Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Erneuter Umsatzeinbruch bei Drillisch ?


Seite 5 von 12
Neuester Beitrag: 01.02.07 12:16
Eröffnet am: 29.09.06 06:57 von: Moneyworks Anzahl Beiträge: 278
Neuester Beitrag: 01.02.07 12:16 von: steffen7120. Leser gesamt: 24.435
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12  >  

11248 Postings, 5665 Tage Franke..

 
  
    #101
2
13.10.06 14:30
Neid und Gier liegt wohl in den Wurzeln des Menschen und haben doch jeden schon mal erfasst...nur die Qualität und die Wortwahl kann der Einzelne beinflussen, vielleicht solltest du eine Sperre für dich selbst auch in betracht ziehen da wenig Unterschied zu erkennen ist.

Gruß
Franke  

8566 Postings, 5552 Tage steffen71200Löschung

 
  
    #102
1
13.10.06 18:30

Moderation
Moderator: bb
Zeitpunkt: 16.10.06 13:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

563 Postings, 5828 Tage MoneyworksLöschung

 
  
    #103
3
14.10.06 09:33

Moderation
Moderator: Schwedenkugel
Zeitpunkt: 14.10.06 17:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - Das mit dem überlegen in der Zukunft halte ich für eine prima Idee!

 

 

8566 Postings, 5552 Tage steffen71200ach monkey,

 
  
    #104
14.10.06 12:50
doch nicht solche begriffe wie "pervers" und "penetrant"! es wurden  doch schon einige postings von dir wegen beleidigung gelöscht. wann kapierst auch du, dass man sich in die gesellschaft einfügen muss, um nicht am rande oder noch weiter hinten zu landen! ich kann natürlich nicht beurteilen nur vermuten, ob du diesen weg ins abseits schon hinter dir gelassen hast. ich lege dir nahe deine art und weise der kommunikation dringlichst zu überdenken, deine referenzen sprechen für sich. du hast hier zu keiner zeit etwas sachdienliches beigetragen, dich ständig durch sinnlose beiträge (50%) und unbegründete warnungen (restliche 50%) disqualifiziert und rufst zu guterletzt noch zum boykott gegen mich auf! mir fällt zu dir nichts mehr ein, geh aus der sonne und mach platz für die fähigleit!

s.
 

941 Postings, 5209 Tage hope_is_the_nameLöschung

 
  
    #105
14.10.06 14:50

Moderation
Moderator: Schwedenkugel
Zeitpunkt: 16.10.06 13:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beleidigend

 

 

2911 Postings, 5140 Tage cidar@103

 
  
    #106
2
16.10.06 09:19
spät, aber immerhin, danke  

563 Postings, 5828 Tage MoneyworksAlso wenn die Griechen mit lediglich 40 Cents pro

 
  
    #107
23.10.06 18:19

Dri-Lappen Gewinn rechnen und das bei einem Umsatzrückgang auf ca. 290 Mio Euro dann kann man sich vor der nächsten AdHoc warm anziehen !*ggg*

Im übrigen, früher, ...ja früher ist man noch mit em Achtspanner ins Grüne gefahren...*ggg*

Moneyworks  

2745 Postings, 5058 Tage Bullish_Harami.

 
  
    #108
23.10.06 18:28

563 Postings, 5828 Tage MoneyworksEamS zu Drillisch ?

 
  
    #109
29.10.06 14:03

Man kann es drehen und wenden wie man will, hätte man der Empfehlung der EamS nach gehandelt, hätte man ca. 10 % Verluste in der Drillischaktie vermieden !

Ganz abwegig ist die Information der EamS nicht das Debitel und Drillisch noch nicht an einem Tisch zwecks Fusion sassen. Schrieb ja auch schon vor einigen Tagen das gleiches noch nicht in Erfahrung zu bringen war. Was aber das für den erneuerlichen Vorstoss der Drillisch AG gegenüber der Serviceproviderwelt ala WILDWESTManier bedeutet kann sich wohl jeder selbst leicht ausmalen !

Meine persönliche Meinung zu diesen Aktionen : Drillisch wird mit Hilfe der Banken und vorgespieltem gutdünken der härtesten Konkurenz Mobilcom und Debitel zur SCHLACHTBANK geführt ! Am ausgestreckten Arm wird die Mobilcom den Drillischladen auseinandernehmen lassen ! Dem gemeinen Drillischaktionär bleibt vielleicht noch das aktuelle Aktienniveau !

 

11248 Postings, 5665 Tage Franke...

 
  
    #110
29.10.06 14:27
suuuuuuuuuuuper money, wir stehen bei 5,50 Euro (nach deiner Aussage sollten wir irgendwo bei 3 sein..is ja nicht mehr wert)!!!


aber gut das wir dich haben, schön das es diese Woche wieder ruhig um dich wird.


...echt schade hätte mehr Größe von dir erwartet.

Gruß
Franke  

563 Postings, 5828 Tage Moneyworks@Franke,

 
  
    #111
29.10.06 15:17

hast Du eigendlich eine eigene Meinung ? Oder bist Du hier nur ein Sprachrohr von wenigen hartgesottenen Drillischfans ?

Die Zukunft der Branche ist nicht rosig, oder siehst Du das gar anders ?

Und wenn dann bitte mit Fakten belegen und nicht mit irgendwelchen WILDWESTPhantasien !

Moneyworks

Und noch nebenbei, woher soll Drillisch noch weitere Euros nehmen, die Kredite wurden ja lediglich für eine evtl. Übernahme von Mobilcom zur Verfügung gestellt und nicht für so einen Fusionswirrwarr...*ggg*  

11248 Postings, 5665 Tage Franke..

 
  
    #112
29.10.06 15:40
Das mit der Zukunft (eben auf Jahre gesehen) hab ich wie du gesehen..war aber von der Firmenführung sowie vom Gewinn  von Dri überzeugt ( mind. bis 07 ). Nur gegen diese Zukunft wird nun enorm gearbeitet, klar ist noch nicht sicher wie das Ding jetzt läuft aber das, wie du schon geschrieben hast hier keine Phantasie mehr drin ist kqann ich nur noch verneinen.


ich sehe in Dri im Moment ein sicheres Invest mit sehr großen Chancen
(Das ist meine Meinung, is ja auch mein Geld)

Gruß
Franke  

11248 Postings, 5665 Tage Franke..

 
  
    #113
29.10.06 15:42
.. ach ja und andere scheinen es auch so zu sehen ( nicht nur hier im Board)...oder wer hat sonst die ganzen Stücke seit Bekanntgabe gesammelt?  

11248 Postings, 5665 Tage Frankeach ja Fakten..

 
  
    #114
29.10.06 15:45
..sind die das Drillisch schon wieder aufgestockt hat ( ja fremdfinanziert ich weiß...)
..und das Drillisch nächstes jahr Mob.Div. bekommt...auch das plus der MobAktie ist nicht zu verachten.  

11248 Postings, 5665 Tage Franke..und nochwas

 
  
    #115
29.10.06 15:54
.. denk Fakten hab ich schon mehr hier rein gestellt als du...belege für deine Aussagen fehlen ja zumeist.


Gruß
Franke  

563 Postings, 5828 Tage Moneyworks@Franke,

 
  
    #116
29.10.06 15:54

Dir schon mal Gedanken gemacht was am 8. November passiert wenn mobilcom Q3-Zahlen verkündet, und gar die große Anzahl von Analysten Recht mit Ihren Herabstufungen bekommen...???

http://www.mobilcom.de/investor-relations/3073.htm

Dann dreht sich der Spiess der Fremdfinanzierung um !
Erst recht wenn Mobilcom nebenbei Prioritäten in Bezug Fusion Mobilcom/Freenet setzt !
Dann steht Drillisch mit seinem Invest ziemlich belämmert da !

Moneyworks  

11248 Postings, 5665 Tage Franke..

 
  
    #117
29.10.06 16:32
ich seh das eigentlich so das wenn die Zahlen von Mob schlecht sind (wovon ich ausgehe) und die von Dri gut (wovon ich auch ausgehe, da Choulidis denke ich diesen Schritt so nich gewagt hätte) noch viel mehr für eine Fusion spricht.

..und die Chancen von Dri steigen ( und bitte frag nicht wieder was eine Fusion, Übernahme bringen soll wurde oft genug geschrieben)

Gruß Franke  

563 Postings, 5828 Tage Moneyworks@Franke,

 
  
    #118
29.10.06 18:02

Eine Fusion ?

Die Frage wäre dann wann ? Laut mobilcom in ein bis zwei Jahren ein Thema ! Würde wiederum bedeuten Drillisch ist an diesem Aktienpaket Mobilcom festgezurrt ! Man bedenke die Meldefrist bei unterschreiten des 10 % Anteiles ! Also denke Drillisch wird es sehr schwer haben die Investition Mobilcom, verbunden mit dem erheblichen Kursrisiko, auf den kommenden HVs zu rechtfertigen ! Da ist erheblicher Ärger seitens der Aktionäre vorprogammiert !
Wie schon oft geschrieben Fragen über Fragen...

Als Profiteur könnte ich mir Brucherseifer und Forster vorstellen diese können bei diesem Zirkus Ihre Lappen zu einem Wunschpreis unter die Leute bringen...!*ggg*

Moneyworks  

11248 Postings, 5665 Tage FrankeHV

 
  
    #119
29.10.06 19:11
geb ich dir zum Teil recht, genke das das der Vorstand aber auch weiß!!!...glaube abernicht das es bis dahin so aussieht. Das ist ja die Phantasie in der Aktie ( wobei ich glaube das du das auch wissen tun tust...grins...)

Gruß
Franke
 

563 Postings, 5828 Tage Moneyworks@Franke,

 
  
    #120
30.10.06 06:13
...ein Auszug aus Deinem reingestellten Bericht aus der FTD...

Die jährlichen Wachstumsraten der Branche von 20, 30 oder mehr Prozent sind vorbei. "Statistisch hat inzwischen jeder Deutsche ein Handy. Weder Kunden noch Netzbetreiber brauchen noch die Vertriebskraft der Provider", sagt ein Branchenkenner. Die Provider müssten helfen, neue Dienste zu entwickeln und in den Markt zu tragen. "Diese Kompetenz haben sie aber nicht entwickelt." Er könnte auch sagen: Sie sind überflüssig.
Das weiß auch Choulidis: "Serviceprovider sollten Service bieten. Das haben sie bisher aber nicht geschafft. Noch beschränken sie sich darauf, Waren und Dienste anderer zu verkaufen. Das muss sich dringend ändern, wollen die Provider eine Zukunft haben".

Diese Botschaft versuche ich hier schon fast zwei Jahre zu vermitteln, insb. Drillischhardliner haben es bis vor kurem noch bestritten. Haben die immer noch sprudelnden Gewinne in den Vordergrund gestellt und diese gar leichtsinnigerweise über mehrere Jahre addiert.

Für mich wäre eine Fusion Mobilcom/Drillisch eine Fusion aus Not und Elend ! Ähnlich sieht es ja auch die Börse, die ca. 100 Mio Euro die Drillisch in Mobilcomaktien investiert hat werden lediglich mit ca. 20 Mio Euros mit dem Drillischkurs bewertet !

Kann mir bei diesem Szenario nicht vorstellen das Mobilcom einen Phantasiepreis für eine Drillischaktie zahlt, diese stehen ja wirklich nicht unter Zugzwang.

An Stelle von Spoerr würde ich ein Übernahmeangebot seitens Drillisch einfach abwarten, abgelehnt dürfte dieses ohnehin werden, denn die Mobilcomaktionäre werden selbstverständlich auf einen wirklich fairen Preis bestehen !

Moneyworks  

11248 Postings, 5665 Tage Frankeach money..

 
  
    #121
30.10.06 09:55
Das Glas ist halb voll oder halb leer...

..das für die Zukunft etwas geändert werden muß ist klar, Drillisch ist dabei.

(und du weißt das auch)

..hat echt keinen Sinn mit dir darüber zu reden, da du diese Aktie nur schlecht machen willst.


Werde jetzt auch auf deine postings nicht mehr eingehen...

trotzdem dir weiterhin ne gute Zeit
Franke  

810 Postings, 5419 Tage CK2004Moneyworks

 
  
    #122
30.10.06 10:12
"An Stelle von Spoerr würde ich ein Übernahmeangebot seitens Drillisch einfach abwarten, abgelehnt dürfte dieses ohnehin werden, denn die Mobilcomaktionäre werden selbstverständlich auf einen wirklich fairen Preis bestehen !"

Wenn man deiner Argumentation folgt, dann dürfte doch das genaue Gegenteil zu erwarten sein! Bei einem Markt, der nur aus "Not und Elend" besteht, wäre es doch nur folgerichtig wenn sich die Eigentümer von Mobilocm bei einem Übernahmeangebot so schnell wie möglich von ihrem Aktienpaket trennen!

Offensichtlich ist aber für dich Mobilcom absolut unterbewertet - und Drillisch überbewertet!
 

563 Postings, 5828 Tage Moneyworks@CK2004 Mobilcom ist unterbewertet.

 
  
    #123
1
31.10.06 16:44

...aber nur aus strategischen Gründen zwecks Verlustvorträge und evtl. Erfolge der Investoren in Bezug auf Deinvestition.

Im übrigen kracht es an mehreren Plätzen der Branche...

http://www.inside-handy.de/news/7153.html


Moneyworks  

810 Postings, 5419 Tage CK2004Wenn du das unter krachen verstehst........

 
  
    #124
31.10.06 17:56

"Wir haben Debitel ein Angebot gemacht, das sie kaum ablehnen können."

wieviel muß dann Drillisch erst wert sein!  

302 Postings, 5003 Tage Brotkorbimmerhin hat Money

 
  
    #125
02.11.06 02:03
so arg recht, dass die aktie steigt und steigt und steigt!

danke Money. wenn du mal in karlsruhe bist melde dich, gebe nen milchkaffee aus :-)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben