Ist Ariva mittlerweile ein Rechtsaußen/AfD Forum?


Seite 2 von 2
Neuester Beitrag: 29.12.19 19:37
Eröffnet am: 20.12.19 17:46 von: no ID Anzahl Beiträge: 37
Neuester Beitrag: 29.12.19 19:37 von: no ID Leser gesamt: 1.292
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 |
>  

22676 Postings, 7203 Tage modLinksradikale

 
  
    #26
2
20.12.19 19:20
meide ich.


Rechtsradikale auch.

3654 Postings, 906 Tage FernbedienungRechtsradikale auch?

 
  
    #27
20.12.19 19:21
Rechtsextreme gehen aber, oder?  

7430 Postings, 3824 Tage no IDIch lass das mal offen,

 
  
    #28
1
20.12.19 19:28
werde niemanden aussperren.

Weil: Ich hoffe noch auf ein paar so richtig, richtig wertvolle Beiträge.

Bevorzugt von Usern aus deren Threads ich ausgeschlossen bin.

Aber ich bin da eher für eine offene Diskussion.

Manchmal interessant, manchmal eher uninteressant und manchmal halt witzig bis peinlich.  

7430 Postings, 3824 Tage no ID"Die Blaubraunen werden sicherlich mit ja stimmen"

 
  
    #29
2
20.12.19 20:52
Dazu mal etwas Farbenlehre:

"Farbmetrisch wird eine Farbe als Braun bezeichnet, wenn sie durch Abmischen von Rot mit Grün (Rötel) oder von Rot mit Grün und Schwarz (Umbra) entstanden ist. Braun ist eine gebrochene Farbe. Die als Braun bezeichneten Töne nehmen einen vergleichsweise großen Bereich in Farbräumen ein. So gibt es etwa die grobe Unterteilung in Gelb-, Gold-, Rot- und Schwarzbraun. Braun gehört zu den Tertiärfarben und andererseits zu den Naturfarben. "

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Braun

Google sagt zur Frage:" Für was steht die Farbe braun?"

folgendes:"Es ist die Farbe des Genusses (Schokolade, Kakao und Kaffeebohnen sind braun) und steht für ein Schönheitsideal (zarte, sonnengebräunte Haut). Außerdem ist Braun die Farbe der Erde und symbolisiert Bodenständigkeit, Pragmatismus und Bequemlichkeit. Als Raumfarbe ist Braun wichtig und positiv!"





Es ist die Farbe des Genusses (Schokolade, Kakao und Kaffeebohnen sind braun) und steht für ein Schönheitsidel (zarte, sonnengebräunte Haut). Außerdem ist Braun die Farbe der Erde und symbolisiert Bodenständigkeit, Pragmatismus und Bequemlichkeit. Als Raumfarbe ist Braun wichtig und positiv!  

7430 Postings, 3824 Tage no IDIch denke es gibt hier..

 
  
    #30
2
20.12.19 20:55
User, die biegen lieber drei mal links ab (fahren also ein linksrum Quadrat) als einmal rechts abzubiegen.

Übrigens: In amerikanischen Grossstädten gibt es Gegenden in denen man nicht links abbiegen darf und daher es umgekehrt macht: Eine Kreuzung weiter, dann 3 x rechts! Ist soviel wie einmal links abbiegen.

So schliesst sich also der "quadratierte" Kreis!  

7430 Postings, 3824 Tage no IDBis jetzt..

 
  
    #31
3
21.12.19 18:03
eine satte Mehrheit von über 70% die der Meinung sind, Ariva ist eben kein "braunes oder rechtes" Forum.

Da ich ja niemanden ausgeschlossen habe kann jeder abstimmen und somit ein demokratisches Gesamtbild abgeben.

Danke!  

3654 Postings, 906 Tage FernbedienungUnd du meinst wirklich

 
  
    #32
1
21.12.19 18:27
dass die Rechten mit ja stimmen würden? Junge, leg dich wieder hin.  

8355 Postings, 7252 Tage major.. eine satte Mehrheit

 
  
    #33
3
21.12.19 18:32
bei sieben Stimmen.. aha  

7430 Postings, 3824 Tage no IDMehrheit ist ein mathematischer Begriff

 
  
    #34
1
21.12.19 18:48
ob jetzt 7, 70 oder 7 Millionen Stimmen abgegeben wurden ist irrelevant.

Es gibt z.B. sicherlich kleine Gemeinden die eben nicht 700 Leute in einem Gremium sitzen haben, da ist halt mathematisch gesehen 70% von 7 Stimmen eine Mehrheit.

Aber ich glaub ich spar mir da eine genauere Erklärung.

 

3654 Postings, 906 Tage Fernbedienungno ID, hier eine Textzeile über dich

 
  
    #35
21.12.19 18:55
widdewiddewitt und 3 macht 9e!
Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt  

7430 Postings, 3824 Tage no IDReine Mathematik und Statistik

 
  
    #36
21.12.19 19:47
sind  unterschiedlich, verschiedene Bereiche.

In einem 7 Personen Haushalt ist es halt eine deutliche Mehrheit von 5:2, da kann man nichts schönreden wenn dieses Ergebnis rauskommt.

Bei Statistik bekommt auch die Grösse der "Stichprobe" eine Aussagekraft. Je grösser die Stichprobe, desto genauer die Aussage.

Das nennt man z.B. Wahlbefragung von x Leuten. Wenn x gegen 100% der Wahlberechtigten geht wird das Ergebniss immer genauer, bei 100% nennt man das dann Wahlergebnis.

Dann gibt es aber neben der klassischen Mathematik auch noch die politische Mathematik. Kann man auch als "Schönrechnen" bezeichnen.

Wenn eine Partei 49,9% bei einer Wahl erreicht hat sie in der Politik ganz klar das Wahlziel der Regierungsbildung verfehlt während die andern 5 Parteien zusammen sich feiern und das ganze als Wahlsieg und Regierungsauftrag sehen.

Wenn die SPD in einer Umfrage 15% hat, dann auf 10% abfällt = 33% Verlust.
Bei der Nächsten Wahlumfrage wieder bei 15% = 10% plus 5% = 50% Zugewinn gegenüber der vorherigen Umfrage.

Was macht die SPD daraus: "Wir haben 50% gegenüber der letzten Umfrage gewonnen"

Und Statistiken in der Politik: Da zählt neben dem (gewünschten) Ergebnis nur die Frage wer es in Auftrag gegeben hat!  

7430 Postings, 3824 Tage no IDIn Ulm, um Ulm, und um Ulm herum

 
  
    #37
29.12.19 19:37
ist es recht ruhig geworden!

Weder in dem Thread #National ich muss Poppen

noch in der neuen Facebookseite:
www.facebook.com/...m--105541584282184/?modal=admin_todo_tour

wo man täglich Updates über die zahlreichen Entgleisungen der rechten Brut erfahren sollte

ist wirklich etwas aktuelles von den allseits beliebten "Threadführer" zu lesen.

Schade eigentlich, hat mich immer sehr erheitert.

Hatte eigentlich gehofft etas essentielles über #Umweltsau oder #Nazisau zu erfahren.

Schade!

Bitte melde Dich!!

:-)

 

Seite: < 1 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben