JAPAN AIRLS CORP WKN:777495 NEWS!


Seite 28 von 30
Neuester Beitrag: 19.09.12 10:11
Eröffnet am: 18.11.09 15:40 von: pachi11 Anzahl Beiträge: 744
Neuester Beitrag: 19.09.12 10:11 von: pachi11 Leser gesamt: 77.075
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 8
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30 >  

1398 Postings, 4910 Tage CosmicTradejapan Ailine...Tapete für das Wohnzimmer

 
  
    #676
1
19.02.10 13:29
.
Na da haben bestimmt einige dumm aus der Wäsche geguckt...
als heute morgen J A nicht mehr gehandelt wurde.

Nun immerhin sind die Aktien billiger als eine echte Japan-Tapete.
Und wird in Zukunft so manches deutsche Wohnzimmer schmücken.
Wer hat das schon? Ist eine Rarität! ‹(•¿-)›  

23012 Postings, 5213 Tage minicoopertja jetzt hats auch der letzte optimist kapiert

 
  
    #677
1
19.02.10 13:33
das jal tot ist....

25115 Postings, 3868 Tage WeltenbummlerSchade das der Anleger so im Dunkeln gelassen wird

 
  
    #678
19.02.10 13:37
Ich habs euch mehrmals gesagt.

Minicooper du hattest doch auch rege mit JAL gehandelt?  

25115 Postings, 3868 Tage WeltenbummlerDu warst zumindest auch gut Investiert.

 
  
    #679
19.02.10 13:55

272 Postings, 3974 Tage MurguelNoch nicht ausgesetzt.

 
  
    #680
19.02.10 14:31
Keine Ahnung, warum keine Kurse festgestellt werden aber am 19.02. ist die Aktie definitiv noch handelbar. Wahrscheinlich finden sich keine Käufer, nicht mal ein Einziger, dass man überhaupt einen Kurs feststellen könnte. Keine Ahnung.

Aber wer interessiert ist, anbei der Link zum Dokument, wie es nach dem De-Listing weitergeht

http://www.jal.com/en/ir/finance/pdf/100217.pdf

Ich bin gerade auf der Arbeit und habe nicht viel Zeit. Nur mal kurz überflogen. Aktie ist ab Montag definitiv de-listed. Allerdings bedeutet das nichts anders als dass man sie nicht mehr auf der Börse handeln kann --- Freiverkehr also.

Das impliziert nicht, dass die Aktie wertlos ist. Wer weiterhin JAL-Aktien kaufen möchte, soll sich in der Mitsubishi Bank melden, die den Handel weiterhin vertreibt.
Allen anderen Investierten, deren Aktien erwünscht sind, werden von der entsprechenden Stelle kontaktiert, um ein Angebot zu unterbreiten.

Irrtümer vorbehalten. Wie gesagt, bitte selber lesen. Werde heute Abend mir das Papier in Ruhe zu gemüte führen.

Viel Glück.  

23012 Postings, 5213 Tage minicooper@weltenbummler

 
  
    #681
19.02.10 15:20
stimmt, aber das ist schon eine weile her und ich bin ausgestiegen  bevor jal zum freien fall übergegangen ist.
bin zum glück mit +/- 0 rausgekommen....

25115 Postings, 3868 Tage WeltenbummlerMinicooper

 
  
    #682
1
19.02.10 15:22
Ja ja das sagen sie alle im nachhinein. Aber Egal, denn in den Foren schreiben alle immer nur Gewinne.  

148 Postings, 4083 Tage sipanEine frage...

 
  
    #683
1
20.02.10 01:37
Diese nachricht ist vom 16.2
also heisst das jetzt das die aktie wieder auf den markt kommen wird??



oneworld begrüßt den Antrag auf Antitrust-Immunität ihrer Mitglieder American Airlines und Japan Airlines wärmstens und unterstützt ihn nachhaltig. Der Antrag, bei dem es um gemeinsames Geschäft zwischen Nordamerika und Asien geht, wurde beim US Department of Transportation eingereicht. Die Fluggesellschaften werden auch das japanische Ministerium für Infrastruktur und Tourismus über ihr Vorgehen unterrichten.

„Dies ist ein sehr bedeutender Schritt der oneworld Mitglieder, um die Kooperation mit Japan Airlines zu vertiefen, nachdem die Fluggesellschaft vor wenigen Tagen ihren Verbleib in der Allianz bekräftigt hatte“, sagt oneworld Managing Partner John McCulloch. „Wir sind sehr engagiert, JAL bei ihrer Umstrukturierung zu unterstützen. Vertiefte Kooperationen wie diese sind ein wichtiger Teil des Programms. Der in so kurzer Zeit eingereichte Antrag auf Antitrust-Immunität ist der Beweis für dieses Engagement. Es ist für uns alle sehr ermutigend, dass die Dinge so schnell vorangebracht werden.“

„Außerdem ist dies eine großartige Neuigkeit für unsere Kunden. Die Passagiere werden von einem offiziell bewilligten Geschäftsabkommen zwischen diesen Partnern stark profitieren. Der Wettbewerb wird gestärkt und die Flugauswahl auf einem der weltweit am schnellsten wachsenden Reisemärkte weiter ausgebaut“, so McCulloch weiter.

Alle Details des Antrags auf Antitrust-Immunität von American Airlines und Japan Airlines sind unter http://aa.mediaroom.com/index.php?s=43&item=2848 zu finden. (oneworld)  

1219 Postings, 5663 Tage FortunatusNEIN!

 
  
    #684
3
20.02.10 10:44
Oder steht davon etwas in Meldung?

In ein paar Tagen wird der Handel eingestellt und die demnächst vermutlich als wertlos ausgebucht.

Wenn es ein Leben für JAL an der Börse nach der Insolvenz geben sollte, dann mit neuen Aktien!  

23012 Postings, 5213 Tage minicooper@weltenbummler

 
  
    #685
20.02.10 11:53
ob du mir nun glaubst oder nicht ist mir ehrlich gesagt wurscht.  jedenfalls hoffe ich für dich dass du nicht (mehr) investiert bist. ansonsten hast du mein mitgefühl....

2122 Postings, 4104 Tage Goethe21@fortunatus

 
  
    #686
1
20.02.10 13:39
genau so ist es !!!

Das gleiche Spiel wie bei der CIT !!!


Alle Aktien als Wertlos verbuchen und dann neue zu 32 $ ausgeben.

Bei diesen Iso Aktien läuft daher der großte Beschiss überhaupt.
Kann doch nicht wahr sein, dass alle Altaktionäre einfach ausgenommen werden und das Unternehmen sich dann durch neue Aktien refinanziert.

Aber es ist jedem ja selbst überlassen hier zu investieren !


272 Postings, 3974 Tage MurguelBisher alles nur Vermutungen

 
  
    #687
2
20.02.10 15:02
Wertpapier ist Wertpapier. Der Wert löst sich nicht immer in Luft auf.

Erst schlachten, dann kochen und dann erst essen. Ihr seid alle viel zu weit. Insolvenz ist noch nicht durch und den Wert einer Aktie macht die Nachfrage. Wenn alle abstossen, ist klar, dass die Aktie kurzfristig nix mehr wert ist.

Mal sehen, ob JAL verkauft wird. Oder was übrig bleibt, wenn dicht gemacht wird, was ich nicht glaube. Frage mich immer noch, was die ganzen Nicht-Investierten hier zu suchen haben. Warnungen zu JAL existieren en Mass. Scheint so, als hätten einige nicht genügend Erfolg mit Ihren Aktien und suchen daher ein wenig Zerstreuung durch Verbreitung von unnötiger Schadenfreude im Forum.

Kann verstehen, dass die Aktie von der Börse genommen wird. Bei dem aktuellen Kurs kann ja jeder Arbeitslose mit ein wenig Geld JAL übernehmen. Ausserbörslich könnte der Wert der Aktie drastisch steigen. Weil weniger geht nicht.

Ich würde jetzt sagen ALLES oder NICHTS. Bis hierher gekommen, also warum nicht weiter.  

1219 Postings, 5663 Tage FortunatusBei Null (0,000) ist Schluss...

 
  
    #688
1
21.02.10 00:25
... auch außerbörslich.

Ich denke, dass auch der außerbörsliche Handel - so er denn überhaupt noch stattfindet - bald eingestellt wird.

Wenn die Aktien als wertlos ausgebucht werden, gibt es ja auch nichts mehr zu handeln - weder börslich, noch außerbörslich -.  

272 Postings, 3974 Tage MurguelJetzt verstehe ich...

 
  
    #689
1
21.02.10 13:51
...endlich, warum einige hier so eine Schadenfreude entwickeln.

Es sind bestimmt ehemalige JAL-Investierte, die nicht bis zum Schluss gewartet haben und so mit Null bis Minus, also mit Verlusten, raus sind.

Das schlimmste, was denen passieren könnte ist, das es plötzlich doch eine Abfindung oder gar ein Angebot gäbe. Das wäre für deren Stolz schädigender, als für uns Zocker, wenn wir einfach nur leer ausgehen.

Weil WIR verlieren max. 100%, also nur unseren Einsatz. Denen entgeht evtl. das Zigfache.

Sage nur eins: LOL.  

1219 Postings, 5663 Tage FortunatusGanz bestimmt...

 
  
    #690
21.02.10 13:58
... LOL (Laughing Out Loud).  

272 Postings, 3974 Tage MurguelHÄ? Ist mein English eingerostet oder...

 
  
    #691
1
22.02.10 02:09
...steht im offiziellen Schreiben von JAL bezüglich De-Listing, dass die Aktien nur in folgenden Börsen/Instituten de-listed werden???

- Tokyo Stock Exchange
- Osaka Securities Exchange
- Nagoya Stock Exchange

Anbei nochmal der Link...  ich würde sagen: Falls ja... dann haben viele Zittrige und falsch informierte zu früh verkauft. Würde auch erklären, warum meine Bank mir die Aktien trotzdem verkauft hat - ohne den gerinsten Hinweis. Nochmals LOL.

http://www.jal.com/en/ir/finance/pdf/100217.pdf

PS: Das würde ja bedeuten, dass die ganze Panik der letzten Wochen nur von Falsch-Informierten hergerührt hat. Warten wir ab. Ich probier mal morgen JAL-Aktien für 50 € in Frankfurt zu kaufen.  

23012 Postings, 5213 Tage minicoopermurguel und hat es geklappt mit dem kauf

 
  
    #692
22.02.10 10:04
von jal shares?

272 Postings, 3974 Tage MurguelMit dem Kauf von JAL-Shares hat es...

 
  
    #693
22.02.10 12:04
...natürlich nicht geklappt.

Aber an meinem English hat es wahrscheinlich doch nicht gelegen. Das Schreiben von JAL ist zweideutig. 7 Bücher über die Börse gelesen und in keinem davon steht etwas brauchbares. Selbst der Kostolany hat über 1200 Seiten nur gesabbert und seine Geschichten erzählt von Zeiten, in denen man reich wurde, wenn man 2 + 2 zusammenrechnen konnte.

However. Genug der Frust entladen. Habe alle Börsenplätze weltweit durchgekämmt... Überall ist die Notierung aufgehoben.

@Minicooper

kennste dich aus? Wenn eine Japanische Aktie aus der Heimatbörse delisted wird, wird es automatisch in allen anderen Börsen mit gelöscht? Ist mein Bankdepot z.B. bei DAB-Bank nur ein virtuelles Aufbewahrungsort und die Original-Aktien selbst liegen evtl. in der Heimatbörse des Unternehmens? Dann würde ich verstehen.

Dieser Teile - gerade der Wichtigste - wird leider nicht in den 0-8-15-Büchern über Börse abgehandelt.

Danke im Voraus für eine seriöse Antwort.

PS: In meiner Depot-Übersicht ist kein Unterschied zwischen der JAL-Aktie und den anderen Wertpapieren. Ist das normal?  

23012 Postings, 5213 Tage minicoopersorry keine ahnung

 
  
    #694
22.02.10 13:27
welche auswirkung das delisting einer japanischen aktie bezüglich einer löschung an anderen börsen hat...

272 Postings, 3974 Tage MurguelWenigstens wird hier rege diskutiert.

 
  
    #695
22.02.10 16:30
Austrian Airlines, quasi unsere Nachbarfluggesellschaft, ist vor 2 Wochen abgeraucht und keiner hats registriert. Seltsam, warum gerade die JAL-Aktie soviel Posts hat (gut, einige davon sind von mir... LOL)  

25115 Postings, 3868 Tage WeltenbummlerMurguel! Frag doch mal Michael Jackson

 
  
    #696
1
22.02.10 16:34
Vielleicht kann er dir Helfen.  

959 Postings, 4633 Tage EinszweidreiDas war ja hier nun wirklich eindeutig.

 
  
    #697
22.02.10 16:47

4435 Postings, 3880 Tage kologewas ist jetz los hier

 
  
    #698
1
22.02.10 17:27
in meinem depot steht die aktie immer noch. ich werd sie jetzt auch noch drin lassen, mal schaun was pasiert  

1219 Postings, 5663 Tage FortunatusVerkaufen...

 
  
    #699
1
22.02.10 17:52
kannst Du sie ja eh nicht mehr...  

272 Postings, 3974 Tage MurguelBlödsinn.... natürlich kann er sie verkaufen.

 
  
    #700
22.02.10 23:24
Außerbörslich. Aber dann muß sie jemand haben wollen. Mal sehen, was zuerst kommt... Das Aus oder ein Angebot. Die Hoffnungs stirbt zuguterletzt.

Deshalb bist du doch auch hier, oder? Wenn du schon reich geworden wärst, würdest du bereits mit einem Cocktail in der Hand in der Karibik am Strand liegen. Ich gönne es dir.  

Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30 >  
   Antwort einfügen - nach oben