Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Infineon (moderiert)


Seite 1 von 1791
Neuester Beitrag: 17.04.19 23:14
Eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 45.754
Neuester Beitrag: 17.04.19 23:14 von: Snoooke Leser gesamt: 4.911.288
Forum: Börse   Leser heute: 14
Bewertet mit:
109


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1789 | 1790 | 1791 1791  >  

12728 Postings, 3456 Tage 1chrInfineon (moderiert)

 
  
    #1
109
03.11.09 15:11
Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1€ und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  

Optionen

Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
44729 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1789 | 1790 | 1791 1791  >  

548 Postings, 3633 Tage aurinDAS Video muss man echt gesehen haben

 
  
    #44731
02.04.19 23:04

548 Postings, 3633 Tage aurinNichtsdestotrotz

 
  
    #44732
03.04.19 17:18
wird der Bärenmarkt offenbar in genau dieser Woche ABGESCHAFFT??!? Also sehen wir mal wie sich das bei IFX charttechnisch weiter auswirkt.  

Optionen

217 Postings, 524 Tage mamajuana1968@aurin

 
  
    #44733
03.04.19 18:01
Was heißt das genau:
Der Bärenmakt wird "abgeschafft"? Und wieso wird er "abgeschafft"?

Sorry, aber ich kann mir börsentechnisch unter dieser Formulierung nicht viel vorstellen ....  

802 Postings, 2033 Tage aktienhandelAuf jeden Fall...

 
  
    #44734
03.04.19 21:40
kann man mit dem heutigen Tag zufrieden sein. Ich hoffe wir überwinden die 20 Euro um dann stetig weiter zu steigen.

Leider habe ich von dem letzten Anstieg sehr wenig profitiert, hätte nachkaufen sollen.  

548 Postings, 3633 Tage aurinAbgelöst trifft es wohl eher

 
  
    #44735
03.04.19 22:56
Wird sicherlich noch eine letzte große Zuckung nach unten geben aber eine Bärenmarktrally ist das nicht mehr.  

Optionen

12728 Postings, 3456 Tage 1chrInteressant....

 
  
    #44736
1
04.04.19 10:18
Keiner redet mehr von Gewinnwarnung, jetzt ist es nur noch eine Prognosesenkung gewesen

http://www.deraktionaer.de/aktie/...-kaufsignal--464310.htm?ref=ariva

Aurin, hat dein Optimismus irgendwelche Fakten dahinter oder ist das nur so ein Gefühl? Warum nur eine Zuckung, und nicht noch ein paar mehr? Schliesslich rappelt der Dax ja in den letzten Monaten ganz ordentlich. Sollte noch irgendwer die Leitzinsen erhöhen, wird dem Aktienmarkt ne Menge Geld abhanden kommen  

Optionen

35 Postings, 151 Tage donleutFakten!

 
  
    #44737
04.04.19 10:45
Optimismus ist mMn gerechtfertigt aufgrund der Perspektive die sich aus dem Übergang vom Verbrennungsmotor zum E-Antrieb ergeben.  

548 Postings, 3633 Tage aurinOptimismus auf IFX sehr wohl und das aus den uns

 
  
    #44738
04.04.19 15:55
bekannten Gründen. Beim DAX ist eher das Gegenteil der Fall aber ich bin flexibel genug mich da anzupassen. Hilft ja alles nichts. Vermutlich muss erst ein neues AZH her bevor es mal richtig rappelt.

Leitzinsen erhöhen und die Zombiehorden sterben lassen mit hunderttausenden von Arbeitsplätzen? Nein das traut sich in den nächsten 5 -10 Jahren wohl noch niemand.
Und alle meine Theorien zum Brexit habe ich ja schon um den Jahreswechsel herum hinreichend ausgeführt. So langsam wird der BrexTurn m.E. eingepreist und wenn sich das bestätigen sollte oder einfach erstmal auf unbestimmt aufgeschoben wird dann sind auch die besagten AZH's ertstmal wieder drin.

Zwar ist das alles nichtmals ansatzweise auf stabilem Fundament aktuell aber wen interessiert schon das echte Leben wenn man es sich in der Finanzenscheinwelt grad so schön heimelig macht.  

Optionen

802 Postings, 2033 Tage aktienhandelaurin

 
  
    #44739
04.04.19 23:19
Bist du investiert? Wenn ja, bleibst du dann noch investiert.  

802 Postings, 2033 Tage aktienhandelWie soll es auch anderes sein...

 
  
    #44740
05.04.19 09:53
immer wenn IFX üver 20 Euro steigt, fängt der Dax zu fallen  

548 Postings, 3633 Tage aurinJa ich bin hier schon seit Ende 2008 investiert

 
  
    #44741
1
05.04.19 12:30
und bleibe es auch. Das einzige was sich letzte Woche geändert hat ist dass ich wie schon im anderen Thread kurz beschrieben  meine Put-Optionen komplett gegen Calls abgelöst habe aufgrund der m.E. viel zu harten Übertreibung nach unten.

Die Puts nehme ich i.d.R. wenn ich mir nicht mehr zu 100% sicher bin das nach oben noch weiter Luft ist also Absicherung (Einfrieren) des aktuellen Wertes meiner Aktienbestände sozusagen. Die Aktien selber taste ich seit über 10 Jahren dabei natürlich nie an weil ich mich diesbezüglich als Investor gut aufgestellt sehe bei IFX und es keinen Grund für mich gibt diese zu versilbern.  

Optionen

802 Postings, 2033 Tage aktienhandelHast du deine Calls noch

 
  
    #44742
05.04.19 14:15
im Nachbarthread hat er sich wieder gemeldet. Der Weltenbumlii  

548 Postings, 3633 Tage aurinNein Calls sind seit heute raus aber

 
  
    #44743
05.04.19 15:16
Puts lege ich mir deswegen aktuell noch NICHT rein ;)

Vielleicht nimmt einen Welti ja irgendwann in der Club der Milliardäre auf *träum*


 

Optionen

35 Postings, 151 Tage donleutAQR

 
  
    #44744
09.04.19 08:05
Und in der Zwischenzeit haben unsere Freunde von AQR ihre Nettoleerverkaufsposition auf 0.79% reduziert.  

548 Postings, 3633 Tage aurinJa die bauen strategisch extrem ausgefuchst ab

 
  
    #44745
09.04.19 09:18
bin ich auch erstaunt dass die den Kurs derart bei Laune (unten) halten dabei. Dummerweise haben die auch leider noch genügend Zeit wie es scheint. Mal abwarten was die nächsten IFX Zahlen in Schwarz auf Weiss bringen...  

Optionen

12728 Postings, 3456 Tage 1chrBrexit

 
  
    #44746
1
11.04.19 11:01
habe gerade - mit viel Amüsement - das Posting im anderen Thread gelesen, dass es bei Infneon ein Brexit Problem gäbe. Das kann ich nicht nachvollziehen.

Die Fabrik in Newport wurde in waiser Vorraussicht längst verkauft
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-lqoY7MBZ5cGXcCZEp77K-ap5

Ich sehe auch nicht welche britischen Firmen grossartig Infineon Produkte kaufen.  

Optionen

89 Postings, 3596 Tage GrünerMannInfineon steht wohl demnächst bei 25 Eur

 
  
    #44747
12.04.19 08:54

...nachdem alles "abgeladen" ist, was uns momentan so sehr nach unten drückt. cool

 

35 Postings, 151 Tage donleutUnd die nächste Reduziertung

 
  
    #44748
16.04.19 11:06
Und wieder haben unsere Freunde von AQR ihre Leerverkäufe reduziert. Nun auf 0.68%.  

53 Postings, 23 Tage besserkennerdonleut

 
  
    #44749
16.04.19 11:48
kannste bitte mir (und uns allen) die Adresse geben, wo sowas man finden kann?  

35 Postings, 151 Tage donleutNettoleerverkaufspositionen

 
  
    #44750
2
16.04.19 12:08

Klar: Im Bundesanzeiger unter https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet kannst du unter Nettoleerverkaufspositionen nachschauen wieviel Prozent der Aktien der Emittent leerverkauft hat.

 

53 Postings, 23 Tage besserkennerdonleut

 
  
    #44751
16.04.19 12:29
danke, bin fast bei  

56 Postings, 519 Tage Krampus@Besserkenner

 
  
    #44752
1
16.04.19 19:25
Der Bundesanzeiger ist die seriöseste Seite, ansonsten kann ich noch shortics.com empfehlen.

Bei shortics muss man aber aufpassen, weil Shortpositionen unter 0,5% (nicht anzeigungspflichtig) aufgelistet sind, die nicht mehr verschwinden obwohl sie gar nicht mehr existieren, aber der Vorteil dieser Seite ist, dass ein Verlauf gezeigt wird, ob die Position gleich, erhöht oder reduziert worden ist.

Zur Zeit scheint nur AQR CAPITAL MANAGEMENT LLC die Meldeschwelle überschritten zu haben, aber wie schon geschrieben auf 0,68% reduziert hat (von 0,9%).

Schönen Abend.  

53 Postings, 23 Tage besserkenner@Krampus

 
  
    #44753
17.04.19 05:44
Vielen Dank  

326 Postings, 992 Tage 787DreamlinerChart

 
  
    #44754
2
17.04.19 12:22
Gestern wurde ein Aufwärtstrend seit Ende Oktober nach oben per Schlusskurs deutlich überschritten. Heute geht es weiter nach Norden, kein schlechtes Zeichen denke ich.

Als nächste Station sehe ich erst das 61,8% retracement der Abwärtsbewegung seit Hoch Juni 2018 bis Tief Oktober 2018 bei ca 21,95€. Davor vielleicht noch einmal von oben auf die obere Begrenzung des Aufwärtstrends rauf, verläuft bei etwa 20,70€ im Moment, steigend natürlich.  

515 Postings, 537 Tage SnoookeHolla

 
  
    #44755
17.04.19 23:14
Wer hätte das vor ein paar Tagen noch gedacht!?

Ich hab alles von Welti abgekauft .....  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1789 | 1790 | 1791 1791  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: heavymax._cooltrader, poolbay, Weltenbummler