Jafco - Jetzt einsteigen?


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 25.02.14 14:56
Eröffnet am: 23.01.06 10:48 von: MoneyP Anzahl Beiträge: 55
Neuester Beitrag: 25.02.14 14:56 von: Rednose1 Leser gesamt: 17.248
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:
2


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

69 Postings, 5323 Tage MoneyPJafco - Jetzt einsteigen?

 
  
    #1
2
23.01.06 10:48
Hallo,

Ich überlege gerade bei Jafco einzusteigen. Der Wert ist von über 76 auf 58 nunmehr konsolidiert. Ich denke dieser Kurssturz ist ein wenig übertrieben, und sollte sich in absehbarer zeit wieder etwas erholen.
Also was meint ihr? kann man es auf dem derzeitigen niveau mal versuchen, oder soll ich es nach dem "never catch a falling knife" prinzip lieber unterlassen zu kaufen??
schon mal danke für statements!
gruß, MoneP  

Optionen

270 Postings, 6631 Tage wehaiIch versuchs mal,

 
  
    #2
23.01.06 11:12
weil ich auch glaube, daß der Kurssturz in dieser Höhe nicht gerechtfertigt war.

Langfristig dürften die momentanen Kurse gute Einstiegskurse sein.

mfg

wehai  

Optionen

527 Postings, 6653 Tage cogito,ergo sum Ebenfalls Eingestiegen!

 
  
    #3
17.02.06 14:43
CES  

527 Postings, 6653 Tage cogito,ergo sumAusgestiegen!

 
  
    #4
23.02.06 11:57
Habe meinen Call DB1CA0 verkauft. KK: 0,62 VK: 0,92.
Bin jetzt bei GONTARD 589050 eingestiegen. CES  

527 Postings, 6653 Tage cogito,ergo sumKauf!

 
  
    #5
21.04.06 10:52
DB1CA0 zu 0,47€.
CES  

239 Postings, 5671 Tage Männe@CES

 
  
    #6
24.04.06 07:52
Habe noch nie mit Optionen probiert. Kannst Du mal in zwei Sätzen sagen, was ich beachten muß?  

Optionen

527 Postings, 6653 Tage cogito,ergo sumZwei Sätze!

 
  
    #7
24.04.06 10:20
Der Handel mit Optionen beinhaltet ein enormes Risiko. Lass die Finger davon, denn es macht dich krank, wenn es in die falsche Richtung geht.
CES, der momentan krank ist wegen: DB1CA0 für 0,38€.  

239 Postings, 5671 Tage Männe@CES

 
  
    #8
24.04.06 12:37
Aber als es in die richtige Richtung ging, hast Du doch in 5 oder 6 Tagen 50% Plus gemacht. Das war doch sicher viel mehr, als der Aktienkurs ausmachte?
Gibt es eigentlich Gründe für den rasanten Verfall des Kurses von Jafco.
MfG
Männe  

Optionen

17100 Postings, 5508 Tage Peddy78Diese Frage könnte man sich jetzt stellen.Chart.

 
  
    #9
1
22.10.06 14:25
       ariva.de
       

Optionen

17307 Postings, 5639 Tage harcoonbildet sich ein Doppelbottom (W)?

 
  
    #10
17.11.06 13:36
oder geht es in den Keller?  

Optionen

17100 Postings, 5508 Tage Peddy78Sieht doch gut aus, es geht aufwärts.Endlich.

 
  
    #11
1
22.11.06 17:56
       ariva.de
       

Optionen

17100 Postings, 5508 Tage Peddy78Fast +6 % seit letztem Post. vom 22.11.06

 
  
    #12
03.12.06 18:15
Jetzt einsteigen könnte sich immer noch lohnen.  

Optionen

17100 Postings, 5508 Tage Peddy78Geldbrief - JAFCO 100%-Gewinnchance

 
  
    #13
21.01.07 19:21
Damals die 100 % nicht ganz geschafft,
Aktie könnte aber einen neuen Anlauf nehmen.
Allerdings wären neue Analysteneinschätzungen natürlich schön.
Habt ihr aktuelle?
Was aber immer noch aktuell ist:
Es geht wieder aufwärts.

       ariva.de
     

Geldbrief - JAFCO 100%-Gewinnchance  

11:47 05.12.05  

Die Experten von "Geldbrief" sehen für die Aktie von JAFCO (ISIN JP3389900006/ WKN 887715) eine Gewinnchance von 100 Prozent.

Wer in den letzten sechs Jahren sein Glück bei der japanischen Beteiligungsgesellschaft JAFCO versucht habe, sei bitter enttäuscht worden. Analysen und Börsenbriefe hätten sich in Zeiten der Euphorie zu Beginn des neuen Jahrtausends noch mit Kaufempfehlungen für die Aktie überschlagen. Doch dann sei alles anders gekommen.

Mit der JAFCO-Aktie sei es von ihrem Höchstkurs bei 380 Euro zum Ende des Jahres 1999 sechs Jahre bergab gegangen, bis sie dann im April 2003 bei 31,50 Euro ihren tiefsten Punkt gefunden habe. Bislang seien sämtliche Erholungsversuche gescheitert, doch nun scheine sich die Wende zum Besseren anzukündigen.

Im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres habe JAFCO ein Umsatzplus von 68,8 Prozent geschafft und damit einen deutlichen operativen Gewinnanstieg von 280 Prozent auf umgerechnet etwa 63 Mio. Euro erzielt. Es habe den Anschein, dass die Durststrecke nun endlich überwunden sei. Die japanischen Börsen würden sich mit einer Jahresperformance von 28 Prozent wieder im Aufwind befinden und das Umfeld für "Private Equity" scheine sich weltweit ebenfalls aufzuhellen.

Die Experten von "Geldbrief" halten ein Engagement in die JAFCO-Aktie zwar für spekulativ, rechnen aber mit einer weiteren Kurverdopplung. Zur Absicherung sollte ein anfänglicher Stoppkurs bei 6.550 JPY platziert werden.



Quelle: aktiencheck.de


 

Optionen

18 Postings, 7047 Tage imigran100% nicht ganz geschafft???

 
  
    #14
1
22.01.07 12:10
Peddy78, eine Performance von -50% heißt also bei dir 100% nicht ganz geschafft. Nichts für ungut, trotz dem Chart rechne ich mit steigenden Kursen. Nach jahrelanger Beobachtung (immer mal wieder gekauft und verkauft seit 1999) würde ich einschätzen, dass in einem Jahr 100% drin sind.
Gruß
Imigran  

Optionen

17100 Postings, 5508 Tage Peddy78Hi imigran,Danke für den Hinweis,hab mich vertan.

 
  
    #15
22.01.07 12:24
Hatte (wieso auch immer) die Nachricht auf Juli 05 datiert (zumindest in meinem Kopf) und meinte so den Anstieg von um die 45 auf ca 75.
Deswegen meinte ich die 100 % nicht ganz geschafft.
Wer zu Höchstkursen kauft ist selber schuld.

Ansonsten stimme ich ja mit Dir überein,
das auf aktuellem Kursniveau einiges drin ist,
auch wenn es vielleicht keine 100 % werden müssen.
Bitte nochmals um Entschuldigung,
trotzdem nach wie vor bzw. gerad jetzt wieder interessant.
 

Optionen

540 Postings, 7205 Tage dagoduckmutig

 
  
    #16
28.04.07 11:56
ich glaube hier kann man nix falsch machen wenn man nun zugreift  

Optionen

17307 Postings, 5639 Tage harcoonJAU!

 
  
    #17
23.05.07 12:36
 

Optionen

17307 Postings, 5639 Tage harcoonHoffnungsschimmer...

 
  
    #18
23.05.07 12:41

JAFCO CO LTD Chart

 

Optionen

44542 Postings, 7202 Tage Slaterhui

 
  
    #19
23.05.07 12:46
das gehts ab  

Optionen

7776 Postings, 4987 Tage TykoMmh, langsam Bodenbildung?

 
  
    #20
21.02.08 15:26

Optionen

7776 Postings, 4987 Tage TykoNews

 
  
    #21
09.03.08 15:45

Wirtschaftsnews - 08.03.07

Chinas Kingsoft soll von Japans JAFCO 220 Mio.USD bekommen


Peking 08.03.07 (emfis.com)
Der japanische Ableger von Chinas Top - Softwareproduzenten Kingsoft, soll von dem größten Venture Kapitalgeber Japans, Jafco Inc., Investmentkapital erhalten haben. Das teilte ein Offizieller von Kingsoft gegenüber XFN-Asia mit.
Um welches Volumen es sich konkret handelt, wollte er nicht bekannt geben. Anfang des Jahres wurde bereits darüber spekuliert, dass Kingsoft von Jafco 220 Mio. US Dollar erhält.
Das chinesische Unternehmen will das Kapital in die Entwicklung von Online - Software investieren.

 

<!--table>  a ### LINK_PREV_PAGE### ### TITLE_PREV_PAGE### ### LINK_PREV_PAGE###  b ### ARTICLE_REGISTER###  c ### LINK_NEXT_PAGE### ### TITLE_NEXT_PAGE### ### LINK_NEXT_PAGE###  d ### ARTICLE_CONTENT###  e ### ARTICLE_PAGES### Quelle: EMFIS.COM, Autor: (il)

 

Optionen

7776 Postings, 4987 Tage TykoTiefstkurse. Trend immer noch nicht gebrochen!

 
  
    #22
11.03.08 12:27

Optionen

7776 Postings, 4987 Tage TykoSchade , Kauf viel zu Früh,

 
  
    #23
21.03.08 18:45
jetzt sollte es mal die Richtung wechseln.

Optionen

7776 Postings, 4987 Tage TykoErholung an breiter Front

 
  
    #24
04.04.08 08:52
Die Finanztitel konnten die letzten Tage deutlich zugewinnen.

Optionen

17307 Postings, 5639 Tage harcoonJafco: Abwärtstrend seit 2006 gebrochen

 
  
    #25
04.06.08 09:51

JAFCO CO LTD Chart

 

Optionen

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben