Invesco Mortgage - 16,5% Dividende


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 10.07.20 16:15
Eröffnet am: 28.04.11 19:28 von: meischer_ed. Anzahl Beiträge: 19
Neuester Beitrag: 10.07.20 16:15 von: Cadillac Leser gesamt: 3.903
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

316 Postings, 3409 Tage meischer_ederInvesco Mortgage - 16,5% Dividende

 
  
    #1
1
28.04.11 19:28
Invesco Mortgage Capital Inc. focuses on investing in, financing and managing residential and commercial mortgage-backed securities and mortgage loans. The Company invests in residential mortgage-backed securities (RMBS), for which a United States Government agency, such as the Government National Mortgage Association (Ginnie Mae), the Federal National Mortgage Association (Fannie Mae) or the Federal Home Loan Mortgage Corporation (Freddie Mac) guarantees payments of principal and interest on the securities (collectively Agency RMBS). The Company’s Agency RMBS investments include mortgage pass-through securities and collateralized mortgage obligations (CMOs).

http://www.google.com/finance?q=NYSE%3AIVR  

316 Postings, 3409 Tage meischer_eder5-Star Stocks Poised to Pop: Invesco Mortgage

 
  
    #2
28.04.11 19:31
On CAPS, 99% of the 106 members who have rated Invesco believe the stock will outperform the S&P 500 going forward. These bulls include owlbear and GuruEbby.

Just last week, owlbear tapped Invesco as a particularly tempting income opportunity: "the payout ratio is high ... but the dividend is too high and the P/E too low to ignore."

In fact, Invesco currently sports a paltry P/E of 5.7. That represents a discount to other mortgage REITs like Annaly (8.6), Capstead (8.4), and MFA Financial (NYSE: MFA  ) (8.4).

CAPS member GuruEbby elaborates on the Invesco bull case:
The real estate market, especially the commercial market, will soon be hitting the bottom before rebounding back to pre-2005 levels for most parts of the country. [Invesco] does hold a lot of mortgages and will continue to do so. Name is out there as well as the name sponsor for Invesco Field in Denver, home of the NFL's Broncos.

http://www.fool.com/retirement/general/2011/04/21/...tgage-capit.aspx  

316 Postings, 3409 Tage meischer_ederInvesco Mortgage Capital: 17% Dividende

 
  
    #3
09.06.11 22:48
ATLANTA June 9, 2011 /PRNewswire/ -- The Board of Directors of Invesco Mortgage Capital Inc. (NYSE: IVR) declared a dividend of $0.97 per share for the second quarter of 2011. The dividend will be paid on July 28, 2011 to shareholders of record on June 17, 2011.

http://www.prnewswire.com/news-releases/...11-dividend-123571649.html  

316 Postings, 3409 Tage meischer_ederInvesco: 19,5% Dividende in Q3

 
  
    #4
08.09.11 22:21
ATLANTA, Sept. 8, 2011 /PRNewswire via COMTEX/ -- The Board of Directors of Invesco Mortgage Capital Inc. /quotes/zigman/515899/quotes/nls/ivr IVR -0.43% declared a dividend of $0.80 per share for the third quarter of 2011. The dividend will be paid on October 27, 2011 to shareholders of record on September 19, 2011.

http://www.marketwatch.com/story/...-quarter-2011-dividend-2011-09-08

http://www.streetinsider.com/Dividends/...+19.5%25+Yield/6772821.html  

472 Postings, 3182 Tage D5000Ich investiere

 
  
    #5
22.05.13 01:27

 Hab diesen Wert eben recherchiert und versuche unter 15,10 noch vor der naechsten Dividende rein zu kommen. Heute sind 78Cent Kursverfall, mal sehen was morgen passiert.

 

Fuer Dividendenstrategen finde ich den Titel hier garnicht verkehrt.

 

1025 Postings, 4904 Tage AJ7777777200 Tage Linie

 
  
    #6
23.05.13 09:18
 
Angehängte Grafik:
ivr.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
ivr.jpg

818 Postings, 5096 Tage RentnerzockInvesco Mortage-Trendwechsel?

 
  
    #7
1
09.09.13 20:39
Der Kurs hat den Abwärtstrend verlassen bei doch verhältnismäßig starkem Umsatz.
Wenn die Dividendenhöhe bleibt, wurde bei 16prozentiger Rendite eingestiegen. Ich mußte
einfach mit einem kleinen Kauf dabeisein. Hoffen auf die Änderung zum Besseren.  

472 Postings, 3182 Tage D5000Sieht doch ganz gut aus...

 
  
    #8
1
09.05.14 11:34
Also im Moment sieht es doch ganz angenehm aus... ist halt so ein Divi Titel den man einfach nur hat. Nachkaufen lohnt ja nicht, weil der Kurs nicht schlecht genug ist, aber wenigstens reisst er auch kein fettes Minus ins Depot.  

1529 Postings, 5971 Tage CadillacNicht erfüllte Margin Calls!

 
  
    #9
1
24.03.20 14:46
Nicht erfüllbare Margin Calls!: Insolvenzgefahr?
Zahlungsunfähigkeit gegeben?  

1529 Postings, 5971 Tage CadillacKurs 6,20 € ohne Ad Hoc Meldung

 
  
    #10
1
27.03.20 10:59
da wissen offenbar einige mehr, Insolvenzgefahr besteht "offensichtlich" nicht mehr.  

1529 Postings, 5971 Tage Cadillac3 € Rückgang seit gestern

 
  
    #11
1
10.06.20 17:14
Abfall von 43% ist schon extrem krass  

14 Postings, 951 Tage HavinHi Cadillac

 
  
    #12
1
14.06.20 14:03
Was passiert Montag? 50 Cent dividende 40%  

764 Postings, 512 Tage KüstennebelDas Hin und Her

 
  
    #13
1
25.06.20 05:03
sind wahrscheinlich die RobinHood Trader in den USA nehme ich an. Das GAP ist seit gestern zu...! Mal sehen wie es weiter geht heute.  

764 Postings, 512 Tage KüstennebelHab mich hier..

 
  
    #14
1
26.06.20 10:05
vorgestern eingekauft und überlege weitere Zukäufe zu den aktuellen Preisen.  

764 Postings, 512 Tage KüstennebelMeine Vermutung ist,

 
  
    #15
1
26.06.20 10:06
dass der Kurs das offene GAP schließen musste, um nachhaltig zu steigen.  

1529 Postings, 5971 Tage CadillacKurs gleich wieder bei 3 €

 
  
    #16
29.06.20 10:16
auch kein Wunder bei 10 $ Verlust pro Aktie.  

1529 Postings, 5971 Tage CadillacDividende kam Anfang Juli

 
  
    #17
07.07.20 23:39
1/4. Jahrs Dividende fast 6Cent pro Aktie cash und Gratisakrien.  

1 Posting, 32 Tage ArnoNym01Ganz versteh ichs nicht...

 
  
    #18
09.07.20 18:56
Hab von 05.05.2020 bis 30.06.2020 530Stk gehalten & per heute eine Ausschüttung (Extag 20.05.2020, Valuta 30.06.2020) mit 0,50USD/Stück erhalten inkl. 58Stk Aktien als Dividenden-Wiederanlage zu einem wahnwitzigen Stückpreis von 4,057€...versteht das jemand

LG  in die Runde  

1529 Postings, 5971 Tage CadillacArnoNym: Deine Frage...

 
  
    #19
10.07.20 16:15
Stammaktiendividende
Am 9. Mai 2020 genehmigte der Verwaltungsrat des Unternehmens die Zahlung der zuvor erklärten Dividende des Unternehmens für das erste Quartal 2020 in Höhe von 0,50 USD je Stammaktie (die "Dividende des ersten Quartals"). Die Dividende für das erste Quartal wird am 30. Juni 2020 in einer Kombination aus Barmitteln und Stammaktien der Gesellschaft an die am 21. Mai 2020 eingetragenen Aktionäre ausgezahlt. Der Verwaltungsrat des Unternehmens hat festgelegt, dass die Barkomponente der Dividende des ersten Quartals insgesamt 10% oder 0,05 USD pro Aktie nicht überschreiten wird, wobei der Restbetrag in Stammaktien des Unternehmens gezahlt wird.
 

   Antwort einfügen - nach oben