Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Israels Terrordokustatistik und der Kriegsgrund


Seite 1 von 99
Neuester Beitrag: 10.12.09 18:49
Eröffnet am: 01.01.09 18:31 von: ecki Anzahl Beiträge: 3.456
Neuester Beitrag: 10.12.09 18:49 von: Fillorkill Leser gesamt: 67.199
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
45


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 99  >  

51327 Postings, 7058 Tage eckiIsraels Terrordokustatistik und der Kriegsgrund

 
  
    #1
45
01.01.09 18:31


Aus http://www.mfa.gov.il/MFA



Was mir nicht klar ist: Auch wenn jeder einzelne Toter einer zuviel ist, warum muss man bei dieser statistisch doch extrem erfreulichen Entwicklung so einen massiven Krieg führen? Gleich 400 Tote in gut einer Woche fast zu 100% Palästinenser natürlich.  
2431 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 99  >  

29411 Postings, 4614 Tage 14051948KibbuzimDas sind sicher Buddhisten

 
  
    #2433
09.12.09 21:49
all die gelben Gebetsfähnchen,
die Waffen wirken etwas deplaziert,so kennt man die gar nicht....
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

884 Postings, 4297 Tage salutalles ganz harmlos

 
  
    #2434
1
09.12.09 21:51

884 Postings, 4297 Tage salutalles Lüge, meinen die deutschen Freunde

 
  
    #2435
1
09.12.09 21:55

59073 Postings, 6898 Tage zombi17Das Ihr die Kacke so ausleben könnt, dass

 
  
    #2436
09.12.09 21:56
ist echt bewundernswert.  

29411 Postings, 4614 Tage 14051948KibbuzimMich wundert auch viel

 
  
    #2437
1
09.12.09 21:59
aber oftmals anderes,was dich so verwundert,
das sind dann doch die kleinen,aber für mich oft sehr grundsätzlichen Unterschiede,
die mich immer ein wenig als Beobachter auf Distanz lassen.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

13961 Postings, 4809 Tage NurmalsoLiebes Kibbuznik,

 
  
    #2438
09.12.09 22:02
die Untaten eines Mufti vor 60-70 Jahren und der deutschen Faschisten sind zu verurteilen. Aber wir können die Geschichte nicht mehr ändern.  Wir können allerdings etwas tun gegen das faschistische Personal, das z.T. in der Knesset sitzt und sich heute Nacht laut auf Jerusalems Straßen artikuliert hat. Mir wird echt übel, wenn ich diese Aussagen höre. Und wie gesagt, in Deutschland stünden derartige Leute in Null Komma Nix vor Gericht.  

59073 Postings, 6898 Tage zombi17Über sieben Brücken musst du gehn

 
  
    #2439
09.12.09 22:02
und dabei so alt werden wie ein Baum.


Das wird bestimmt das Highlight deine Lebens.

Buzzy zwischen all ........................ Nee, kein Kommentar, das ist schon so schlimm genug"fg"  

884 Postings, 4297 Tage salutKritik ist angebracht und sinnvoll,

 
  
    #2440
1
09.12.09 22:04
aber Nurmalso ist nur auf einem Auge wachsam, auf dem anderen
total blind.  

29411 Postings, 4614 Tage 14051948KibbuzimWie schon gesagt

 
  
    #2441
1
09.12.09 22:09
ohne Mufti,keine pal. Nationalbewegung,kein entfernter ägyptischer Verwandter von ihm Namens Arafat als Cheffe, auch die Frage,wem eigentlich Land gehörte,wer eigentlich heute Besitzansprüche stellt,aber nur Pächter war, die Frage,warum ein solcher Verbündeter Hitlers in Ruhe sein Spiel aufziehen konnte....
Das morden der Palis untereinander und vieles mehr:

Der Großmufti,das ist Aktualität.


Und ich finds gut,daß ein öffentlich-rechtlicher sender wenigstens in einer zeitlich kurzen Doku das Thema anreißt,um Interessierten die Möglichkeit,den Anreiz zu geben,weiter zu lesen und sich eine Meinung zu bilden.


Und die 7 Brücken...ach ja,
mein Ostalgie Abend, hahahahahahah

Grüße, Xavier


Jetzt gibts Essen,
Schönen Abend noch.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

13961 Postings, 4809 Tage Nurmalsosalut, deine Behauptung in #2429,

 
  
    #2442
09.12.09 22:13
dass mir die Hamas "näher stünden" (in dem Fall wohl als jüdische Faschisten und Rassisten) ist einfach lächerlich. Jüdische Faschisten ist natürlich ein Witz in sich, aber leider Realität.  

59073 Postings, 6898 Tage zombi17Ihr seid sowas von Panne

 
  
    #2443
1
09.12.09 22:20
alle zusammen, aber egal:-)  

884 Postings, 4297 Tage salutich habe nicht den Komparativ benutzt, Irrtum Euer

 
  
    #2444
09.12.09 22:21
Gnaden  

41725 Postings, 4150 Tage FillorkillNurmalso,

 
  
    #2445
1
09.12.09 23:25
'jüdische Faschisten' als eine Charakterisierung aus Deutschland für israelische Politiker ist kein Witz, sondern setzt sich grundsätzlich den Verdacht aus, den NS zu relativieren. Dasselbe gilt für jegliche NS - Parameter wie 'Ausrottung', 'KZ', 'Vernichtung' usf... Dass jüdische Dissidenten wie zB N.Finkelstein, U.Avnery ua notorisch oder gelegentlich diese Parameter selber ansetzen, ist auf jeden Fall unglücklich, weil sie damit eine Steilvorlage für Antisemiten liefern. ...



Aber nicht nur moralisch, sondern auch der Sache nach ist diese Charakterisierung voll daneben, denn in Israel fehlen alle wesentlichen, den Faschismus konstituierenden Merkmale. ..



Grüsse, FoK
-----------
...Aus den Leibeigenen des Mittelalters gingen die Pfahlbürger der ersten Städte hervor; aus dieser Pfahlbürgerschaft entwickelten sich die ersten Elemente der Bourgeoisie....KM

29411 Postings, 4614 Tage 14051948KibbuzimLaß mal -es diente ohnehin nur der versuchten

 
  
    #2446
09.12.09 23:28
Ablenkung von einer interessanten Doku zu einem Thema,in dem viel mehr drin steckt,als manch einer wahr haben will,ob nun von rechts oder von links.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

41725 Postings, 4150 Tage FillorkillDoku war interessant,

 
  
    #2447
09.12.09 23:49
habs auch gesehen. Ein reizendes Früchtchen...
-----------
...Aus den Leibeigenen des Mittelalters gingen die Pfahlbürger der ersten Städte hervor; aus dieser Pfahlbürgerschaft entwickelten sich die ersten Elemente der Bourgeoisie....KM

13961 Postings, 4809 Tage NurmalsoFillorkill,

 
  
    #2448
09.12.09 23:51
Dissidenten waren die, die in Diktaturen den Mut zur Wahrheit hatten und dafür viele Unbequemlichkeiten in Kauf nahmen.  

41725 Postings, 4150 Tage FillorkillNurmalso:

 
  
    #2449
09.12.09 23:57
Der Begriff Dissident (von lat. dissidere „nicht übereinstimmen, getrennt sein, widersprechen“) bezeichnet einen Andersdenkenden.



Nur mal so, FoK
-----------
...Aus den Leibeigenen des Mittelalters gingen die Pfahlbürger der ersten Städte hervor; aus dieser Pfahlbürgerschaft entwickelten sich die ersten Elemente der Bourgeoisie....KM

13961 Postings, 4809 Tage NurmalsoRichtig,

 
  
    #2450
10.12.09 00:05
wären die von dir genannten Leute rechtsextrem, würden sie ja gut zur aktuellen Regierung in Israel passen. Wären sie zudem rassistisch, könnten sie dort auch gut Innen- oder Außenminister werden. Andersdenken ist da für Anständige Pflicht.  

13961 Postings, 4809 Tage NurmalsoIsrael: Warnung vor "Talibanisierung"

 
  
    #2451
10.12.09 00:43
Ein Härtefall in der israelischen Regierung ist ja neben dem Außenminister der Justizminister Yaakov Neeman. Der hat gerade gefordert, dass das jüdische Recht (Halakha) allmählich zum bestimmenden Recht in Israel werden sollte. Der Typ ist da echt Minister. Und was er gefordert hat, läuft auf einen Gottesstaat wie bei den Saudis oder im Iran hinaus, auf einen Staat, bei dem im Falle Israels nichtjüdische Bürger des Staates weniger Rechte hätten. Da haben dann selbst konservative Israelis Gänsehaus bekommen.

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/526922/index.do

Inzwischen ist dieser Rassist geringfügig zurückgerudert.

http://www.haaretz.com/hasen/spages/1133596.html  

13961 Postings, 4809 Tage NurmalsoIsrael ist eine Halb-Theokratie

 
  
    #2452
10.12.09 15:40

Let's face the facts, Israel is a semi-theocracy

http://www.haaretz.com/hasen/spages/1134047.html

 

884 Postings, 4297 Tage salutmal etwas Erfreuliches

 
  
    #2453
10.12.09 15:55
der Waffenimport für die Terroristen im Gaza wird gestoppt

10.12.2009, 14:00  |    Ägypten baut Mauer

Noch dementiert Kairo den Bau einer unterirdischen Mauer. Doch rammen ägyptische Sicherheitskräfte an der Grenze zum Gazastreifen Metallteile in den Boden.

AFP Schmugglern soll das Handwerk gelegt werden

Mit der Anlage will Ägypten offenbar den Waffenschmuggel in den Gazastreifen beenden. Augenzeugen in der Grenzstadt Rafah bestätigten am Donnerstag das Bauvorhaben. Die ägyptischen Behörden hatten entsprechende Medienberichte aus Israel zuvor dementiert

http://www.focus.de/politik/ausland/...ten-baut-mauer_aid_461929.html  

13961 Postings, 4809 Tage NurmalsoJa, toll, dann können die 1,4 Millionen Fettsäcke

 
  
    #2454
1
10.12.09 16:05

in Gaza mal etwas Diät machen.

Da Ägypten den Übergang Rafah an der Grenze zum Gazastreifen seit einiger Zeit nur noch sporadisch öffnet, werden durch die Schmugglertunnel inzwischen nicht nur Waffen für die radikale Palästinenserbewegung Hamas transportiert, sondern auch Lebensmittel und andere Waren des täglichen Bedarfs.

 

13961 Postings, 4809 Tage NurmalsoVersorgungslage in Gaza seit Monaten kritisch

 
  
    #2455
1
10.12.09 16:09
http://www.diakonie-emergency-aid.org/...tweit/2061_4403_DEU_HTML.php  

884 Postings, 4297 Tage salutselbst verschuldet,

 
  
    #2456
10.12.09 16:46
wenn sie Terroristen wählen  

41725 Postings, 4150 Tage FillorkillNurmalso,

 
  
    #2457
1
10.12.09 18:49
die Asymmetrie in Nah Ost könnte asymmetrischer wohl kaum sein. Der Kampf der ungleichen Gegner scheint entschieden - die Palästinenser sind von A - Z abhängige Variable der Entscheidungen, die in Israel getroffen werden. Vielleicht eröffnet gerade dies die Chance auf eine Veränderung in der israelischen Gesellschaft, auf eine Stärkung des Friedensblocks, auf ein Rollback der aufgeklärten und zivilisatorischen Kräfte.  Die sowohl im Judentum als auch in Israel selbst eine lange Tradition haben. Auch Bush hatte temporär eine grosse Mehrheit hinter sich und verschwand dann doch in der Versenkung....


Grüsse, FoK
-----------
' Mein Gott, es ist voller Sterne...'

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 99  >  
   Antwort einfügen - nach oben