anbieter, will ich im Frühjahr wieder erwerben)
- National Oilwell Varce, WKN 903541, ISIN US6370711011  (US-Komplettanbieter für On- und Offshore-Rigs, von Analyse über Anlagenbau über zum Afterservice, Erwerb in diesem Jahr geplant, wenn das Unternehmen seinen Boden bei Umsätzen und Gewinnen findet.)

Salmar fliegt als Lachszüchter raus, weil nicht Öl, trotzdem halte ich Salmar nach wie vor. Seadrill fliegt raus, weil ich in absehbarer Zeit eine Pleite oder eine Übernahme zum relativen Spottpreis für fast schon wahrscheinlich halte.  

5655 Postings, 4973 Tage FredoTorpedoal_sting, ich nehme das mal als Anmeldung

 
  
    #496
2
21.12.15 08:36
für das 2016-Depotspiel oder habe ich das falsch verstanden?  

382 Postings, 2171 Tage al_stingJa, mit den angegebenen Werten

 
  
    #497
2
21.12.15 12:47
Falls die Liste überfüllt ist, trete ich aber auch gerne wieder zurück.  

5655 Postings, 4973 Tage FredoTorpedoda deine Anmeldung schon von gestern

 
  
    #498
1
21.12.15 13:06
stammt, bist du auf jedem Fall dabei  

1837 Postings, 2714 Tage InVinoVeritas28meine Depotwerte

 
  
    #499
28.12.15 17:22

AT&S   ATS.VI (bzw. AUS.F --> falls einfacher für die Berechnung; MK 560 Mio; Gewichtung 30%

Curasan   CUR.DE; MK 10,2 Mio.; Gewichtung 20%

Arcam   ACRM.ST (bzw. MAC.F); MK ca. 380 Mio; Gewichtung 25%

Parrot    PAARO.PA; MK 305; Gewichtung 25%

lg V.  

1648 Postings, 2043 Tage BICYPAPAAbschlussstatistik

 
  
    #500
7
30.12.15 21:25
Wenn auch ohne Tabelle möchte ich mich zum Jahresabschluss noch mal mit einer Statistik melden.
Letztes Jahr machte das Schwarmintelligenzdepot seinem Namen noch alle Ehren. Doch dieses Jahr ist dieses Depot der schwächste Posten in der Aufstellung. So einfach ist Börse nun denn auch nicht. Hier die Positionen im Einzelnen

DAX                                       +9,4%
TEC DAX                               +34,5 %

Schwarmkompetenzdepot      +12%
Reha Klinik Depot                   +14%
Kompetenzdepot                     +25%
Neulinge Depot                        +46%


Damit steht der Sieger des Jahres 2015 fest. Es sind die Neulinge mit einer sagenhaften Performance von 46%.
Ich lasse die Depots noch einige Tage zur Ansicht stehen. Mitte Januar werde ich sie aber aus der Ansicht nehmen, da ich dann für mich neue Listen nehmen möchte.
Von meiner Seite aus hat es viel Spaß gemacht. Ich hoffe ihr hattet ein gutes Börsenjahr. Für 2016 wünsch ich euch privat alles Gute und immer den richtigen Riecher. Aber gewinnen kann nur einer. Und das bin ich. In diesem Sinne. Viel Erfolg.  

10720 Postings, 7058 Tage Gruenspanre

 
  
    #501
30.12.15 22:30
alles relativ!
schau dich bitte ma bei die neulinge z.b.
yingli green an.
die stehen mit 200 promille plus in de tabelle
und der schart dazu zeicht 75 promille minus an!

trotzdem würde ich es cool finden
wenn du wieder tabellen machst
hab selbige nämlich wöchentlich angeklickert!

Gr.Gr.


 

1648 Postings, 2043 Tage BICYPAPAHab sie mal rausgenommen

 
  
    #502
1
30.12.15 22:51
So groß ändert sich da auch nix. Sind halt 2% weniger bei den Neulingen. Entscheidend war die Übergewichtung bei den Neulingen von Hypoport und GFT. Die zwei Werte alleine waren für ca 60% der Neulinge Performance verantwortlich. Ich nehme mal an, das hier einige Neulinge die Depots mit den oft genannten Nebenwerten nachgestellt haben. Waren halt zwei Volltreffer. Sonst hätte man in etwa mit dem Kompetenzdepot gleichauf gelegen.
Dieses Jahr mach ich wohl nichts mehr mit neuen Tabellen. Der Frust ist einfach zu groß nach dem Datenverlust. Im Laufe des Jahres baue ich langsam alles wieder auf.
 

12229 Postings, 5044 Tage ScansoftWünsche allen

 
  
    #503
2
30.12.15 22:52
Beteiligten ein erfolgreiches neues Jahr. Ich bin sicher, dass ein würdiger Nachfolger gefunden wird. Im Übrigen war die Performance von Hypoport natürlich reines Glück, da kein Mensch damit rechnen konnte, dass plötzlich der Baufi Markt nach jahrzehntelanger Stagnation so abheben wird. Die aktuellen Kurse hätte ich maximal 2018/2019 erwartet.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

10720 Postings, 7058 Tage Gruenspanre Bicypapa

 
  
    #504
30.12.15 22:59
schaust du nach yingli bitte auch nach peabody
ansonsten haste türlich recht

Glückwunsch Scansoft

 

5655 Postings, 4973 Tage FredoTorpedoJahresdepotspiel 2015 - Endauswertung

 
  
    #505
8
02.01.16 18:44
Hier nun die Endauswertung des Jahresdepotspiels 2015.

1. Platz  Scansoft     285.005€
2. Platz 11fred11      149.323€
3. Platz Katjuscha     114.932€
4. Platz birra            102.127€
5. Platz jump-trade     89.412€
. . .
23. Platz FredoTorpedo

Herzlichen Glückwunsch an die 5 Erst-Platzierten. Die Ergebnisses halte ich für sensationell.

jump-trade hat in der Abschlußwertung PricklyPear (82.412€) noch von 5. Platz verdrängen können. Die Plätze 1 - 4 blieben unverändert zur letzten Auswertung. Für mich selbst freue ich mich natürlich, dass ich mich nach dem total milungenen STart doch noch bis auf Platz 23 vorarbeiten konnte und mit 31.692 den besten Index, den TecDax (33.498 Punkte noch fast einholen konnte und auch über dem Schnitt aller Depots von 28,3% liege.

Hoffen wir, dass die Ergebnisse im neuen Spiel 2016 mindestens ebenso gut werden. Und für diejenigen, deren Ergebnis in roten Zahlen abgebildet wurde, hoffe ich, dass sie dieses Jahr ein besseres Händchen gehabt haben.
 
Angehängte Grafik:
summen_20151230.png
summen_20151230.png

5655 Postings, 4973 Tage FredoTorpedound damit ihr nachvollziehen könnt,

 
  
    #506
7
02.01.16 18:53
welche Aktien besonders am Erfolg- /Mißerfolg  teilhatten hier die Aktien-Hitlist zum Jahresende.
Unschlagbar vorn liegt die Aktie des Jahres 2015 Hypoport - wie wäre wohl Reihenfolge der Depots ohne den Superlauf bei Hypoport ???

Dieses Jahr schlägt auch mal eine Dividende deutlich zu Buche: Bei Balda wurde eine Superdividende ausgeschüttet, was sich in unserer Bewerrtung ja nicht widerspiegelt - die Betroffenen sind leider gekniffen.
Besonders schade ist dabei, dass timewaitsfornoone leider die Dividenden für das 4. letzte Quartal nicht mehr zusammenstellen möchte. Er teilte mir per bm mit, dass das Interesse zu gering sei und der Aufwand relativ hoch.
Eine Abschlußauswertung incl. Dividenden wird es deshlab nicht geben.

 

5655 Postings, 4973 Tage FredoTorpedodie Einzeldepot-Übersicht will ich euch auch nicht

 
  
    #507
4
02.01.16 18:55
vorenthalten:
 

5655 Postings, 4973 Tage FredoTorpedodie letzte Umrechnung der Währungen erfolgte

 
  
    #508
4
02.01.16 19:04
mit diesen Faktoren. Dabei ergibt sich eine leichte Unschärfe dadurch, dass ich die Berechnung erst heute gemacht habe und die Währungsfaktoren sich seit dem 30.12. ganz leicht verändert haben.
Ich hatte allerdings keine Lust, alles manuell nachzupflegen und glaube auch nicht, dass sich die Reiehnfolge dadurch geändert hätte.


 
Angehängte Grafik:
fremdw__hrung_2015_20160102.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
fremdw__hrung_2015_20160102.png

1648 Postings, 2043 Tage BICYPAPAHerzliche Glückwünsche

 
  
    #509
1
02.01.16 19:42
Herzliche Glückwünsche an die Gewinner. Super Ergebnis.  

95053 Postings, 7033 Tage Katjuschamerkwürdiges Jahr 2015 für mein Depot

 
  
    #510
4
02.01.16 23:03
Zwar Platz 3 aber so wirklich rundum zufrieden kann ich nicht sein.

Mit Hypoport den Überflieger des Jahres im Depot gehabt, aber nur zu 15% gewichtet.
Dazu Ecotel 15% Minus aber zu 30% gewichtet. Oh Mann ... Nie wieder gewichte ich irgendwas höher. War das zweite Mal in 10 Jahren, dass ich das gemacht habe und damit schlecht gefahren bin.
Dazu noch mit Max21 einen großen Reinfall drin.
Und dazu zwei Unternehmen mit Orad und DataModul, die früh im Jahr schon übernommen wurden, was die Spannung aus dem Depot genommen hat.

Mir gefallen eigentlich Depots besser, wo zumindest 4 der 5 Werte zweistellig im Plus sind, und das Depot so sehr ausgeglichen aussieht. Aber okay, geht halt auch anders. Mit einem Highflyer ist man halt oft besser dran, weshalb ja auch viele Teilnehmer oft nur 2-3 Werte auswählen, von denen sie viel erwarten. Absolut nachvollziehbare Strategie, und Scansoft ist damit super gefahren. Allein schon aufgrund seiner Arbeit hier (hat ja faktisch die IR für Hypoport seit Jahren übernommen) gebührt im Dank und Respekt von all den Anlegern, die mit Hypoport dieses Jahr viel Geld verdient haben. Auch danke deshalb von mir an Scansoft!!!
Wobei ich leider auch im wahren Leben Hypoport zu gering gewichtet habe. Na ja, gibt schlimmeres.

Auf ein Neues ...  

8276 Postings, 5628 Tage WalesharkIch habe diesesmal zwar "nur"...

 
  
    #511
1
03.01.16 00:24
Platz 27 (also genau in der Mitte) erreicht. bin aber dennoch sehr zufrieden da ich alle 5 Werte im Plus habe. 4 davon sogar zweistellig. Genau das, was Kat eben schrieb, hatte ich gehofft. Ich habe mal bis Rang 27 überprüft, da sind nur 3 Depots, die mit allen Werten im Plus sind. Diese Ausgeglichenheit ist auch mein bestreben für 2016. In 12 Monaten wissen wir mehr.  

5655 Postings, 4973 Tage FredoTorpedoKeine Auswertung mit Dividenden !

 
  
    #512
03.01.16 13:33
in #506 hatte ich schon darauf hingewiesen aber es haben wohl noch nicht alle gelesen:

Diese Auswertung enthält keine Dividenden.

Die Auswertung mit Dividenden kann ich für das 4. Quartal nicht erstellen. Timewaitsfornoone, der sich für 2015 bereit erklärt hatte, die Dividenden zusammen zu tragen, möchte das für das 4. Quartal nicht mehr machen, da seiner Meinung nach das Interesse zu gering ist. keine Dividendenzusammnestellung mehr macht.

Besonders stark bemerkbar macht sich die Dividende bei dem Wert Balad, den 18Boerse60 (8.250 Stück), David83 (8.250 Stück), mikki (16.501 Stück), Solventzo (6.600 Stück) und Wilma feat.F. (6.600 Stück) in den Depots haben.
Da die Dividende mit 1,10€ bei balda in Relation zum Kurs relativ hoch war, wären bei der Divdendenauswertung die Depots mit Balda deutlich besser (z.B. mikki hätte 16.501 x 1,1€ = 18.851€ mehr) und die Teilnehmer sicher etliche Plätze nach oben gerutscht. Schade, dass ich das nicht ausweisen kann.
 

321 Postings, 5191 Tage karmaZufrieden

 
  
    #513
2
03.01.16 15:09
Ich bin mit Platz 14 und 46% (ohne Dividende) Performance sehr zufrieden.

Alle vergleichbaren Indizes wurden geschlagen und nur Yandex ist knapp im Minus, die 4 anderen Werte sind mind. 2-stellig im Plus.

Ich denke, dass wird 2016 etwas schwieriger werden.  

1319 Postings, 1802 Tage MitschBin ebenfalls zufrieden

 
  
    #514
3
03.01.16 15:49
Hatte als TBH1414 am Spiel teilgenommen.
Mit Platz 15 und 46% Rendite kann ich ganz gut leben. Damit lande ich genau im Zielkorridor. Hatte mir 40-50% als Ziel gesetzt, was auch für 2016 wieder mein Ziel ist.

Unzufrieden bin ich natürlich, wie auch Katjuscha, mit ecotel (-15%). Hatte eindeutig mehr erwartet. Ecotel war aber die einzige Aktie, die im Kurs bei mir gesunken ist. Entäuscht hat mich auch Lang & Schwarz (+13%). Hier war deutlich mehr drin. Mit Dividende aber immerhin noch +21%.
Dafür habe ich mit GFT (+154%) einen Highflyer erwischt. Mit so einer Performance hatte ich nicht gerechnet. Aber auch JinkoSolar (+61%) lief nicht schlecht. IVU (+32%) solide im Mittelfeld. Der langfritige, konstante Trend ist beeindruckend und dürfte IVU auch in diesem Jahr Kurszuwächse im Bereich 30-50% bescheren.

Hypoport hatte ich Anfang des Jahres leider noch nicht auf dem Schirm, was daran lag, dass ich das Geschäftsmodell zunächst nicht richtig verstanden habe. Glückwunsch an alle, die frühzeitig dabei waren. Und auch von mir noch recht herzlichen Dank an Scansoft. Wäre ohne deine "IR-Arbeit" hier bei Arive wohl erst viel später auf Hypoport aufmerksam geworden und mich näher mit dem Geschäftsmodell auseinander gesetzt. Konnte so privat immerhin noch im März zu 18€ einsteigen, was mir im privaten Depot eine noch höhere Performance als hier im Depotspiel eingebracht hat.

Zum Schluss möchte ich mich natürlich auch noch mal bei FredoTorpedo bedanken. Du opferst viel Zeit für dieses Spiel und bist mit Elan dabei. Saubere Leistung!! Das Jahresdepotspiel ist eine feine Sache. Vor allem interessant um mögliche neue Investments zu finden. Einige erklären hier ja ihren Investmantcase und geben ein kurzes Statement zu ihren Favoriten.
Es ist aber auch am Ende des Jahres ein guter Vergleich zum Privatdepot, ob sich die ganze Mühe, jeden Tag am Rechner zu hängen und die zig Trades während des Jahres gelohnt haben, oder ob man im Jahresdepot sogar besser abgeschnitten hat als im Privatdepot.

Hut ab und weiter so!

Gruß Mitsch
 

7 Postings, 2316 Tage jump-tradeFredo, Fehlermeldung!

 
  
    #515
1
04.01.16 08:47
Du hast wahrscheinlich beim Re-Split von HERO bei mir
den Ausgangswert von 20000 Euro angesetzt !?
Ich lag zum damaligen Zeitpunkt aber schon 80 Prozent hinten!
Es müssen so etwa 17000 Euro vom Gesamtdepowert abgezogen werden.
Ein Platztausch oder mehr macht das!

Danke für die geleistete Arbeit
und Glückwunsch an Scansoft!

jumpi
 

5655 Postings, 4973 Tage FredoTorpedoJump-Trade, Splits und Kapitalerhöhungen

 
  
    #516
04.01.16 09:00
berücksichtige ich nur, wenn Sie mir gemeldet werden. Sonst müßte ich immer bei über 200 Aktien schauen, ob sich diesbezüglich was geändert hat.
 

5655 Postings, 4973 Tage FredoTorpedonochmal zur Dividende: falls sich jemand unter

 
  
    #517
04.01.16 09:07
Euch findet, der die im 4.Quartal (1.10.-31.12) gezahlten Dividenden zusammenträgt und mir per bm schickt, so wäre ich gern bereit auch die Dividenauswertung noch zu machen.
Korrekturen, wie bisher nicht gemeldete Splits (s. #515) oder KEs könnten da auch noch einfließen.
Würde aber wahrscheinlich noch einige Zeit dauern.  

7 Postings, 2316 Tage jump-tradere

 
  
    #518
04.01.16 09:14
Ok, lag dann wohl an mir.
Sorry ..  

25 Postings, 2074 Tage 18Boerse60Fredo

 
  
    #519
1
06.01.16 15:00
Erstmal vielen Dank für die geleistete Arbeit, auch wenn die Balda Dividende in der Rangliste nicht enthalten ist, so bin ich dennoch ganz zufrieden mit der Performance meiner Werte, vor allem Aurelius hat mich überrascht, da ich die eig. hauptsächlich wg. der zu erwartenden Dividendenrendite von 6 - 8 % (im Jahr 2015) ins Depot gelegt habe.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben